Autor Thema: Die Ereignisse überschlagen sich  (Gelesen 8292 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Die Ereignisse überschlagen sich
« Antwort #8 am: 16. Januar 2021, 14:10:35 »

Im Altenheim „Abendfrieden“ in Oberhausen, waren am 27. Dezember 180  Insassen als Angehörige der hochbetagten Risikogruppe geimpft worden,  fast alle deutlich über 80 Jahre oder wesentlich älter. Bis dahin war das Heim von Corona bis auf Einzelfälle verschont geblieben  – auch, weil dort alle Bewohner durch vorbildliche, alle 72 Stunden  vorgenommene Schnelltestungen regelmäßig kontrolliert werden. Rund zwei  Wochen nach
Verabreichung der Erstdosis des Biontech-Impfstoffs kam es jetzt zum
Massenausbruch: Inzwischen sind 53 Senioren laut mittlerweile
durchgeführten PCR-Tests nachweislich mit Corona infiziert.
Das beunruhigende Geschehen ist in Nordrhein-Westfalen kein Einzelfall; wie die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“
 (WAZ) berichtet, ereigneten sich ähnliche Zwischenfälle zuvor schon in  Altenheimen in Rödinghausen bei Bielefeld, in Warendorf nahe Münster und  in Hagen. Und wie in den anderen betroffenen Einrichtungen, wurde nun  auch in Oberhausen durch die Gesundheitsbehörden ein striktes  Besuchsverbot verhängt. Nun sitzen die verängstigten Senioren – isoliert  in drei der fünf Wohnbereiche des Hauses „Abendfrieden“ – laut WAZ in Dauer-Quarantäne in ihren Zimmern wie in Gefängniszellen. Ihre einzigen Sozialkontakte sind in Ganzkörper-Schutzkleidung gewandete Pflegekräfte,
 die ihnen das Essen bringen und gelegentlich nach ihnen sehen. https://www.journalistenwatch.com/2021/01/15/krank-impf-idiotenstadl/
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die gehäuften Fälle der Corona-Ausbrüche nach Impfungen in Altenheimen bestätigen das Vorhaben die gefährliche Variante offenbar mittels der Impfungen zu verbreiten.
So wie es in der Prophetie aus dem Jahr 2009 - ganz unten im folgenden Link - sowie indirket auch durch weitere Quellen bereits angekündigt worden ist
http://www.kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/pharmaka.arzneimittel.html

Danke Gott , das dein Eingriff durch die Warnung das schlimmste abwenden wird.

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Die Ereignisse überschlagen sich
« Antwort #9 am: 04. Februar 2021, 09:18:19 »
Österreich öffnet ab dem 8  Februar die Geschäfte - Deutschland beginnt nun mit der Diskussion.  Wie es also vorher vermutet war kommt die Lockdown-Pause zu Beginn der Fastenzeit. Wer betet wird verstehen wieso dieser Zeitplan so eingehalten wird.

Wir kennen die Lockdown-Pläne und Prophetien.  Wichtig ist es sich klar zu machen, das die Hintergründmächte aus Satanisten & Ihren Günstlingen bestehen. Erst durch diese Erkenntnis ergibt das ganze Coronahandeln einen strategischen Sinn.

Man begann zum Advent mit mit dem Lockdown wie erwartet - denn die Weihnachtsfastenzeit ist kaum einen mehr bewusst - sondern es ist eine Zeit des Miteinanders geworden in der leider nicht mehr Gott im Mittelpunkt steht. Also will man dieses unterbinden.  Die österliche Fastenzeit nehmen dann doch noch mehr Menschen ernst und was ist dann besser als sie in die Geschäfte & ins Vergnügen zu jagen um sie nicht zur Ruhe & zum Fasten kommen zu lassen.  Die Tage der Stille & Einkehr werden so auf den Kopf gestellt. Gleichzeitig hat man dann den Vorwand um mit einem scharfen Lockdown wieder das Osterfest zu attackieren - alleine die Impfungen werden neben statistischen Tricks für genug Todesfälle sorgen.

Denn viele die sich mit dem Thema NWO beschäftigen vergessen dabei das weitaus wichtigere Thema der  Eine-Welt-Religion und dafür sind viele Sachen notwendig.

Nr.1  Das Christentum ist und bleibt das Hauptangriffsziel - selbst wenn viele keine Christen mehr sind.  Denn die Tradition der Feste hat
       sich in den Völkern noch erhalten
Nr.2  Das Judentum wird zu seinen großen Festen auch mit Lockdowns überzogen - sowie teilweise der muslimische Bereich.
     
Alle diese 3 Religionen verbindet einwas - sie glauben an einen Gott. Der Glaube an einen Gott ist entgegengesetzt zu einer antichristlichen Diktatur
welche die Gebote Gottes auf den Kopf stellt - egal wieviel andere Religionen von der Wahrheit des Christentums haben - so haben sie dennoch Grenzen.
Man stelle sich vor welcher gläubige Moslem würde einer Homo-Ehe zustimmen oder welcher Gläubige Jude der Arbeit an Feiertagen.
Die Asiatischen Religionen sind dabei nicht so wichtig. Diese sind anpassungsfähig und für die NWO sogar nützlich. Daher die ganze Strategie hinter den Lockdowns - es ist die geistige Transformation & Vorbereitung für die Eine-Welt-Religion und das Auftreten des Antichristen.  Dabei muß nicht nur der Glaube direkt angegriffen werden sondern auch noch die Tradition um die Menschen vorher zu entwurzeln.

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Die Ereignisse überschlagen sich
« Antwort #10 am: 23. März 2021, 09:22:26 »
Falls sich jemand noch ernsthaft mit dem Gedanken beschäftigen sollte sich unter Druck impfen zu lassen oder  Verwandte/Bekannte/Freunde hat welche dies vorhaben,  dem soll ein Argument aus den mittlerweile veröffentlichten offiziellen Zahlen helfen.

Beider Betrachtung dieser Berechnung - bitte nicht vergessen - man kann über vieles diskutieren. Bekannt ist ja das die offiziellen Corona
Zahlen nicht stimmen und auch die verschiedensten Komplikationen unterschiedlich schwer sind. Desweiteren die Langzeitschäden sind noch nicht zu erkennen, vom Eugenik Hintergrund will ich nicht mal reden.  Genauso wie die vielfach prophezeiten Massenmorde - die durch den manipulierten Impfstoff erst später zu Tage treten werden.  Würden die Leute sofort sterben würden sich andere ja nicht impfen lassen und selbst die ahnungslosen Impftäter der unteren Ebenen würden nicht mehr mitmachen - denn wer ist schon gern ein Dr. Mengele und sein Helfer.

Lassen wir aber das ganze mal nur anhand dieser offiziellen Quellen die Zahlen wirken. Das Robert Koch Institute veröffentlicht immer wieder die offiziellen Zahlen der Corona Toten und das Paul  Ehrlich Institute veröffentlichte die Zahlen der Menschen, die von Beginn der Impfung an der Impfung gestorben sind oder Impfschäden erlitten haben.  Die Auswertung dieser Zahlen ist für die Monate Januar & Februar - also ab Impfbeginn in Deutschland.

Wir haben also in dem Zeitraum 27834 Corona Tote was auf die  Gesamtbevölkerung einer Sterblichkeit von 0,035 % entspricht.
Im gleichen Zeitraum haben wir Tote oder Menschen mit Komplikationen von 12245 Fällen was auf die Anzahl der 5 Millionen Geimpften mit
einer Fallrate von  0,2 % entspricht. Das ist 7mal soviel.  Damit kann man unter Umständen noch den ein oder anderen zum Nachdenken bringen

Wir haben also bei den offiziellen Zahlen bereits jetzt den Faktor 7


Der bereits im Februar vermutete satanische Angriff auf das Osterfest findet wie erwartet statt. In Deutschland wird der knallhart Lockdown genau über die Osterfeiertage eingeführt  von Gründonnerstag bis einschließlich Ostermontag. Neben den bisher bereits üblichen Terrormaßnahmen gegen Familien & Freunde  kommen diesmal auch noch die Angriffe auf die Kirche direkt hinzu.  Der Besuch der heiligen Messen/Andachten/Liturgien über die Osterfeiertage soll verboten werden und nur online ermöglicht werden.  Es wurde zwar  "freundlich" als Bitte formuliert aber kommt durch andere Regelungen  nahe
einem Besuchsverbot gleich.

Edit:  Der Osterlockdown wurde gerade eben abgesagt, es scheint also das Ziel zu sein eine neue Strategie zu fahren, nachdem viele
        Wirtschaftsverbände aufgrund der kurzfristigkeit sich beschwert haben. Die neue Strategie ist dann wie folgt:
        "Über Ostern hattet ihr Ausgang also beschwert euch nun nicht das wir nun einen dritten strengen Lockdown machen müssen"

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Die Ereignisse überschlagen sich
« Antwort #11 am: 24. März 2021, 09:11:09 »
Der Plan zu Beginn dieses Beitrags wird offenbar gut abgearbeitet.  Daher sollte jeder auf der Hut sein - sich gut vorbereiten um eine längere Zeit zu überstehen.  Wer das Siegel des lebendigen Gottes aus dem Buchderwahrheit hat - mutig genug ist zur Not auch seine Arbeit zu kündigen - der hat nichts zu befürchten.  Faule Kompromisse mit dem Staat sollte keiner machen - denn der Staat bzw. besser seine Hintermänner wollen uns in die Falle der Abhängigkeit locken.  In diese Falle haben Sie uns schon über Jahrhunderte gelockt und diese perfektioniert.

Denkt mal darüber nach wieviele Gesetze & Zwänge unseres täglichen Lebens die Menschen gut 100 Jahren hatten ?
Schulpflicht ? Nein   Unbemerkte Enteignung und Zweckentfremdung durch zwangsweise  Rentenversicherung , Krankenversicherng ? Nein
fast totale abhängigkeit im Nahrungsmittel und anderen Bereichen von Konzern & Staatsstrukturen ?  Nein
Von der Überwachung will ich gar nicht mal sprechen - diese dient ja nur zum Ausspähen der Menschen um sie noch besser zu kontrollieren.
Nun nutzen Sie unsere Abhängigkeit  gegen uns schamlos aus und bieten uns am Ende  ein bedingungsloses Grundeinkommen an,
wenn die Pleitewelle vielen klar wird um uns weiter an sich zu binden - damit wir nicht handeln.

Ausweg:  Gottvertrauen, Vorbereitung, Selbstversorgung

Wir sind nun in der Leidenszeit der Kreuzigung Jesu Christi - wir erleben die geistige Kreuzigung.

Das schlimme an der kommenden Falle wird sein - das viele sie deshalb nicht erkennen werden - weil sie Ihnen im angenehmen Gewandt präsentiert wird und sie schon zu abhängig von weltlichen Annehmlichkeiten sind. Lässt man mal einige Fakten sprechen die nicht gerne erwähnt werden aufgrund der Propaganda sieht die Lage schon anders aus.
z.B  Das Arbeitsleben
Nehmen wir mal das Mittelalter außer in Verfalls & Notzeiten - 10 % Steuern und   1/3 des Jahres Sonn & Feiertage Feiertage  =  120 Tage
Heute:  man freut sich auf seine 36 Tage Jahresurlaub und seine noch ca. 60 Sonn & Feiertage  =  96 Tage 
           von der Steuer spreche ich nicht mal mehr oder dem Stress.

Kommt zur ruhe und denkt gut nach - betet - der Himmel wird euch den Ausweg zeigen
Die Heilige Katharina von Siena  "Wer durchhält wird belohnt"

Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 486
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Die Ereignisse überschlagen sich
« Antwort #12 am: 30. März 2021, 15:37:47 »
Im Zusammenhang mit dem Lockdown-Plan für die Corona Mordkampagne ist folgende Nachricht von größerer Bedeutung. Der falsche Papst tritt nun wieder mal in Erscheinung für den totalen Sozialismus.

Zitat
Die Einführung des universellen Grundeinkommens steht offenbar bevor. Der Papst, das Weltwirtschaftsforum und einige Super-Reiche unterstützen eine baldige Einführung. Dieses Einkommen soll voraussichtlich digital ausgezahlt werden.
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/510797/Papst-und-Weltwirtschaftsforum-wollen-universelles-Grundeinkommen

Wie in den Punkten 7 bis 10 die im direkten Zusammenhang mit dem 3 harten Lockdown, sowie dem Beginn des Wirtschaftscrashes mit Einbruch der Lieferketten stehen. Dabei sollte man wissen das dieses erstmal gut klingende versprechen für die in Not getriebenen Menschen zum Verzicht auf jeglichen Privatbesitz zwing. Man wäre dabei entrechtet. Es ist der Weg des Antihristen für den Wirtschaftsaufschwung, dieser hält sich noch im Hintergrund verborgen. Im Grunde verkündet somit damit der falsche Papst pünktlich zu Ostern nicht unsere Rettung durch Jesus Christus sondern den weltweiten Sozialismus.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
3797 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. März 2012, 15:23:26
von velvet
132 Antworten
87205 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. Mai 2012, 00:56:41
von Botschafter
1 Antworten
5709 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. Februar 2013, 10:33:39
von Eglantine
0 Antworten
2774 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. März 2013, 11:23:24
von Hildegard51
0 Antworten
1113 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. März 2020, 19:28:01
von Admin

Pandemie- Theater:
Die Coronavirus-Panikmache auf den Punkt gebracht!!!


 

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats