www.apelosurgentes.com.br

Botschaften Pedro Regis 2012

   
   





  

Feb.   März   April   Mai   Juni   Juli   Aug.   Sept.  Okt.  Nov.  Dez.

2012 (übersetzt von Italienisch)

3.590 – 1. Januar 2012
Liebe Kinder, ihr werdet noch lange Jahre harter Prüfungen haben. Nur in Jesus werdet ihr die Kraft finden, die Last des Kreuzes, welches kommen wird, zu tragen. Verliert nicht die Hoffnung. Gott ist euch sehr nahe. Kehrt zu Ihm zurück, der euch liebt und euch beim Namen kennt. Ich bin die Königin des Friedens und bin vom Himmel gekommen, um euch den Frieden zu bringen. Erfüllt euch mit Mut, Glauben und Hoffnung. Nichts ist verloren. Ich will euch sagen, dass ihr wichtig seid für die Verwirklichung meiner Pläne. Öffnet eure Herzen. Kniet nieder und betet. Eure Nation (Brasilien) wird den bitteren Kelch des Leids trinken. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Seid treu. Tage der Finsternis werden für die Kirche kommen. Der Heilige Vater wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken. Seht, dies ist die Zeit des Kalvarienbergs für die Kirche. Zieht euch nicht zurück. Was auch geschehen mag, bleibt bei Jesus. Habt Mur. Ich werde meinen Sohn Jesus für jeden von euch bitten. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.591 – 3. Januar 2012
Liebe Kinder, kniet nieder und betet. Vertraut auf Jesus und alles wird gut enden. Ich bitte euch, die Flamme eures Glaubens brennend zu halten und zu versuchen, überall die Liebe Gottes zu bezeugen. Ihr geht einer Zukunft großer Prüfungen entgegen. Lebt dem Paradiese zugewandt, für das ihr einzig erschaffen worden seid. Ich bin eure Mutter und will euch zu meinem Sohn Jesus führen. Seid fügsam. Was auch geschehen mag, verliert eure Hoffnung nicht. Same wird die Furcht des Verurteilten erfahren und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Verliert nicht den Mut. Wer mit dem Herrn ist, wird siegen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.592 – 7. Januar 2012
Liebe Kinder, habt Mut. Ich werde immer an eurer Seite sein. Gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch anvertraut hat und ihr werdet siegen. Ich kenne eure Nöte und werde meinen Jesus für euch bitten. Öffnet Christus die Türen und lasst Ihn in euch wohnen. Ihr gehört dem Herrn und Er liebt euch. Betet viel vor dem Kreuz. Die Menschheit hat sich mit der Sünde verseucht und meine armen Kinder schreiten wie Blinde, von anderen Blinden geführt. Erfüllt den Willen des Herrn. Die große Sünde der Menschheit ist jene, das Geschöpf mehr als den Schöpfer hochzuschätzen. Bereut und dient dem Herrn. Pangai wird um Hilfe bitten und das Leid wird groß sein für meine armen Kinder. Das Leid wird durch das Wasser Acri (Israel) erreichen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Kniet nieder und betet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.593 – 10. Januar 2012
Liebe Kinder, Ich liebe euch so wie ihr seid und will euch bereits hier auf Erden glücklich sehen und später bei mir im Himmel. Zieht euch nicht zurück. Ich brauche euer ehrliches und mutiges Ja. Ihr gehört dem Herrn und Er erwartet sich viel von euch. Kniet nieder und betet. Die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt und meine armen Kinder schreiten wie Blinde, von anderen Blinden geführt. Bereut und dient dem Herrn. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Ihr werdet noch lange Jahre harter Prüfungen haben. Jene die in Fongafale sind werden um Hilfe bitten und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Betet, betet, betet. Nehmt das Evangelium meines Sohnes Jesus an. Hört auf meine Aufrufe, denn ich will euch zu Dem führen, der euer Weg, die Wahrheit, das Leben ist. Entmutigt euch nicht. Ich werde euch sehr nahe bleiben. Was auch geschieht, lasst nicht zu, dass die Flamme des Glaubens in euch erlösche. Habt Mut. Nichts ist verloren. Vertraut auf Jesus und ihr werdet siegen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.594 – 12. Januar 2012
Liebe Kinder, sagt Ja zum Rufe des Herrn und seid dem Evangelium meines Jesus treu. Seid Verteidiger eures Glaubens, denn der Herr braucht euer Zeugnis. Entmutigt euch nicht. Seht, dies ist die Zeit der großen geistigen Verwirrung. Nehmt die Wahrheit an und lasst nicht zu, dass falsche Ideologien euch von der Wahrheit entfernen. Bleibt der Kirche treu. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und weiß was euch erwartet. Ein schmerzvolles Ereignis wird in Bandung geschehen und sich in Chile wiederholen. Kniet nieder und betet. Ich wiederhole: betet viel vor dem Kreuz und erfleht die Barmherzigkeit Jesu. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.595 – 14. Januar 2012
Liebe Kinder, geht vorwärts, mit Mut und Freude. Gott ist an eurer Seite. Öffnet eure Herzen und nehmt den Willen Gottes an für euer Leben. Entfernt euch definitiv von allem Bösen und dient dem Herrn. In ihm ist eure Hoffnung, euer Heil. Vertraut auf Ihn, der euch liebt und euch beim Namen kennt. Ich bin eure Mutter und leide wegen dem was euch erwartet. Ein schmerzvolles Ereignis wird in Matabeleland North (Simbabwe) geschehen und sich in Salta wiederholen. Kniet nieder und betet. Seht, dies ist die Zeit der großen Prüfungen für meine armen Kinder. Jene die in Matabeleland South sind, werden Momente großer Bedrängnis erleben. Seid achtsam. Gott hat es eilig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.596 - 17. Januar 2012
Liebe Kinder, Ich liebe euch unermesslich und weiß, was ihr braucht. Habt Zuversicht. Ich werde meinen Sohn Jesus für euch bitten. Verliert nicht den Mut angesichts eurer Schwierigkeiten. Ihr seid in der Welt, aber ihr gehört dem Herrn. Ich brauche euer ehrliches und mutiges Ja. Gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch anvertraut hat. Die Menschheit ist krank und braucht Genesung. Kehrt zu Jesus zurück. Er erwartet euch mit offenen Armen. Seht, dies ist die Zeit eurer Entscheidung. Lasst nicht zu, dass der Teufel euch betrüge. Nehmt das Evangelium an und bleibt der Kirche treu. Ihr werdet noch lange Jahre harter Prüfungen haben. Betet. Jene die in Sousse sind, werden um Hilfe bitten. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Sucht Kraft in Jesus. Zieht euch nicht zurück. Euer Sieg ist im Herrn. Geht vorwärts, ohne Angst. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 


3.597 – 20. Jänner 2012
Liebe Kinder, hört auf Gottes Stimme und vertraut Ihm euer Dasein an. Entfernt euch von all dem was den Herrn beleidigt und sagt nein zu den Plänen des Teufels. Ihr gehört dem Herrn und Ihm allein müsst ihr folgen und dienen. Schließt eure Augen den Liedern die euch zur Sünde verleiten. Seid achtsam. Die Lieder müssen euren Seelen gut tun und nicht euch von der Gnade entfernen. Gott ist traurig über die Menschheit und es ist der Augenblick der großen Rückkehr gekommen. Ich bin eure Mutter und ich will euch helfen. Öffnet eure Herzen Meinen Aufrufen und ihr werdet zur Heiligkeit geführt werden. Fürchtet nicht. Das Morgen wird besser sein für die Männer und Frauen des Glaubens. Agadez und Al-Hoseyma: der Tod wird vorüberziehen und das Leid meiner armen Kinder wird groß sein. Betet, betet, betet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.598 – 21. Jänner 2012
Liebe Kinder, ich bin an eurer Seite, auch wenn ihr mich nicht seht. Verliert nicht den Mut. Wer mit dem Herrn ist, wird nie die Last der Niederlage erfahren. Kniet nieder und betet, denn nur so könnt ihr den Frieden erlangen. Seht, dies ist die Zeit der großen geistigen Verwirrung. Der Teufel sät Verwirrung unter euch, aber seine Maske wird fallen und die Wahrheit wird in den Herzen der Gläubigen herrschen. Seid wachsam. Ich bitte euch, allen Gutes zu tun. Füllt euch mit der Liebe des Herrn, denn nur so werdet ihr geistig geheilt sein. Ich bin eure Mutter und bitte meinen Jesus für euch. Habt Mut. Vertraut meinem Jesus euer Dasein an. In Ihm ist eure Hoffnung, euer Heil. Die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt und schreitet einem großen Abgrund entgegen. Al Bayda wird Momente großen Leids erleben und meine armen Kinder werden weinen und klagen. Bekehrt euch. Seht, dies ist die günstige Zeit um euch mit Gott zu versöhnen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.599 – 22. Jänner 2012
Liebe Kinder, geht vorwärts, ohne Angst. Setzt eure Zuversicht auf Jesus und alles wird gut enden für euch. Wenn ihr die Last eurer Schwierigkeiten spürt, ruft Jesus. Er ist euer Alles und nur in Ihm ist euer Sieg. Ich freue mich, dass ihr hier seid. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Habt Vertrauen, Glauben und Hoffnung. Ich bitte euch, die Flamme eures Glaubens brennend zu halten. Ich brauche euer ehrliches und mutiges Zeugnis. Ihr gehört dem Herrn und Er erwartet sich viel von euch. Ein schmerzvolles Ereignis wird in Brasilia geschehen und sich in Kapstadt wiederholen. Betet. Nur mit der Kraft des Gebetes könnt ihr die Last der Prüfungen tragen. Queenstown wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Ich leide aufgrund dessen was euch erwartet. Bleibt nicht untätig. Es gibt keinen Sieg ohne Kreuz. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmalzu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.600 – 24. Jänner 2012
Liebe Kinder, sagt euer Ja zum Rufe des Herrn. Ihr seid in der Welt, aber ihr gehört dem Herrn. Öffnet eure Herzen und dient dem Herrn mit Freude. Ich bitte euch, Männer und Frauen des Gebetes zu sein. Nichts ist verloren. Tage der Freude werden kommen für die Auserwählten Gottes. Außerordentliche Zeichen werden auf der ganzen Erde gesehen werden und jene die fern sind von Gott werden zurückkehren. Gebt euer Bestes in der Mission die euch aufgetragen wurde. Der Herr hat euch erwählt und Er vertraut auf euch. Geht ohne Angst vorwärts. Jene die in Enzkreis sind, werden um Hilfe bitten und meine armen Kinder werden den bitteren Kelch des Schmerzes trinken. Ich bin eure Mutter und weiß, was euch erwartet. Zieht euch nicht zurück. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.601 – 28. Jänner 2012
Liebe Kinder, öffnet eure Herzen dem Herrn und lasst Ihn euer Leben verwandeln. Ich bin vom Himmel gekommen um euch zum Himmel zu führen. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage, muss ernst genommen werden. Entfernt euch nicht vom Weg den ich euch gezeigt habe. Ich bin eure Mutter und ich bin unermüdlich. Kniet nieder und betet und ihr werdet den Frieden auf Erden herrschen sehen. Die Menschheit ist krank und es ist der Augenblick gekommen, eure Sünden zu bereuen. Ihr gehört dem Herrn. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Ihr geht einer Zukunft großer Prüfungen entgegen. Jene die in Cairns sind, werden um Hilfe bitten. Ich leide aufgrund dessen was euch erwartet. Kehrt um. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.602 – 29. Jänner 2012
Liebe Kinder, ich liebe euch so wie ihr seid und ich will euch helfen. Seid sanftmütig und von Herzen demütig. Sagt allen, dass Gott es eilig hat und dass dies die Zeit der Gnade ist. Bleibt nicht untätig. Gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch anvertraut hat. Habt Mut. Gebt überall Zeugnis von Meinen Aufrufen. Viele sind Jesus noch fern und eine große Anzahl von Seelen kennt Ihn nicht. Führt alle zu Jesus. Mit eurem Beispiel und euren Worten zeigt der heutigen Welt, dass Gott Wahrheit ist und dass Er existiert. Schöpft Kraft aus dem Gebet, aus der Eucharistie und aus den Worten meines Sohnes Jesus. Nichts ist verloren. Der Tod wird durch den Süden Frankreichs ziehen und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Betet, betet, betet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.603 – 31. Jänner 2012
Liebe Kinder, seht, dies sind die Zeiten des Schmerzes für die Menschheit. Ihr lebt in einer Zeit die schlimmer ist als jene der Sintflut und wenn die Menschen sich nicht bekehren, wird eine große Strafe über euch kommen. Kniet nieder und betet, denn nur so werdet ihr siegen. Fürchtet nicht. Die Tage die der großen Läuterung vorausgehen, sind noch fern. Kehrt zu Jesus zurück und bezeugt, dass ihr Männer und Frauen des Glaubens seid. Ein schmerzvolles Ereignis wird in Cajamarca geschehen und groß wird das Leid meiner armen Kinder sein. Hört auf mich. Ich will euch nicht zwingen, aber verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Geht vorwärts auf dem Weg den ich euch in diesen Jahren gezeigt habe. Wer mit dem Herrn ist, wird niemals die Niederlage erfahren. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.604 – 4. Februar 2012
Liebe Kinder, fürchtet nicht. Ich bin eure Mutter und ich bin vom Himmel gekommen um euch zu meinem Sohn Jesus zu führen. Vertraut auf Ihn, Der euer Höchstes Gut ist und euch beim Namen kennt. Ihr lebt in der Zeit der großen geistigen Verwirrung. Bleibt Jesus treu und seid Verteidiger der Wahrheit. Der Teufel sät Verwirrung, aber der Sieg ist des Herrn. Kniet nieder und betet und lebt mit Freude meine Aufrufe. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage, muss ernst genommen werden. Betet viel vor dem Kreuz und ihr werdet den Frieden auf Erden herrschen sehen. Der Tod wird Nordosten durchziehen und meine armen Kinder werden weinen und klagen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.605 – 7. Februar 2012
Liebe Kinder, was auch geschieht, lasst nicht zu, dass die Flamme des Glaubens in euch erlösche. Wenn ihr die Last des Kreuzes spürt, sucht Kraft in Jesus. Er ist die Sicherheit eures Sieges. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und leide wegen dem was euch erwartet. Jalisco wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken und von allen Seiten wird man Schreie hören. Betet. Nichts ist verloren. Bringt Jesus und Seine Hoffnung all jenen die fern von Seiner Gnade leben. Fürchtet nicht. Mein Jesus ist euch sehr nahe. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.606 – 9. Februar 2012
Liebe Kinder, die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt und schreitet dem Abgrund der Selbstzerstörung entgegen, die die Menschen mit eigenen Händen vorbereitet haben. Kehrt zu Jesus zurück. Er wünscht euch mit Liebe und Frieden zu erfüllen, aber ihr dürft nicht untätig bleiben. Seid stark und standhaft im Glauben. Fasst Mut und nehmt eure wahre Rolle der Christen ein. Mein Herr braucht eure Tapferkeit und eure Bereitschaft. Bringt das Evangelium zu jenen die ihn noch nicht kennen. Ich habe es eilig. Ich leide wegen meiner armen Kinder die fern sind. Einige Menschen die Gott erwählt hat, schlummern. Es ist die Zeit gekommen zu erwachen. Die Verantwortlichen für die Führung des Volkes Gottes bleiben untätig und viele Seelen gehen verloren aus Mangel an Kenntnis. Wenn ihr klares Wasser reichen könnt, lasst nicht zu, dass meine armen Kinder verseuchtes Wasser trinken. Gott wird über sie alle Rechenschaft verlangen. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Jene die in Siazan sind, werden ein schweres Kreuz tragen. Ähnliches Leid wird auch von den Einwohnern von Amsterdam erlitten werden. Betet, betet, betet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.607 – 11. Februar 2012
Liebe Kinder, kniet nieder und betet. Gott ist an eurer Seite, auch wenn ihr Ihn nicht seht. Seid sanftmütig und von Herzen demütig, denn nur so könnt ihr die Liebe des Herrn bezeugen. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für jeden von euch. Zieht euch nicht zurück. Ich bin eure Mutter und Ich leide wegen dem was euch erwartet. Ein schmerzvolles Ereignis wird in Vitória geschehen und sich in Colima wiederholen. Ruft Jesus und Er wird kommen um euch zu segnen und euch zu helfen. Habt Mut. Was auch geschieht, lasst nicht zu, dass die Flamme des Glaubens in euch erlösche. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.608 – 14. Februar 2012
Liebe Kinder. Öffnet eure Herzen dem Herrn und seid in allem Ihm ähnlich. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zu helfen. Seid fügsam und ihr werdet groß sein im Glauben. Ich kenne jeden von euch beim Namen und weiß, was ihr benötigt. Fürchtet nicht. Was auch geschieht, vertraut auf Jesus. Ihr lebt in der Zeit der großen geistigen Verwirrung. Passt auf. Hört auf die Stimme Gottes und lasst euch von Seiner Gnade führen. Ich will euch nicht zwingen, jedoch hört auf mich. Entfernt euch endgültig von der Sünde und gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch anvertraut hat. Die Menschheit schreitet dem Abgrund der Zerstörung entgegen, die sie mit eigenen Händen zubereitet hat. Betet, betet, betet. Der Tod wird durch Porto ziehen und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Ich leide, wegen dem was euch erwartet. Zieht euch nicht zurück. Habt Zuversicht, Glauben und Hoffnung. Wer mit dem Herrn ist, wird nie die Last der Niederlage erfahren. Geht vorwärts auf dem Weg den ich euch gezeigt habe. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.609 – 15. Februar 2012
Liebe Kinder, kniet nieder und betet. Seht, dies ist die Zeit des Schmerzes für die Männer und Frauen des Glaubens. Sucht Kraft in Jesus, denn nur so könnt ihr die Last des Kreuzes tragen. Ich bin vom Himmel gekommen um euch zur Bekehrung aufzurufen. Öffnet eure Herzen meinen Aufrufen. Ich bin eure Mutter und weiß, was euch erwartet. Ein schmerzvolles Ereignis wird in Bahia geschehen und sich in Viseu wiederholen. Meine armen Kinder werden weinen und klagen. Habt Mut. Ich werde an eurer Seite sein. Zieht euch nicht zurück. Ihr werdet noch lange Jahre der Prüfungen haben. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.610 – 16. Februar 2012
Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zu Meinem Jesus zu führen. Ich bitte euch, allen Gutes zu tun und in allem meinem Sohn Jesus nachzuahmen. Ihr gehört dem Herrn. Erfüllt nicht den Willen der Welt. Meidet die Sünde und dient dem Herrn mit Treue. Gott hat es eilig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Kniet nieder zum Gebet und ihr werdet die Verwandlung der Erde sehen. Die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt und meine armen Kinder schreiten wie Blinde, die von Blinden geführt werden. Bereut und kehrt um. Seht, dies ist die günstige Zeit für euer Ja. Sopot und Turbo: der Tod wird kommen und die Zerstörung wird groß sein. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Lebt Meine Aufrufe und gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch anvertraut hat. Ich erwarte mir viel von euch. Habt Mut. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.611 – 18. Februar 2012
Liebe Kinder, ich liebe euch. Zieht euch nicht zurück. Gott braucht euch. Öffnet eure Herzen und nehmt den Willen Gottes über euer Leben, an. Seht, dies ist die Zeit der großen geistigen Verwirrung. Der Teufel will euch von der Wahrheit entfernen. Seid achtsam. Hört nicht auf jene die Verwirrung säen. Es sind Blinde, die euch zur geistigen Blindheit führen wollen. Bleibt der Kirche treu. Die Menschheit ist krank und muss geheilt werden. Bamberg wird um Hilfe bitten und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Betet viel vor dem Kreuz. Gott will euch retten, aber seid treu. Fürchtet nicht, Wer mit dem Herrn ist, wird niemals besiegt sein. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.612 – 21. Februar 2012
Liebe Kinder, beschreitet euren Weg der wahren Kinder Gottes und lasst nicht zu, dass der Teufel euch versklave. Ihr seid in der Welt, aber ihr gehört dem Herrn. Habt Mut. Die Menschheit braucht euer aufrichtiges und mutiges Zeugnis. Öffnet eure Herzen und gebt euer Bestes in der Mission die euch anvertraut worden ist. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um euch den Weg des Heils zu weisen. Zieht euch nicht zurück. Jiwani wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Kniet nieder zum Gebet, denn nur so könnt ihr den Frieden erlangen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.613 – 22. Februar 2012
Liebe Kinder, ich lade euch zur aufrichtigen Bekehrung ein, die nur jenen möglich ist, die sich der Gnade Gottes öffnen. Bleibt nicht müßig. Betet. Tut Buße und, kraft der Nächstenliebe, vollbringt konkrete Taten zugunsten der Bedürftigsten. Sucht den Herrn mittels der Sakramente und lebt mit Freude meine Botschaften. Ich will euch sagen, dass ihr wichtig seid für den Herrn und Er Sich viel von euch erwartet. Seid achtsam. Ihr lebt in der Zeit der großen geistigen Verwirrung. Nehmt das Evangelium meines Sohnes Jesus an, um Männer und Frauen des Glaubens zu sein. Gdynia wird um Hilfe bitten und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Ein ähnliches Ereignis wird sich im Süden Bahias ereignen. Betet. Nur durch die Kraft des Gebetes könnt ihr den Sieg erlangen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.614 – 25. Februar 2012
Liebe Kinder, habt Mut, Glauben und Hoffnung. Gott ist euch sehr nahe. Was auch geschieht, lasst nicht zu, dass die Flamme des Glaubens in euch erlösche. Ihr seid kostbar für den Herrn und Er ruft euch. Öffnet eure Herzen und hört auf Ihn. Lasst euch von der Hand des Herrn führen und ihr werdet das Heil finden. Nehmt meine Aufrufe an und lebt dem Paradiese zugewandt, einzig für welches ihr erschaffen worden seid. Seht, die von mir vorausgesagten Zeiten sind gekommen. Betet. Euer Sieg ist im Herrn. Geht vorwärts auf dem Weg den ich euch im Laufe dieser Jahre gewiesen habe. Ajaccio wird den Tod ihrer Kinder beweinen. Ich leide aufgrund dessen was euch erwartet. Zieht euch nicht zurück. Ich will euch zu Jenem führen, Der euer Weg, die Wahrheit, das Leben ist. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.615 – 27. Februar 2012
Liebe Kinder, erlaubt nicht, dass der Teufel euch von der Gnade Gottes entferne. Lasst euch nicht von Zweifel und Unsicherheit ergreifen. Glaubt an Gottes Macht. Er ist euch sehr nahe. Öffnet eure Herzen und nehmt Seinen Willen über euer Leben an. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zum Himmel zu führen. Zieht euch nicht zurück. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Gott hat es eilig. Die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt und meine armen Kinder schreiten wie Blinde, von anderen Blinden geführt. Kehrt um. Mein Herr erwartet euch mit offenen Armen. Jene die in Laodicea sind, werden ein schweres Kreuz tragen. Kniet nieder zum Gebet. Euer Sieg ist im Herrn. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.616 – 28. Februar 2012
Liebe Kinder, ich liebe euch so wie ihr seid und will euch bereits auf Erden glücklich sehen und später bei mir im Himmel. Ich bitte euch, in allem meinem Sohn Jesus ähnlich zu sein. Entfernt euch vom Bösen und dient dem Herrn. Seht, dies ist die günstige Zeit euch zu bekehren. Zieht euch nicht zurück. Gott ist euch sehr nahe. Die Menschheit hat sich vom Herrn entfernt und schreitet dem Abgrund der Selbstzerstörung entgegen. Ich will euch helfen, aber was ich sage muss ernst genommen werden. Erfüllt euch mit der Liebe des Herrn, denn nur so werdet ihr fähig sein, euren Nächsten zu lieben. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und leide aufgrund dessen was euch erwartet. Ein fürchterliches Ereignis wird in Rijeka geschehen und sich in Salvador wiederholen. Kniet nieder zum Gebet. Nur durch die Kraft des Gebetes könnt ihr die Last der Prüfungen, die kommen werden, tragen. Habt Mut. Gott ist an eurer Seite. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.617 – 3. März 2012
Liebe Kinder, ich will euch sagen, dass ihr wichtig seid für den Herrn und dass Er Sich viel von euch erwartet. Öffnet eure Herzen und lebt in Seiner Gnade. Bleibt nicht in der Sünde verstockt. Schöpft Kraft aus der Eucharistie und aus den Worten Meines Sohnes Jesus. Wenn euch geschieht zu fallen, sucht die Gnade des Herrn mittels des Sakramentes der Beichte. Ich kenne jeden von euch beim Namen und ich bin vom Himmel gekommen, um euch zur Bekehrung aufzurufen. Bleibt nicht müßig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Der Tod wird durch Vejle ziehen und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Auch jene die in Sintra und in Acra sind, werden Momente großer Bedrängnis erfahren. Kniet nieder zum Gebet. Ich leide aufgrund dessen was euch erwartet. Hört auf mich. Zieht euch nicht zurück. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.618 – 5. März 2012
Liebe Kinder, ich bin vom Himmel gekommen um euch zu sagen, dass ihr geliebt seid, jeder einzelne von euch, vom Vater, im Sohn, durch den Heiligen Geist. Bleibt nicht in der Sünde verstockt. Bereut und dient dem Herrn mit Treue. Die Menschheit ist krank und muss genesen. Gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch aufgetragen hat. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Ich bin eure Mutter und will euch helfen. Seid fügsam gegenüber meinem Ruf. Ihr lebt in der Zeit der großen geistigen Verwirrung. Liebt die Wahrheit und nehmt das Evangelium meines Sohnes Jesus an, um das Heil zu haben. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird für euch der große Sieg Gottes aufgehen. Devon und Cusco: der Tod wird durch sie ziehen und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Betet, betet, betet. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Geht ohne Furcht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.619 – 6. März 2012
Liebe Kinder, erfüllt euch mit Mut, denn ich bin vom Himmel gekommen um euch den Weg des Heils zu zeigen. Seid Jesus treu. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Die Menschheit ist untreu geworden, weil die Menschen sich von der Wahrheit entfernt haben. Ich bitte euch, die Flamme eures Glaubens brennend zu halten und zu versuchen, in allem meinem Sohn Jesus nachzuahmen. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für jeden von euch. Bleibt nicht untätig. Gott hat es eilig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Kniet nieder zum Gebet. Sucht Kraft in der Eucharistie und in den Worten meines Sohnes Jesus. Ihr gehört dem Herrn. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Zieht euch nicht zurück. Ich bin eure Mutter und bin unermüdlich. Ihr schreitet einer Zukunft großer Prüfungen entgegen. Botany Bay wird Momente großer Drangsal erleben und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Ich leide wegen der Dinge die euch erwarten. Geht ohne Angst vorwärts. Wer mit dem Herrn schreitet, wird nie die Last der Niederlage erfahren. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.


 

3.620 – 10. März 2012
Liebe Kinder, vertraut auf Jesus. In Ihm ist euer Sieg. Wenn ihr die Last des Kreuzes spürt, ruft Ihn und ihr werdet siegreich sein. Ich bin eure Mutter und will euch sagen, dass ihr wichtig seid für die Verwirklichung meiner Pläne. Bleibt nicht untätig. Gott erwartet sich viel von euch. Ich kenne eure Nöte und werde meinen Jesus für euch bitten. Verliert nicht den Mut. Die Menschheit ist krank und braucht Genesung. Kniet nieder zum Gebet, denn nur so werdet ihr den Frieden erlangen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Shinjuku wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken und meine armen Kinder werden weinen und klagen. Kehrt zu Jesus zurück. Er will euch helfen, aber bleibt nicht fern von seiner Gnade. Geht ohne Furch vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.621 – 12. März 2012
Liebe Kinder, erfüllt euch mit Hoffnung und ahmt in allem meinem Sohn Jesus nach. Ihr seid nicht allein. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird der Herr zu euch kommen und ihr werdet siegreich sein. Verliert nicht den Mut angesichts eurer Nöte. Mein Jesu ist an eurer Seite, auch wenn ihr es nicht seht. Ich bitte euch, Männer und Frauen des Gebetes zu sein. Die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt und meine armen Kinder schreiten wie Blinde, von anderen Blinden geführt. Seid sanftmütig und von Herzen demütig, denn nur so wird mein Jesus in euch sein Werk verwirklichen können. Ihr habt die Freiheit, aber das Beste ist, den Willen Gottes zu erfüllen. Sucht immer Jesus. Er liebt euch und erwartet euch mit offenen Armen. Ich bin eure Mutter und werde meinen Jesus für euch bitten. Ihr lebt in einer schlimmeren Zeit als jene der Sintflut. Kehrt rasch um. Mein Herr wünscht euch zu verwandeln, auf dass ihr groß werdet im Glauben. Betet, betet, betet. Pasco wird ein schweres Kreuz erfahren und meine armen Kinder werden weinen und klagen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Verliert nicht den Mut. Geht vorwärts auf dem Weg den ich euch gewiesen habe. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.622 – 13. März 2012
Liebe Kinder, freut euch, denn eure Namen stehen im Himmel bereits geschrieben. Öffnet eure Herzen meinem Sohn Jesus, denn Er allein ist euer Weg, die Wahrheit, das Leben. Ich bitte euch, fügsam zu sein und nicht in der Sünde verstockt zu bleiben. Bekehrt euch und lebt dem Herrn zugewandt. Euer Sieg ist im Herrn. Vertraut auf Ihn und zieht euch nicht zurück. Lasst nicht zu, dass die Flamme des Glaubens in euch erlösche. Seid dem Evangelium meines Jesus treu. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage, muss ernst genommen werden. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für die Menschheit. Ihr geht einer Zukunft großer Prüfungen entgegen, aber der Herr wird euch nicht verlassen. Ein schmerzvolles Ereignis wird in Medelpad geschehen und sich in Paris wiederholen. Betet. Nur durch die Kraft des Gebetes könnt ihr die Last der Prüfungen, die kommen werden, tragen. Habt Mut. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Geht ohne Furcht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.623 – 17. März 2012
Liebe Kinder, ich bin eure Mutter und will euch bereits hier auf Erden glücklich sehen und später bei mir im Himmel. Ich bitte euch, allen Gutes zu tun, denn nur so werdet ihr groß sein im Glauben. Lebt dem Paradies zugewandt, einzig für das ihr erschaffen worden seid. Gott erwartet sich viel von euch. Zieht euch nicht zurück. Gott hat es eilig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Ihr lebt in der Zeit der großen geistigen Verwirrungen. Kniet nieder zum Gebet und erfüllt euch mit Hoffnung. Mein Sohn ist mit euch. Vertraut auf Ihn und ihr werdet siegreich sein. Ich kenne eure Schwierigkeiten und werde meinen Jesus für euch bitten. Verliert nicht den Mut. Ich liebe euch und bin vom Himmel gekommen, um euch in den Himmel zu führen. Seid fügsam. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird für euch eine große Freude kommen. Gott wird euch nicht verlassen. Ich leide aufgrund eurer Leiden. Lima wird um Hilfe bitten und jene die in Livorno sind, werden den bitteren Kelch des Schmerzes trinken. Betet. Nur durch die Kraft des Gebetes könnt ihr die Laset der Prüfungen, die kommen werden, tragen. Geht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.624 -19. März 2012
Liebe Kinder, sucht den Herrn und bezeugt sein Evangelium. Die Welt zeigt euch viele Wege, aber nur mein Sohn ist euer einziger Weg, die Wahrheit, das Leben. Zieht euch nicht zurück. Nehmt seine Gnade an und ihr werdet gerettet sein. Verliert eure Hoffnung nicht. Vertraut auf die Güte des Herrn und alles wird gut ausgehen für euch. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen um euch zu helfen. Öffnet eure Herzen und nehmt eure Rolle der wahren Christen ein. Fürchtet nicht. Wenn ihr die Last eurer Schwierigkeiten spürt, ruft Jesus. Nur in Ihm ist eure Hoffnung. Die Menschheit ist krank und braucht Genesung. Schwere Tage werden für euch kommen, aber vertraut auf die Barmherzigkeit meines Sohnes Jesus. Die Männer und Frauen des Glaubens werden große Verfolgungen erleiden. Im Land des Heiligen Kreuzes (Brasilien) wird ihr Gräuel geschehen sehen. Es werden Gesetze geschaffen werden, die das Wirken des Volkes Gottes verhindern werden. Die Gerechten werden weinen und klagen. Habt Mut. In der Freude und im Leid, liebt und verteidigt die Wahrheit. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Kniet nieder zum Gebet, denn nur so könnt ihr die Last der kommenden Prüfungen tragen. Verliert nicht den Mut. Ich werde bei euch sein. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.625 – 20. März 2012
Liebe Kinder, ein schmerzvolles Ereignis wird in Florianópolis geschehen und sich in Dubrovnik wiederholen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Sucht den Herrn, der euch mit offenen Armen erwartet. Lebt nicht in der Sünde. Gott ruft euch. Zieht euch nicht zurück. Bleibt nicht untätig. Eure Zeit ist kurz. Bekehrt euch und dient dem Herrn mutig und mit Freude. Ich bitte euch, die Flamme eures Glaubens nicht erlöschen zu lassen und zu versuchen, stets meinem Sohn Jesus nachzuahmen. Habt Zuversicht, Glauben und Hoffnung. Nichts ist verloren. Vertraut auf die Macht Gottes. Er ist die Gewissheit eures Sieges. Wenn das Kreuz schwer werden wird, wird mein Sohn Jesus bei euch sein und euch nicht allein lassen. Erfüllt euch von der Liebe des Herrn. Ich brauche jeden von euch. Geht vorwärts auf dem Weg den Ich euch gewiesen habe. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.626 – 23. März 2012
Liebe Kinder, ich liebe euch. Freut euch, denn ihr seid wichtig in den Augen Gottes. Er ist euch sehr nahe. Zieht euch nicht zurück. Habt Vertrauen, Glauben und Hoffnung. Das Morgen wird besser sein für alle Männer und Frauen des Glaubens. Entfernt euch endgültig von der Sünde und dient dem Herrn. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Kehrt rasch um. Die Menschheit ist krank und nur durch die Gnade meines Sohnes wird sie genesen. Meneng wird ein schweres Kreuz erfahren und meine armen Kinder werden um Hilfe bitten. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Kniet nieder zum Gebet. Entmutigt euch nicht. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.627 – 24. März 2012
Liebe Kinder, kehrt zu Jesus zurück. In Ihm ist eure Hoffnung und außerhalb von Ihm werdet ihr niemals das Glück finden. Öffnet eure Herzen und nehmt den Willen des Herrn an über euer Leben. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch den Weg der Gnade zu weisen. Zieht euch nicht zurück. Ihr gehört dem Herrn und Ihm allein müsst ihr nachfolgen und dienen. Verliert euren Glauben nicht. Lasst nicht zu, dass die Flamme erlösche. Ihr habt noch einen langen Weg zu gehen. Schöpft Kraft aus den Worten Jesu und der Eucharistie. Ich werde immer an eurer Seite sein um euch zu helfen. Fürchtet nicht. Die Einwohner von Belmopan werden ein schweres Kreuz tragen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Der Tod wird durch Guerrero ziehen und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Kniet nieder zum Gebet. Wer mit dem Herrn ist, wird siegen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.628 – 25. März 2012
Liebe Kinder, ihr seid in Meinem Unbefleckten Herzen und braucht nicht zu fürchten. Die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt und es ist der Augenblick der großen Rückkehr gekommen. Sucht den Herrn, denn Er erwartet euch mit offenen Armen. Ihr gehört dem Herrn und nur in Ihm ist eure wahre Befreiung. Ich kenne jeden von euch beim Namen und werde meinen Jesus für euch bitten. Habt Mut. Seht, es ist die Zeit der großen Drangsale für die Menschheit. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Öffnet eure Herzen und lasst, dass die Gnade meines Jesus euer Leben verwandle. Mein Jesus blickt auf jeden von euch. Seid sanftmütig und von Herzen demütig. Zieht euch nicht zurück. Betet. Jene die in Cayo sind, werden den bitteren Kelch des Leids trinken. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Verliert nicht den Mut. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.629 – 27. März 2012
Liebe Kinder, meidet alles Böse und sucht den Herrn. Erlaubt nicht, dass die Finsternisse des Teufels in eure Herzen eingehen. Bereut ehrlich eure Schuld und versöhnt euch mit Gott durch das Sakrament der Buße. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für jeden von euch. Ihr lebt in der Zeit der großen Verwirrung im Geiste. Liebt die Wahrheit. Nehmt das Evangelium meines Jesus an, um gerettet zu sein. Vergesst nicht: in allem sei Gott an erster Stelle. Kniet nieder zum Gebet für den Frieden in der Welt. Ihr werdet noch lange Jahre harter Prüfungen haben. Die Kinder Lorenas werden weinen und das Leid wird groß sein für meine armen Kinder. Seid wachsam. Ihr seid nicht allein. Was auch geschieht, haltet an eurem Glauben fest. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.630 – 31. März 2012
Liebe Kinder, Gott hat es eilig. Bleibt nicht untätig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Ich bitte euch, meine Aufforderungen zu leben und in allem meinem Sohn Jesus nachzuahmen. Die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt, weil die Menschen geistig blind geworden sind. Befreit euch wirklich von euren Sünden und dient dem Herrn mit Freude. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen um euch zur ehrlichen Bekehrung aufzurufen. In diesen Tagen versucht näher bei Jesus zu leben. Sucht Ihn im Sakrament der Beichte und der Eucharistie. Euer Sieg ist im Herrn. Bleibt nicht verstockt. Nach der großen Drangsal wird der Herr mit großem Sieg zu euch kommen. Er wird eure Tränen trocknen uns alle werden glücklich leben. Ihr werdet noch lange Jahre harter Prüfungen haben. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.631 – 2. April 2012
Liebe Kinder, Ich bin an eurer Seite, auch wenn ihr mich nicht seht. Habt Mut, Glauben und Hoffnung. Ich kenne eure Nöte und werde meinen Jesus für euch bitten. Vertraut auf die Macht Gottes und alles wird gut enden für euch. Seid wachsam. Lasst nicht zu, dass die Flamme des Glaubens in euch erlösche. Gott hat es eilig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Seid Männer und Frauen des beharrlichen Gebetes. Die Menschheit hat sich von Gott entfernt und schreitet dem Abgrund der Zerstörung entgegen, die die Menschen mit eigenen Händen vorbereitet haben. Bereut eure Sünden und kehrt zu Jenem zurück, der euer Weg, die Wahrheit und das Leben ist. Zieht euch nicht zurück. Bezeugt überall, dass ihr Christus gehört und dass die Dinge der Welt nicht für euch sind. Seid sanftmütig und von Herzen demütig. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Lebt dem Paradiese zugewandt, für welches ihr einzig erschaffen worden seid und freut euch, denn eure Namen stehen im Himmel bereits geschrieben. Kniet nieder zum Gebet. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Ebino wird Momente großer Drangsal erleben und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Schöpft Kraft aus den Worten meines Sohnes und aus der Eucharistie. Euer Sieg ist im Herrn. Geht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.632 – 3. April 2012
Liebe Kinder, kniet nieder zum Gebet. Die Menschheit hat den Frieden verloren, weil die Menschen sich vom Schöpfer entfernt haben. Seht, dies ist die günstige Zeit für eure Rückkehr. Bleibt nicht untätig. Gott erwartet sich viel von euch. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Ich bin eure Mutter und ich liebe euch. Ich will euch sagen, dass ihr wichtig seid für die Verwirklichung meiner Pläne. Seid fügsam meinem Aufruf gegenüber. Erfüllt euch mit Hoffnung. Nichts ist verloren. Vertraut auf meinen Sohn Jesus und ihr werdet siegreich sein. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zur Bekehrung aufzurufen. Gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch anvertraut hat. Ich habe euch noch erhabene Dinge zu sagen. Seid achtsam. Ich leide aufgrund eurer Leiden. Verzagt nicht. Ich werde meinen Sohn für euch bitten. Habt Mut. Jene die in Bygland sind, werden Momente großer Drangsal erleben. Betet, betet, betet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.633 – 6. April – Karfreitag
Liebe Kinder, liebt die Liebe. Legt euer Dasein in die Hände des Herrn, denn Er allein ist euer Alles. Er ist euer einziges und wahres Alles. Ihr seid nicht allein. Mein Sohn Jesus schreitet an eurer Seite. In den Momenten der Freude, wie im Schmerz, ist Er immer bei euch. Er trägt euer Kreuz mit euch und führt euch zum Sieg. Merkt euch immer: nur über das Kreuz werdet ihr den Sieg erreichen. Die Menschheit geht dem Abgrund der Selbstzerstörung entgegen, die die Menschen eigenhändig vorbereitet haben. Bereut und kehrt zu meinem Sohn Jesus zurück. Lasst die Dinge der Welt in euch absterben und lebt den Dingen des Himmels zugewandt. Ihr seid erschaffen worden um in der Welt zu sein, ohne dieser zu gehören. Mein Jesus hat mit seinem Kreuzopfer, dem Er sich ausgeliefert hat, für euch die Türen des Himmels geöffnet und allen Menschen die Möglichkeit einer glücklichen Ewigkeit gegeben. Er hat für euch eine Ewigkeit der Freude in Fülle vorbereitet. Hört auf Ihn. Nehmt seine Lehre an und entfernt euch vom Bösen. Wenn für euch in diesem Leben alles zu Ende sein wird, wird Er für euch die Tür des ewigen Glücks öffnen. Habt Mut. Kniet nieder zum Gebet und lebt mit Freude meine Aufrufe. Es wird der Tag kommen, an dem ihr den Frieden auf Erden herrschen sehen werdet und für die Männer und Frauen des Glaubens wird es die Erfüllung der Verheißungen des Herrn geben. Dann wird es keine Traurigkeit mehr geben, denn im Herzen der Gerechten wird vollkommene Freude sein. So werdet ihr neue Himmel und eine neue Erde sehen. Freut euch, denn eure Namen stehen im Himmel bereits geschrieben. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.634 – 7. April 2012
Liebe Kinder, sucht den Herrn. Er erwartet euch mit offenen Armen und will euch retten. Zieht euch nicht zurück. Bleibt standhaft auf dem Weg den ich euch gewiesen habe und verzagt nicht. Ich kenne jeden von euch beim Namen und will euch sagen, dass ihr wichtig seid für die Verwirklichung meiner Pläne. Seid stark. Erlaubt nicht, dass eure Schwierigkeiten euch zur Entmutigung führen. Gott ist an eurer Seite. Er ist euer Alles und nur in Ihm werdet ihr den Sieg haben. Seht, es ist die Zeit des Schmerzes für die Menschheit. Bigand wird ein schweres Kreuz tragen und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Betet. Nur mit der Kraft des Gebetes werdet ihr die Kraft für euren Weg finden. Ich will euch nicht zwingen, aber hört auf Mich. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Geht ohne Angst voran, dem Herrn entgegen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.635 – 9. April 2012
Liebe Kinder, seid dem Herrn zugehörig und erfüllt euch mit Hoffnung. Gott ist an eurer Seite. Öffnet eure Herzen seinem Ruf. Ich bitte euch, Verteidiger des Lebens zu sein. Das Verteidigen des Lebens gehöre täglich zu eurem Programm. Sagt nein zum Tod der Unschuldigen. Die Menschheit ist krank und schreitet in geistiger Blindheit. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Das Land des Heiligen Kreuzes (Brasilien) wird Momente großer Bedrängnis erleben. Die Menschen haben den Schöpfer herausgefordert und schreiten einem großen Abgrund entgegen. Liebt die Liebe. Liebt das Leben und lasst in eure Herzen diese wunderbare Gabe erblühen. Seht, dies ist die Zeit des Schmerzes für euch. Betet. Schöpft Kraft aus der Eucharistie und den Worten meines Sohnes Jesus. Er will euch retten. Seid sanftmütig und von Herzen demütig. Euer Sieg ist im Herrn. Seid treu und alles wird gut enden für euch. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.636 – 10. April 2012
Liebe Kinder, erfüllt euch mit Hoffnung und lebt mutig meine Aufrufe. Vor allem und über alles liebt Gott. Wenn Gott Alles für euch sein wird, werdet ihr imstande sein die Heiligkeit zu erreichen. Nur in der Liebe des Herrn könnt ihr die Gnade der Bekehrung finden. Zieht euch nicht zurück. Bleibt nicht untätig. Gott hat es eilig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Ich bin eure Mutter und ich liebe euch. Ich will euch zu meinem Sohn Jesus führen, denn Er allein ist euer einziger und wahrer Retter. Die Menschheit leidet, weil die Menschen sich von der Gnade Gottes entfernt haben. Ihr geht einer Zukunft großer und schwerer Prüfungen entgegen. Chihuahua wird ein schweres Kreuz tragen. Ein ähnliches Ereignis wird in Bahia geschehen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Betet, betet, betet. Ihr werdet noch lange Jahre harter Prüfungen haben. Verliert nicht den Mut. Der Herr ist an eurer Seite. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.637 – 12. April 2012
Liebe Kinder, ich rufe euch zum ehrlichen Gebet auf, das nur jenen möglich ist, die dem Herrn das Herz öffnen. Wenn ihr betet, baut ihr die Treppenstufen die euch in den Himmel führen werden. Nur durch das Gebet werdet ihr imstande sein, das Evangelium anzunehmen und gemäß dem Wunsch meines Sohnes Jesus zu leben. Öffnet Jesus eure Herzen. Ruft Ihn, in euer Herz zu wohnen. Er will euch mit seiner Gnade bereichern. Seine Anwesenheit verwandelt und erbaut. Habt Mut, Glauben und Hoffnung. Ich will euch zur Heiligkeit führen. Ich will euch in meine Arme nehmen und euch Jesus vorstellen. Seid fügsam. Nach der ganzen Drangsal, wird die Menschheit den Frieden erlangen. Es wird der Tag kommen, an dem die Erde von gläubigen Männern und Frauen bewohnt sein wird. Die Gerechten werden das liebevolle Wirken Gottes sehen und alle werden glücklich leben. Seid bereit auf den Ruf des Herrn zu antworten. Er braucht euch. Sagt allen, dass dies die Zeit der Gnade ist. Bleibt nicht untätig. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.638 – 14. April 2012
Liebe Kinder, ich lade euch ein, eure wahre Rolle der Christen einzunehmen und zu versuchen, in allem meinem Sohn Jesus nachzuahmen. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen um euch zu segnen und euch zu Jenem zu führen, der euer einziger Weg, die Wahrheit, das Leben ist. Seid sanftmütig und von Herzen demütig. Gott will zu euch sprechen. Betet. Hört auf die Stimme Gottes die euch zur Heiligkeit aufruft. Die Menschheit ist krank und braucht Genesung. Schreitet mit dem Herrn. Tage der Freude werden für die Auserwählten Gottes kommen. Die Menschheit wird von Gott geführt werden und kein Übel wird jene die mich verehren, erreichen. Für das Leid wird kein Platz sein. Freut euch, denn der Herr hat für die Seinen Dinge vorbereitet, die kein menschliches Auge je gesehen hat. Habt Mut. Nach der Drangsal wird der Friede für die Menschheit kommen. Geht vorwärts auf dem Weg den ich euch gewiesen habe. Verzagt nicht. Fürchtet nicht. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.639 – 17. April 2012
Liebe Kinder, ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen um euch zu helfen. Seid demütig und ahmt in allem meinem Sohn Jesus nach. Sagt allen, dass Gott es eilig hat. Bleibt nicht untätig. Ich bitte euch, die Flamme des Glaubens nicht erlöschen zu lassen. Die Menschheit lebt in der Finsternis und ich bin vom Himmel gekommen um euch zum Licht zu führen. Öffnet eure Herzen. Seid demütig, denn nur so werdet ihr imstande sein, den Willen Gottes anzunehmen über euer Leben. Kniet nieder zum Gebet. Wenn ihr fern seid, wird ihr zur Zielscheibe des Teufels. Schöpft Kraft aus den Worten Jesu und der Eucharistie. Euer Sieg ist in den Händen des Herrn. Kehrt zu Ihm zurück, der im Verborgenen sieht und euch beim Namen kennt. Seht, dies ist die Zeit der großen Drangsale für die Menschheit. Seit achtsam. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Ich kenne eure Nöte und werde meinen Jesus für euch bitten. Habt Mut, Glauben und Hoffnung. Das Morgen wird besser sein für all jene die treu sind. Fürchtet nicht. Die Menschheit wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken, aber nach dem großen Sturm, wird der Herr eine neue Zeit des Friedens anbrechen lassen. Bekehrt euch. Der Herr hat für die Gerechten Dinge vorbereitet, die kein menschliches Auge je gesehen hat. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.640 – 19. April 2012
Liebe Kinder, ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um euch den Frieden zu bringen. Umfasst den Frieden, denn nur im Frieden werdet ihr Jesus begegnen. Der Friede wird euch zur Liebe führen und in der Liebe werdet ihr die Gnade haben, eurem Nächsten zu verzeihen. Die Vergebung ist die Tür die euch zum Himmel führen wird. Mein Jesus liebt euch und verzeiht euch. Ahmt Jesus nach, indem ihr liebt und allen verzeiht. Seid Werkzeuge Gottes. Wo ihr auch hingeht, bezeugt eure Zugehörigkeit zu Gott. Die Menschheit wird den Frieden finden, wenn die Menschen die Liebe des Herrn annehmen werden. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für jeden von euch. Bleibt nicht untätig. Euer Ja, wird euch zu großen Männern und Frauen des Glaubens machen. Es wird der Tag kommen, an dem nur die Gerechten die Erde bewohnen werden. Es wird die Zeit der vollständigen Gnade sein für die Auserwählten Gottes. Es wird dies die Zeit des definitiven Triumphes Meines Unbefleckten Herzens sein. Der Herr wird Großes verwirklichen zugunsten jener die auf Sein Wort gehört haben und Seinem Ruf gefolgt sind. Geht ohne Furcht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.641 – 21. April 2012
Liebe Kinder, ich bin eure Mutter. Ich liebe euch unermesslich und will euch schon hier auf Erden glücklich sehen und später bei mir im Himmel. Ich bitte euch, Männer und Frauen des Gebetes zu sein, denn nur so könnt ihr beitragen am definitiven Triumph Meines Unbefleckten Herzens. Ihr lebt in der Zeit der großen geistigen Verwirrungen. Seid achtsam. Der Teufel will euch von der Wahrheit entfernen. Schließt die Augen den Verführungen der Welt, denn ihr gehört dem Herrn. Ich wünsche, dass ihr allen Gutes tut. Liebt. In der Liebe des Herrn werdet ihr die großen Schätze entdecken, die in euch sind. Seid achtsam im Anwenden der Freiheit. Sucht in allem, den Willen des Herrn zu erfüllen. Schwierige Tage werden für euch kommen. Es wird eine große Verfolgung der Männer und Frauen des Glaubens geben und die Kirche wird ein schweres Kreuz erfahren. Betet. Nur mit der Kraft des Gebetes werdet ihr die Gnade der Bekehrung erlangen. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.642 – 22. April 2012
Liebe Kinder, ihr seid wichtig für die Verwirklichung meiner Pläne. Öffnet eure Herzen und nehmt den Willen Gottes über euer Leben an. Fürchtet nicht. Gott ist euch sehr nahe. Was auch geschehen mag, lässt nicht zu, dass die Flamme des Glaubens in euch erlösche. Kehrt zu Jesus zurück. Er ist euer Alles und ohne Ihn seid ihr nichts und könnt ihr nichts tun. Meidet die Sünde und lebt in der Gnade. Zieht euch nicht zurück. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen um euch zur Bekehrung aufzurufen. Gott hat es eilig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird für euch der große Sieg Gottes kommen. Seid sanftmütig und von Herzen demütig. Die Menschheit lebt fern und es ist der Augenblick der großen Rückkehr gekommen. Kniet nieder zum Gebet. Es wird der Tag der Herrlichkeit kommen für die Männer und Frauen des Glaubens. Die Erde wird verwandelt sein und die Machtvolle Hand Gottes wird zugunsten der Gerechten handeln. Der Friede wird auf Erden herrschen und alle werden glücklich leben. Der Sieg Gottes wird groß sein. Es wird dies die Zeit des definitiven Triumphes Meines Unbefleckten Herzens sein. Habt Mut. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Ich bin an eurer Seite, auch wenn ihr mich nicht seht. Geht voran. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.643 – 23. April 2012
Liebe Kinder, geht ohne Furcht vorwärts. Gott ist an eurer Seite. Vertraut auf Ihn, der euer Höchstes Gut ist und weiß, was ihr benötigt. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zu meinem Sohn Jesus zu führen. Zieht euch nicht zurück. Öffnet eure Herzen und nehmt den Willen Gottes an über euer Leben. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für jeden von euch. Hört auf die Stimme Gottes und erfüllt euch mit seiner Liebe. Wenn die Menschheit die Einladung zur Liebe annähme, würde sie alsbald geistig geheilt sein. Ich lade euch ein, meine Aufrufe zu leben. Ich will euch helfen, heilig zu werden, aber ihr dürft nicht in der Sünde verstockt bleiben. Kehrt zu Jesus zurück. Er allein ist euer Weg, die Wahrheit und das Leben. Kniet nieder zum Gebet. Ein schmerzvolles Ereignis wird in Italien geschehen und groß wird das Leid für die Kirche sein. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Habt Mut. Wer mit dem Herrn ist, wird nie die Last der Niederlage erfahren. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.644 – 24. April 2012
Liebe Kinder, fürchtet nicht. Erfüllt euch mit Hoffung und das Morgen wird besser sein. Bleibt nicht untätig. Mein Herr braucht jeden von euch. Öffnet eure Herzen und lässt die Gnade des Herrn euch verwandeln. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zum Himmel zu führen. Ich rufe euch auf, in allem meinem Sohn Jesus nachzuahmen. Ihr seid nicht allein. Mein Herr ist euch sehr nahe. Wenn ihr die Last der Prüfungen spürt, ruft Jesus. Lädt Jesus ein, bei euch zu bleiben. Zeigt Ihm eure Wünsche und Er wird sich eurer annehmen. Wertschätzt die Augenblicke des Gebetes in der Familie. Lässt nicht zu, dass die Finsternisse des Bösen in eure Häuser eingehen. Lässt das Licht des Herrn Raum gewinnen in euren Häusern. Gott will euch retten. Hört auf seine Stimme und seid seinem Ruf treu. Verliert nicht den Mut. Betet viel vor dem Kreuz. Die Menschheit hat sich mit der Sünde verseucht und braucht Pflege. Ein schmerzvolles Ereignis wird in Europa geschehen. Der Tod wird durch verschiedene Länder ziehen und meine armen Kinder werden weinen und klagen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Seid achtsam. Zieht euch nicht zurück. Bleibt standhaft auf dem Weg den Ich euch gewiesen habe. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.645 –28. April 2012
Liebe Kinder, verliert nicht den Mut. Euer Sieg ist in den Händen des Herrn. Vertraut auf Ihn, der im Geheimen sieht und euch beim Namen kennt. Öffnet eure Herzen und nehmt mit Liebe meine Aufrufe an. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zu helfen. Seid fügsam gegenüber Meinem Ruf. Ich bitte euch, die Flamme des Glaubens brennend zu halten. Mein Sohn Jesus braucht euer ehrliches und mutiges Zeugnis. Bleibt nicht untätig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Ihr lebt in der Zeit des großen spirituellen Kampfes. Bleibt im Gebet vereint und schöpft Kraft aus der Eucharistie. Nur in Jesus werdet ihr die Kraft finden für euren Weg. Ihr geht einer Zukunft schmerzvoller Prüfungen entgegen. Die Menschheit wird ein schweres Kreuz tragen und meine armen Kinder werden weinen und klagen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. In Bo wird man Schreien, Weinen und Klagen hören. Betet, betet, betet. Zieht euch nicht zurück. Ich werde meinen Sohn für euch bitten. Geht vorwärts. Wer mit Jesus schreitet, wird niemals besiegt sein. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.646 – 29. April 2012
Liebe Kinder, ich liebe euch. Freut euch, denn eure Namen stehen im Himmel schon geschrieben. Habt Mut, Glauben und Hoffnung. Vertraut ganz auf die Macht Gottes. Er ist euer Alles und ohne Ihn seid ihr nichts und könnt ihr nichts tun. Lebt dem Paradiese zugewandt, einzig für das ihr erschaffen worden seid. Ich freue mich, dass ihr hier seid. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Verliert nicht den Mut. Ich kenne eure Nöte und als Mutter will ich euch zu Jenem führen, der euer einziger und wahrer Heiland ist. Seid dem Evangelium treu. Mein Jesus erwartet sich viel von euch. Bezeugt allerorts eure Zugehörigkeit zum Herrn. Bezeugt und lebt meine Aufrufe. Die Menschheit ist krank und braucht Pflege. Kehrt zurück. Mein Jesus erwartet euch. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird für euch ein großer Sieg kommen. Die Menschheit wird den bitteren Kelch des Leids trinken. Ihr werdet noch große Prüfungen haben, aber am Ende wird der Friede auf Erden herrschen. In diesem Augenblick lasse ich über euch einen außerordentlichen Gnadenregen fallen. Geht ohne Angst vorwärts. Wer mit dem Herrn ist, wird siegen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.647 – 30. April 2012
Liebe Kinder, gebt euer Bestes in der Mission die euch anvertraut wurde. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Entfernt euch von der Sünde und dient dem Herrn mit Treue. Ich bitte euch fortzufahren, beharrlich zu sein auf dem Weg des Gebetes, der Liebe und der Treue. Mein Sohn Jesus liebt euch und kennt jeden von euch beim Namen. Vertraut auf Ihn und erlaubt nicht, dass die Dinge der Welt euch von der Gnade meines Jesus entfernen. Ich will euch helfen, aber was ich tue, hängt von euch ab. Ihr lebt in einer schlimmeren Zeit als jene der Sintflut. Die Menschen haben sich vom Schöpfer entfernt und sind Sklaven der Sünde geworden. Lasst nicht zu, dass der Teufel euch betrüge. Betet. Euer Sieg ist in der Kraft des Gebetes. Nährt euch von der Eucharistie und stärkt euch durch das Wort Meines Jesus. Ihr werdet noch lange Jahre harter Prüfungen haben. Ciad wird die Furcht des Verurteilten erleben und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Zieht euch nicht zurück. Ich werde an eurer Seite sein. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.648 – 1. Mai 2012
Liebe Kinder, ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um euch meine Liebe zu schenken. Seid sanftmütig und von Herzen demütig, denn nur so könnt ihr beitragen am endgültigen Triumph Meines Unbefleckten Herzens. Mein Sohn Jesus ist euer großer Freund und ruft euch zur Heiligkeit auf. Zieht euch nicht zurück. Die Menschheit geht dem Abgrund der Zerstörung entgegen, die die Menschen mit eigenen Händen vorbereitet haben. Jene die in Barnaul sind, werden Momente großer Drangsal erleben. Ich leide aufgrund eurer Leiden. Kehrt zu Jenem zurück, der euer Alles ist und jeden von euch beim Namen kennt. Ich bitte euch, mit Freude das Evangelium meines Jesus zu leben. Seht, dies ist die günstige Zeit für eure Rückkehr. Meidet die Sünde und versöhnt euch mit Gott durch das Sakrament der Buße. Lasst dass euer Leben, mehr als eure Worte, vom Herrn spricht. Habt Mut. Verliert nicht den Mut. Ich liebe euch und werde mein Jesus für euch bitten. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.649 – 5. Mai 2012
Liebe Kinder, liebt und verteidigt die Wahrheit. Wenn die Wahrheit nicht ernst genommen wird, siegt die Lüge. Ihr lebt in der Zeit, in der das Geschöpf höher geschätzt wird als der Schöpfer und deshalb leben meine armen Kinder wie Blinde, die von Blinden geführt werden. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Die zum Verteidigen der Wahrheit Erwählten, werden sie verleugnen. Es wird eine große Krise des Glaubens geben und wenige werden in der Wahrheit bleiben. Erlaubt nicht, dass der Teufel siege. Mein Sohn ist die Höchste Wahrheit des Vaters und Er erwartet euer Zeugnis von Mut und Verteidigung der Wahrheit. Was auch geschehen mag, bleibt in der Wahrheit. Habt Zuversicht, Glauben und Hoffnung. Jene die standhaft bleiben werden im Glauben und im Verteidigen des Evangeliums, werden vom Herrn großzügig belohnt werden. Geht ohne Furcht vorwärts. Ich liebe euch und bin immer an euere Seite, auch wenn ihr mich nicht seht. Entfernt euch nicht vom Gebet. Wenn ihr fern seid, werdet ihr zur Zielscheibe des Teufels. Gehört dem Herrn. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird für euch eine große Freude aufgehen. Zieht euch nicht zurück. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.650 – 8. Mai 2012
Liebe Kinder, bleibt standhaft auf dem Weg den ich euch gewiesen habe im Laufe dieser Jahre. Lebt nicht fern von Jesus. Er ist die Gewissheit eures Sieges. Reicht Jesus die Hand und, an seiner Seite, schreitet in der Wahrheit. Er allein ist euer Weg, die Wahrheit, das Leben. Lasst euch nicht von der falschen Wissenschaft irreführen. Die wahre Weisheit ist jene die von Gott kommt. Befreit euch wirklich von euren Sünden und dient dem Herrn mit Freude. Schöpft Kraft aus der Eucharistie und den Worte meines Sohnes Jesus. Ihr werdet noch lange Jahre harter Prüfungen haben. Es werden schwere Tage kommen für die Männer und Frauen des Glaubens. Seht, dies ist die günstige Zeit für eure Rückkehr. Bleibt nicht untätig. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.651 – 10. Mai 2012
Liebe Kinder, ich liebe euch so wie ihr seid und bin vom Himmel gekommen, um euch zu segnen. Habt Mut. Entmutigt euch nicht angesichts eurer Schwierigkeiten. Mein Sohn Jesus ist mit euch. Vertraut auf Ihn, der im Verborgenen sieht und euch beim Namen kennt. Ihr gehört dem Herrn und Er erwartet sich viel von euch. Bleibt nicht in der Sünde verstockt. Seht, dies ist die Zeit für eure Rückkehr. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Lebt dem Paradies zugewandt, einzig für das ihr erschaffen worden seid. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Ich bitte euch, die Flamme des Glaubens nicht erlöschen zu lassen. Wenn ihr die Last des Kreuzes spürt, ruft Jesus. Er ist euer alles und ohne Ihn könnt ihr nichts tun. Erfüllt euch mit Hoffnung, nichts ist verloren. Euer Sieg ist im Herrn. Die Menschheit hat sich mit der Sünde verseucht und braucht Heilung. Betet. Wenn die Menschen sich mit Gott versöhnen würden durch das Sakrament der Buße, wäre die Menschheit sehr bald geistig geheilt. Ich leide wegen eures Leids. Michoacàn wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Kniet nieder zum Gebet. Ich kenne eure Nöte und werde meinen Jesus für euch bitten. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.652 – 12. Mai 2012
Liebe Kinder, ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um euch den Weg der Bekehrung zu weisen. Öffnet eure Herzen meinem Ruf, denn ich wünsche euch zu Dem zu führen, der euer einziger Weg, die Wahrheit, das Leben ist. Zieht euch nicht zurück. Kniet nieder zum Gebet. Die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt und schreitet einem großen Abgrund entgegen. Kehrt rasch um. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Bleibt mit Jesus vereint in der Betrachtung Seines Wortes und stärkt euch mit der Eucharistie. Ihr könnt nicht fern von meinem Jesus leben. Er ist euer Alles und nur in Ihm ist eure wahre Befreiung. Es werden für euch schwere Zeiten kommen, aber ich werde an eurer Seite sein. Verliert nicht den Mut. Wenn ihr die Last der Schwierigkeiten spürt, ruft Jesus. Er ist an eurer Seite, auch wenn ihr ihn nicht seht. Freut euch, denn eure Namen stehen im Himmel geschrieben. Ich will euch bereits hier auf Erden glücklich sehen und später mit mir im Himmel. Geht ohne Angst vorwärts. Ein schmerzvolles Ereignis wird in Sevilla geschehen und sich in Lima wiederholen. Ich leide wegen dem, was euch erwartet. Betet, betet, betet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.653 – 14. Mai 2012
Liebe Kinder, ich liebe euch so wie ihr seid. Verliert nicht die Hoffnung. Vertraut euch dem Herrn an und Er wird sich eurer annehmen. Nur in Ihm ist euer Sieg. Kniet nieder zum Gebet. Seht, dies ist die günstige Zeit für eure Rückkehr. Entfernt euch von der Sünde und dient Jenem, der euer Weg, die Wahrheit, das Leben ist. Die Menschheit lebt in der Finsternis der Sünde und ich bin vom Himmel gekommen, um euch das Licht zu bringen. Seid fügsam. Ich kenne euch einzeln beim Namen und werde meinen Jesus für euch bitten. Habt Mut. Ein schmerzvolles Ereignis wird in Berlin geschehen und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Ein ähnliches Ereignis wird in Ica geschehen. Betet. Seht, es sind die schwierigen Zeiten für die Menschheit. Bleibt nicht untätig. Mein Sohn liebt euch und erwartet euch mit unendlicher Vaterliebe. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.654 – 15. Mai 2012
Liebe Kinder, setzt euer Vertrauen auf Jesus. Verliert nicht den Mut. Ich bin eure Mutter und werde an eurer Seite sein. Gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch anvertraut hat. Sagt allen, dass Gott es eilig hat. Seht, es ist die Zeit der Gnade für euer Leben. Zieht euch nicht zurück. Ihr schreitet einer Zukunft großer Prüfungen entgegen, aber jene die treu bleiben werden bis zum Schluss, werden siegen. Sorgt euch um euer geistiges Leben. Ihr könnt nicht fern von der Gnade meines Sohnes Jesus leben. Öffnet eure Herzen und nehmt den Willen Gottes über euer Leben an. Ich will euch nicht zwingen, jedoch hört auf mich. Ich leide wegen dem, was euch erwartet. In Cochabamba wird man schreien und klagen hören. Entfernt euch nicht vom Weg den ich euch im Laufe dieser Jahre gewiesen habe. Habt Mut. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird auf Erden der Friede kommen und die Gerechten werden ihren Lohn empfangen. Freut euch und bezeugt, dass ihr dem Herrn gehört. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.655 – 19. Mai 2012
Liebe Kinder, widmet einen Teil eurer Zeit dem Gebet. Gott will zu euch sprechen. Öffnet eure Herzen und hört auf ihn. Bleibt nicht in der Sünde verstockt. Bereut und kehrt zum Herrn zurück, der euch liebt und euch mit offenen Armen erwartet. Erfüllt euch mit der Liebe des Herrn und erlaubt nicht, dass die Dinge der Welt euch versklaven. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen um euch zu Dem zu führen, der euer Alles ist. Seid achtsam. Angra dos Reis und Zürich: der Tod wird durch sie ziehen und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Ich leide wegen dem, was euch erwartet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.656 – 20. Mai 2012
Liebe Kinder, schreitet voran auf dem Weg den ich euch gezeigt habe. Fürchtet nicht. Mein Sohn Jesus ist mit euch. Vertraut auf Ihn, der das Verborgene sieht und weiß, was ihr benötigt. Verliert nicht den Mut in euren Schwierigkeiten. Ruft immer Jesus. In Ihm sind eure Freude und euer Sieg. Entfernt euch nicht vom Gebet. Wenn ihr fern seid vom Gebet, siegt der Teufel. Seid des Herrn. Erlaubt nicht, dass die Flamme des Glaubens in euch erlösche. Seid sanftmütig und von Herzen demütig. Ich will euch zu Jesus führen. Hört auf mich. Entfernt euch von der Sünde und versöhnt euch mit Gott, denn nur so könnt ihr zum Heil gelangen. Ihr seid in der Welt, aber ihr gehört dem Herrn. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für jeden von euch. Zieht euch nicht zurück. Die Menschheit braucht euer ehrliches und mutiges Zeugnis. Ich leide wegen eures Leids. Der Tod wird durch Frankreich ziehen und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Der Schmerz wird groß sein für jene die im Süden (Frankreichs) leben. Betet, betet, betet. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage, muss ernst genommen werden. Habt Mut. Ich werde meinen Sohn Jesus für euch bitten. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.657 – 22. Mai 2012
Liebe Kinder, ich kenne jeden von euch beim Namen und weiß, was ihr benötigt. Fürchtet nicht. Vertraut auf Jesus. Er ist eure Hoffnung und euer Sieg. Lebt nicht fern von Gott. Die Menschheit hat sich mit der Sünde verseucht und meine armen Kinder schreiten wir Blinde, unter der Führung von anderen Blinden. Öffnet der Liebe eure Herzen. Nur in der Liebe werdet ihr die Kraft finden für euren Weg. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zur Bekehrung aufzurufen. Zieht euch nicht zurück. Gott hat es eilig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und leide, wegen dem was euch erwartet. Salta wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Es wird an einem Freitag geschehen und die Aufmerksamkeit der Welt auf sich ziehen. Kniet nieder zum Gebet. Geht ohne Furcht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.658 – 26. Mai 2012
Liebe Kinder, habt Mut. Ich kenne eure Nöte und werde meinen Jesus für euch bitten. Verliert nicht den Mut. Euer Sieg ist im Herrn. Vertraut auf Ihn und alles wird gut enden für euch. Ich bin eure Mutter und bin immer an eurer Seite. Öffnet eure Herzen und nehmt den Willen Gottes an über euer Leben. Ich will euch nicht zwingen, denn ihr seid frei, aber als Mutter will ich euch sagen, dass es besser ist, den Willen Gottes zu erfüllen. Die Menschheit ist geistig arm geworden, weil die Menschen sich von der Wahrheit entfernt haben. Lasst nicht zu, dass der Teufel euch betrüge. Seid Verteidiger der Wahrheit. Lebt nicht fern von Jesus. Nur in Ihm ist euer Heil und außerhalb von Ihm wird der Mensch niemals das Heil finden. Wenn ihr euch schwach fühlt, schöpft Kraft aus den Worten meines Jesus, aus dem Sakrament der Buße und der Eucharistie. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch den Weg zu weisen. Hört auf mich. Seid fügsam und lebt mit Freude meine Botschaften. Ich bin eure Mutter und ich bin unermüdlich. Wenn ihr standhaft bleibt auf dem Weg der Wahrheit, könnt ihr beitragen am endgültigen Triumph meines Unbefleckten Herzens. Ihr lebt in der Zeit des großen geistigen Kampfes. Ihr schreitet einer Zukunft großer Prüfungen entgegen, aber entmutigt euch nicht. Nach aller Drangsal, wird der Sieg des Herrn und seiner Auserwählten kommen. In diesem Augenblick bitte ich euch, zu meinem Unbefleckten Herzen eure Zuflucht zu nehmen, es sei eure Wohnstätte. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.659 – 29. Mai 2012
Liebe Kinder, Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um euch zu segnen und euch zu meinem Sohn Jesus zu führen. Bleibt nicht müßig. Gott hat es eilig und ihr dürft nicht in der Sünde verstockt leben. Ich kenne jeden von euch beim Namen und will euch bereits hier auf Erden glücklich sehen und später mit mir im Himmel. Ihr seid das auserwählte Volk Gottes und Er erwartet euer Ja. Entmutigt euch nicht. Habt Zuversicht, Glauben und Hoffnung. Die Menschheit ist durch die Sünde verseucht und braucht Heilung. Schwere Tage werden kommen für die Menschheit. Ihr werdet noch lange Jahre harter Prüfungen haben. Schöpft Kraft aus dem Gebet, denn nur so könnt ihr den Sieg erlangen. Ein schmerzvolles Ereignis wird im Iran geschehen und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Ein ähnliches Ereignis wird in Brasilia geschehen. Seht, es ist die Zeit die ich euch in der Vergangenheit angekündigt habe. Kehr zu Jesus zurück. Er liebt euch und erwartet euch mit offenen Armen. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.660 – 29. Mai 2012
Liebe Kinder, vertraut auf meinen Sohn Jesus. Er ist euer großer Freund und Er liebt euch sehr. Ihr geht einer schmerzhaften Zukunft entgegen, aber verliert nicht die Hoffnung. Mein Sohn Jesus hat für euch vorbereitet, was kein menschliches Auge je gesehen hat. Kehrt zu Ihm zurück, der sieht was verborgen ist und euch retten will. Meidet die Sünde und gebt euch Ihm hin, der euer einziger und wahrer Retter ist. Ihr wisst, dass nach aller Drangsal, der Herr die Erde verwandeln wird. Die Männer und Frauen des Glaubens werden vollkommen glücklich leben. Leid und Schmerz wird es nicht mehr geben. Alle werden neue Himmel und eine neue Erde sehen. Hört auf die Stimme Gottes, Er will zu euch sprechen. Lebt nicht entfernt. Hört auf mich, denn ich will euch zur Heiligkeit führen. Wenn ihr die Last des Kreuzes spürt, ruft Jesus. Ihr seid nicht allein. Mein Sohn ist immer an eurer Seite, auch wenn ihr Ihn nicht seht. Freut euch, denn eure Namen stehen schon im Himmel geschrieben. Seid sanftmütig und von Herzen demütig, denn nur so könnt ihr beitragen am endgültigen Triumph meines Unbefleckten Herzens. Habt Mut. Ich bin eure Mutter und ich bin vom Himmel gekommen, um euch zum Himmel zu führen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.661 – 2. Juni 2012
Liebe Kinder, schließt die Augen den Verführungen der Welt und kehrt zum Herrn zurück. Ihr gehört dem Herrn und dürft nicht in der Sünde verstockt leben. Öffnet eure Augen und nehmt den Willen Gottes an über euer Leben. Bleibt nicht müßig. Ihr lebt in der Zeit der großen geistigen Verwirrung. Betet. Nur durch die Kraft des Gebetes könnt ihr den Frieden finden. Seid Verteidiger der Wahrheit. Lebt meine Aufrufe und gebt darüber Zeugnis. Ich will euch zu Jenem führen, der euer Weg, Wahrheit und Leben ist. Ich leide wegen dem, was euch erwartet. Verzweifelte Schreie wird man in Soci hören und die Menschen werden weinen und jammern. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.662 – 4. Juni 2012
Liebe Kinder, ich freue mich, dass ihr hier seid. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Entmutigt euch nicht. Mein Jesus wird euch die Gnade des Sieges geben. Vertraut auf Ihn, der euer Alles ist und jeden von euch einzeln beim Namen kennt. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für die Menschheit. Gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch anvertraut hat. Versöhnt euch mit Gott und seid in allem wie Jesus. Die Menschheit ist krank und braucht Heilung. Ganja wird um Hilfe bitten und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Zieht euch nicht zurück. Bleibt standhaft auf dem Weg des Gebetes. Nur durch die Kraft des Gebetes könnt ihr den Frieden erlangen. Ich bin eure Mutter und bin immer an eurer Seite, auch wenn ihr mich nicht seht. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 

 

3.663 – 5. Juni 2012
Liebe Kinder, habt Mut. Mein Jesus ist mit euch. Seid Männer und Frauen des Glaubens. Die Menschheit ist durch die Sünde verseucht, ihr aber, die ihr auf mich hört, entmutigt euch nicht. Für die Gerechten wird es den Sieg geben. Jene die auf die Stimme des Herrn hören, werden die Niederlage nicht erfahren. Schöpft Kraft aus den Worten meines Sohnes Jesus und durch die Eucharistie. Wenn euch geschieht zu fallen, ruft Jesus und sucht Ihn im Sakrament der Buße. Wenn die Menschen sich mit Gott versöhnen würden, wäre die Menschheit bald geistig geheilt. Habt Zuversicht, Glauben und Hoffnung. Nichts ist verloren. Seid Verteidiger der Wahrheit und ahmt in allem meinem Sohn Jesus nach. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um euch zum Himmel zu führen. Öffnet eure Herzen und nehmt die wahre Rolle der Christen ein. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage, muss ernst genommen werden. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Eine große Revolte wird sich in Europa erheben und in vielen Ländern wird Blut vergossen werden. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch den Frieden zu bringen. Kniet nieder zum Gebet. Nach der Drangsal, wird die Erde verwandelt sein und alle werden glücklich leben. Kehrt zu Jesus zurück. Er liebt euch und erwartet euch. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.664 – 9. Juni 2012
Liebe Kinder, ich bin eure Mutter und bin euch sehr nahe. Entmutigt euch nicht. Öffnet eure Herzen Meinem Ruf und sein in allem wie Jesus. Ihr lebt in der Zeit der großen geistigen Verwirrung. Gebt acht, um nicht betrogen zu werden. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Nehmt mit Freude das Evangelium meines Jesus an. Lasst die Worte meines Sohnes Jesus euer Leben verwandeln. Entfernt euch nicht vom Gebet. Wenn ihr fern seid, wird ihr zur Zielscheibe des Feindes. Bleibt standhaft auf dem Weg den ich euch im Laufe dieser Jahre gezeigt habe. Jene die in Kwara leben, werden den bitteren Kelch des Schmerzes trinken. Betet, betet, betet. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Kehrt zu Jesus zurück. Er hat es eilig: verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.665 – 11. Juni 2012
Liebe Kinder, ich bin an eurer Seite, auch wenn ihr mich nicht seht. Habt Mut, Glauben und Hoffnung. Ich kenne eure Nöte und werde meinen Jesus für euch bitten. Lasst nicht zu, dass die Flamme des Glaubens in euch erlösche. Sucht Kraft in Jesus. Er ist euer Alles und nur in Ihm ist eure wahre Befreiung. Ihr seid wichtig für die Verwirklichung meiner Pläne. Zieht euch nicht zurück. Gott braucht jeden von euch. Die Menschheit ist krank und braucht Genesung. Ihr geht einer Zukunft großer Prüfungen entgegen. Betet, betet, betet. Kobe wird Augenblicke des Kummers erleben und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Ich leide wegen eurer Leiden. Geht ohne Angst vorwärts. Wer mit dem Herrn ist, wird die Last der Niederlage niemals erfahren. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.666 – 12. Juni 2012
Liebe Kinder, liebt die Liebe. Überlasst euch Jesus, denn Er allein ist euer Höchstes Gut. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Lebt dem Paradiese zugewandt, wo Jesus für euch vorbereitet hat, was kein menschliches Auge je gesehen hat. Öffnet eure Herzen und nehmt den Willen Gottes an über euer Leben. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage, muss ernst genommen werden. Die Menschheit lebt fern vom Schöpfer und schreitet auf den großen Abgrund zu. Bleibt nicht untätig. Gott hat es eilig. Gebt euer Bestes in der Mission die euch aufgetragen wurde. Ein schmerzvolles Ereignis wird in Liaoning geschehen und meine armen Kinder werden weinen und klagen. Ich bin die Schmerzhafte Mutter und leide wegen dem was euch erwartet. Kniet nieder zum Gebet. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird der Herr mit großem Sieg zu euch kommen. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.667 – 16. Juni 2012
Liebe Kinder, lasst euer Leben, mehr als eure Worte, vom Herrn reden. Vergesst nicht: in allem sei Gott an erster Stelle. Ihr gehört dem Herrn und Er liebt euch. Bleibt nicht untätig. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zu meinem Jesus zu führen. Gebt mir eure Hände und ich werde euch zu Ihm führen, der euer Weg, Wahrheit, Leben ist. Bleibt nicht fern vom Gebet. Betet immer, um siegreich zu sein. Verliert die Hoffnung nicht. Ich bin an eurer Seite. Habt Mut. Zwolle wird ein schweres Kreuz erfahren. Betet für ihre Einwohner. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Seht, dies sind die Zeiten der großen Drangsale der Menschheit. Lebt Jesus zugewandt. Kehrt zu Ihm zurück und ihr werdet groß sein im Glauben. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.668 – 18. Juni 2012
Liebe Kinder, freut euch, denn ihr gehört dem Herrn. Lebt nicht in der Sünde verstockt. Mein Jesus erwartet euch mit offenen Armen. Kehrt rasch um. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für jeden von euch. Schöpft Kraft aus dem Gebet. Jeden morgen ruft Jesus und in Seinen Worten werdet ihr Kraft finden für euren Weg. Sagt allen, dass Gott es eilig hat. Die Menschheit lebt fern vom Schöpfer und meine armen Kinder schreiten wie Blinde, von Blinden geführt. Öffnet eure Herzen der Gnade Gottes. Erfüllt euch mit Hoffnung und entmutigt euch nicht. Seid gerecht. Mein Sohn Jesus hat für seine Auserwählten vorbereitet, was viele Propheten zu sehen wünschten, aber nicht sahen. Die Erde wird verwandelt sein und meine armen Kinder werden in Frieden leben. Gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch anvertraut hat. Es wird der Tag des großen Sieges kommen für meine Frommen. In der großen Drangsal werde ich zu euch kommen und euch auf einen sicheren Weg führen. Es wird keine Niederlage geben für meine Frommen. Betet. Ich will euch nicht zwingen, aber hört auf mich. Ich liebe euch so wie ihr seid und will euch glücklich sehen bereits hier auf Erden und später bei mir im Himmel. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.669 – 19. Juni 2012
Liebe Kinder, habt Mut. Gott hat alles unter Kontrolle. Vertraut gänzlich auf Seine Macht und ihr werdet siegreich sein. Öffnet eure Herzen und nehmt den Willen Gottes über euer Leben an. Bleibt nicht untätig. Gott ruft euch. Zieht euch nicht zurück. Ihr lebt in einer schlimmeren Zeit als jene der Sintflut und die Menschheit schreitet dem Abgrund der Zerstörung entgegen, die die Menschen eigenhändig vorbereitet haben. Kehrt reumütig zu Dem zurück, Der euer Weg, die Wahrheit, das Leben ist. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Bekehrt euch und dient dem Herrn mit Freude. Nichts ist verloren. Ihr geht einer schmerzvollen Zukunft entgegen, aber nach der Drangsal wird der Herr eure Tränen trocknen. Seid dem Evangelium meines Jesus treu. Schöpft Kraft aus Seinen Worten und nährt euch von der Eucharistie. Mein Sohn ist euer Sieg. Bleibt in Jesus. Hört auf die Stimme Seiner Kirche. Seid sanftmütig und von Herzen demütig. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um euch zum Himmel zu führen. Kniet nieder zum Gebet. Jene die in Lima sind, werden um Hilfe bitten und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Ähnliches Leid werden die Einwohner von Assisi erleben. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Entmutigt euch nicht. Bleibt standhaft auf dem Weg den ich euch gewiesen habe. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.670 – 23. Juni 2012
Liebe Kinder, habt Mut. Mein Sohn Jesus braucht euer ehrliches und mutiges Zeugnis. Heute Abend lade ich euch ein, Nachahmer des großen Propheten Johannes der Täufer zu sein. Verkündet Jesus all jenen die Ihn noch nicht kennen und in der Finsternis der Sünde leben. Öffnet eure Herzen Dem, der euer Weg, die Wahrheit, das Leben ist. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Die Menschheit ist krank und muss genesen. Gebt euer Bestes in der Mission die euch anvertraut worden ist. Lasst nicht zu, dass Zweifel und Unschlüssigkeit euch vom Weg abbringen, den der Herr euch gezeigt hat. Ich bin eure Mutter und leide wegen dem was euch erwartet. Es wird in Pyongyang geschehen und sich in Brasilien wiederholen. Kniet nieder zum Gebet. Mein Sohn Jesus ist euer Alles. Sucht Ihn in der Eucharistie. Er liebt euch und erwartet euch. Zieht euch nicht zurück. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.671 – 24. Juni 2012
Liebe Kinder, fürchtet nicht. Die Pläne die ich hier begonnen habe, sind Gottes Pläne und werden im Herzen der Männer und Frauen des Glaubens immer lebendig sein. Gott hat alles unter Kontrolle. Vertraut auf Ihn, der das Verborgene sieht und euch beim Namen kennt. Verliert nicht den Mut angesichts eurer Schwierigkeiten. Ich werde immer an eurer Seite sein. Nach der Drangsal, wird der Herr euch die Gnade des Sieges geben. Gott siegt immer, auch wenn Er in den Augen der Menschen besiegt zu sein scheint. Nach dem Kreuz, den Sieg. Fasst Mut und lebt meine Aufrufe. Der Same den der Herr in eure Herzen gepflanzt hat, wird nicht sterben, wenn ihr nach meinen Belehrungen leben werdet. Öffnet eure Herzen mit Fügsamkeit und alles wird Sieg sein in eurem Leben. Jesus wird einen gerechten Mann senden und dieser wird beitragen am definitiven Sieg mit dem Triumph Meines Unbefleckten Herzens. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.672 – 27. Juni 2012
Liebe Kinder, seid Zeichen der Gegenwart Gottes für eure Brüder. Ahmt Jesus nach in eurem Handeln und euren Worten. Die Menschheit braucht euer ehrliches und mutiges Zeugnis. Mein Jesus ruft euch, bleibt nicht untätig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Öffnet eure Herzen für meine Aufrufe. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zum Himmel zu führen. Seid fügsam. Ich habe noch erhabene Dinge zu verwirklichen zugunsten der Menschheit. Helft mir. Jene die sich meinen Aufrufen öffnen, werden nicht verlassen werden. In der großen Drangsal werden jene die auf meine Aufrufe hören und sie annehmen, beschützt sein und kein Übel wird sie treffen. Die Engel des Herrn werden zu euch kommen und ihr werdet geführt und beschützt sein. Habt Mut. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.673 – 29. Juni 2012
Liebe Kinder, bleibt standhaft auf dem Weg den ich euch gezeigt habe. Lasst nicht zu, dass die Flamme des Glaubens in euch erlösche. Ihr gehört dem Herrn und Er liebt euch. Ich bitte euch, der Kirche meines Jesus treu zu sein. Eure Treue und euer Glaubenszeugnis werden zum Sieg Gottes beitragen. Die Kirche geht einer schmerzvollen Zukunft entgegen. Die Finsternis der Abtrünnigkeit wird dichter werden in der Kirche. Der Glaube wird in wenigen Herzen präsent sein. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Habt Mut. Nach der Drangsal wird der Sieg des Herrn sein. Der Thron des Petrus wird gerüttelt werden, aber im Herzen der Männer und Frauen des Glaubens wird die Wahrheit beständig sein. Ich bin eure Mutter und ich liebe euch. Verliert nicht den Mut. Ich werde immer an eurer Seite sein. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.674 – 30. Juni 2012
Liebe Kinder, bezeugt Jesus mit eurem Leben und euren Worten. Sucht die Heiligkeit und seid imstande, euren Schwierigkeiten mit Freude entgegenzutreten. Mein Sohn Jesus ist an eurer Seite. Vertraut auf Ihn, der das Verborgene sieht und jeden von euch beim Namen kennt. Glaubt fest an die Macht Gottes und alles wird gut enden für euch. Die Menschheit schreitet auf den Abgrund zu und es ist der Augenblick für eure Rückkehr gekommen. Bleibt nicht müßig. Nehmt meine Aufforderungen an. Lebt nicht in der Sünde verstockt. Bereut sie und versöhnt euch mit Gott durch das Sakrament der Buße. Befreit euch wirklich von allem Bösen. Ihr geht einer unbekannten Zukunft entgegen und müsst heute, mehr denn je, auf euer geistiges Leben achten. Groß wird die Verfolgung der Treuen sein. Die Kirche wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken. Die Feinde Gottes werden in eurer Nation (Brasilien) mit großer Furie gegen die Kirche handeln. Die Kirche wird zum Schweigen gezwungen werden und viele die heute glühend sind im Glauben, werden sich zurückziehen. Liebt die Wahrheit und erfüllt euch mit der Liebe Gottes. Zum Schluss wird der Sieg des Herrn sein. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.675 – 2. Juli 2012
Liebe Kinder, lobt und preist den Herrn mit eurem Leben. Ihr seid einzeln geliebt vom Vater, im Sohn, durch den Heiligen Geist. Fürchtet nicht. Vertraut auf den Herrn. In Ihm sind eure Freude und euer Sieg. Wenn euch geschieht zu fallen, ruft Ihn, der sieht was verborgen ist und euch beim Namen kennt. Seid treu. Nur jene die treu bleiben werden, werden in der großen Drangsal aufrecht bleiben. Es wird eine große Verfolgung der Gerechten geben, aber für die Gerechten wird es keine Niederlage geben. Die Menschheit schreitet einem großen Abgrund entgegen. Schöpft Kraft aus den Worten meines Sohnes Jesus und der Eucharistie. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für jeden von euch. Bleibt nicht stehen. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.676 – 3. Juli 2012
Liebe Kinder, entfernt euch nicht vom Gebet. Wenn ihr fern seid, werdet ihr zur Zielscheibe des Teufels. Bleibt standhaft auf dem Weg den ich euch gewiesen habe im Laufe dieser Jahre. Gott hat es eilig und ihr dürft nicht in der Sünde verstockt leben. Ich kenne eure Nöte und werde meinen Jesus für euch bitten. Freut euch, denn ihr habt einen besonderen Platz in Meinem Unbefleckten Herzen. Zieht euch nicht zurück. Ich liebe euch und bin vom Himmel gekommen, um euch zu helfen. Erfüllt euch mit der Liebe des Herrn und bezeugt überall, dass ihr alle Christus gehört. Ihr geht einer Zukunft großer Prüfungen entgegen. Hört auf mich. In der großen und schrecklichen Verfolgung werden nur jene die auf meine Aufrufe hören und sie leben, einen großen Sieg erfahren. Die Menschheit wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken. Betet, betet, betet. Ich werde immer an eurer Seite sein. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.677 – 7. Juli 2012
Liebe Kinder, Gott hat es eilig. Kehrt zu Ihm zurück, der sieht was verborgen ist und euch beim Namen kennt. Ihr gehört dem Herrn und Er liebt euch sehr. Lasst die Flamme des Glaubens nicht erlöschen in euch. Die Menschheit lebt in der Finsternis der Sünde und meine armen Kinder schreiten wie Blinde, von Blinden geführt. Mein Sohn Jesus ist das Licht der Welt und all jene die in Seiner Gnade leben, werden das ewige Leben erreichen. Alles vergeht auf Erden, aber die Gnade Gottes in euch, wird ewig sein. Seht, dies ist die Zeit die ich euch in der Vergangenheit angekündigt habe. Der Rauch des Teufels hat viele meine armen Kinder verunreinigt, aber es gibt noch eine Möglichkeit und alle können den Weg der Wahrheit finden. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um euch den Weg des vollständigen Glücks zu zeigen. Schwere Tage werden kommen und viele werden wünschen zu sterben, aber sie werden durch das Leid gehen müssen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Schöpft Kraft im Gebet. Nach all der Drangsal, wird die Erde durch eine große Verwandlung gehen und alle werden glücklich leben. Geht ohne Angst vorwärts. Ich werde meinen Sohn Jesus für euch bitten. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.678 – 9. Juli 2012
Liebe Kinder, habt Mut, Glauben und Hoffnung. Mein Sohn Jesus ist mit euch. Verliert nicht den Mut. Kniet nieder zum Gebet und das Morgen wird besser sein. Euer Sieg ist in den Händen des Herrn. Vertraut Ihm euer Dasein an und ihr werdet reichlich belohnt werden. Ich bin eure Mutter und ich liebe euch. Gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch anvertraut hat. Öffnet eure Herzen dem Wirken des Heiligen Geistes, denn nur so könnt ihr beitragen am definitiven Triumph Meines Unbefleckten Herzens. Die Menschheit lebt geistig arm, weil die Menschen sich vom Schöpfer entfernt haben. Kehrt um. Lebt nicht in der Sünde verstockt. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für jeden von euch. Lebt dem Paradiese zugewandt, einzig für das ihr erschaffen worden seid. Schöpft Kraft aus den Worten meines Sohnes Jesus und in der Eucharistie. Die Gnade meines Sohnes Jesus wird euch zur Heiligkeit führen. Geht ohne Angst vorwärts. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Ihr werdet noch lange Jahre harter Prüfungen haben. Zaruma und Zarumilla werden um Hilfe bitten und der wird groß sein für ihre Kinder. Betet, betet, betet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 


3.679 – 10. Juli 2012
Liebe Kinder, achtet auf euer geistiges Leben. Lebt nicht fern vom Gebet. Wie die Pflanzen den Regen brauchen um zu wachsen, so braucht ihr das Gebet, um im Glauben zu wachsen. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Entfernt euch von allem was in euch die wahre Liebe Gottes lähmt. Ihr gehört dem Herrn und Ihm allein müsst ihr folgen und dienen. Ich bitte euch, meine Aufrufe zu leben und in allem wie Jesus zu sein. Mein Sohn Jesus ist euer Weg, die Wahrheit, das Leben. Nur in Ihm sind eure Befreiung und euer Heil. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zum Himmel zu führen. Hört auf mich. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage, muss ernst genommen werden. Verliert nicht die Hoffnung. Nach der Drangsal werden die Gerechten glücklich leben. Die Engel des Herrn werden an der Seite der Treuen schreiten und der Sieg des Volkes Gottes wird großartig sein. Nach der Finsternis wird das Licht kommen. Habt Mut. Ich werde euch immer nahe sein. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.680 – 14. Juli 2012
Liebe Kinder, reicht mir eure Hände und ich werde euch zu meinem Sohn Jesus führen. Vertraut auf Ihn und ihr werdet siegreich sein. Mein Sohn Jesus liebt euch und erwartet euch mit offnen Armen. Ich bitte euch, demütig und von Herzen sanftmütig zu sein, denn nur so könnt ihr die Heiligkeit erreichen. Ich will euch nicht zwingen, aber seid fügsam gegenüber meinem Ruf. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zu segnen und euch zur aufrichtigen Bekehrung aufzurufen. Ich kenne eure Nöte und euer Leid. Ich will euch helfen. Zieht euch nicht zurück. Fürchtet nicht. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird für euch die große Freude aufgehen. Die Menschheit braucht Heilung. Bereut, denn die Reue ist der erste Schritt den man auf dem Weg der Bekehrung tun muss. Die Menschen halten die Geschöpfe für höher als den Schöpfer und haben sich von Ihm entfernt. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Abaza wird um Hilfe bitten und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Kniet nieder zum Gebet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.681 – 16. Juli 2012
Liebe Kinder, mein Jesus ist mit euch, auch wenn ihr Ihn nicht seht. Freut euch, denn eure Namen stehen im Himmel bereits geschrieben. Gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch anvertraut hat. Die Menschheit braucht euer ehrliches und mutiges Zeugnis. Entfernt euch von allem Bösen und dient dem Herrn mit Freude. Ich will euch nicht zwingen, aber fügt euch meinem Ruf. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für euer Leben. Zieht euch nicht zurück. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Ihr werdet noch lange Jahre harter Prüfungen haben. Sucht Kraft im Gebet, in den Worten meines Sohnes Jesus und in der Eucharistie. Die Kinder von Perugia werden weinen und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Betet. Betet. Betet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.682 – 17. Juli 2012
Liebe Kinder, geht ohne Furcht vorwärts. Mein Sohn Jesus ist euer Alles und ohne Ihn seid ihr nichts und könnt ihr nichts tun. Öffnet eure Herzen und erfüllt euch mit Hoffnung. Nichts ist verloren. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um euch zu helfen. Bleibt nicht untätig. Gott hat es eilig. Kehrt um und ihr werdet groß sein im Glauben. Gebt allen ein gutes Beispiel und bleibt nicht fern vom Weg den ich euch im Laufe dieser Jahre gewiesen habe. Ich bin nicht zum Scherz vom Himmel gekommen. Seht, es sind die Zeiten gekommen die ich euch in der Vergangenheit angekündigt habe. Die Menschheit hat sich mit der Sünde verseucht und meine armen Kinder schreiten wie Blinde, von Blinden geführt. Ich leide wegen eurer Leiden. Hört auf mich. Ich will euch zu meinem Sohn Jesus führen, denn nur in Ihm ist euer Heil. Ihr geht einer Zukunft großer Prüfungen entgegen. Kniet nieder zum Gebet. Aus Viborg wird man Hilfeschrei hören und meine armen Kinder werden weinen und klagen. Habt Mut, Glauben und Hoffnung. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird der Herr mit großem Sieg zu euch kommen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.683 – 21. Juli 2012
Liebe Kinder, sucht Kraft in Jesus. Beschreitet den Weg der Heiligkeit, denn nur so könnt ihr zum Heil gelangen. Euer Weg wird voller Hürden sein, aber mein Jesus wird mit euch sein. Er ist euer großer Freund und wird euch nie verlassen. Kehrt zu Ihm zurück, der das Verborgene sieht und jeden von euch beim Namen kennt. Lasst nicht zu, dass der Teufel euch besiege. Seid stark in den Versuchungen. Betet. Im Gebet werdet ihr die Kraft finden für eueren Weg im Glauben. Lasst nicht zu, dass die Flamme des Glaubens in euch erlösche Ihr gehört dem Herrn. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid des Herrn. Öffnet eure Herzen und nehmt den Willen Gottes über euer Leben an. Die Menschheit schreitet dem Abgrund der Zerstörung entgegen, die die Menschen mit eigenen Händen vorbereitet haben. Jene die in Tartu sind, werden Augenblicke großer Prüfung erleben. Betet, betet, betet. Nach der Drangsal, wird der Herr eure Tränen trocknen. Geht ohne Furcht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.684 – 24. Juli 2012
Liebe Kinder, bleibt beim Herrn. Lasst nicht zu, dass die Dinge der Welt euch vom Weg der Gnade abbringen. Kniet nieder zum Gebet. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Entfernt euch vom Bösen. Ihr seid des Herrn und Er liebt euch. Erfüllt euch mit Seiner Liebe, denn nur so könnt ihr euren Nächsten lieben. Seht, dies ist die Zeit der Finsternis für die Menschheit. Meine armen Kinder sind verseucht und sind nicht mehr imstande zu erkennen, was Gottes ist. Ich bin eure Mutter und leide wegen eurer Leiden. Ihr werdet noch Gräuel auf Erden sehen. Odense wird den bitteren Kelch des Leids kennen und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Betet, betet, betet. Nur durch die Kraft des Gebetes könnt ihr den Sieg erlangen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.685 – 26. Juli 2012
Liebe Kinder, seid dem Evangelium meines Sohnes Jesus treu. Lasst Seine Worte euer Leben verwandeln. Ihr seid in der Welt, aber ihr gehört dem Herrn. Ich will euch helfen. Öffnet eure Herzen und sagt ja zum Ruf des Herrn. Betet immer. Wertet die Augenblicke des Gebetes in der Familie auf. Wenn ihr betet, entfernt sich das Böse von euch. Seid nicht um die irdischen Dinge besorgt. Nehmt euch euer geistiges Leben zu Herzen und Gott wird alles tu zu euren Gunsten. Habt Mut. Fürchtet nicht. Die Menschheit schreitet einem großen Abgrund zu und es ist der Augenblick eurer Rückkehr gekommen. Betet auch für die Einwohner von Lusaka und Moskau. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Hört auf mich. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.686 – 28. Juli 2012
Liebe Kinder, ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen um euch zu helfen. Ich kenne eure Not und werde meinen Sohn Jesus für euch bitten. Habt Zuversicht, Glauben und Hoffnung. Vertraut ganz auf die Macht Gottes und alles wird gut enden für euch. Verliert nicht den Mut. Ich bitte euch meine Aufrufe zu leben und in allem meinem Sohn Jesus nachzuahmen. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für euer Leben. Öffnet eure Augen und nehmt den Willen Gottes über euch an. Meidet die Sünde und beschreitet den Weg der Heiligkeit den ich euch gewiesen habe im Laufe dieser Jahre. Sucht Kraft in den Worten Jesu und in der Eucharistie. Ihr geht einer schmerzhaften Zukunft entgegen. Lasst euch nicht unterkriegen. Es wird eine große Glaubenskrise geben, wie es nie eine solche gegeben hat in der Menschheit. Viele die heute fromm sind, werden gleichgültig werden. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Betet. Nur durch die Kraft des Gebetes könnt ihr den Sieg erringen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.687 – 30. Juli 2012
Liebe Kinder, geht ohne Angst vorwärts. Mein Sohn Jesus ist mit euch, auch wenn ihr Ihn nicht seht. Übergebt Ihm euer Dasein, denn nur so könnt ihr mit eurem Leben Seine Gegenwart unter euch bezeugen. Ich bitte euch, die Flamme des Glaubens nicht erlöschen zu lassen. Bleibt nicht in der Sünde verstockt. Ihr gehört dem Herrn und Ihm allein müsst ihr folgen und dienen. Ich bin eure Muter und komme vom Himmel, um euch zum Himmel zu führen. Seid fügsam. Seid sanftmütig und von Herzen demütig. Mein Jesus braucht euer ehrliches und mutiges Ja. Ihr lebt in einer Zeit die schlimmer ist als jene der Sintflut und es ist der Augenblick eurer Rückkehr zum Herrn gekommen. Ich kenne euch einzeln beim Namen und weiß was ihr benötigt. Entmutigt euch nicht. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Wenn ihr euch schwach fühlt, ruft Jesus. Er wird für euch Kraft und Gewissheit des Sieges sein. Verliert nicht die Hoffnung. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird der Herr zu euch kommen und ihr werdet den Frieden auf Erden herrschen sehen. Mein Sohn Jesus wird euch nicht verlassen. Er wird Seine Engel senden, um euch in der großen Drangsal zu führen. Reicht mir eure Hände und ich werde euch zum Sieg führen, mit dem Triumph meines Unbefleckten Herzens. Öffnet eure Herzen und ihr werdet den Plan Gottes über euer Leben begreifen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.688 – 31. Juli 2012
Liebe Kinder, ich liebe euch so wie ihr seid. Ich bitte euch, das Evangelium meines Jesus mutig zu leben und Ihm in allem nachzuahmen. Entmutigt euch nicht. Nehmt den Willen Gottes über euer Leben an. Gott wird immer mit euch sein. Verliert nicht die Hoffnung. Ihr seid Werkzeuge Gottes und Er erwartet Sich viel von euch. Habt Mut. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen um euch Gottes Licht zu bringen. Liebt die Liebe. Nur indem ihr liebt, könnt ihr im geistigen Leben wachsen. Nährt euch von der Eucharistie und entfernt euch nicht vom Weg den Ich euch gewiesen habe. Die Menschheit ist geistig arm geworden, weil die Menschen sich von Gottes Gnade entfernt haben. Kehrt rasch um. Mein Herr erwartet euch mit offenen Armen. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird der Herr zu euch kommen und ihr werdet siegreich sein. Betet für die Einwohner von Cundinamarca. Es wird ein großes Leid kommen und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.689 – 4. August 2012
Liebe Kinder, habt Mut. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zur aufrichtigen Bekehrung aufzurufen. Verharrt nicht in der Sünde. Gott hat es eilig und dies ist eine Gnadenzeit für jeden von euch. Sagt allen, dass ich nicht zum Spaß vom Himmel gekommen bin. Ihr lebt in der Zeit der großen geistigen Verwirrung und nur durch das Gebet könnt ihr die Last der sich vorbereitenden Prüfungen tragen. Verliert nicht den Mut. Wenn ihr die Last der Prüfungen spürt, ruft Jesus. In Ihm ist eure Hoffnung und ohne Ihn seid ihr nichts und könnt ihr nichts tun. Gott ruft euch. Sagt euer Ja und führt zu Jesus all jene die Ihn noch nicht kennen, oder Ihn nur oberflächlich kennen. Ihr geht einer schmerzvollen Zukunft entgegen, aber ich werde an eurer Seite sein. Ich werde euch auf einem sicheren Weg führen. Nach der Drangsal, wird die Menschheit eine neue Zeit des Friedens und der Freude erleben. Die Gerechten werden glücklich leben und dies wird die Zeit des definitiven Triumphes meines Unbefleckten Herzens sein. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.690 – 6. August 2012
Liebe Kinder, geht euren Weg mit Jesus und seid Verteidiger der Wahrheit. Wer mit Jesus schreitet, wird in wenigen Schritten zur Heiligkeit gelangen. Der Weg der Heiligkeit ist voller Hürden, aber durch den Sieg des Kreuzes, werdet ihr in den Himmel gelangen. Mein Sohn Jesus hat es versprochen und Er ist immer an eurer Seite. In den Augenblicken der Freude, wie des Leids, merkt euch immer, dass mein Jesus bei euch ist. Ich bin vom Himmel gekommen, um die Menschheit vorzubereiten, denn ihr geht einer Zukunft großer und schmerzvoller Prüfungen entgegen. Die Menschheit wird den bitteren Kelch des Leids trinken, weil die Menschen sich vom Schöpfer entfernt haben. Es wird der Tag kommen, an dem viele es bereuen werden, die Gnade Gottes abgelehnt zu haben. Viele werden sich an erlebte Momente erinnern und an die Gelegenheiten die der Herr ihnen gegeben hat, aber es wird spät sein. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Bereut und kehrt um. Euer Gott liebt euch und erwartet euch. Sagt ja und ihr werdet bereits hier auf Erden glücklich sein und später bei mir im Himmel. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.691 – 7. August 2012
Liebe Kinder, lebt dem Paradiese zugewandt, einzig für das ihr erschaffen worden seid. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Ich bitte euch, Männer und Frauen des Gebetes zu sein. Die Menschheit hat sich von Gott entfernt und meine armen Kinder schreiten wie Blinde, von Blinden geführt. Kehrt zum Herrn zurück. Lasst Sein Licht euer Leben erleuchten. Wenn ihr fern seid vom Herrn, werdet ihr zur Zielscheibe des Teufels. Seid stark und standhaft im Glauben. Was auch geschieht, entfernt euch nicht vom Weg den ich euch gewiesen habe. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Verliert nicht den Mut. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird in eurem Leben der Sieg Gottes eintreten. Ich bin eure Mutter und will euch helfen. Öffnet eure Herzen und hört auf mich. Schwere Tage werden kommen für die Kinder von Tui. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Schöpft Kraft aus den Worten meines Sohnes Jesus und aus der Eucharistie. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.692 – 10. August 2012
Ich liebe euch so wie ihr seid. Verliert nicht den Mut wegen eurer Schwierigkeiten. Gott ist mit euch. Habt Zuversicht, Glauben und Hoffnung. Nichts ist verloren. Geht Jesus entgegen und ihr werdet siegreich sein. Kniet nieder zum Gebet. Die Menschheit ist Gott untreu geworden, weil die Menschen sich von der Wahrheit entfernt haben. Kehrt rasch um. Verharrt nicht in der Sünde. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für jeden von euch. Ich will euch helfen. Seid fügsam und seid in allem wie Jesus. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage muss ernst genommen werden. Ihr werdet noch Gräuel auf Erden sehen. Henan wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Habt Mut. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.693 – 11. August 2012
Liebe Kinder, ich bin vom Himmel gekommen, um euch zur Heiligkeit aufzurufen. Bleibt nicht untätig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Die Menschheit schreitet dem Abgrund der Zerstörung entgegen, die die Menschen mit eigenen Händen vorbereitet haben. Kniet nieder zum Gebet, denn nur so könnt ihr die Last der Prüfungen die kommen werden, tragen. Ich bin bei euch, auch wenn ihr mich nicht seht. Freut euch, denn eure Namen stehen im Himmel geschrieben. Entmutigt euch nicht. Nach dem Schmerz wird die Freude kommen. Der Herr wird die Erde verwandeln und alle werden glücklich leben. Was der Herr für Seine Auserwählten vorbereitet hat, ist von keinem menschlichen Auge je gesehen worden. Habt Mut. Betet, betet, betet. Das Kreuz wird schwer sein für jene die in Gaziantep sind, aber der Herr wird Sein Volk nicht verlassen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Entfernt euch nicht von der Wahrheit. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.694 – 14. August 2012
Liebe Kinder, seid fügsam gegenüber meinem Ruf. Gott hat es eilig. Ich bitte euch, meine Aufrufe zu leben und zu versuchen, allerorts meinem Sohn Jesus nachzuahmen. Ihr lebt in der Zeit der großen geistigen Verwirrungen. Kniet nieder zum Gebet. Der Teufel wird alles tun, um euch von der Gnade des Herrn zu entfernen, ihr aber könnt ihn besiegen mit dem Gehorsam zum Herrn. Habt Mut. Nichts ist verloren. Wer mit Jesus schreitet, geht dem Sieg entgegen. Ein schmerzvolles Ereignis wird in Weslaco geschehen und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Betet, betet. betet. Ich bin eure Mutter und werde an eurer Seite sein. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.695 – 16. August 2012
Liebe Kinder, liebt die Wahrheit. Entfernt euch nicht von der Gnade des Herrn. Gott hat es eilig und ihr könnt nicht in der Sünde leben. Ich habe es eilig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Jene die in Adem sind, werden ein schweres Kreuz tragen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Bleibt standhaft auf dem Weg den ich euch gewiesen habe. Mit dem Herrn werdet ihr Sieger sein. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.696 – 18. August 2012
Liebe Kinder, ihr seid kostbar für den Herrn und Er liebt euch. Öffnet eure Herzen und nehmt Seinen Willen an über euer Leben. Verliert nicht den Mut. Euer Sieg ist in den Händen des Herrn. Vertraut auf Ihn, der euer Höchstes Gut ist und euch beim Namen kennt. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zur Bekehrung aufzurufen. Seid fügsam. Die Menschheit braucht euer ehrliches und mutiges Zeugnis. Ihr lebt in der Zeit der großen Drangsale. Schöpft Kraft aus den Worten meines Sohnes Jesus und aus der Eucharistie. Fürchtet nicht. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Beruhigt eure Herzen. Wer mit dem Herrn ist, wird nie die Last der Niederlage erfahren. Habt Mut. Kniet nieder zum Gebet und alles wird gut enden für euch. Jene die in Toluca sind, werden um Hilfe bitten. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und leide wegen eurer Leiden. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.697 – 21. August 2012
Liebe Kinder, geht ohne Angst vorwärts. Gott ist an eurer Seite. Seit achtsam. Der Teufel will euch von der Gnade Gottes entfernen. Seid stark. Sucht Kraft im Gebet und hört auf mich. Ich will euch zu Dem führen, der euer Alles ist. Lebt nicht in der Sünde. Ihr gehört dem Herrn und Er liebt euch. Nur in Ihm sind eure wahre Befreiung und euer Heil. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage muss ernst genommen werden. Bleibt nicht untätig. Ihr lebt in der Zeit der großen geistigen Verwirrung. Alles was ich euch in der Vergangenheit angekündigt habe, wird sich erfüllen. Fasst Mut und seid in allem wie mein Sohn Jesus. Mein Jesus hat für euch Dinge vorbereitet, die kein menschliches Auge je gesehen hat. Die Erde wird eine große Verwandlung erfahren und die Menschen werden eine neue Zeit des Friedens erleben. Freut euch, denn eure Namen stehen im Himmel bereits geschrieben. Ich bin eure Mutter und will euch helfen. Ich weiß was ihr braucht und werde meinen Jesus für euch bitten. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.698 – 24. August 2012
Liebe Kinder, bleibt standhaft auf dem Weg den ich euch in diesen Jahren gewiesen habe. Zieht euch nicht zurück. Euer Ja ist die Gewissheit eures Sieges. Sagt nein zur Sünde und versöhnt euch mit Gott durch das Sakrament der Buße. In der Buße werdet ihr die Gnade der Vergebung und den Frieden finden für euer Leben. Ich liebe euch und will euch helfen, aber was ich tun kann, hängt von euch ab. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich euch sage muss ernst genommen werden. Jene die in Gunma sind, werden um Hilfe bitten und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Betet, betet, betet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.699 – 25. August 2012
Liebe Kinder, entfernt euch nicht von der Wahrheit. Mein Sohn Jesus erwartet sich viel von euch. Erfüllt euch mit Mut und ahmt in allem meinem Sohn Jesus nach. Ihr lebt in der Zeit der großen geistigen Verwirrung. Seid wachsam. Lässt nicht zu, dass die Flamme des Glaubens in euch erlösche. Entfernt euch von allem Bösen und dient dem Herrn mit Freude. Ich kenne jeden Einzelnen von euch beim Namen und werde immer an eurer Seite sein. Kehrt zu Dem zurück, der euer Alles ist, denn nur so könnt ihr beitragen am Sieg Gottes, mit dem Triumph meines Unbefleckten Herzens. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Garay wird ein schweres Kreuz erfahren. Viele werden weinen und jammern. Kniet nieder zum Gebet. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird der Sieg Gottes kommen für Seine Auserwählten. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.700 – 28. August 2012
Liebe Kinder, fürchtet nicht, mein Herr ist mit euch. Vertraut auf Ihn und alles wird gut enden für euch. Ihr gehört dem Herrn. Ich kenne eure Nöte und werde meinen Jesus für euch bitten. Kniet nieder und betet. Die Menschheit ist krank und braucht Heilung. Sucht Jesus. Ihr könnt Ihm jeden Tag begegnen, in der Eucharistie, indem ihr Sein Wort hört und lebt. Lebt fern von der Sünde und seid stark in den Versuchungen. Gott braucht euch. Hört auf Ihn. Ich leide wegen dem was sich für die Menschheit anbahnt. Ihr geht einer Zukunft großer Prüfungen entgegen. Coração do Sul wird ein schweres Kreuz erfahren. Ähnliches Leid wird von jenen die in Basly sind erlebt werden. Betet, betet, betet. Ich bin eure Mutter und ich liebe euch. Bleibt standhaft auf dem Weg den ich euch gewiesen habe und ihr werdet siegreich sein. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.701 – 30. August 2012
Liebe Kinder, ich bitte euch, meine Aufforderungen zu leben, denn nur so könnt ihr beitragen am definitiven Triumph meines Unbefleckten Herzens. Die Menschheit hat den Frieden verloren, ihr aber könnt ihn gewinnen durch die Treue zu meinem Sohn Jesus. Entfernt euch nicht vom Weg den ich euch gewiesen habe. Kniet nieder zum Gebet und ihr werdet groß sein im Glauben. Jene die in Skien sind, werden um Hilfe bitten. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.702 – 1. September 2012
Liebe Kinder, ich bin eure Schmerzhafte Mutter und leide wegen dem was euch erwartet. Amber und Piura: der Tod wird kommen und das Leid wird groß sein für meine armen Kinder. Betet. Entfernt euch nicht vom Gebet. Mein Jesus ist euer einziger Weg, die Wahrheit, das Leben. Nur in Ihm sind eure wahre Befreiung und euer Heil. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Wenn ihr aus Angst schweigt, siegen die Feinde meines Sohnes Jesus. Zieht euch nicht zurück. Ihr seid des Herrn und Er erwartet Sich viel von euch. Entmutigt euch nicht. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um euch zu helfen. Hört auf mich. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage muss ernst genommen werden. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für euer Leben. Öffnet euer Herz und nehmt den Willen Gottes über euer Leben an. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.703 – 4. September 2012
Liebe Kinder, im Herrn ist euer Sieg. Vertraut auf Ihn und ihr werdet bereits hier auf Erden glücklich sein und später bei mir im Himmel. Verschließt den leichten Verführungen der Welt die Augen und lebt dem Paradies zugewandt, einzig für das ihr erschaffen worden seid. Die Menschheit lebt fern vom Schöpfer und meine armen Kinder schreiten in geistiger Blindheit. Schwere Tage werden für die Menschheit kommen. Der Glaube wird in wenigen Herzen gegenwärtig sein, jene aber die bis zum Schluss treu bleiben werden, werden einen großen Sieg erfahren. Ich bin eure Mutter und leide wegen dem was euch erwartet. Kniet nieder zum Gebet. Entfernt euch nicht vom Weg den ich euch gewiesen habe. Xinjiang wird um Hilfe bitten. Ähnliches Leid werden die Einwohner von Lima erfahren. Sucht Kraft in der Eucharistie und in den Worten meines Sohnes Jesus. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.704 – 6. September 2012
Liebe Kinder, Ich bin eure Mutter und ich bin vom Himmel gekommen um euch zu helfen. Öffnet euer Herz und seid fügsam gegenüber meinem Ruf. Ich bitte euch, die Flamme des Glaubens nicht erlöschen zu lassen und zu versuchen, in allem meinem Sohn Jesus nachzuahmen. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage muss ernst genommen werden. Kehrt dem Heil nicht den Rücken. Mein Sohn Jesus ist euer einziger und wahrer Erlöser. Er allein ist euer Weg, die Wahrheit, das Leben. Entmutigt euch nicht wegen eurer Schwierigkeiten. Wenn ihr die Last des Kreuzes spürt, ruft Jesus. Ihr geht einer Zukunft großer Prüfungen entgegen, jene aber die treu bleiben werden bis zum Schluss, werden siegreich sein. Kniet nieder zum Gebet, denn nur so könnt ihr den Frieden finden. Mein Herr wird die Erde verwandeln und die Menschen werden die Wahrheit lieben und darin wandeln. Es wird eine Zeit der Gnade sein für die Menschheit. Alles wird mit dem definitiven Triumph meines Unbefleckten Herzens geschehen. Habt Mur. Nehmt das Evangelium an und folgt mir auf dem Weg des Gehorsams. Ich werde meinen Jesus für jeden von euch bitten. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.705 – 8. September 2012
Liebe Kinder, sorgt um euer geistiges Leben. Erlaubt nicht, dass der Teufel euch vom Weg der Heiligkeit abbringe. Fasst Mut und nehmt eure wahre Rolle der Christen ein. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um euch zum Himmel zu führen. Entfernt euch nicht vom Gebet. Seht, die von mir angekündigten Zeiten sind gekommen. Seid wachsam. Sucht Kraft in den Worten meines Sohnes Jesus und in der Eucharistie. Die Menschheit hat sich mit der Sünde verseucht und braucht Heilung. Es werden noch schwierige Tage kommen für die Menschheit. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und leide wegen dem was euch erwartet. Pendik wird Momente großer Drangsal erleben und meine armen Kinder werden weinen und klagen. Betet. Ich werde immer bei euch sein, auch wenn ihr mich nicht seht. Habt Mut. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Geht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.706 – 11. September 2012
Liebe Kinder, in allem sei Gott an erster Stelle. Erfüllt euch mit Hoffnung, denn ich bin eure Mutter und ich bin vom Himmel gekommen, um euch zu helfen. Verliert nicht den Mut. Gott hat alles unter Kontrolle. Vertraut Ihm eure Existenz an und ihr werdet groß sein im Glauben. Ihr lebt in der Zeit der großen geistigen Verwirrung. Kniet nieder zum Gebet. Die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt und meine armen Kinder schreiten wir Blinde, von Blinden geführt. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Nehmt meine Aufrufe an und ich werde euch zu Jenem führen, Der euer Einziger und Wahrer Erlöser ist. Jene die in Mabalane sind, werden ein schweres Kreuz tragen und meine armen Kinder werden um Hilfe bitten. Habt Mut. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird für euch ein großer Sieg kommen. Hört auf Gottes Stimme und folgt mir auf dem Weg des Guten und der Heiligkeit. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.707 – 13. September 2012
Liebe Kinder, betet viel vor dem Kreuz für den Frieden in der Welt und für die Bekehrung der Sünder. Ihr geht einer schmerzvollen Zukunft entgegen. Seid achtsam. Bleibt standhaft im Glauben. Wenn ihr die Last der Prüfungen spürt, entmutigt euch nicht, ruft Jesus und Er wird zu euch kommen und ihr werdet siegreich sein. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und ich bin vom Himmel gekommen, um euch zur Heiligkeit zu führen. Zieht euch nicht zurück. Gott hat es eilig und dies ist die günstige Zeit für eure Rückkehr. Gebt euer Bestes in der Mission die euch anvertraut wurde. Mit eurem Beispiel und euren Worten zeigt allen, dass ihr einzig dem Herrn gehört. Schwere Tage werden kommen für die Männer und Frauen des Glaubens. Die Kirche meines Jesus wird ein schweres Kreuz tragen. Die zum Verteidigen der Wahrheit Erwählten, werden Irrlehren annehmen und die Wahrheit des Evangeliums wird in wenigen Herzen gegenwärtig sein. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Habt Mut. Nach der Drangsal, wird der Herr eure Tränen trocknen. Jene die bis zum Schluss treu bleiben werden, werden Helden des Glaubens genannt werden. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.708 – 15. September 2012
Liebe Kinder, Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und Ich leide wegen eurer Leiden. Sucht Kraft im Gebet, in der Eucharistie und in den Worten Meines Sohnes Jesus. Stärkt euch im Glauben, denn nur so könnt ihr den Feind Gottes besiegen. Ich bin vom Himmel gekommen um euch zur Bekehrung aufzurufen. Bleibt nicht in der Sünde stecken. Gott liebt euch und Er erwartet euch mit offenen Armen. Die Menschheit hat sich mit der Sünde verseucht und meine armen Kinder leben wie Blinde, von anderen Blinden geführt. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zu Meinem Jesus zu bringen. Er ist das wahre Licht das ihr für euer Leben braucht. Lebt nicht in der Finsternis. Ihr gehört dem Herrn und Ihn allein müsst ihr folgen und Ihm allein dienen. Jene die in Silopi sind, werden ein schweres Kreuz tragen. Ein ähnliches Leid werden die Kinder von Van erfahren. Betet, betet, betet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.


3.709 – 16. September 2012
Liebe Kinder, lasst die Flamme des Glaubens in euch nicht erlöschen. Ich bin vom Himmel gekommen um euch zu helfen, bleibt aber nicht untätig. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage muss ernst genommen werden. Die Menschheit hat sich mit der Sünde verseucht und braucht Heilung. Kehrt zu Jesus zurück. Er ist euer Sieg. Er allein ist euer Weg, Wahrheit und Leben. Lebt nicht fern vom Weg den ich euch gewiesen habe. Betet. Wenn ihr fern seid, macht ihr euch zur Zielscheibe des Teufels. Seid achtsam. Ihr seid kostbar für den Herrn und Er erwartet euer ehrliches und mutiges Ja. Verliert nicht die Hoffnung. Nach der ganzen Drangsal wird der Herr die Menschheit verwandeln und die Menschen werden den Frieden finden. Die Gerechten werden einen großen Sieg erleben und der Herr wird in allen Herzen herrschen. Ich bin an eurer Seite, auch wenn ihr mich nicht seht. Hört auf meine Aufrufe, denn nur so könnt ihr am definitiven Triumph meines Unbefleckten Herzens beitragen. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.


3.710 – 18. September 2012
Liebe Kinder, kehrt zu Jesus zurück. In Ihm sind eure Hoffnung und euer Heil. Vertraut auf Ihn, der im Verborgenen sieht und euch beim Namen kennt. Ihr seid wichtig für Jesus und Er erwartet euch mit offenen Armen. Entfernt euch von allem Bösen und dient dem Herrn mit Treue. Ihr seid in meinem Unbefleckten Herzen. Ich bin eure Mutter und ich liebe euch. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zu Jesus zu führen. Lebt nicht in der Sünde, denn ihr gehört dem Herrn. Die Menschheit ist krank und hat Heilung notwendig. Nehmt das Evangelium an und seid in allem wie Jesus. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Jene die in Camarones sind, werden den bitteren Kelch des Schmerzes erfahren. Kniet nieder zum Gebet, denn nur so werdet ihr siegen. Geht ohne Furch vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.


3.711 – 22. September 2012
Liebe Kinder, ich bin eure Mutter. Ich liebe euch und will euch bereits hier auf Erden glücklich sehen und später bei mir im Himmel. Ich bitte euch Vertrauen, Glauben und Hoffnung zu haben. Entmutigt euch nicht angesichts eurer Schwierigkeiten. Wenn ihr die Last des Kreuzes spürt, ruft Jesus. In Ihm ist euer Sieg. Lebt nicht fern von Seiner Gnade. Gott hat mich gesandt, um euch den Weg der Bekehrung zu weisen. Hört auf mich. Ich will euch nicht zwingen, denn ihr seid frei. Mit eurem Beispiel und den Worten zeigt allen, dass ihr dem Herrn gehört. Habt Mut. Ihr werdet noch lange Jahre der Prüfungen haben. Die Menschheit wird die Furcht eines Verurteilten erfahren und meine armen Kinder werden weinen und klagen. Nach der ganzen Drangsal wird die Menschheit den Frieden finden. Kniet nieder zum Gebet. Zum Schluss wird mein Unbeflecktes Herz triumphieren und die Gerechten werden die mächtige Hand Gottes handeln sehen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.


3.712 – 25. September 2012
Liebe Kinder, lobet den Herrn, denn Er ist gut und will euch retten. Er hat Mich gesandt, um euch zur Bekehrung aufzurufen und euch den Weg zu zeigen, der zum Heil führt. Ich bin eure Mutter und ich liebe euch. Ich will euch sagen, dass ihr wichtig seid für die Verwirklichung meiner Pläne und dass ich euer ehrliches und mutiges ja brauche. Ich kenne eure Not und werde meinen Jesus für euch bitten. Kniet nieder zum Gebet. Nehmt das Evangelium an und seid in allem wie Jesus. Verschiebt nicht auf morgen was ihr tun müsst. Gott hat es eilig. Jene die in Tampere sind, werden Momente großer Drangsal erleben. Ein ähnliches Leid werden jene die in Nome leben erfahren. Betet, betet, betet. Wenn ihr die Last des Kreuzes spürt, sucht Kraft im Gebet und in der Eucharistie. Der Schlüssel zum Sieg ist in euren Händen. Öffnet euer Herz meinem Jesus. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.


3.713 – 27. September 2012
Liebe Kinder, im Herrn ist euer Sieg. Vertraut auf Ihn und alles wird gut enden für euch. Ich bin eure Mutter und ich bin an eurer Seite. Zieht euch nicht zurück vor euren Schwierigkeiten. Betet. Das Morgen wird besser sein. Setzt eure Zuversicht und Hoffnung auf meinen Sohn Jesus. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird für euch die Freude des Sieges kommen. Jene die treu bleiben werden bis zum Schluss, werden große Freude erfahren und der Herr wird ihnen erlauben zu betrachten, was kein menschliches Auge je gesehen hat. Habt Mut. Ich liebe euch und will euch auf den Weg der Heiligkeit führen. Seid fügsam. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.714 – 29. September 2012 (25. Jahrestag der Erscheinungen)
Liebe Kinder, Ich bin die Königin des Friedens. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zu Dem zu führen, Der euer Höchstes Gut ist und euch beim Namen kennt. Ich danke euch für alles was ihr zugunsten meiner Pläne tut. Sagt alles, dass ich nicht zum Scherz vom Himmel gekommen bin. Seht, dies ist die günstige Zeit um euch zu bekehren. Hört auf mich und ich werde euch zu den hohen Gipfeln der Heiligkeit führen. Ich bin eure Mutter und ich bin unermüdlich. Zieht euch nicht zurück. Öffnet euer Herz und nehmt den Willen Gottes an für euer Leben. Ich leide wegen eurer Leiden. Kniet nieder zum Gebet, denn nur so werde ich euch helfen können. Ich bitte euch in allem und vor allem den Willen Gottes zu tun. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Gott hat mich gesandt, um euch zur Bekehrung aufzurufen. Meidet die Sünde und dient dem Herrn mit Freude. Erlaubt nicht, dass in eurem Herz das Geschöpf höher geschätzt werde als der Schöpfer. Vergesst nicht: ihr gehört dem Herrn. Seid fügsam. Ich werde meinen Sohn Jesus für euch bitten. Habt Mut. Freut euch, denn eure Namen stehen im Himmel bereits geschrieben. Jene die meine Botschaften verbreiten, werden eine große Freude erfahren in diesem Leben und in der Ewigkeit. In diesem Augenblick lasse ich über euch einen besonderen Gnadenregen vom Himmel fallen. Geht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.715 – 2. Oktober 2012

Liebe Kinder, erfüllt euch mit der Liebe Gottes, denn die Liebe ist die Tür zu jeder geistigen Größe. In der Liebe könnt ihr Jesus begegnen. Öffnet eure Herzen und lasst nicht zu, dass die Flamme des Glaubens in euch erlösche. Ich liebe euch und kenne jeden von euch beim Namen. Betrübt euch nicht. Gott hat alles unter Kontrolle und Er wird euch die Gnade des Sieges geben. Verliert nicht die Hoffnung. Die Zukunft wird besser sein. Kniet nieder vor dem Kreuz und schöpft Kraft aus dem Gebet. Versöhnt euch mit Gott, denn nur so könnt ihr Seine Stimme hören. Entmutigt euch nicht. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird der Herr die Erde verwandeln. Es wird ein großes Wunder geben und die Menschen die fern sind werden reuevoll zurückkehren. Nach der Drangsal wird der Friede auf Erden herrschen. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

3.716 – 3. Oktober 2012

Liebe Kinder, wer auf den Herrn hofft, wird nie die Last der Niederlage erfahren. Vertraut ganz auf die Macht des Herrn und ihr werdet bereits hier auf Erden glücklich sein und später bei Mir im Himmel. Sagt allen, dass Gott es eilig hat. Kehrt zurück und entfernt euch nicht vom Weg der Wahrheit. Die Pläne die ich hier begonnen habe, sind von Gott und nicht von den Menschen. Entmutigt euch nicht. Alles ist unter Gottes Kontrolle. Die Schwierigkeiten sind vom Herrn zugelassene Prüfungen, aber Sein wird immer der Sieg  sein. Betet. Nur durch die Kraft des Gebetes könnt ihr die Pläne Gottes über euer Leben begreifen. Die als Lämmer verkleideten Wölfe werden gegen meine Pläne wirken; zieht euch jedoch nicht zurück. Die Wahrheit sei immer eure Verteidigungswaffe. Bleibt beim Herrn und ihr werdet immer die Freude des Sieges haben. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

3.717 – 6. Oktober 2012

Liebe Kinder, ich liebe euch. Erfüllt euch mit Hoffnung und lebt dem Herrn zugewandt. Er ist euer Alles und ohne Ihn seid ihr nichts und könnt ihr nichts tun. Seht, dies ist die günstige Zeit für eure Rückkehr. Bleibt nicht untätig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Gott hat es eilig. Kniet nieder zum Gebet. Glaubt fest an die Macht Gottes und alles wird gut enden für euch. Die Menschheit schreitet in geistiger Blindheit, aber nach der Drangsal wird der Herr eure Tränen trocknen. Vertraut euch Ihm an, der euer Weg, die Wahrheit, das Leben ist. In Ihm ist euer Sieg. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

3.718 – 8. Oktober 2012

Liebe Kinder nehmt meine Aufrufe an und seid in allem wie Jesus. Öffnet eure Herzen und hört auf mich. Bleibt nicht untätig. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für jeden von euch. Fasst Mut und nehmt eure wahre Rolle der Christen ein. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage, muss ernst genommen werden. Empfängt das Sakrament der Buße und schöpft Kraft aus der Eucharistie und den Worten meines Sohnes Jesus. Die Menschheit ist krankt und braucht Heilung. Kniet nieder zum Gebet. Gott hat es eilig und Er will euch retten. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Schwere Tage werden für die Menschheit kommen. Nationen die in Freundschaft sind, werden gegeneinander Krieg führen und meine armen Kinder werden weinen und klagen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Habt Vertrauen, Glauben und Hoffnung. Ich bin eure Mutter und ich liebe euch. Ihr seid wichtig für die Verwirklichung meiner Pläne und ich brauche euer ehrliches und mutiges ja. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

3.719 – 9. Oktober 2012

Liebe Kinder, ihr geht einer Zukunft großer Drangsal entgegen. Bleibt standhaft auf dem Weg der Wahrheit und entfernt euch nicht von der Gnade meines Sohnes Jesus. Die Menschheit wird die Furcht eines Verurteilten erfahren, aber nach der Bedrängnis wird der Sieg kommen für die Auserwählten Gottes. Ihr die ihr mir zuhört, entmutigt euch nicht. Vertraut euch meinem Sohn Jesus an und Er wird Sich eurer annehmen. Er ist euer großer Freund und schreitet an eurer Seite, auch wenn ihr Ihn nicht seht. Ich bitte euch fortzufahren zu beten. Nur durch die Kraft des Gebetes könnt ihr beitragen am definitiven Triumph Meines Unbefleckten Herzens. Bleibt nicht untätig. Verkündet allen das Evangelium meines Jesus. Befreit euch wirklich von allem Bösen und lebt dem Paradiese zugewandt, für das ihr einzig erschaffen worden seid. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird der Herr euch zu Hilfe kommen. Habt Mut, Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Entmutigt euch nicht. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

3.720 –  12. Oktober 2012

Liebe Kinder, ich bin die Mutter und die Königin Brasiliens. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zu helfen, aber ich brauche euer ehrliches und mutiges ja. Bleibt nicht untätig. Ihr geht einer Zukunft großer Prüfungen entgegen. Eure Nation wird schmerzvolle Momente erleben, weil die Menschen sich vom Schöpfer entfernt haben. Meine armen Kinder schreiten wir Blinde unter der Führung von Blinden und jeden Tag wächst die Zahl jener die sich von Gott entfernen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Meine armen Kinder werden den bitteren Kelch des Leids trinken. Auf den Straßen wird man schreien, weinen und klagen hören. Es wird einen großen Aufstand geben und es wird Blut fließen. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und ich will euch helfen. Kehrt rasch um. Entfernt euch nicht vom Gebet. Gott ruft euch. Bleibt nicht in der Sünde verstockt. Gebt euer Bestes in der Mission die euch anvertraut wurde. Habt Mut, Glauben und Hoffnung. Nach der Drangsal wird Brasilien den Frieden finden. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

3.721 –  13. Oktober 2012

Liebe Kinder, ich lade euch ein, eure wahre Rolle der Christen anzunehmen. Sagt allen, dass ich nicht zum Scherz vom Himmel gekommen bin. Die Menschheit beschreitet Wege der Selbstzerstörung, die die Menschen mit eigenen Händen vorbereitet haben. Der große Schmerz der Menschheit wird von den Menschen selber verursacht sein. Was ich euch in der Vergangenheit angekündigt habe, wird sich verwirklichen. Kniet nieder zum Gebet. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage muss ernst genommen werden. Ich bitte euch, die Flamme des Glaubens nicht erlöschen zu lassen. Bleibt nicht untätig. Mein Jesus braucht euch. Öffnet eure Herzen und nehmt den Willen Gottes an für euer Leben. Bereut eure Sünden und dient dem Herrn mit Freude. Habt Mut. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Geht vorwärts auf dem Weg den ich euch gewiesen habe. Nehmt meine Aufforderungen an und lebt vor allem das Evangelium meines Jesus. Stärkt euch mit dem Gebet und mit der Eucharistie. Ich werde immer an eurer Seite sein, auch wenn ihr mich nicht seht. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

3.722 –  15. Oktober 2012

Liebe Kinder, ich bin eure Mutter und ihr wisst gut, wie sehr eine Mutter ihre Kinder liebt. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zu meinem Sohn Jesus zu führen. Zieht euch nicht zurück. Seid fügsam und bezeugt überall die Liebe des Herrn. Ihr seid wichtig für die Verwirklichung meiner Pläne. Hör auf mich. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage, muss ernst genommen werden. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Entfernt euch von allem was euch von der Gnade meines Jesus entfernt. Bereut eure Sünden und dient dem Herrn mit Freude. Ich kenne jeden einzelnen von euch beim Namen und ich bitte euch, allen Gutes zu tun. Ich bin die Mutter der Ewigen Liebe. Erfüllt euch mit Liebe, denn nur so könnt ihr zur Heiligkeit gelangen. Seht, dies ist die günstige Zeit für eure Rückkehr. Kehrt rasch um. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird für euch der Sieg Gottes kommen. Die Menschheit schreitet dem Abgrund der Zerstörung entgegen, ihr aber könnt zur Verwandlung der Erde beitragen. Hört auf Jesus. Seid sanftmütig und von Herzen demütig. Widmet Teil eurer Zeit dem Hören des Wortes meines Jesus und dem Gebet. Entmutigt euch nicht. Ich bin immer an eurer Seite und werde meinen Jesus für euch bitten. Geht mit Freude vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

3.723 –  16. Oktober 2012

Liebe Kinder, ich bin eure Mutter. Ich will euch sagen, dass ihr das auserwählte Volk des Herrn seid und Er euch liebt. Gebt euer Bestes in der Mission die euch aufgetragen worden ist und bezeugt allerorts, dass ihr einzig meinem Sohn Jesus gehört. Lebt nicht fern vom Gebet. Die Menschheit muss heilen durch die barmherzige Liebe des Herrn. Bereut und kehrt um. Entmutigt euch nicht wegen eurer Schwierigkeiten. Gott ist an eurer Seite. Freut euch, denn eure Namen sind im Himmel bereits geschrieben. Habt Mut. Überbringt der Welt meine Aufrufe. Ich brauche euer ja. Bleibt nicht untätig. Gott hat es eilig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Ihr werdet noch lange Jahre harter Prüfungen haben aber in der Freude, wie im Leid, bleibt immer beim Herrn. Er wird euch die Gnade des Sieges geben. Zum Schluss wird mein Unbeflecktes Herz triumphieren und die Erde wird den Frieden finden. Habt Zuversicht, Glauben und Hoffnung. Nichts ist verloren. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

3.724 –  20. Oktober 2012

Liebe Kinder, ihr gehört dem Herrn und Er liebt euch. Lebt nicht in der Sünde versunken. Ihr lebt in der Zeit der großen geistigen Drangsal und nur durch die Kraft des Gebetes könnt ihr den Sieg erlangen. Schöpft Kraft aus der Eucharistie und den Worten meines Jesus. Er lebt in der Eucharistie und spricht zu euch durch Sein Wort. Öffnet eure Herzen und nehmt den Willen des Herrn an für euer Leben. Seid fügsam. Seid sanftmütig und von Herzen demütig, denn nur so könnt ihr beitragen an der Verwirklichung meiner Pläne. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Betet für die Kirche meines Jesus. Sie wird zum Kalvarienberg geführt werden von den Feinden Gottes. Seid achtsam. Liebt die Wahrheit und entfernt euch nicht vom Weg den ich euch gewiesen habe im Laufe dieser Jahre. Sagt allen, dass Gott es eilig hat. Betet, betet, betet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

3.725 –  21. Oktober 2012

Liebe Kinder, habt Mut. Mein Sohn Jesus geht an eurer Seite, auch wenn ihr Ihn nicht seht. Glaubt fest an Seine Macht und alles wird für euch gut enden. Erfüllt euch mit Hoffnung, denn der Herr hat alles unter Kontrolle. Zieht euch nicht zurück. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für jeden von euch. Bleibt nicht untätig. Gott hat es eilig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Ihr seid wichtig für die Verwirklichung meiner Pläne. Sagt allen,  dass die Zeit kurz ist. Kehrt rasch um. Die Menschheit schreitet einer Zukunft großer Prüfungen entgegen, aber jene die bis zum Schluss treu bleiben werden, werden einen großen Sieg erleben. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird der Herr eure Tränen trocknen und ihr werdet an Seiner Hand geführt werden. Freut euch. Ihr seid in meinem Unbefleckten Herzen und braucht nichts zu fürchten. Kniet nieder zum Gebet für die Kirche. Es werden schwere Zeiten kommen. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.726 – 23. Oktober 2012
Liebe Kinder, geht ohne Angst vorwärts. Wenn ihr die Last des Kreuzes spürt, ruft Jesus. Er ist euer Alles und nur in Ihm ist euer Heil. Vertraut auf Ihn, der das Verborgene sieht und euch beim Namen kennt. Ihr geht einer Zukunft großer und schmerzvoller Prüfungen entgegen. Lebt nicht fern vom Gebet. Wenn ihr fern seid, werdet ihr zur Zielscheibe des Feindes. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und leide wegen eurer Leiden. Hört auf meine Aufrufe und seid in allem wie Jesus. Ich bin vom Himmel gekommen um euch zum Himmel zu führen. Ihr gehört dem Herrn. Lasst nicht zu, dass die Flamme des Glaubens in euch erlösche. Lasst euch zu Jesus führen. Er ist euer Weg, die Wahrheit, das Leben. In Ihm ist eure wahre Befreiung. Erfüllt euch mit Mut. Gott braucht euch. Ich danke euch für alles was ihr zugunsten meiner Pläne tut und ich werde Jesus für euch bitten. Die Menschheit wird, mit dem endgültigen Triumph meines Unbefleckten Herzens, den Frieden finden. Es wird eine Zeit der Freude sein für die Auserwählten Gottes und alle werden sehen, was kein menschliches Auge je gesehen hat. Bleibt standhaft auf dem Weg den ich euch gewiesen habe und alles wird ein Sieg sein in eurem Leben. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.727 – 27. Oktober 2012
Liebe Kinder, entmutigt euch nicht. Ich bitte euch, die Flamme des Glaubens nicht erlöschen zu lassen und euch zu bemühen, überall Licht zu sein für jene die in der Finsternis der Sünde leben. Mein Jesus braucht euch. Öffnet eure Herzen und hört was Er euch sagt. Ich bin eure Mutter und ich bin vom Himmel gekommen, um euch zur aufrichtigen Bekehrung aufzurufen. Seid fügsam. Nehmt meine Botschaften an, denn durch sie wünsche ich euch zu einer großen Verwandlung hinzuführen. Betet. Es werden schwierige Zeiten für euch kommen. Die Menschheit wird den bitteren Kelch des Leids trinken und das Kreuz wird schwer sein für die Männer und Frauen des Glaubens. Die Kirche wird verfolgt und gedemütigt sein. Viele die im Glauben inbrünstig sind, werden sich aus Angst zurückziehen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Schöpft Kraft aus der Eucharistie und den Worten meines Sohnes Jesus. Wenn euch geschieht zu fallen, versöhnt euch mit Gott durch das Sakrament der Buße. Wenn ihr im Stand der Gnade meines Jesus seid, erfreut ihr mein Herz. Geht ohne Angst vorwärts. Was auch geschehen mag, entfernt euch nicht von der Wahrheit. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.728 – 28. Oktober 2012
Liebe Kinder, ich bin eure Mutter und ich bin vom Himmel gekommen, um euch zu Jenem zu führen, der euer einziger und wahrer Retter ist. Seid sanftmütig und von Herzen demütig, denn nur so werde ich euch helfen können. Lebt nicht in der Sünde verstockt. Bereut und kehrt um. Habt Vertrauen, Glauben und Hoffnung. Bleibt standhaft auf dem Weg des Gebetes. Wenn ihr fern seid, werdet ihr zur Zielscheibe des Teufels. Ihr gehört dem Herrn und Ihm allein müsst ihr folgen und dienen. Ihr seid wichtig für die Verwirklichung meiner Pläne. Öffnet eure Herzen und hört auf mich. Gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch anvertraut hat. Ihr lebt in der Zeit die schlimmer ist als jene der Sintflut. Meine armen Kinder haben sich von Gott entfernt und schreiten einem großen Abgrund entgegen. Seht, dies ist die Zeit für eure Rückkehr. Seid achtsam. Hört auf meinen Sohn Jesus. Seid Seinem Evangelium treu und lasst, dass Jesu Worte euch verwandeln. Die Menschheit ist krank und braucht Heilung. Betet, betet, betet. In Jesus ist euer Sieg. Entmutigt euch nicht. Nach allem Schmerz wird für euch Gottes Sieg kommen. Nach der Prüfung wird die Menschheit wieder dem Herrn dienen und auf Erden wird der Friede herrschen. Geht mutig und mit Freude vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.729 – 29. Oktober 2012
Liebe Kinder, glaubt fest an die Macht Gottes und ihr werdet siegreich sein. Ihr geht einer unbekannten Zukunft großer Prüfungen entgegen, aber vertraut auf Jesus. Er ist an eurer Seite, auch wenn ihr Ihn nicht seht. Er wird euch nie verlassen. Mein Sohn ist die Liebe. Er hat Sich Selbst für euch hingegeben und Er liebt euch. Nur in Ihm ist euer vollständiges Glück. Kehrt zu Ihm zurück, der das Verborgene sieht und euch beim Namen kennt. Entfernt euch von der Sünde. Ihr seid die Auserwählten des Herrn und Er braucht euch. Ich bin vom Himmel gekommen um euch zu rufen. Zieht euch nicht zurück. Verliert nicht die Hoffnung. Schätzt das Gebet hoch. Entfernt euch nicht vom Weg den ich euch gewiesen habe. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage muss ernst genommen werden. Ich bitte euch, meine Aufrufe zu leben, denn nur so könnt ihr groß sein im Glauben. Kniet nieder zum Gebet. Die Kinder Tottoras werden um Hilfe bitten und ein schweres Kreuz tragen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Wenn ihr die Last der Prüfungen spürt, ruft Jesus und Er wird euch die Gnade des Sieges geben. Geht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.730 – 30. Oktober 2012
Liebe Kinder, ich bin eure Mutter. Ich liebe euch unermesslich und will euch bereits hier auf Erden glücklich sehen und später bei mir im Himmel. Ich lade euch ein, eure wahre Rolle der Christen einzunehmen. Die Menschheit braucht euer ehrliches und mutiges Zeugnis. Mit eurem Beispiel und euren Worten zeigt allen, dass ihr dem Herrn gehört. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Die Menschheit schreitet einem großen Abgrund entgegen und es ist der Augenblick für eure Rückkehr gekommen. Bleibt nicht untätig. Gott hat es eilig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Öffnet eure Herzen und nehmt meine Botschaften an. Lasst nicht zu, dass die Dinge der Welt euch daran hindern, Gott treu zu dienen. Habt Mut. Kniet nieder zum Gebet und alles wird gut enden für euch. Ich leide wegen eures Leids. Jene die in Hidaka sind, werden ein schweres Kreuz tragen. Ein ähnliches Ereignis wird in Lissabon geschehen. Betet, betet, betet. Zieht euch nicht zurück. Mein Herr erwartet euch mit offenen Armen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.731 – 1. November 2012
Liebe Kinder, lebt dem Himmel zugewandt, einzig für den ihr erschaffen worden seid, dort wo euch die Engel und Heiligen erwarten. Lasst nicht zu, dass die irdischen Dinge euch daran hindern, die Heiligkeit zu erreichen. Ich bin bei euch in diesem Leben und mit Freude erwarte ich euch, mit meinem Sohn Jesus, im Himmel. Meidet alles was euch versklavt und euch daran hindert, die Gnade meines Sohnes Jesus zu erfahren. Ihr gehört dem Herrn. Kehrt zu Ihm zurück, der euch liebt und euch beim Namen kennt. Mit eurem Beispiel und euren Worten zeigt allen, dass ihr in der Welt, aber nicht von der Welt seid. Seid mutig und überbringt der Welt meine Aufrufe. Wisst, dass der Herr euch reichlich belohnen wird für alles was ihr tun werdet. Meine armen Kinder schreiten wie geistig Blinde, weil sie sich vom Herrn entfernt haben. Seht, dies ist die Zeit der Gnade. Bleibt nicht untätig. Vermehrt euer Gebet für den Frieden in der Welt. Die Menschheit schreitet dem Abgrund der Selbstzerstörung entgegen, den die Menschen mit eigenen Händen vorbereitet haben. Es werden noch schwere Tage kommen, aber der Herr wird euch nicht verlassen. In der großen Drangsal werden die Männer und die Frauen des Glaubens beschützt sein und kein Übel wird sie treffen. Betet viel vor dem Kreuz. Obi wird um Hilfe bitten und meine armen Kinder werden weinen und klagen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Entfernt euch nicht vom Herrn. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.732 – 3. November 2012
Liebe Kinder, fürchtet die Zukunft nicht. Vertraut auf Dem der euer Leben, die Wahrheit und das Leben ist. Kehrt zu Ihm zurück, der euch liebt und euch mit offenen Armen erwartet. Seid fügsam gegenüber meinem Ruf. Lasst nicht zu, dass die Sünde euch vom Weg abbringe, den ich euch gezeigt habe. Ich bin eure Mutter und ich weiß, was euch erwartet. Schöpft Kraft aus dem Gebet und der Eucharistie. Nehmt mutig das Evangelium an, denn nur so werdet ihr in den Momenten der Drangsal Kraft haben. Die Menschen haben sich von Gott entfernt, weil sie sich von der Wahrheit entfernt haben. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und ich bin vom Himmel gekommen, um euch zu helfen. Ich will, dass keines meiner Kinder verlorengeht. Die Erde wird in Aufruhr sein und in vielen Regionen wird der Tod umgehen. Kofu wird ein schweres Kreuz erfahren und meine armen Kinder werden um Hilfe bitten. Ein ähnliches Ereignis wird in Assisi geschehen. Betet, betet, betet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.733 – 6. November 2012
Liebe Kinder, öffnet eure Herzen dem Herrn. Kehrt zum aufrichtigen Gebet zurück und versucht, in allem meinem Sohn Jesus nachzuahmen. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für euer Leben. Bleibt nicht untätig. Seid achtsam und ihr werdet die Pläne Gottes über euch begreifen. Mein Sohn Jesus geht mit euch, auch wenn ihr Ihn nicht seht. Öffnet eure Herzen dem Wirken des Heiligen Geistes, denn nur so könnt ihr die Erfahrung der Anwesenheit meines Jesus in eurem Leben machen. Ihr seid kostbar für den Herrn und Er erwartet sich viel con euch. Lebt nicht fern von der Wahrheit. Seid fügsam. Ich brauche euch. Zieht euch nicht zurück. Stärkt euch im Gebet und im Hören des Wortes meines Jesus. Die Menschheit ist krank und muss genesen. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch Jesus zu geben. Er ist euer alles und nur in Ihm ist euer Heil. Kehrt rasch um. Kniet nieder zum Gebet für die Bekehrung der Sünder. Betet auch für jene die in Tokai sind, denn das Kreuz wird schwer sein für meine armen Kinder. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Bleibt nicht untätig. Geht vorwärts auf dem Weg den ich euch gewiesen habe. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.734 – 9.November 2012
Liebe Kinder, zieht euch nicht zurück, wenn ihr die Last eures Kreuzes spürt. Nur durch das Kreuz werdet ihr zum Sieg gelangen. Ihr seid nicht allein. Mein Sohn Jesus geht mit euch. Öffnet eure Herzen und erfüllt euch mit der Liebe Gottes. Liebt immer, denn die Liebe ist stärker als der Tod und mächtiger als die Sünde. Bleibt standhaft auf dem Weg den ich euch gewiesen habe. Betet und tut Buße. Hört auf meine Aufrufe und lebt das Evangelium meines Jesus. Ich will euch zur Heiligkeit führen. Hört auf mich. Die Menschheit wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken. Mendoza wird um Hilfe bitten und meine armen Kinder werden weinen und jammern. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Kehrt rasch um. Lebt nicht in der Sünde verstockt. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für euer Leben. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 


3.735 – 10. November 2012
Liebe Kinder, ich bin eure Mutter und ich bin vom Himmel gekommen, um euch zu helfen. Fügt euch meinem Ruf und bezeugt überall, dass ihr ganz Christus gehört. Ihr lebt in der Zeit der großen geistigen Drangsal. Entfernt euch nicht von der Wahrheit. Schöpft Kraft aus dem Gebet und den Worten meines Sohnes Jesus. Versöhnt euch mit Gott durch das Sakrament der Buße uns stärkt euch in der Eucharistie. Die Menschheit geht einer schmerzhaften Zukunft entgegen. Die Erde wird eine große Verwandlung durchmachen und das Kreuz wird schwer sein für meine armen Kinder. Jene die in Miura sind, werden ein schweres Kreuz tragen. Ein ähnliches Ereignis wird in Cruzeiro do Sul geschehen. Kniet nieder zum Gebet. Ich will euch helfen, aber was ich tue, hängt von euch ab. Öffnet eure Herzen und hört auf mich. Fürchtet nicht. Mein Jesus ist euch sehr nahe. Habt Mut. Nach der großen Drangsal wird der Friede herrschen und alle werden glücklich leben. Geht vorwärts auf dem Weg den ich euch gewiesen habe. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Freut euch. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.736 – 13. November 2012
Liebe Kinder, der Herr liebt euch. Mit dieser Gewissheit schreitet auf dem Weg der Heiligkeit und nehmt die Gaben mit, die der Herr euch gewährt hat. Lasst eure Talente nicht begraben sein. Gott braucht euch. Sagt immer ja zu seinem Ruf. Verkündet überall das Evangelium und sagt allen, dass dies die günstige Zeit für eure Rückkehr zum Gott des Heils und des Friedens ist. Es wird der Tag kommen, an dem die Menschen bereuen werden, ein Leben fern von Gott geführt zu haben, aber für viele wird es spät sein. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Betet. Entfernt euch nicht vom Gebet. Die Menschheit schreitet dem Abgrund der Zerstörung entgegen, den die Menschen eigenhändig bereitet haben. Viele Regionen der Erde die heute bewohnt sind, werden menschenleer bleiben. Berühmte Städte werden zerstört sein und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Kamchatka: seht, dies die Region des Todes. Kniet nieder zum Gebet. Ich wiederhole: betet, betet, betet. Ich bin eure Mutter und weiß, was auf euch zukommt. Kehrt rasch um. Mein Herr liebt euch und erwartet euch mit offenen Armen. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.737 – 15. November 2012
Liebe Kinder, habt Mut. Bleibt nicht untätig. Ihr seid das auserwählte Volk des Herrn und Ihm allein müsst ihr folgen und dienen. Bleibt nicht schweigsam. Verkündet das Evangelium all jenen die in der Finsternis der Sünde leben. Ich bin eure Mutter und komme vom Himmel um euch zu helfen. Seid fügsam. Betet viel vor dem Kreuz und erfleht die Barmherzigkeit meines Jesus für die Menschheit. Ihr lebt in einer Zeit die schlimmer ist als jene der Sintflut. Bekehrt euch. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Verliert nicht die Hoffnung. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, ruft Jesus. Er hat alles unter Kontrolle. Öffnet eure Herzen und hört auf Seinen Ruf. Tage der Freude werden für die Auserwählten Gottes kommen. Jene die treu bleiben werden bis zum Schluss, werden den Lohn der Gerechten erhalten. Beim endgültigen Triumph meines Unbefleckten Herzens werden jene die auf mich hören, nicht die Niederlage erfahren. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.738 – 17. November 2012
Liebe Kinder, ich kenne eure Not und werde meinen Jesus für euch bitten. Zieht euch nicht zurück. Fasst Mut und nehmt eure wahre Rolle der Christen ein. Seht, dies ist eine Gnadenzeit. Lebt nicht in der Sünde verstockt. Gott hat es eilig. Mit eurem Beispiel und euren Worten zeigt alles, dass ihr Gott gehört und die weltlichen Dinge nicht für euch sind. Entmutigt euch nicht, wenn ihr die Last des Kreuzes spürt. Schöpft Kraft aus der Eucharistie und ihr werdet siegen. Die Menschheit ist krank und braucht Heilung. Kehrt zum Herrn zurück. Er liebt euch und erwartet euch mit unermesslicher Vaterliebe. Widmet einen Teil eurer Zeit dem Gebet. Wenn ihr fern seid, werdet ihr zur Zielscheibe des Teufels. Ich brauche jeden von euch. Öffnet eure Herzen und hört auf mich. Lebt meine Aufrufe, denn nur so werde ich euch helfen können. Ihr geht einer schmerzvollen Zukunft entgegen, aber seid nicht verzagt. Jene die treu bleiben werden, werden nicht Besiegte sein. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Jene die in Valdivia sind, werden um Hilfe bitten. Ein ähnliches Ereignis wird in Montreal geschehen. Betet, betet, betet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.739 – 18. November 2012
Liebe Kinder, ihr seid nicht allein. Mein Sohn Jesus geht mit euch. Vertraut auf Ihn, der euer Alles ist und ohne Den ihr nichts tun könnt. Wenn in eurem Leben alles scheinen wird verloren zu sein, ruft Jesus. Er liebt euch und erwartet euch mit offenen Armen. Ich bitte euch, meine Aufrufe mit Freude zu leben. Sagt allen, dass ich nicht zum Scherz vom Himmel gekommen bin. Seht, dies ist die Zeit für eure Rückkehr. Reicht mir eure Hände und ich werde euch auf den Weg der Heiligkeit führen. Ihr lebt in der Zeit der Schmerzen. Schwere Tage werden für die Menschheit kommen. Kniet nieder zum Gebet. Lasst nicht zu, dass die Dinge der Welt euch daran hindern, dem Herrn zu folgen und zu dienen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Das Kreuz wird schwer sein für jene die in Santa Fe und in Córdoba sind, Auch jene die in Van leben, werden ein großes Leid erfahren. Betet. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.740 – 20. November 2012
Liebe Kinder, ich liebe euch so wie ihr seid. Öffnet eure Herzen der Liebe des Herrn, denn nur so wird die Menschheit geistig heilen. Entmutigt euch nicht aufgrund eurer Schwierigkeiten. Kniet nieder zum Gebet und alles wird gut enden für euch. Ihr lebt in der Zeit der großen und schmerzvollen Drangsale. Zieht euch nicht zurück. Es gibt keinen Sieg ohne Kreuz. Nehmt meine Aufrufe an und eifert in allem Jesus nach. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und leide wegen dem was euch erwartet. Der Tod wird durch Maule ziehen und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Kehrt reuevoll zu Jenem zurück, der euer Weg, die Wahrheit, das Leben ist. Geht mutig und mit Freude vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.741 – 24. November 2012
Liebe Kinder, vertraut meinem Sohn Jesus euer Leben an und lasst, dass Er sich eurer annehme. Er ist euer großer Freund und will euch helfen. Öffnet Ihm euer Herz, der euer Alles ist, denn nur so werdet ihr siegreich sein. Entmutigt euch nicht. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird für euch ein großer Sieg aufgehen. Lebt nicht fern vom Gebet. Die Menschheit ist krank und braucht Heilung. Gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch anvertraut hat. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um euch zum Himmel zu führen. Seid fügsam und hört auf mich. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage muss ernst genommen werden. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Der Tod wird durch Europa ziehen, er wird durch verschiedene Länder ziehen und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Betet. Jene die im Vereinigten Königreich sind, werden weinen und klagen. Schöpft Kraft aus der Eucharistie und den Worten meines Sohnes Jesus. Geht ohne Angst vorwärts. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Vertraut gänzlich auf die Macht des Herrn und ihr werdet siegen. Habt Mut. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.742 – 26. November 2012
Liebe Kinder, hegt in eurem Herzen Gefühle der Liebe und des Friedens. Lasst, dass die Gnade der Heiligkeit in euch wachse, denn nur so könnt ihr meinem Sohn Jesus nacheifern. Liebt. Die Liebe ist stärker als der Tod und mächtiger als die Sünde. Euer Sieg wird durch die Liebe kommen. Zieht euch nicht zurück. Gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch anvertraut hat. Glaubt fest an die Macht Gottes. Entmutigt euch nicht. Eure Augen sehen es nicht, aber Gott ist dabei zu wirken für das Wohl der Menschheit. Nichts ist verloren. Kniet nieder zum Gebet und alles wird gut enden für euch. Ich bin eure Mutter und ich komme vom Himmel um euch zu helfen. Seid sanftmütig und von Herzen demütig. Ich werde meinen Sohn für euch bitten. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird er Herr eure Tränen trocknen und die Menschheit wird wieder den Frieden haben. Die Erde wird eine große Verwandlung erfahren. Dies wird die Zeit des endgültigen Triumphes meines Unbefleckten Herzens sein. Habt Mut. Ich brauche jeden von euch. Zieht euch nicht zurück. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.743 – 28. November 2012
Liebe Kinder, ich bin die Mutter der Gnade und der Barmherzigkeit. Lebt dem Paradiese zugewandt, einzig für das ihr erschaffen worden seid. Lebt nicht fern von der Gnade. Ihr gehört dem Herrn und Ihm allein müsst ihr folgen und mit Treue dienen. Entfernt euch von allem was in euch die Liebe Gottes lähmt. Ihr lebt in der Zeit der großen Drangsale. Betet viel vor dem Kreuz. Kehrt reuevoll zu meinem Sohn Jesus zurück. Er ist euer Alles und nur in Ihm sind eure wahre Befreiung und euer Heil. Ich bitte euch, den Weg den ich euch gewiesen habe fortzusetzen. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage, muss ernst genommen werden. Gott hat es eilig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Seid dem Evangelium meines Jesus treu. Hört auf die Stimme der Kirche und bezeugt überall, dass ihr wirklich Christus gehört. Ich leide wegen eurer Leiden. Sivas und Aserbaidschan: der Tod wird kommen und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Betet, betet, betet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.744 – 1. Dezember 2012
Liebe Kinder, ich liebe euch so wie ihr seid. Freut euch, denn eure Namen stehen im Himmel schon geschrieben. Seid sanftmütig und von Herzen demütig. Lernt von meinem Sohn Jesus die großen Lehren der Liebe die Er euch hinterlassen hat. Fasst Mut und seid in allem wie Jesus. Ich bin an eurer Seite, auch wenn ihr mich nicht seht. Fühlt euch nicht allein. Ich bitte euch, meine Aufrufe zu leben. Die Menschheit ist krank und es ist die Stunde eurer Rückkehr zum Herrn gekommen. Bleibt nicht müßig. Schöpft Kraft aus dem Sakrament der Buße, aus der Eucharistie und den Worten meines Sohnes Jesus. Zieht euch nicht zurück. Der Morgen wird besser sein für die Männer und Frauen des Glaubens. Kniet nieder zum Gebet. Die Kinder Sikkims werden ein schweres Kreuz tragen und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Geht vorwärts auf dem Weg den ich euch gezeigt habe. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.745 – 2. Dezember 2012
Liebe Kinder, ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um euch zur Heiligkeit zu führen. Ihr seid wichtig für die Verwirklichung meiner Pläne. Bleibt nicht müßig. Mein Sohn Jesus erwartet sich viel von euch. Habt Vertrauen, Glauben und Hoffnung. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird der Herr zu euch kommen und ihr werdet siegreich sein. Öffnet euer Herz und nehmt den Willen Gottes an über euer Leben. Ich will euch helfen, ihr aber hört auf mich. Seht, dies ist die Zeit der Gnade für jeden von euch. Gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch anvertraut hat. Betet. Nur mit der Kraft des Gebetes könnt ihr die Zeichnungen Gottes über euer Leben begreifen. Die Menschheit ist geistig verarmt, weil die Menschen sich vom Schöpfer entfernt haben. Kehrt rasch um. Mein Herr liebt euch und erwartet euch mit unermesslicher Vaterliebe. Ihr werdet noch lange Jahre harter Prüfungen haben. Jene die in Hebei sind, werden um Hilfe bitten und ein schweres Kreuz tragen. Ich leide wegen eurer Leiden. Gebt mir eure Hände und ich werde euch auf einem sicheren Weg führen. Seid fügsam und erlaubt nicht, dass eure Freiheit euch von meinem Sohn Jesus entferne. Er ist euer Retter und ohne Ihn wird der Mensch nie gerettet sein. Bereut. Die Reue ist der erste Schritt der auf dem Weg der Bekehrung getan werden muss. Habt Mut. Nichts ist verloren. Vertraut auf den Herrn und freut euch, denn eure Befreiung ist nahe. Geht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.746 – 4. Dezember 2012
Liebe Kinder, bleibt fern von allem was euch vom Herrn entfernt. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zur Bekehrung aufzurufen. Bleibt nicht in der Sünde verstockt. Erfüllt euch mit der Liebe des Herrn, denn nur so könnt ihr euren Glauben bezeugen. Ihr seid das auserwählte Volk des Herrn und Er liebt euch und erwartet euch mit offenen Armen. Sagt ja zum Rufe des Herrn und ihr werdet groß sein im Glauben. Ihr gehört dem Lichte an. Lasst nicht zu, dass die Finsternisse des Teufels euch vom Weg, den ich euch gewiesen habe, abbringen. Ihr lebt in der Zeit der großen Drangsale. Ihr geht einer Zukunft des Leids entgegen. Safi wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken. Ein ähnliches Ereignis wird in Salvador geschehen. Kniet nieder zum Gebet. Euer Sieg ist im Herrn. Geht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.747 – 8. Dezember 2012
Liebe Kinder, ich bin die Unbefleckte Empfängnis. Ich bitte euch, fern von der Sünde zu leben und zu versuchen, in allem meinem Sohn Jesus nachzueifern. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Gott ruft euch. Sagt mit Freude Ja. Der Herr will euch wandeln. Öffnet eure Herzen und nehmt Seinen Willen an über euer Leben. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage, muss ernst genommen werden. Ihr geht einer schmerzvollen Zukunft entgegen. Kniet nieder zum Gebet. Kampala wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken und ein ähnliches Ereignis wird in Bahia geschehen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Ich bin nicht zum Scherz vom Himmel gekommen. Nehmt meine Aufrufe an und ihr werdet imstande sein, die Zeichnungen Gottes über die Menschheit zu begreifen. Ich bin eure Mutter und will euch schon hier auf Erden glücklich sehen und später bei mir im Himmel. Habt Mut. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird für euch der Sieg Gottes aufgehen. Geht vorwärts. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.748 – 11. Dezember 2012
Liebe Kinder, in diesen Tagen bleibt in der Gegenwart meines Sohnes Jesus. Entfernt euch nicht von Seiner Gnade, denn nur so könnt ihr Seine Gegenwart erfahren in diesem Weihnachtsfest. Erfüllt euch mit Liebe, denn nur in der Liebe werdet ihr den Frieden haben. Mein Sohn Jesus ist der Friede den die Menschheit braucht. Beruhigt eure Herzen. In der Ruhe des Gebetes werdet ihr Jesus begegnen. Ihr seid wichtig für die Verwirklichung meiner Pläne. Lebt nicht fern. Ich brauche jeden von euch. Entmutigt euch nicht. Ich bin immer bei euch. Ich werde euch zu Jenem führen, der euer Alles ist. Vertraut auf Ihn und alles wird für euch gut enden. Kniet nieder zum Gebet. Betet vor dem Kreuz und erbittet die Barmherzigkeit Jesu über die Menschen. Entfernt euch nicht von der Wahrheit. Habt Mut. Ich leide wegen eurer Leiden. Jene die in Poltava sind, werden um Hilfe bitten und ein ähnliches Ereignis wird in Entre Rios geschehen. Betet, betet, betet. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.749 – 13. Dezember 2012
Liebe Kinder, freut euch im Herrn, denn Er ist eure Hoffnung und euer Heil. Zieht euch nicht zurück. Ihr gehört dem Herrn und Er erwartet sich viel von euch. Bleibt nicht untätig. Verkündet allen, was ihr hört. Bleibt nicht schweigsam. Gott hat es eilig. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Die Menschheit schreitet dem Abgrund der Selbstzerstörung entgegen, ihr aber könnt diese Situation ändern. Kehrt zu Jenem zurück, der euer einziger und wahrer Retter ist. Kniet nieder zum Gebet für jene die in Donetsk sind. Der Tod wird kommen und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Geht ohne Angst vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.750 – 15. Dezember 2012
Liebe Kinder, vertraut auf Jesus. Er kennt jeden von euch beim Namen. Er ist der Gute Hirte der eure Schwächen kennt, euch verzeiht und euch auf den Armen trägt. Zieht euch nicht zurück. Mein Sohn Jesus ist mit euch. Seid stark. Erlaubt nicht, dass der Teufel euch versklavt. Ihr gehört dem Herrn. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Glaubt fest an die Macht des Herrn und kehrt zu Ihm zurück, der sieht was verborgen ist und weiß was ihr braucht. Übergebt dem Herrn eure Existenz. Reinigt euer Herz und lasst dass das Licht des Herrn in euer Leben trete. Habt Mut. Nichts ist verloren. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Erfüllt euch mit Freude und nehmt die Gnade an die mein Jesus euch gewährt. Ihr lebt in der Zeit der großen Drangsale. Betet. Hört auf Jesus und bezeugt überall, dass ihr dem Herrn gehört. Ich bin eure Mutter und ich liebe euch. Wenn ihr euch allein fühlt, ruft mich. Ich werde euch nie verlassen. Ihr werdet noch lange Jahre harter Prüfungen haben. Die Menschheit wird ein schweres Kreuz tragen, weil die Menschen sich vom Schöpfer entfernt haben. Barranca und Paranà werden Augenblicke großen Leids erleben. Kniet nieder zum Gebet. Entmutigt euch nicht. Euer Sieg ist im Herrn. Geht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.751 – 17. Dezember 2012
Liebe Kinder, gebt euer Bestes in der Mission die der Herr euch anvertraut hat. Öffnet euer Herz und lasst, dass der Herr euch führe. Ich danke euch für alles was ihr zugunsten meiner Pläne tut. Habt Mut. Ich werde meinen Jesus für euch bitten. Hört meine Aufrufe und sagt allen, dass Gott es eilig hat. Verliert nicht den Mut. In den schwierigen Momenten für euch, reicht mir eure Hände und ich werde euch zum Sieg führen. Jene die meine Aufrufe annehmen, werden niemals die Niederlage erfahren. Im definitiven Triumph meines Unbefleckten Herzens werden meine Verehrer erstrahlen, weil das Licht des Herrn in ihnen nicht erlöschen wird. Ich liebe euch. Geht mit dieser Gewissheit vorwärts und entmutigt euch nicht. Erfüllt euch mit Hoffnung. Der Morgen wird besser sein für euch. Betet. Nur mit der Kraft des Gebetes könnt ihr die Zeichnung Gottes über euer Leben begreifen. Geht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.752 – 18. Dezember 2012
Liebe Kinder, habt Mut. Vertraut gänzlich auf die Macht Gottes und alles wird gut enden für euch. Ich bin eure Mutter und liebe euch so wie ihr seid. Ich bitte euch, alle Christus anzugehören. Lasst nicht zu, dass die Flamme des Glaubens in euch erlösche. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zur Heiligkeit aufzurufen. Der Weg der Heiligkeit ist voller Hürden, aber ich werde mit euch gehen. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch den Weg zu zeigen. Zieht euch nicht zurück. Macht, dass euer Leben mehr von Jesus spreche als eure Worte. Die Menschheit braucht euer Zeugnis. Verhält euch wie wahre Kinder Gottes. Ihr seid in der Welt, aber ihr gehört dem Herrn. Entfernt euch von der Sünde und dient dem Herrn mit Freude. Habt Zuversicht, Glauben und Hoffnung. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird für euch der Sieg Gottes aufgehen. Seid fügsam. Mein Jesus erwartet euch mit offenen Armen. Seid sanftmütig und von Herzen demütig, denn nur so könnt ihr beitragen an der Verwirklichung meiner Pläne. Kniet nieder zum Gebet. Ich werde noch lange Jahre schmerzhafter Prüfungen haben. Espinar wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken und meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Ich leide wegen dem was euch erwartet. Hört auf mich. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.



3.753 – 22. Dezember 2012
Liebe Kinder, sucht Jesus und lasst, dass Seine Gnade euch verwandle. Nehmt Ihn in euer Herz auf in dieser Gnadenzeit. Lebt nicht in der Sünde. Ihr seid kostbar für den Herrn und Er erwartet sich viel von euch. Entfernt euch von der Finsternis und ihr werdet das Licht des Herrn finden. Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zur Heiligkeit aufzurufen. Bekehrt euch rasch. Die Menschheit ist krank und braucht Heilung. Bereut und erbittet die Barmherzigkeit meines Jesus im Sakrament der Buße. Ich will euch nicht zwingen, aber was ich sage, muss ernst genommen werden. Seht, dies ist die günstige Zeit für eure Rückkehr. Ihr geht einer Zukunft großer Prüfungen entgegen. Das Land des Heiligen Kreuzes (Brasilien) wird getroffen sein. Die Furcht wird sich in Brasilien verbreiten und der Schmerz wird groß sein für meine armen Kinder. Zieht euch nicht zurück. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr tun müsst. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.754 – 24. Dezember 2012
Liebe Kinder, freut euch im Herrn und hofft auf Ihn mit ganzem Vertrauen. Mein Sohn Jesus ist die Tür zu eurem vollständigen Glück. In Seinem Wort werdet ihr den Weg zum Heil finden. Hört auf Jesus, Er will zu euch sprechen. Öffnet eure Herzen und nehmt Seinen Willen an über euer Leben. Seid sanftmütig und von Herzen demütig. Die Menschheit hat sich vom Retter entfernt und lebt in geistiger Blindheit. Sucht Jesus. Er erwartet euch mit offenen Armen. In Ihm ist euer Sieg. Ihr werdet noch lange Jahre harter Prüfungen haben, aber jene die treu bleiben werden, werden die schwierigen Zeiten in Jesu Gegenwart leben. Es gibt keinen Sieg ohne Kreuz. Habt Mut. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, wird mein Jesus zugunsten der Seinen handeln. Nach der großen Drangsal wird die Menschheit wieder den Frieden haben und die Männer und Frauen des Glaubens werden eine große Freude erfahren. Geht ohne Furcht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.755 – 25. Dezember 2012
Liebe Kinder, betrachtet meinen Sohn Jesus, der zur Welt gekommen ist, um euch die Freiheit und das Heil zu bringen. Seine Geburt hat der Menschheit die Hoffnung gebracht. Freut euch, denn ihr seid wichtig für meinen Jesus. Er ist euer großer Freund und Er erwartet sich viel von euch. Die Menschheit hat sich von der Hoffnung entfernt, die mein Jesus gekommen ist, den Menschen zu geben. Viele haben die Finsternis gewählt und das Licht der Wahrheit abgelehnt. Kehrt zu Jesus zurück. Öffnet Ihm euer Herz, der euer Höchstes Gut ist und euch beim Namen kennt. Lebt nicht fern von Seiner Gnade, sondern bemüht euch, meinem Sohn Jesus nachzufolgen und Ihm zu dienen. Er hat alles unter Kontrolle. Verzagt nicht. Vertraut ganz auf Jesus. Seine Macht wird die Erde verwandeln und für die Menschen wird eine neue Zeit des Friedens kommen. Nach der großen und schmerzvollen Drangsal, wird das Licht, das die Menschen Gottes geführt hat, am Himmel erstrahlen und alle Menschen werden sehen. Dies wird die Zeit  des definitiven Triumphes meines Unbefleckten Herzens sein. Die Menschheit wird im Frieden sein und alle werden glücklich leben. Habt Mut. Geht ohne Furcht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

3.756 – 29. Dezember 2012
Liebe Kinder, schreitet mit Jesus und hofft auf Ihn mit vollständigem Vertrauen. Öffnet euer Herz Seiner Gnade und nehmt Seine Barmherzigkeit an. Mein Sohn Jesus ruft euch. Bleibt nicht untätig. Gebt euer Bestes in der Mission die Er euch anvertraut hat. Ihr seid das auserwählte Volk. Lebt nicht fern von der Wahrheit. Die Menschheit schreitet dem Abgrund der Zerstörung zu, die die Menschen eigenhändig vorbereitet haben. Bereut und kehrt um. Mein Jesus erwartet euch mit offenen Armen. Ich bin eure Mutter und Ich bin vom Himmel gekommen, um euch zu Dem zu führen, der euer Weg, die Wahrheit, das Leben ist. Wenn alles scheinen wird verloren zu sein, ruft Jesus. Er ist euer Alles und in Ihm ist eure Hoffnung. Setzt euer Vertrauen auf Jesus. Ihr seid in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt. Ich liebe euch, auch wenn ihr fern seid. Ich liebe euch, auch wenn ich vergessen bin, denn ich bin eure Mutter. Sucht nicht andere Wege. Bleibt bei Jesus. Nehmt die Wahrheit an, denn nur so könnt ihr im geistigen Leben wachsen. Entmutigt euch nicht. Die Zukunft wird besser sein für die Männer und Frauen des Glaubens. Mein Jesus wird die Erde verwandeln. Seine Wundertaten werden alle Männer und Frauen die fern sind von der Wahrheit, anziehen. In der Zeit Gottes wird es nur eine Herde und einen Hirten geben. Die Wahrheit wird in allen Herzen herrschen. Geht ohne Furcht vorwärts. Dies ist die Botschaft die ich euch heute überbringe im Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, euch hier noch einmal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

  www.kath-zdw.ch back top