Autor Thema: Das wahre Gesicht Jesu?  (Gelesen 31223 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Matthew

  • Gast
Re:Das wahre Gesicht Jesu?
« Antwort #8 am: 08. August 2011, 14:31:47 »
Hallo Andal,

natürlich wird die Frage der Echtheit behandelt - aber m. E. sehr suggestiv.

Ich erinnere mich an die Pressekonferenz aus dem Jahr 1988, als ein Vertreter des Vatikans die Fälschung bestätigte, wasschon damals eine ziemliche Bestürzung bei vielen Gläubigen hervorrief.

Aber die nachfolgende "Wikipedia-Beschreibung" einschließlich des Kommentars von Papst Johannes Paul II. wird durch den "frommen Wunsch" von Papst Benedikt XVI. nicht widerlegt:

"Von der katholischen Kirche wird das Tuch nicht als Reliquie, sondern als Ikone eingestuft.
Das Bild ist damit mehr als ein Kunstgegenstand, es kann als existenzielle Verbindung zwischen dem Betrachter und dem Dargestellten, indirekt auch zwischen dem Betrachter und Gott dienen.
Dessen ungeachtet verehren einige Gläubige das Tuch als Reliquie im Sinne eines echten Leichentuches Christi. Insbesondere letztere Deutung steht jedoch im Widerspruch zur Radiokohlenstoffdatierung welche einen mittelalterlichen Ursprung ergab.

Die Radiokohlenstoffdatierung wurde 1988 zur Ermittlung des Alters herangezogen.
Am linken Eckrand des Grabtuches, in unmittelbarer Nähe eines 7,5 cm breiten, angenähten Seitenstreifens, wurde eine 10 mm x 70 mm kleine Probe entnommen.
Die geteilte Probe wurde von drei unabhängigen Instituten mit 95 Prozent Konfidenz auf die Zeit zwischen 1260 und 1390 n. Chr. datiert, wobei der Mittelwert 1325 n. Chr. als wahrscheinlichster Wert angegeben wurde.

In diese Zeit fällt die älteste gesicherte Erwähnung des Grabtuches im Jahr 1357."


Die geheimnisvolle Faszination des Grabtuches wirft Fragen über die Beziehung dieses geweihten Leinens zum historischen Leben Jesu auf.
Da das aber keine Glaubensangelegenheit ist, hat die Kirche keine besondere Befugnis, zu diesen Fragen Stellung zu beziehen.

Papst Johannes Paul II. am 24. Mai 1998

matthew
« Letzte Änderung: 08. August 2011, 19:05:05 von Matthew »

3Rad

  • Gast
Re:Das wahre Gesicht Jesu?
« Antwort #9 am: 08. August 2011, 15:57:37 »
..und kaum ein paar Jahre später behauptet ein anderer Wissenschaftler, das Tuch sei sehr wohl echt. Blöd dass die genau die geflickte Stelle für die C-14 Untersuchung erwischen mussten –ich bin mir sicher das war Absicht.
Oder waren es doch Rückstände von fettigen Fingern durch das ständige zusammenflaten……

Sg
Erheiternd wars allemal

Andal

  • Gast
Re:Das wahre Gesicht Jesu?
« Antwort #10 am: 08. August 2011, 16:11:13 »
Hallo Andal,

natürlich wird die Frage der Echtheit behandelt - aber m. E. sehr suggestiv.
Hallo Matthew,
was genau meinst Du mit "sehr suggestiv"?

lg Andal

Sairo

  • Gast
Re:Das wahre Gesicht Jesu?
« Antwort #11 am: 08. August 2011, 17:04:14 »
Liebe Leser/Innen

Ich habe gerade ein anderes Video auf Gloria TV gesehen: http://www.gloria.tv/?media=64898. Kann vielleicht auch noch einen weiteren Blickwinkel eröffnen für dieses sehr schwierige Thema.

Liebe Grüsse und Gottes Segen
Sairo

Matthew

  • Gast
Re:Das wahre Gesicht Jesu?
« Antwort #12 am: 08. August 2011, 19:09:26 »
Suggestiv meint, dass die Filmemacher, nach meinem Empfinden, auf jeden Fall "beweisen" wollten, dass das Tuch echt sei.
Auch der zweite Bericht, den ich schon auf "arte" gesehen hatte, versucht das, wissend, dass "an mit Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit" das Tuch eine, wenn auch fromme, aber doch eine Fälschung sein dürfte.

Es spricht zuviel gegen das Alter. Da bekannt ist, wie viele Reliquien im MA gefälscht wurden - aus dem "Holz des Kreuzes Jesu" hätte man vermutlich einen halben Wald rekonstruieren können - sollte man das Tuch als eine Ikone betrachten, so wie es der Papst, mMn sehr gut eingeschätzt hat.

Alles andere wäre "Kaffesatzleserei" - .

matthew

Enrico

  • Gast
Re:Das wahre Gesicht Jesu?
« Antwort #13 am: 08. August 2011, 22:14:09 »
Das Tuch kann nicht das Grabtuch Jesu sein, ganz einfach aus bereits genannten Gründen aus dem Johannes Evangelium.
Wie kann man glauben dass es echt ist, wenn man der Bibel vertraut ?

LoveAndPray85

  • Gast
Re:Das wahre Gesicht Jesu?
« Antwort #14 am: 09. August 2011, 07:54:54 »
Enrico, man kann sich aus der Bibel auch immer gerade das aussuchen,
was man gerne haben möchte.

Vorab möchte ich sagen, dass ich zum Tuch von Turin keine Meinung habe,
weil ich mich damit nicht eingehender beschäftigt habe. Den von Sairo
geposteten Film fand ich aber beachtlich.

Ich zitiere eine andere Stelle aus der Bibel:

Mt. 27, 57-59


Gegen Abend kam ein reicher Mann aus Arimathäa namens Josef; auch er war
ein Jünger Jesu. Er ging zu Pilatus und bat um den Leichnam Jesu. Da befahl
Pilatus, ihm den Leichnam zu überlassen. Josef nahm ihn und hüllte ihn
in ein reines Leinentuch.



Wer sagt mir nun, welche Stelle in der Bibel richtig ist?!
Das an der Bibel festzumachen, ist somit gar nicht möglich.

LoveAndPray85

  • Gast
Re:Das wahre Gesicht Jesu?
« Antwort #15 am: 09. August 2011, 08:01:49 »
Lk. 23, 52-53

Er [Josef von Arimatäa] ging zu Pilatus und bat um den Leichnam Jesu.
Und er nahm ihn vom Kreuz, hüllte ihn in ein Leinentuch und legte ihn
in ein Felsengrab, in dem noch niemand bestattet worden war.


Mk. 15, 46

Josef kaufte ein Leinentuch, nahm Jesus vom Kreuz, wickelte ihn in das Tuch
und legte ihn in ein Grab, das in einen Felsen gehauen war.

« Letzte Änderung: 09. August 2011, 08:03:29 von LoveAndPray85 »

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
6837 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Oktober 2013, 14:11:03
von Joel
4 Antworten
8363 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. Mai 2014, 18:13:19
von judith
0 Antworten
4226 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Januar 2014, 11:15:00
von Hildegard51
0 Antworten
2437 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. März 2018, 10:59:25
von Glorio
0 Antworten
926 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Mai 2021, 21:57:26
von M Lutz


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats