Autor Thema: Zuschrift zum Thema Microchips bei Tieren  (Gelesen 86 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Moderator

  • *
  • Beiträge: 3
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Zuschrift zum Thema Microchips bei Tieren
« am: 21. Februar 2021, 12:28:38 »
Liebes ZDW-Team,

ich bin von Geburt an katholisch und praktizierend, habe auch schon öfter einige Marienorte besucht, vertraue sehr auf Jesus und die Fürsprache Mariens und anderer Heiliger. Seit einigen Jahren besuche ich eure Homepage wenn ich Fragen zum katholischen Glauben habe. Besonders eure Ausführungen zum RFID-Chip habe ich mit großem Interesse verfolgt. Jetzt habe ich eine Frage zu der ich gerne eure Meinung hören würde.
Am 19.01.2021 ist meine Katze entlaufen. Sie war weder gechippt noch tätowiert. Ich habe viel gebetet und so wurde die Katze am Fatimatag, den 13.02.2021 von einem sehr gläubigen Ehepaar wieder gefunden. Maria und andere Heilige müssen hier geholfen haben, bei uns hatte es in einigen Nächten bis zu -24° aber die Katze war unversehrt.
Jetzt rieten mir einige die Katze zu tätowieren oder noch besser, zu chippen, damit sie leichter gefunden wird, sollte sie noch einmal verloren gehen. Für eine Tätowierung müsste sie jedoch in Narkose gelegt werden, was ich nicht möchte, da sie bereits letzten September und Oktober eine Narkose bekam. Bleibt also nur das Chippen. Nach dem Durchlesen der Ausführungen auf eurer Seite macht mir das Chippen jedoch sehr viel Angst. Ist in jedem solchen Chip (auch für Katzen) die Zahlenkombination des Tieres? Ich habe Angst, dass die Tierärztin auch unbewusst eine Zahlenkombination mit dem Zeichen des Tieres benutzt und durch den Chip der Katze etwas dämonisches/satanisches auf mich/meine Familienmitglieder überschwappt wenn die Katze mit uns im Haushalt lebt. Ich habe sehr viel Angst vor diesem Chip und dass es wegen "Corona" zu einem Impfzwang kommen könnte und alle den Chip implantiert bekommen. Jetzt würde ich gerne eure Meinung dazu hören. Würdet ihr euer Tier chippen lassen? Ihr könnt meinen Beitrag ruhig ins Forum stellen, die Meinung der anderen Mitglieder würde mich ebenfalls interessieren!

Gottes Segen,


Offline DerFranke

  • .
  • ***
  • Beiträge: 481
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Zuschrift zum Thema Microchips bei Tieren
« Antwort #1 am: 21. Februar 2021, 12:52:01 »
Grüß Gott,

bei deinem Thema kann ich erstmal gleich mehrere Sachen erkennen.  Der Satan versucht dich mit der Angst und durch Druck von anderen Menschen
zu verführen bzw. zu knechten.  Schauen wir uns doch einfach mal die Realität.  Das Zeichen des Tieres heisst nicht umsonst Zeichen des Tieres.  Ich hab die Verchippung von Tieren zuerst in der Landwirtschaft miterlebt und von dort aus kam der Chip dann langsam auf den Menschen.  Die ersten Webespots in den USA  um Chips für Kinder einzuführen drehten sich fast um das gleiche Thema welches du anschneidest.  Man nutzte den Vorwand & die Angst der Eltern aus wenn Ihr Kind verloren geht oder entführt wird.  Dagegen sollten die Eltern Ihr Kind chippen lassen.

Punkt1:
DU sagst es doch schon selbst deine Katze ging verloren und die Temperaturen waren schlecht.  Wir haben auch viele Tiere außen und die halten ne Menge aus mach dir da mal keine Sorge.  z.B  Enten Gänse Hühner  Katzen Hunde wo haben die denn gelebt als wir sie noch nicht im Haus hatten ?
Die sind schlauer  als wir denken - denn Gott gab Ihnen den Instinkt genau das richtige zu machen.  Erst unsere Furcht vor Verlust oder die notwendigkeit z.B bei einem Hund den Nachbarn zu schützen führen zu dieser hohen Aufmerksamkeit.  Mach Dir also um deine Katze keine Sorge.

Punkt2:  Du sprichst es auch weiterhin selbst an - du hast gebetet und ein gläubiges Ehepaar findet die Katze.  Und du benutzt den Konjunktiv  "Maria und Josef" müssen gehilfen haben ?  Klar hab Sie dir geholfen.  Hör auf dein Herz dann siehst du die Zeichen.

Punkt3:  Mach gar nichts mit deiner Katze.  Denn der Satan ist listig.  Du betest , der Himmel hilft dir und dann kommt eine Meute von Besserwissern
            und Angsthasen die das wohl nicht machen und wollen Dir  Microchips für Tiere und Tatoos aufdrängen. Also Dinge die vom Satan kommen.
            Wie wäre es denn damit. Besorg deiner Katze ein Halsband und gebe Ihr eine geweihte wundertätige Medaille um den Hals.  Dann Bitte die
            Gottes Mutter Maria um den Schutz für Sie.

Diese Ortungs & RFID Chips die du selbst angesprochen habe sind alle die Zeichen des Tieres.  Genauso wie der Barcode  also der Produktcode auf den Lebensmitteln auf Vorläufer ist.  Ob du damit schon eine schwere Sünde begehst deine Kathe chippen zu lassen weiß ich nicht - aber du beugst dich damit dem Mechanismus den der Satan benutzt um dich zu solchen Taten zu bringen.  Er geht immer einen kleinen Schritt weiter......   Du beugst dich der Angst und diese kommt nicht von Gott.  Denn er hat Dir doch schon wunderbar gezeigt  wie der Dir deine Katze , auf die Fürsprache seiner Mutter am Fatimatag brachte das du keine Angst haben musst.  Deine Furcht das durch die Chippung deiner Katze etwas auf deine Familie überschwappt die ist vollkommen berechtigt - durch diese AKtion gewöhnst du deine Familie an den Chip und er wird Bestandteil eueres Alltages.  Das wäre dann die eigentliche Sünde da du ja um das Wissen um den Chip hast.  Besser ist es dort Standhaft zu bleiben.


Wegen Corona und dem Impfzwang mach Dir da mal keine Sorgen. Es gibt einen indirekten Impfzwang also man schickaniert dich auf der Arbeit, in den Läden usw. und gibt den anderen Vorteile - also durch sozialen Druck.  Den direkten Impfzwang werden Sie nicht durchsetzen können dafür sind schon zu viele dagegen. Wir haben erstens noch die Warnung in Garabandal und dem Buchderwahrheit.  Diese wird den Teufel einen gewaltigen Dämpfer versetzen.
Wenn du Dich also vorbereitest - unabhängig bist und auf Gott ausrichtest wird es schwer - aber er wird dich durchbringen.

Ich hoffe du hast das Siegel des lebendigen Gottes und auch eine weltliche Vorbereitung.  Vergiss nicht die "Überredungen" der Angst nachzugeben werden von vielen deiner Mitmenschen immer schlimmer.  Deswegen möchte ich Dir den heiligen pater Pio mit seinen Worten ans Herz legen.

„Nicht vergessen, meine Tochter, Standfestigkeit und Beharrlichkeit im Glauben unserer Väter“ und wiederholte noch einmal mit Nachdruck: „Im Glauben unserer Väter!“



 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
7147 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. Dezember 2011, 18:48:56
von Hemma
5 Antworten
11290 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Februar 2012, 08:26:35
von Laus Deo
7 Antworten
8792 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. September 2014, 16:21:39
von Nightrain
3 Antworten
3028 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Juli 2017, 20:25:46
von amos
2 Antworten
1855 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. Mai 2019, 15:08:40
von Magstrauss

DROSTEN: Es gibt KEINE KRANKHEIT und keine Toten!!

 
Quelle Interview: https://www.youtube.com/watch?v=uwGcgSDasZ0

 

PLANdemie - Doktoren in Schwarz - Eine reale Verschwörung

Stark zensiert: Plandemic II: Indoctornation
Wozu reizt ein weltweit zensiertes Video den Zuschauer an? Soll ihm der Inhalt des Films besser verborgen bleiben? Der Filmemacher Mikki Willis zeigt im 2. Teil der Plandemic-Serie mit dem Titel „Indoctornation“ eine drei jahrzehntelange Geldspur auf, die direkt zu den Hauptakteuren hinter der COVID-19-Pandemie führt. Neugierig geworden? Dann bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über dieses Video, das von Kla.TV für seine Zuschauerschaft in deutscher Sprache nachvertont wurde.

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats