Autor Thema: Botschaften an Enoch aus Kolumbien  (Gelesen 5298 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Botschaften an Enoch aus Kolumbien
« Antwort #8 am: 06. Oktober 2019, 21:17:10 »
 ;xdysaa   /*l52


Enoch-Botschaft (23.09.2019):

Die großen Prüfungen für Meine Herde sind im Begriff zu beginnen

Aufruf von Jesus dem Guten Hirten an Seine Herde


Auszug:
Mein Friede sei mit euch, Schafe Meiner Herde.
Meine Herde, die Menschheit entfernt sich von Mir, verfällt in Verzweiflung und Intoleranz,
die gewalttätigen Handlungen erreichen Extreme durch den Mangel an Gott in den Herzen vieler Menschen.
Seid sehr achtsam und sehr vorsichtig in den Reden und Handlungen, denn davon hängt eure Seelenruhe ab.
Versiegelt euch und versiegelt eure Kinder, Familien, Personen und Orte, wo ihr an dem Tag sein werdet,

nachdem ihr eure Wohnungen verlassen habt, denn Geister der Intoleranz, Gewalt und Aggressivität sind los,
sie lassen das Blut fließen und bringen viel Unglück.

Tretet nicht auf die Straße ohne eure spirituelle Waffenrüstung zu tragen,
denn ihr lauft Gefahr durch Geister der Intoleranz angegriffen zu werden,
denn diese leben in den Körpern jener, die ohne Gott und ohne Gebote leben.

Denkt daran,
dass die Sünde und die Bosheit zunehmen und diese sind Teil des Lebens einer großen Mehrheit der Menschheit.

ZUR VOLLSTÄNDIGEN BOTSCHAFT >
https://...../botschaften-an-enoch/botschaften-2019/#botschaftenmonat9


Kommentar Aaron:
Immer mehr Dämonen werden aus der Hölle gesendet, die von der Armee Satans heraufbeschworen werden,
sodass immer mehr ahnungslose Menschen zu Marionetten vieler Dämonen werden - im Glauben,
dass alles so ist wie früher und das Böse nicht existiert.
Nur wer im stillen Gebet verharrt, egal wo er ist, kann nicht benutzt werden.

Der Mensch ist konstant wie eine Empfangsstation tags und nachts,
welche immer entweder auf den guten Geist (Engel) oder auf den bösen Geist (Dämon) hört.
Möge unser Jesus mit seinen Engeln und Schutzpatronen immer unser guter Ratgeber sein.
NUR Gebet schützt.


Pro Person einmal:
Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe,
gegen die Bosheit, die Arglist und die Nachstellungen des Teufels,
sei du unser Schutz!
Gott gebiete ihm, so bitten wir flehentlich und demütig
Du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen,
bewahre uns vor Verwirrung und Lüge,
befreie unsere Seele,
und stürze den Satan und all die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen die Welt durchstreifen,
in der Kraft Gottes zurück hinab in die Hölle.
Amen.


Schutzgebete >

http://kath-zdw.ch/forum/index.php/topic,4382.msg45616.html#msg45616

http://kath-zdw.ch/forum/index.php/topic,4382.msg45450.html#msg45450
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2019, 13:35:57 von Aaron Russo »

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 877
Re: Botschaften an Enoch aus Kolumbien
« Antwort #9 am: 06. Oktober 2019, 21:26:08 »
 ;xdysaa    /*l52


Enoch-Botschaft (02.10.2019)

Die Erde und die Menschheit werden sehr bald mit Feuer gereinigt werden, das vom Himmel fallen wird
 
Dringender Aufruf des Sakramentalen Jesus an Sein treues Volk

Auszug:
Wehe den gottlosen Nationen,
denn sie werden die Macht des gerechten Armes Meines Vaters kennen lernen, der sich gegen sie entladen wird!

Wenn sich die Menschheit am sichersten fühlt, werden die Tage der Angst und Züchtigung kommen;
in Bruchteilen von Sekunden wird sich alles ändern und das, was ihr heute kennt, wird aufhören zu existieren;
dieser Menschheit wird es nicht gelingen, aufzustehen - bevor das nächste Unglück kommt.
Es nähern sich die Tage der großen Prüfung, Tage des Mangels, der Hungersnot und der Züchtigung,
wie sie bisher auf der Erde noch nie gesehen wurden.

ZUR VOLLSTÄNDIGEN BOTSCHAFT >
https://...../botschaften-an-enoch/botschaften-2019/#botschaftenmonat10


Kommentar Bruder Aaron:
Immer mehr Menschen glauben nicht mehr an Gott, und beten nicht mehr - kein Dankeswort.
Das Böse gewinnt dadurch an unvorstellbarer Kraft und Unrecht und Egoismus nehmen überhand.
Die Rufe der armen Menschen und das Unrecht auf der Erde bleiben im Himmel nicht ungehört.
Gott sieht und hört, was auf der Erde passiert.
Der Zorn Gottes wird sich entladen und dem Bösen und diesem Irrweg ein Ende setzen, seine Augen glühen rot.
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2019, 13:08:43 von Aaron Russo »

Offline Buchener

  • *
  • Beiträge: 10
  • Country: de
  • Verdana
Re: Botschaften an Enoch aus Kolumbien
« Antwort #10 am: 11. Februar 2021, 11:16:48 »
Inzwischen gibt es auch einige wichtige Botschaften über die Impfung:
FEBRUAR 01 2021 3: 50 P.M.

RUF JESU, DES GUTEN HIRTEN ZU SEINER HERDE. MESSAGE TO ENOCH

Schafe meiner Herde, mein Friede sei mit dir

Meine Herde, alles wird in seiner Gesamtheit vollendet, und diese undankbare und sündige Menschheit ist immer noch nicht aus ihrer geistigen Lethargie erwacht. Die Zeit der Finsternis hat begonnen, und viele werden verloren gehen, weil sie von Mir entfremdet sind. Ihr seid schon mitten in meinen Herdenwölfen; seid demütig, umsichtig und gerissen und entdeckt niemandem euer Herz, denn ihr wisst wohl, dass Wölfe jemanden suchen, der es verschlingt. Große Ereignisse stehen kurz vor der Entfesseln, die das Schicksal der Menschheit verändern werden; Viren und Pandemien werden sich verstärken und in eurer Welt präsent bleiben; wenn die Bevölkerung durch Pandemien dezimiert wird, werden Panik und Angst die Menschheit übernehmen.

Kein Impfstoff wird euch Schutz geben, nur der geistige Schutz und die Heilmittel, die der Himmel euch gesandt hat, wird euch helfen, den Viren und Pandemien entgegenzuwirken, die die Menschheit plagen werden. Neue Viren werden in der Luft verstreut, was zu tödlichsten Pandemien führen wird, die Menschheit wird dezimiert, und die Volkswirtschaften der ärmsten Nationen durch die Intensität der Quarantänen werden auf dem Boden rollen. Der Reiter der Hungersnot und Pest ist bereits in deiner Mitte und hat begonnen, seinen Kelch auf die Bewohner der Erde auszugießen. Millionen von Seelen, weil sie nicht geistig vorbereitet sind, werden für immer verloren sein, wenn sie den Tod durch Pandemien haben.

Die Schmerzen für die Menschheit beginnen und, welch Traurigkeit ich empfinde, so viel lauwarme und sündige Menschheit zu sehen, dass sie verloren gehen wird, weil ich mich nicht um meine Aufrufe zur Bekehrung kümmern möchte! Trübsal, Trübsal, ist das, was euch erwartet, und die große Mehrheit erwacht immer noch nicht! Die schlechte Nachricht wird Ihr Unternehmen sein und eine nach der anderen folgen; diese Menschheit wird nicht in der Lage sein, aufzustehen, wenn ein weiteres Unglück und Unglück sie berühren wird; alle Briefmarken haben begonnen zu öffnen und alles, was für dieses Ende der Zeit geschrieben wird, wird buchstabengerecht erfüllt. Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen. (Matthäus 24:35)

Das Zeichen des Tieres in Impfstoffen wird euch einführen, und die große Mehrheit der Menschheit wird verloren gehen, weil sie meinen Rufen nicht gerecht werden wollen; Dasselbe wird vielen meiner Schafe passieren, die mangels Wissen zugrunde gehen werden. Dann wird sich das, was der Prophet Osas gesagt hat, wieder erfüllen: Mein Volk kommt aus Mangel an Erkenntnis um. (Osses 4, 6) Ich rufe meine treue Herde dringend auf, meine Heilsbotschaften dieser letzten Zeiten zu verbreiten und meine warmen Schafe und alle, die nicht wissen, was kommen wird, anzuweisen, dass sie sich vorbereiten und nicht zum Durchgang der nahenden Reinigungstests untergehen.

Mein Friede verlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Buße und bekehrt, weil das Reich Gottes nahe ist

Dein Meister, Jesus der gute Hirte

Meine Herde, erkundigen Sie meine Heilsbotschaften an allen Enden der Erde (Link http://mensajesdelbuenpastorenoc.org/mensajesrecientes.html)




Die Neue Weltordnung, die meinem Widersacher dient, hat bereits begonnen, die Welt zu beherrschen, ihre Tyrannei-Agenda begann mit dem Plan der Impfungen und der Impfung gegen die bestehende Pandemie; Impfstoffe sind nicht die Lösung, sondern der Beginn des Holocaust, der millionen von Menschen zum Tod, Transhumanismus und zur Implantation des Zeichens des Tieres führen wird. (Link http://mensajesdelbuenpastorenoc.org/mensajesrecientes.html)

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 496
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Botschaften an Enoch aus Kolumbien
« Antwort #11 am: 12. Februar 2021, 19:07:10 »
Bei dieser Ennoch botschaft muß man aufpassen - sie nicht falsch zu verstehen.
Es steht in Ihr - die Impfung enthält das Zeichen des Tieres. Da bekommen viele Angst und denken die geimpften kommen automatisch in die Hölle.
So wie wir es aus der Offenbarung des Johannes , Dem Buchderwahrheit und anderen Quellen kennen.  Man muß dabei aber unterscheiden - wenn
jemand unwissentlich zur Impfung genötigt wird dann nimmt er die daran teilweise erhaltenen Microchips nicht freiwillig an.  Es sind Nanochips welche
offenbar dazu dienen den Körper zu töten und den Geist unter Kontrolle zu halten.

Man kann es in etwa vergleichen mit einer Vergewaltigung - dort erfolgte auch keine Zustimmung.  Für Satan hat es also in dem Sinne keinen Wert außer
die Person stirbt an der Impfung  und lebte in Todsünde.  Das Zeichen des Tieres von dem die Bibel spricht wird in die Hand oder Stirn implantiert werden , wer es trägt kann nicht Kaufen oder Verkaufen.  Alle Menschen werden bei der Warnung über die Bedeutung des Zeichens sowie den Antichristen informiert werden. So werden die 3 Bedingungen für die Todsünde erfüllt.

a) es ist wissentlich
b) es ist freiwillig und nicht hinterrücks
c) es handelt sich um eine schwere Sache - ein Verstoß gegen eine direkte Anweisung Gottes und die Akzeptanz der satanischen Ordnung aus
   welchen Gründen auch immer.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Gospas Botschaften

Begonnen von Marias Kind « 1 2 ... 9 10 » Medjugorje

74 Antworten
56607 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. November 2012, 10:55:30
von hiti
0 Antworten
3459 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. September 2011, 10:35:27
von Anemone
Umgang mit Botschaften

Begonnen von KleinesLicht « 1 2 » Botschaften

11 Antworten
12245 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Februar 2012, 14:59:09
von 3Rad
Botschaften Enoch

Begonnen von pascal01 « 1 2 3 » Botschaften

21 Antworten
28566 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Juli 2013, 15:04:45
von Superho
1 Antworten
4392 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Mai 2015, 11:13:35
von walter420

Pandemie- Theater:
Die Coronavirus-Panikmache auf den Punkt gebracht!!!


 

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats