Irrlehren - Sekten / Unterscheidungsgabe > Sekten / Irrlehren

Todesstrafe für Hund

(1/3) > >>

CSc:
Das diese Geistesgestörten (damit ist nur ein ebenso kleiner wie fanatischer Teil der Juden gemeint) immer noch so viel Einfluss haben, und so die Menschen in die Irre führen und mit ihrem Irrsinn zum Narren halten können, ist wirklich sehr bedauerlich.


Rabbiner verhängen Todesstrafe gegen Hund[/size]


(gloria.tv/ KNA) Ein Rabbinergericht in Jerusalem hat einen streunenden Hund zum Tod durch Steinigung verurteilt. Wie israelische Medien berichteten, gehen die Rabbiner davon aus, dass die Seele eines vor Jahren verstorbenen weltlichen Anwalts auf den Hund übergegangen sei. Dieser habe die Richter vor 20 Jahren beleidigt.

Den Berichten zufolge war der Hund vor einigen Wochen in das Finanzgericht nahe dem ultraorthodoxen Viertel Mea Schearim eingedrungen und hatte sich nicht vertreiben lassen. Einer der Richter habe sich daran erinnert, dass vor 20 Jahren ein bekannter weltlicher Anwalt das Rabbinergericht beleidigt habe. Die Rabbiner verfluchten den Mann damals; seine Seele möge in den Körper eines Hundes übergehen. Hunde gelten nach der Halacha, dem jüdischen Religionsgesetz, als unreine Tiere.

Die Rabbiner urteilten jetzt, das Tier solle durch Steinigung getötet werden. Mit der Durchführung seien Kinder der Nachbarschaft beauftragt worden; das Tier sei aber entkommen.

Nach Angaben der Internetzeitung «Ynet-News» leugnete der Gerichtspräsident den Aufruf zur Steinigung. Ein leitender Richter habe den Bericht jedoch bestätigt; es handele sich allerdings nicht um einen offiziellen Richtspruch. Die Steinigung bezeichnete er als «angemessenen Weg, sich an der Seele zu rächen, die in den armen Hund gefahren» sei.

Die US-Tierschutzorganisation PETA verurteilte den Tötungsaufruf. Eine weitere Tierschutzorganisation erstattete laut Ynet-News Anzeige gegen den Gerichtspräsidenten.

sceptic:
Weißt Du, was lustig ist?
Im Mittelalter hat die katholische Gerichtsbarkeit auch Tiere verurteilt.
Lies mal hier nach:
http://u01151612502.user.hosting-agency.de/malexwiki/index.php/Strafen_gegen_Tiere

Von daher muß man mit "Verurteilungen" anderer als "geistesgestört" immer vorsichtig sein, zumal ja erst "modernere Auffassungen" solchen Unsinn bei uns unterbunden haben, während man selber noch dem Traditionalismus anhängt... ;gdaaaw

CSc:
Die katholischen Traditionalisten wollen ebenso wenig Tierprozesse, wie sie Ketzerverbrennungen wollen.
Nur weil es das einmal auch in der katholischen Kirche gegeben hat, sind die Traditionalisten nicht automatisch dafür.
Die Traditionalisten sagen nicht: "Es war zu aller Zeit an jedem Ort alles gut und recht, was im Namen der Kirche geschehen ist."
Das wäre unsinnig.

sceptic:
Mag sein (auch wenn ich bei den Tradis irgenwie oft etwas von Rosinenpicken verspüre).
Aber es gibt "uns" Katholiken nicht das Recht, andere als "geistesgestört" zu bezeichnen, wenn sie einfach das tun, was "wir" oder doch "in unserem Namen" vor ein paar Jahrhunderten auch noch getan worden ist, oder?!
Außerdem widerspricht eine solche Abqualifizierung des Gebots der Demut, dessen sollten wir uns immer bewußt sein und solches meiden.

CSc:
Die Traditionalisten haben recht, wenn sie sich das Gute rauspicken und den Rest verwerfen.
Ich finde der Begriff "Geistes-Gestört" passt recht gut.
Ihr Geist ist nämlich gestört, durch ihre verderblichen Irrlehren, in deren Namen sie Verbrechen begehen.
Demut bedeutet nicht, dass wir nicht klar sprechen dürften.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats
Zur normalen Ansicht wechseln