Autor Thema: Israel bereitet sich ganz konkret auf einen Krieg vor.  (Gelesen 14725 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jesod

  • **
  • Beiträge: 112
  • Country: de
  • Geschlecht: Männlich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Israel bereitet sich ganz konkret auf einen Krieg vor.
« Antwort #8 am: 30. August 2012, 19:16:20 »
@laus deo,
man sagt dass von Martin Luther der folgende derbe Spruch stammen soll:
Aus einem verzagten .... kommt kein fröhlicher Furz!

Auch wenn das Thema sehr ernst ist, sollte man darüber schmunzeln können  und sich nicht mit Menschen umgeben, die die Welt so verzagt sehen, wie Du das anscheinend machst.

Was ist denn neu daran, dass die Menschen ungläubig gegen die Kirche sind?

NICHTS - denke doch nur an das 17. Jahrhundert zurück, als der 30jährige Krieg tobte. Wer war damals noch gläubig?

Damals gründeten sich "Reformationskirchen" Lutheraner, Calvinisten, Wiedertäufer und was weiß ich noch welche!

Die Vermischung von christlicher Religion und Voodoo-Zauber in Afrika und Südamerika ist genau so ein "alter Hut" - das wurde dort schon immer praktiziert. Und die katholischen Priester haben es akzeptiert, weil sie wußten, dass die Menschen ihren "alten Glauben" nicht aufgeben wollten, sondern ihn mit dem neuen Glauben vermischten.

Und glaubst du wirklich, dass es zu anderen Zeitenum etwas anderes als  um Geld gegangen ist?
Ja, zusätzlich um Macht - und da hat sich die Kirche auch nicht unbedingt immer "mit Ruhm bekleckert".

Und was angeblich die Freimaurer alles schon angestiftet haben sollen  - die gab es z. B. im 30jährigen Krieg noch garnicht - und trotzdem passierten gerade in dieser Zeit eine Menge Grausamkeiten und vorher war die Welt auch nicht gerade ein Ponyhof!

Wann der Antichrist kommt, weiß NIEMAND, egal was so mancher in die Welt hinaus posaunt und als "Weissagungen" publik macht.

Darum wachet; denn ihr wisset weder den Tag noch die Stunde!“ (Matthäus 25:13), und ich für meinen Teil versuche dabei mich meines Lebens zu erfreuen. 

Jesod

Offline Logos

  • '
  • ***
  • Beiträge: 289
  • Country: de
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Israel bereitet sich ganz konkret auf einen Krieg vor.
« Antwort #9 am: 31. August 2012, 01:08:01 »
Wenn man heute in die Welt schaut ist der Antichrist bereits unter uns. Viele Christen sind ungläubig gegen die Kirche. Glauben an irgend etwas oder sind Ateisten.

Ich war im ersten Augenblick etwas irritiert, als ich das las. Aber ok., wenn man als Christ jeden bezeichnet, der getauft ist, dann passt das wieder.

 
Zitat
Die heutige Zeit ist der Antichrist, Geld ist der Antichrist, Macht ist der Antichrist und ober der Antichrist wirklich als einzelne Person auftaucht weiss ich nicht.

Das ist natürlich eine vieldiskutierte Frage und die Meinungen gehen da auseinander. Ich selbst wäre auch nicht abgeneigt, es anzuzweifeln, ob es sich tatsächlich um eine bestimmte Person handelt. Aber so einige Bibelstellen sprechen doch eher dafür.
So heißt es z.B. bei Daniel 8,23-25: "In der letzten Zeit ihrer Herrschaft, wenn die Frevler ihr Maß voll gemacht haben, kommt ein König voll Härte und Verschlagenheit.

Oder in 2 Thess 2,9:

"Der Gesetzwidrige aber wird, wenn er kommt, die Kraft des Satans haben. Er wird mit großer Macht auftreten und trügerische Zeichen und Wunder tun."

Also, dass man etwa mittels Technologie "Zeichen" und "Wunder" tun kann, das ist nachvollziehbar. Aber wenn von einem König oder dem Gesetzwidrigen die Rede ist, dann denke ich, geht es wohl in der Tat um eine Persönlichkeit.

Was Du beschreibst - heutige Zeit, Geld, Macht - würde ich dann den Geist des Antichristen nennen, der den Boden bereiten soll bevor der Sohn Satans die Weltbühne betreten wird. Und dies wird eben laut den Prophezeiungen von Daniel dann passieren, wenn die Frevler ihr Maß voll gemacht haben. Und diese sind ja nicht gerade untätig, wie wir wissen. Umso mehr braucht es also unser aller Gebete, damit sich möglichst viele noch rechtzeitig zu Gott bekehren.




velvet

  • Gast
Antw:Israel bereitet sich ganz konkret auf einen Krieg vor.
« Antwort #10 am: 01. September 2012, 00:08:44 »
Lieber Laus Deo,

ich glaube auch dass der Antichrist eine Person sein wird, denn in den Prophezeihungen heisst es ja die Menschen müssen vor ihm und seinem Standbild niederknien und es anbeten, des weiteren, dass ein Attentat auf ihn ausgeübt wird und dass er dann wiederaufersteht und in ihm dann Satan selber wäre.

Liebe Grüsse

velvet

Offline Marco96

  • **
  • Beiträge: 61
  • Country: ch
  • Geschlecht: Männlich
  • Jesus, der gute Hirte!
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Antw:Israel bereitet sich ganz konkret auf einen Krieg vor.
« Antwort #11 am: 01. September 2012, 19:36:15 »
ich glaube auch dass der Antichrist eine Person sein wird, denn in den Prophezeihungen heisst es ja die Menschen müssen vor ihm und seinem Standbild niederknien und es anbeten, des weiteren, dass ein Attentat auf ihn ausgeübt wird und dass er dann wiederaufersteht und in ihm dann Satan selber wäre.

Wenn man sowas liest könnte man furchtbare Angst bekommen. Vorallem wenn man weiss man lebt nicht so wie es Jesus gelehrt hat...aber Gott liebt uns so sehr, dass er uns einen sehr schönen Satz gegeben hat für diese schreckliche Zeit die bald kommen wird --> Jesus, ich vertraue auf dich!

Also Kopf hoch, die heiligen Engel, vorallem der hl.Erzengel Michael, werden uns beim Kampf gegen den Antichristen beistehen und uns im Namen Jesu beschützen  :) :) :)

Lg Marco
"Das ist mein Gebot: Liebet einander, so wie ich euch geliebt habe."(Joh.15,12)

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
5177 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Juni 2011, 07:34:53
von kleineMaria
0 Antworten
4467 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. Mai 2012, 17:05:46
von velvet
1 Antworten
5709 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Juli 2012, 20:20:28
von Marco96
0 Antworten
4668 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. September 2012, 03:26:29
von velvet
0 Antworten
2269 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Mai 2018, 08:03:27
von Admin


La Salette 1846



Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.maria-die-makellose.de
www.barbara-weigand.de
www.adoremus.de www.pater-pio.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.ch www.das-haus-lazarus.ch www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.ch - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com- www.das-haus-lazarus.ch - www.pater-pio.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW

Stats