Autor Thema: Project X Party  (Gelesen 4615 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Botschafter

  • Gast
Project X Party
« am: 21. Juli 2012, 12:58:11 »
Die Jugend ist zuviel Wert, als dass sie im Schnaps und dann in den drei Weihern ersäuft werden soll!

Letzten Samstag fand in St.Gallen eine "Projekt X Party" statt. Die nächste "Party" ist bereits für den 31.Juli in den drei Weihern angekündigt.

Im Internet findet Ihr einiges dazu. Ich war letzten Samstag selbst da, weil ich Nachtschicht hatte. Gesehen habe ich Mädchen, stockbesoffen, eine schon früh am Boden herumkriechend, Jünglinge mit jeder Menge Alkohol, einer mit an jeder Hand zwei Flaschen Schnaps und eine Riesenmenge Leute am Marktplatz Bohl. Die Gegend wurde von der Polizei für rund zwei Stunden auch für uns Taxifahrer gesperrt. Danach ein Scherbenteppich am Bohl, Fahrten zum und vom Notfall. Ein Jüngling öffnete mir aus dem fahrenden Wagen die Türe und sein Bruder kotze dann auf die Steinachstrasse, kurz vor dem Kantonsspital. Ein Abreitskollege wurde von einem zahlungsunwilligen Kunden von hinten gewürgt. Der Fahrer musste ihn handschriftlich beruhigen, da die Polizei für die Lösung des Problems angeblich für zwei Stunden keine freie Kapazität hatte. Der gleiche Fahrer wurde später von einem blutüberströmten Polizisten angehalten und gebeten, diesen zum Notfall zu fahren. Der Fahrer lehnte ab mit dem Hinweis, er solle den Krankenwagen bestellen.

Es ist sicher viel mehr geschehen. Aber ist solches normal in der friedlichen Ostschweiz, in St.Gallen?

Und jetzt wird wieder aufgerufen, zu einer next Party X in St.Gallen.

Die Jugend ist zuviel Wert, als dass sie der Teufel mit Schnaps abfüllt, um sie anschliessend nachts in den trüben und tiefen drei Weihern zu ersäufen!

Genau dies ist die teufliche Absicht hinter dem nächsten Aufruf für den 31.Juli. Der Teufel hat nur ein Gedanke: Er will die Schöpfung GOTTES zerstören! GOTT will das Leben der Jugend, der Teufel den Tod.

Wo sind die Stadtväter, die Lehrer, die Geistlichkeiten, welche unsere Jugend vor dem Tod retten? Die Jugend soll gesund sein, mit guter Ausbildung ihr Auskommen finden können, eine eigene Familie mit der benötigten Existenzgrundlage gründen können und ihrerseits wiederum Kinder aufziehen können.

Liebe Freunde, bitte helft mit wo Ihr könnt!

Offline vianney

  • '
  • *****
  • Beiträge: 6253
  • Country: be
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles meinem Gott zu Ehren,
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Project X Party
« Antwort #1 am: 21. Juli 2012, 17:37:31 »
Hallo lieber Mitchrist,

Ich lebe und arbeite als Arzt auf ländlichem Gebiet an der Deutschen Grenze, in der Eifel. In unseren Gemeinden finden solche DISCOS jeden Freitag und Samstag, und während der Ferien auch Mittwochs statt: dort kann mam 13-16 Jährige Jugendliche antreffen die sich zusaufen,Koma-saufen,  oftmals auch zukiffen und danach kommt des öfteren eckelerregender Sex hinzu. Dieser Tatsache muss ich jetzt scho 25 Jahre zusehen Vor 20 Jahren sind bei sollch einer Veranstaltung auf einen Schlag drei 15 Jährige tot geblieben. Ich kannte sie sehr gut und habe sehr lange zu Gott gebetet für ihr Seelenheil da sie im Alkoholkoma starben. Ich habe damals eine Elternvereinigung gegründet die unsere Politiker aufforderte damit Schluss zu machen: wir haben 4 Jahre daran gearbeitet ohne Erfolg.
Seitdem bete ich für die Jugendlichen unserer Gemeinden, die auch nicht mehr zur Messe kommen wenn sie einmal mit 13-14 gefirmt sind.
Hier hilft nur Opfer bringen, Beten, Fasten und Pilgern für unsere Jugend undvorsichtig mit ihnen reden . Doch der Vergnügungsfaktor Satans ist viel stärker als unsere Worte...
deshalb kann ich dir nur anraten: beten beten beten

In Solidarität mit dir der du das miterleben musst wie ich in meiner Praxis wo ich oft stockbesoffenen Jugendliche nähen muss oder im Koma einliefern muss

Dominique

P.S. Ich bete des öfteren den Privatexorzismus für besondere Jugendliche die ich kenne und deren Schicksal mich besonders betrifft
Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh!Gottes Lob und Ehr zu mehren, ich verlang und alles tu.

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
4097 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. Januar 2013, 12:47:33
von velvet

Schau Dir das Video an und bleibe gesund!

Wichtige Botschaft von Neurologin Margareta Griesz Brisson
Und Warnung eines italienischen Arztes


The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010 (Ickeroth Traugott).pdf
Strategiepapier Innenministerium:
https://www.abgeordnetenwatch.de/blog...
 


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats