Haus Jerusalem in Sievernich
Link Sievernich: www.maria-die-makellose.de

 

Die Heiligen in Sievernich

  
  





 

 

Die Baugenehmigung für das Haus Jerusalem wurde erteilt!
 

Wir danken von Herzen dem Jesuskind, Maria der Makellosen
und dem Heiligen Erzengel Michael!!!

Wir danken allen Betern und Spendern für die langjährige Unterstützung mit einem „Ewigen Vergelt’s Gott!“
 

Herzlich danken wir für jede weitere Spende, denn für den Bau des Pilgerhauses Jerusalem benötigen wir noch dringend Spenden. Wir appellieren freundlich an Ihre Großzügigkeit.

In Sievernich werden Spenden im Haus der Begegnung angenommen. Der Baubeginn wird vorbereitet.
 

Ihr Förderverein Gebets- und Begegnungsstätte Sievernich e. V.

IBAN DE 20 3706 0193 0031 8530 10, BIC GENODED1PAX

Spendenquittungen werden erteilt.

 

 

Näheres hier klicken!!!

 

Die Forderungen des Himmels für Sievernich

Die Gottesmutter wünscht in Sievernich einen Immaculata-Brunnen zur Linderung der Leiden. Dringendster Wunsch des Himmels ist aber, dass in Sievernich ein Geistliches Zentrum entsteht. Jesus selbst sagte am 19.05.2003: „Dieser Ort ist Mir und Meiner Mutter vorbehalten. Ich will, dass Menschen an diesem Ort ein Zentrum errichten, welches der Kirche, Meinem Leib, und somit Mir dient. Dient dem Vater im Himmel, Mir, dem Sohn, und Seiner Mutter treu und redlich. Dort soll geschehen, was Ich euch lehrte, was euch die Kirche sagt. ... Was Ich will, geschieht, Ich siege!“ Die Gottesmutter sagte am 02.06.2003: „Ich wünsche es so, mein Sohn Jesus wünscht es. Ich wünsche ein Zentrum des Glaubens an diesem Ort. Satan wird seine Wut zum Ausdruck bringen. Ich bin bei euch.“


www.maria-die-makellose.de

.

  www.kath-zdw.ch back top

 Seiten-Aufrufe in ZDW