Autor Thema: Das wahre Gesicht Jesu?  (Gelesen 31224 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Enrico

  • Gast
Re:Das wahre Gesicht Jesu?
« Antwort #32 am: 11. August 2011, 09:48:06 »
Oh ich wünsche einen schönen sonnigen guten Morgen Wendelinus!

Du hast ihn gleich mit einem wunderbaren liebevollen Beitrag begonnen.

Ich möchte ihn für dich mit einem schönen bekannten Bibelzitat noch bereichern...

Zitat
Mt 7,5
5 Du Heuchler! Zieh zuerst den Balken aus deinem Auge, dann kannst du versuchen, den Splitter aus dem Auge deines Bruders herauszuziehen. 

In diesem Sinne  ;xdysaa

Offline Winfried

  • ****
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Männlich
Re:Das wahre Gesicht Jesu?
« Antwort #33 am: 11. August 2011, 11:30:10 »
Liebe Freunde,

vielleicht sollte man sich wieder auf den threadtitel besinnen, bevor es jetzt wieder zu persönlichen Attacken kommt, bei dem der eine dem anderen unterstellt, dessen "wahres Gesicht" (vgl. threadtitel) aufzuzeigen. Zugegeben ist der Unterhaltungswert enorm (bei PMs wäre dieser eher null), aber das ist nicht der Sinn des FORUMs.

Vorschlag: Ginge es nicht auch über den "Kommunikationsboard" - wenn schon nicht per PM - oder besser noch im Einvernehmen? Dies setzt natürlich den Willen dazu voraus.


 :o  :o  :o
In hoc signo vinces.

Enrico

  • Gast
Re:Das wahre Gesicht Jesu?
« Antwort #34 am: 11. August 2011, 14:13:07 »
Ja wendelinus,
ich denke jetzt sollten wir es gut sein lassen.

LG Erich

Andal

  • Gast
Re:Das wahre Gesicht Jesu?
« Antwort #35 am: 11. August 2011, 15:09:00 »
@ Enrico
Ich hatte Dich gestern abend in meiner PM an Dich gebeten, die Unstimmigkeiten über die PM-Funktion zu klären. Darauf gabst Du keine Antwort und hast im Forum auf dieselbe Weise weitergemacht.

Es gibt immer zwei Wege die man gehen kann. Den Versöhnlichen oder den Streitbaren. Ich möchte den ersteren wählen und Dir anbieten, das ganze per PM zu besprechen.

lg Andal
« Letzte Änderung: 11. August 2011, 15:11:03 von Andal »

Enrico

  • Gast
Re:Das wahre Gesicht Jesu?
« Antwort #36 am: 11. August 2011, 16:00:53 »
@ Enrico
Ich hatte Dich gestern abend in meiner PM an Dich gebeten, die Unstimmigkeiten über die PM-Funktion zu klären. Darauf gabst Du keine Antwort und hast im Forum auf dieselbe Weise weitergemacht.

Es gibt immer zwei Wege die man gehen kann. Den Versöhnlichen oder den Streitbaren. Ich möchte den ersteren wählen und Dir anbieten, das ganze per PM zu besprechen.

lg Andal
Andal, ich habe deine pn gestern gelesen, und ich gehe davon aus dass du wendelinus ebenfalls eine pn mit gleichem inhalt geschrieben hast.
Für mich war klar, dass dies nun, wenn schon denn schon per pn weiter passieren sollte.

Doch wendelinus (NICHT ICH) hat heute morgen munter weitergemacht. Hast du also gemeint, dass nur ich per pn weitermachen soll/darf, und er weiter öffentlich ?
Wenn nicht, wieso wendest du dich nicht auch an wendelinus ???

Ausserdem ist denke ich mein letzter Beitrag dazu wohl unmissverständlich, nämlich das wir das nun lassen sollten.
Und siehe da, plötzlich mahnst du mich...mich der es beenden will, nicht wendelinus der es antreibt.

Sagenhaft, echt wahr..

lg Erich

Andal

  • Gast
Re:Das wahre Gesicht Jesu?
« Antwort #37 am: 11. August 2011, 16:07:43 »
Ich muss Dich korrigieren. Weitergemacht hat nicht Wendelinus sondern Du mit Deinem gestrigen Beitrag um 23.58 Uhr, also nach meiner PM.

Wenn Dein Beitrag
Zitat
Ja wendelinus,
ich denke jetzt sollten wir es gut sein lassen.

LG Erich
jetzt wirklich das Ende dieser "Polterei" sein sollte, bin ich zufrieden und dankbar. Und wie gesagt, ich stehe Dir gerne über PM zur Verfügung.

Offline sceptic

  • **
  • Beiträge: 98
Re:Das wahre Gesicht Jesu?
« Antwort #38 am: 11. August 2011, 22:23:33 »
Du weißt aber, dass mit Mother Mary nicht DIE Maria gemeint ist, sondern Pauls verstorbene Mutter fckj1?!

Keeper

  • Gast
Re:Das wahre Gesicht Jesu?
« Antwort #39 am: 13. August 2011, 02:45:37 »
Ich halte das Grabtuch für echt, aus einem einfachen Grund:
Wieso sollte ein, oder mehrere Fälscher, so viel wert auf Detailfülle gelegt haben? Warum? Hatten die gedacht: Och, da haben die 500 Jahre später noch daran zu knabbern. Im Mittelalter gab es einen regen Reliquienhandel, da reichte ein einfacher Fingerknochen um zu sagen, das ist der Finger mit dem der ungläubige Thomas in die Wunde Christe fasste.
Die Detailfülle ist der Beweis. Kein Fälscher im Mittelalter hätte sich so viel Mühe gegeben, niemals...
Warum wurden auch die Eintrittswunden der Nägel nicht in die Handmitte gelegt, wie es auf mittelalterlichen Kreuzesdarstellungen (und auch heute noch) üblich ist, sondern unterhalb des Handgelnkes, wie es auch sein muß, weil sonst der Nagel aus der Hand "ausreißen" würde. Ein Fälscher, der dies als eine Relique oder Ikone im Mittelalter etablieren wollte, hätte ersteinmal das Wissen haben müßen und er hätte den einfachen Gläubigen das ersteinmal beibringen müssen, warum die Wundmale nicht in den Handflächen sind, warum sich das Leben schwer machen. Interessant ist hierbei, das alle Stigmata die Wundmale in den Handflächen abbilden, wie sie auf den Kreuzen zu sehen sind, obwohl dies nicht der Realität entsprach.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
6837 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Oktober 2013, 14:11:03
von Joel
4 Antworten
8363 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. Mai 2014, 18:13:19
von judith
0 Antworten
4226 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Januar 2014, 11:15:00
von Hildegard51
0 Antworten
2437 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. März 2018, 10:59:25
von Glorio
0 Antworten
926 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Mai 2021, 21:57:26
von M Lutz


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats