www.apelosurgentes.com.br

Botschaften Pedro Regis 2005

 

   
   





  

Feb.   März   April   Mai   Juni   Juli   Aug.   Sept.   Okt.   Nov.   Dez.

 

2.464- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
01.01.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, eine große Menge wartet auf ein Zeichen; man hört Weinen und großes Wehklagen, und eine Mutter verliert ihren Sohn (Sterben von JP II.). Ich lade euch heute ein, Meine Appelle ehrlich anzunehmen, denn nur so könnt ihr Meine Anwesenheit in eurer Mitte bezeugen. Verstärkt euer Gebet in diesen für die Menschheit schwierigen Zeiten. Vertraut auf den Herrn. In Ihm ist eure Hoffnung und eure Freude. Verliert nicht den Mut. Der Herr wird euch nicht allein lassen. Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

2.465- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
04.01.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, die Menschheit braucht Frieden, und es ist der Moment gekommen, euch zu bekehren und eure wahre Rolle als Christen zu übernehmen. Ich lade euch ein, Kraft zu suchen in der Eucharistie und im Wort Gottes, denn nur so könnt ihr die Last der Prüfungen ertragen, die schon auf dem Weg sind. Es naht sich ein großer Sturm, und das Große Schiff (die Kath.Kirche)  wird getroffen. Beugt eure Knie im Gebet. Seht, die Zeit der großen Drangsale, die Ich euch in der Vergangenheit angekündigt habe. Vertraut vollkommen auf den Herrn, damit ihr siegreich seid. Vorwärts mit Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.466- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
06.01.2005 – Angüera/BA 

Liebe Kinder, aus den tiefen Wassern wird sich der Zerstörer (großer Vulkan) erheben. Seinetwegen werden verschiedene Nationen leiden. Die Zeit kommt näher, und Mein Volk wird viel leiden. Ihr lebt jetzt in den Zeiten der großen Prüfungen für die Menschheit. Betet. Nur durch das Gebet könnt ihr Trost und Frieden finden. O ihr Menschen, kehrt um, solange noch Zeit ist. Seht die Zeichen, die Gott euch sendet und bekehrt euch. Gott will eure Rettung. Entfernt euch von der Sünde. Wendet euch der Gnade Gottes zu.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.467- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
08.01.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, wenn der König entfernt wird von seinem Thron, beginnt die Große Schlacht, und das Licht wird seinen Glanz verlieren. Ich lade euch ein, dem Herrn zugewandt zu leben, Der eure einzige Hoffnung ist in diesen Zeiten der Drangsal. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und leide wegen dem, was euch erwartet. Sagt Nein zur Sünde und wendet euch Jesus zu. Vergeßt nicht: nur in Ihm ist eurer Heil. Vorwärts mit Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.468- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
11.01.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, eine große Stadt in Ruinen, und der König wird nicht mehr auf seinem Thron sein (Rom – der Papst). Umsonst haben sie gesagt: das Gold ist kein Gold mehr („die Kirche muß arm werden“). Ich bitte euch in dieser Nacht, eure Gebet für den Frieden der Welt zu verstärken, und in Sühne für die Sünden, die man gegen das Herz Meines Sohnes Jesus begeht. Vertraut auf den Herrn, denn nur in Ihm ist euer Sieg. Verliert nicht den Mut. Weicht nicht zurück. Wer mit dem Herrn ist, der siegt. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.469- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
12.01.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, die schreckliche Revolte des Tyrannen wird einer großen Menge das Joch der Unterdrückung auferlegen. Eine große Menge geht auf eine Quelle von kristallklarem Wasser zu, wo es kein Leiden mehr geben wird. Seht, die von Mir vorausgesagten Zeiten. Ich bitte euch, habt unbegrenztes Vertrauen auf den Herrn. Ihr seid wichtig für die Verwirklichung Meiner Pläne. Verschränkt nicht untätig die Arme. Ich brauche euer ehrliches und mutiges Zeugnis. Betet. Betend könnt ihr die Last der Prüfungen ertragen, die euch erwarten. Vorwärts ohne Furcht.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.470- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
15.01.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, ein unglaublich großer Feuerball wird kommen, der eine große Wüste zurückläßt. Überall wird man Schreien und Wehklagen vernehmen. Das ist die Stunde des Herrn. Sagt Nein zur Sünde und bekehrt euch schnell zum Gott des Heils und des Friedens. Ich will euch nicht verpflichten, aber hört mir aufmerksam zu. Kümmert euch um euer geistliches Leben. Die Dinge der Welt vergehen, aber die des Herrn bleiben ewig. Bekehrt euch.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.471- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
18.01.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, am hellen Mittag wird das Licht seinen Glanz verlieren, und die Menschen werden vor Schreck auf die Erde fallen. Der Tod eines Mannes wird eine große Wut hervorrufen, und viele Unschuldige werden infolgedessen leiden. Öffnet eure Herzen der Gnade des Herrn. Die Reue ist der erste Schritt auf eurem Weg zu Gott. Verschränkt nicht untätig eure Arme. Gebt euer Bestes Dem, Der das Verborgene sieht und euch bei eurem Namen kennt. Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.472- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
19.01.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, ein gutgekleideter Mann wird in das Haus Gottes (Vatikan) eintreten und eine gehobene Stellung innehaben. Ihm werden sich die Feinde Gottes zugesellen, und zusammen werden sie der ganzen Menschheit großen und vielfältigen Schaden zufügen. Dieser wird sich den Anschein eines guten Menschen geben und wird viele verführen. Der Fels (Papsttum) wird nicht erschüttert werden, denn Gott ist treu seinen Verheißungen. Setzt all eure Hoffnung auf den Herrn. Wer treu dem Evangelium folgt und Meine Appelle annimmt, wird niemals die Last der Niederlage erleiden. Verliert nicht den Mut. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.473 Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
22.01.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, in einer Region des Landes vom Heiligen Kreuz (Brasilien), welche in der Vergangenheit viele groß gemacht hat und viele hat verarmen lassen wegen einer wohlbekannten Frucht, wird sich eine große Katastrophe ereignen, welche die Aufmerksamkeit der Welt erregen wird. Man wird den Duft jener Frucht nicht mehr wahrnehmen. Das Leben ohne Gott verliert seinen Wert und seine Wirksamkeit. Gott läßt die Armen nicht im Stich. Die Reichen werden wehklagen. Betet. Eure Kraft liegt  im Gebet. Werdet nicht mutlos. Wer mit dem Herrn ist, wird nie in Verwirrung geraten. Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.474- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
25.01.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, der Kampf (Weltkrieg) zwischen zwei Giganten wird den Tod vieler Unschuldiger verursachen. Die Raserei des wilden Tieres wird dazu führen, daß Tausende Kadaver auf der Erde zerstreut liegen werden, und die Menschheit wird den Schmerz durchleiden. Ich bitte euch um besondere Gebete, um für euch die Barmherzigkeit Gottes zu erflehen. Entfernt euch nicht vom Herrn. Kehrt um zu Jesus. Nur in Ihm ist eure wahre Befreiung und Erlösung. Verschränkt nicht die Arme.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.475- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
28.01.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, hört aufmerksam, was Ich euch sage, und ihr könnt die Zeichen Gottes verstehen. Ein Haus ohne Türe, und die Feinde Gottes gehen hinein. Eine gewaltig große Menge geht hungrig ihres Weges, und im Haus des Vaters findet sie nicht die kostbare Nahrung, die sie sättigt. Die auserwählt sind, die Wahrheit zu verteidigen, werden sie verleugnen. Beugt eure Knie im Gebet.  Die schwierigen Zeiten sind gekommen. Bereut und sucht den Herrn. Er liebt euch und erwartet euch.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.476- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
29.01.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, das Große Zeichen Gottes wird die weisen Männer verwirrt zurücklassen. Das Meereswasser wird seinen natürlichen Geschmack verlieren. Wenn Gott spricht, will Er gehört werden. Die Menschheit wird mit großen Krisen konfrontiert werden. Oh ihr Menschen, kehrt schnell um. Was ich euch sage, soll euch keine Furcht einjagen, sondern soll euch helfen, vorbereitet  zu sein. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und weiß, was euch erwartet. Betet.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

    top

 

2.477- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
01.02.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, starke Winde werden kommen, und viele Städte werden aufhören, zu existieren. Seht, die schmerzhaftesten Zeiten für die Menschheit sind da. Ich bitte euch, eure Gebete zu verstärken, und überall euch zu bemühen, die Liebe Gottes zu bezeugen. Ich leide wegen dem, was euch erwartet. Lebt nicht in Sünde. Kehrt um. Der Herr erwartet euch mit unermeßlicher Vaterliebe. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.478- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
03.02.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, sie scheinen Zwillinge zu sein, sind es aber nicht. Für die Augen vieler eine einzige, es sind aber zwei (die „zweite Sonne“*). Der Götzenkult hat geherrscht in ihrer Vergangenheit, und vielen Unschuldigen wurde ihr Leben abgemäht. Die Gefahr besteht in dem, was sie trennt. Ich lade euch ein, vor dem Kreuz zu beten, für die Bekehrung der Sünden und als Sühne für die gegen Meinen Sohn Jesus begangenen Sünden. Der Engel des Herrn wird vorübergehen, und Gott wird Seinen starken Arm zeigen. Die Welt braucht Frieden, und es ist der Zeitpunkt gekommen, euch dem Gott zu öffnen, Der rettet und befreit. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

*siehe Botschaft vom 11.8.2009

 

 

2.479- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
05.02.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, betet und tut Buße. Ihr erlebt jetzt die schwierigsten Momente für die Menschheit. Seht, die von Mir vorausgesagten Zeiten sind gekommen. Lebt nicht fern der Gnade Gottes. Wenn ihr euer Leben damit verbringt, die Sünde zu suchen, dann werdet ihr vom Teufel getäuscht werden, und er wird euch in den ewigen Tod führen. Bereut, wenn ihr gerettet werden wollt. Gott ruft euch. Weicht nicht zurück. Wißt, daß dies die Stunde des Herrn ist. Er wird den Menschen ein Großes Zeichen geben. Wenn ihr die Erde erbeben fühlt, dann wißt, daß Gott zu euch spricht. Verschließt nicht eure Herzen, sondern gebt euer Bestes, damit ihr gerettet werdet. Kehrt schnell um.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.480 Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
07.02.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, der leere Tisch, es wird auf ihm kein Mahl mehr geben (Verbot, Verschwinden der Eucharistie). Der Brunnen wird trocken sein und das Haus leer. Gott ließ sich finden, doch die Menschen haben Ihn zurückgewiesen. Die Reue wird für viele zu spät kommen. Seht, dies ist der günstige Moment, euch zu bekehren und euch mit Gott zu versöhnen. Weicht nicht zurück. Wie Ich schon gesagt habe, morgen kann es für viele von euch schon zu spät sein. Was ihr tun müßt, das tut sofort.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.481- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
08.02.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, die Engel haben die Befehle des Herrn erfüllt, und eine Schale ist über die Erde ausgegossen worden. Die Wissenschaft wird eine Antwort suchen, aber keine finden. Die wahre Weisheit ist die, die von Gott kommt. Beugt eure Knie im Gebet. Sucht den Herrn, und ihr werdet in Seinen Augen groß sein. Mut. Ich bin eure Mutter und bin bei euch.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.482- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
12.02.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, in der Vergangenheit wurden viele ihres Lebens beraubt wegen der Habsucht von vielen. Viele unschuldige Kinder wurden verkauft, als wären sie nur ein Gegenstand, und sie hatten eine große Sehnsucht nach den Ihren. Der Zorn Gottes wird kommen. Sein Name ist entstanden von eine Pflanze, die von weit her kommt. Gott ist barmherzig, aber auch gerecht. Bereut eure Sünden. Kehrt schnell um. Gott erwartet euch mit offenen Armen. Seine Antwort wird kommen. Das vergossene Blut ist nicht vergessen. Betet. Ohne Gebet könnt ihr die Prüfungen, die auf dem Weg sind, nicht ertragen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.483- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
15.02.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, Gott hat gesprochen, doch die Menschen haben Seine Botschaft nicht angenommen. Das schmerzhafteste Ereignis des 15. Jahrhunderts wird sich wiederholen. Die Menschheit geht auf die Selbstzerstörung zu, die die Menschen mit ihren eigenen Händen bereitet haben. Betet. hört mit herzlicher Liebe auf Meine Appelle und ihr könnt wachsen in eurem geistlichen Leben. Weicht nicht zurück.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.484-  Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
17.02.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, ein stolzer Mann hat seine Konstruktion angeordnet, und seine Positionsbestimmung erlaubte, die Präsenz der Feinde sichtbar zu machen. Niemand kann fliehen vor dem Zorn Gottes. Die Menschen können voreinander fliehen, doch wie wollen sie fliehen vor dem Herrn? Es wurde geboren durch die Ungerechtigkeit, aber sein Ende kommt durch die Gerechtigkeit. Gott ist immer Derselbe. Er ist Barmherzigkeit und Gerechtigkeit. Seine Erwählten sind Seinen Augen immer angenehm. Ich bitte euch, daß ihr euch nicht vom Gebet entfernt. Betet immer. Wer im Gebet dem Herrn zugewendet lebt, der wird gerettet werden.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.485- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
19.02.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, die Menschheit macht eine große Glaubenskrise durch. Der Kreatur wird mehr Wert beigemessen als dem Schöpfer, und es ist die Stunde gekommen, zu sagen: genug! Es wird Zeichen geben an der Sonne, am Mond und an den Sternen. Die Natur wird verwandelt werden, und die Menschen werden verwirrt sein. China wird große Prüfungen  durchzustehen haben. Dort wird die Erde beben und so den Tod von Millionen von Unschuldigen verursachen. Die Erde ist voll von Bosheit. Kehrt jetzt um, wenn ihr das Heil erlangen wollt. Lebt nicht in der Sünde. Gott hat Eile. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.486 Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
22.02.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, was Ich euch sage, soll euch keine Furcht einflößen. Ich rede zu euch, weil Ich dazu das Wohlwollen Meines Sohnes Jesus besitze. Was ihr jetzt nicht versteht, das werdet ihr später verstehen. Der Vogel des Königs wird nicht mehr fliegen. (erneute Ankündigung des Todes des „Adler“-Papstes JP II ? – König = Christus) Der König ist nicht mehr, so wie auch viele seiner Untergebenen. (ein Attentat auf den Vatikan, den  Nachfolger von JP II?  König = Papst) Beugt eure Knie im Gebet und hört aufmerksam auf Meine Appelle. Ändert euer Leben. Verschiebt nicht auf morgen, was ihr heute tun könnt. Ich bin eure Mutter und bin bei euch. In der Freude und im Leid, lobt immer den Namen des Herrn und laßt nicht zu, daß die Flamme des Glaubens erlischt. Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.487- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
24.01.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, der Höchste Richter wird die Menschen für ihre Vergehen richten. Die Menschheit wird leiden, da sich die perversen Menschen an die Stelle des Schöpfers gesetzt haben. Die Zeit, in der ihr lebt, ist schlimmer als die der Sündflut. Gott wurde von vielen verachtet, aber wenn sie (von ihrem Irrtum) erwachen, wird es zu spät sein. Der Untergang ist bereitet worden von den eigenen Händen der Menschen. Die weisen Männer haben sich vereint und haben im Labor die Zerstörung vorbereitet. Die Menschen werden den Tod in dem sehen, was dazu da ist, das Leben zu geben. O ihr Menschen, kehrt um. Bereut, um die Barmherzigkeit des Herrn zu erlangen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.488- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
26.02.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder,  er/sie wurde geboren an einem wichtigen Datum, und sein/ihr Name leitet sich davon ab. Dort kamen die grausamsten Todesarten in Anwendung. Gott hat gerufen, aber die Menschen haben nicht geantwortet. Gott ist Liebe und will das Wohl Seiner Kinder. Seine/ihre Schönheit, die anziehend ist, wird es nicht mehr geben. Wenn Gott redet, dann will Er gehört werden. Verschränkt nicht die Arme. Bleibt nicht stehen. Bekehrt euch. Bereut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.489- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
27.02.2005 – Frei Paulo/SE

Liebe Kinder, die weisen Männer werden neue Entdeckungen über das Leben Meines Sohnes Jesus bekanntgeben. Seid vorsichtig. Laßt nicht zu, daß euch der Teufel täuscht. Laßt nicht zu, daß euer Glauben erschüttert wird. Die Wahrheit Meines Jesus ist im Evangelium. Gebt dem Gehör, was das wahre Lehramt der Kirche Meines Jesus lehrt. Nehmt die Lehren des Papstes an. Der Teufel wird große Verwirrung stiften, doch bitte Ich euch, mit der Wahrheit zu bleiben. Ein großer Baum wird gefällt werden, und seine schlechten Früchte werden sich nicht mehr vermehren. Die Wahrheit wird nur in der Katholischen Kirche unverkürzt bewahrt. Sorgt euch um euer geistliches Leben und lebt freudig Meine Appelle. Verliert nicht den Mut. Ich bin bei euch.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

    top

 

 

2.490- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
01.03.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, sein Nest, ein Gigant, der von vielen gefürchtet wird. Die größte eines Sohnes unter so vielen Söhnen. Ihr (Freimaurerei) falscher Glanz hat sich in der Welt verbreitet und hat so eine große geistige Blindheit in vielen Seelen verursacht, aber ihr/sein Ende wird kommen durch den Hauch des Herrn.* Wisset ihr alle, daß ihr von dieser Welt nichts mitnehmen könnt, wenn Gott euch ruft. Lebt nicht in Abhängigkeit von materiellen Dingen. Wer im Leben den Luxus sucht und die Lust, der wird die ewige Seligkeit nicht erlangen. Betet viel. Wenn ihr betet und nach Meinen Appellen lebt, werdet ihr gerettet. Vorwärts mit Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

*Die Freimaurerei ist die Umgebung (Nest), aus der der Antichrist hervorgekommen ist. Die Intervention des Herrn wird sie, zusammen mit dem Antichristen, vernichten. Der Sohn könnte der Urheber alles Bösen, Satan selbst sein.

 

 

2.491- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
05.03.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, eine schöne Stadt (Paris/Frankreich), umspült von zwei berühmten Flüssen, wird in Ruinen sein. Gesucht wegen der Sünde, Motiv der Inspiration für große Poeten. Das Feuer wird sie verzehren. Von ihrem Turm (Eiffelturm) bleiben nur die Trümmer zurück. O ihr Menschen, lebt in der Gnade Gottes. Lebt nicht gewohnheitsmäßig in de Sünde. Das Ende derer, die vom Herrn nichts wissen wollen, wird der ewige Tod sein. Ich bin eure Mutter und leide wegen dem, was euch erwartet. Bekehrt euch.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.492- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
08.03.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, dies ist die Zeit eurer Heimkehr. Bleibt nicht untätig. Es kommt der Tag, an dem die Sonne und der Mond ihre Bahn nicht mehr so durchlaufen wie in euren Tagen.* Eure Augen werden die Zeichen sehen, die Mein Sohn Jesus angekündigt hat. Beugt eure Knie im Gebet und bittet um die Barmherzigkeit des Herrn für euch alle. Der Drache (China) wird dem Adler (USA) entgegenziehen und Feuer über seine Jungen speien, so wird er einen großen Teil seines Nestes zerstören.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 * Zu Botschaft 2492 und 2493 siehe Botschaft vom 11.8.2009

 

 

2.493 Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
10.03.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, von der Höhe wird er kommen (ein systemfremder Stern/Asteroid*), einen großen Schatten auf die Erde werfend, und viele Menschen werden vor Schreck sterben, wenn sie seiner gewahr werden. Gott hat euch erwählt, seine Zeugen auf Erden zu sein, ihr aber habt die Richtung geändert und seid auf Distanz gegangen zum Weg des Heils. Wißt, daß ihr noch alle das Licht des Herrn finden könnt. Bereut und kehrt zu Dem um, Der euer Einziger und Wahrer Erlöser ist. Ihr, die ihr mit Liebe auf das Evangelium Meines Jesus hört, braucht euch nicht zu fürchten. Für euch ist die Krone der Gerechten bereit. Fürchtet euch nicht. Bleibt treu auf dem Weg, den Ich euch gewiesen habe.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.494- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
12.03.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, der Zorn eines Mannes, der den Anschein erweckt, ein Prophet (Antichrist) zu sein, wird einen Stuhl (Papst) leer zurücklassen. Die gläubigen Menschen werden ihre Tränen vergießen, aber Gott wird sie nicht verlassen. Bleibt nicht untätig. Dies ist die Zeit der Großen Geistigen Schlacht. Betet. Nur durch das Gebet werdet ihr die Kraft haben, die Last der Prüfungen zu ertragen. Vergeßt nicht: Gott ist Seinen Verheißungen getreu.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.495- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
15.03.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, die Schönheit der Wasser, und der erste der zwölf Söhne hat ihm den Namen gegeben, der sich in der ganzen Welt verbreitet hat, aber der Name des tapferen Soldaten wurde verachtet. Zu Füßen dessen, der in der Höhe ist, wird das Motiv versammelt sein für seine Zerstörung. Die Menschen haben sich von Gott entfernt, und die Sünde wird nicht mehr als ein Übel angesehen. Die Kreatur hat sich an die Stelle des Schöpfers gesetzt und wird nun ihr eigenes Gift trinken.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.496- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
17.03.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, ein Blinder, ein schneller Vogel, Menschen in einer Versammlung und ein zerbrochener Teller. Wer nur auf sich selbst schaut, verliert die Gnade Gottes. Was wird aus den Reichen, wenn sie der Armen bedürfen? Der reich gedeckte Tisch wird eines Tages ohne Brot sein. Vergeßt nicht: Gott hat alles unter Kontrolle. Betet. Entfernt euch nicht vom Gebet. Gott liebt euch und erwartet euch mit unermeßlicher Vaterliebe. Bekehrt euch schnell. Ihr werdet noch Gräuel sehen auf Erden. Die Nationen werden in Kriege verwickelt sein. Der Glaube wird in wenigen Herzen wohnen, aber Gott wird machen, daß jemand in Erscheinung tritt, der die Menschheit wieder zum wahren Glauben führen wird. Dieser wird ein großer Mann des Glaubens sein, aber sein Ende wird schmerzvoll sein, da er die Wahrheit lehren und das Volk Gottes zum geistigen Sieg führen wird. Selbst in den schwierigen Momenten sollt ihr euch erinnern, daß Gott euch nie vergißt.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.497-  Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
19.03.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, ein großes Schiff wird auf hoher See sein, und alle, die dort dabei sind, werden überrascht sein über den vor ihnen erscheinenden Christus. Ein geteiltes Reich und ein leerer Stuhl. Die Existenz von zwei Königen wird in der Welt große Verwirrung verbreiten, aber Gott wird seinem Volk zu Hilfe kommen. Seine Erwählten werden nicht schutzlos sein. Vertraut auf den Herrn. Ohne Ihn seid ihr nichts und könnt ihr nichts tun. Vorwärts mit Mut. Ich bin an eurer Seite.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.498- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
20.03.2005 – Maceió/AL

Liebe Kinder, drei große Steine aus dem Osten werden über diverse Länder herfallen und dabei Zerstörung und Tod verursachen. Der wildgewordene Bär (Rußland) wird verschiedene Nationen durchqueren und nach Rom kommen. Dort wird er sein Zeichen hinterlassen, und Blut wird zur Erde fließen. Verschiedenerorts werden Kirchen in Flammen aufgehen, doch vergeßt nicht: Gott wird nicht fern von euch sein. Habt Vertrauen, Glauben und Hoffnung. Beugt eure Knie im Gebet und lebt freudig Meine Aufrufe. Ich bin eure Mutter und bin bei euch. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.499 Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
22.03.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, die schönen Realitäten, die ihr heute noch bewundern könnt, werden eines Tages nicht mehr existieren. Von Norden wird die Zerstörung kommen, und viele werden wehklagen. O ihr Kinder des Landes des Heiligen Kreuzes (Brasilien), ich leide wegen dem, was auf euch zukommt. Eure Nation hat sich von Gott entfernt, und darum wird Gott zulassen, daß sie gezüchtigt wird. Ich bin eure Mutter, und schon seit so langer Zeit rufe ich euch. Kehrt schnell um. Wenn ihr euch bekehrt, werdet ich gerettet werden. Der Herr erwartet euch. Weicht nicht zurück.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.500- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
25.03.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und leide wegen dem, was euch erwartet. Ich bitte euch, Meinem Sohn Jesus treu zu sein, eurem Einzigen und Wahren Erlöser. Nehmt die Lehren Jesu mit Freuden an, um gerettet zu werden. Die Menschheit hat sich von Gott entfernt, und Meine armen Kinder gehen stur weiter auf dem Weg der Selbstzerstörung. Dem Teufel ist es gelungen, eine große Anzahl von Seelen zu verführen, und Meine armen Kinder sind wie Blinde, die andere Blinde führen. Bemüht euch um euer geistliches Leben. Sorgt euch nicht um die materiellen Dinge. Vertraut auf den Herrn. Betet um den Frieden der Welt. Betet auch in besonderer Weise für eure Nation (Brasilien). Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie viele Leiden euch erwarten. Wißt: aus den Tiefen des Ozeans, der euer Brasilien umspült, wird jener kommen (Vulkan), der Leid und Schmerz bringen wird. Sagt allen, daß Gott Eile hat und daß ihr nicht gewohnheitsmäßig in der Sünde leben könnt. Brasilien wird sich im Krieg befinden. Betet. Beugt eure Knie im Gebet. Vom Herrn wird die Rettung kommen für die Getreuen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.501- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
26.03.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder,  das Land der Königin wird überrascht werden, und seine Feinde werden eine große Zerstörung verursachen. Das Land des Erlösers wird viel leiden müssen, aber wenn es seine Niederlage wahrnimmt, wird es sich mit Waffen verteidigen, die am Himmel Feuer verbreiten. Die Menschheit findet nicht den Frieden, weil die Menschen sich vom Schöpfer entfernt haben. Vermehrt eure Gebete und wendet euch Dem zu, Der euer Einziger Großer Freund ist. Der König (Papst) wird eilig sein Haus verlassen, doch muß er durch Blut waten, das in seinem Palast (Vatikan) fließt. Verliert nicht den Mut. Weicht nicht zurück. Mit Gott werdet ihr siegreich sein.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.502- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
29.03.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, die Feinde des Königs (Papst) haben sich gegen ihn vereint, Gott aber wird sie streng bestrafen: erstens für ihren Verrat und zweitens dafür, daß sie die Tore für das Eindringen der Mörder geöffnet haben. Die Stadt der Sieben Hügel wird fallen. Es kommt der Tag, an dem ein König sein Haus verlassen und seine Wohnung in einem anderen Land aufschlagen wird. Ich will euch sagen, daß der Herr betrübt ist über die Sünden der Menschen. Die Erde ist voll von Bosheit, und die Menschen gehen auf die große Zerstörung zu, die sie mit ihren eigenen Händen bereitet haben. Bekehrt euch. Ich bin eure Mutter und werde euch nie im Stich lassen. Öffnet eure Herzen, o ihr Kinder des Landes des Heiligen Kreuzes (Brasilien). Der Herr erwartet euch mit offenen Armen. Kehrt um zur Liebe, solange noch Zeit ist.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.503- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
31.03.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder,  Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und leide wegen eurer Sünden. Ich bitte euch in dieser Nacht, Meinem Sohn Jesus treu zu sein und überall euren Glauben zu bezeugen. Betet auch für die Kirche Meines Jesus. Aufgrund einer Entscheidung eines stolzen Mannes werden Löcher gemacht werden, aber was sie finden ist die Frucht von Falschheit. Der wahre Schatz ist nicht vergraben. Der Teufel wird alles tun, euch von der Wahrheit abzubringen, aber seid wachsam. Die Wahrheit Meines Jesus ist im Evangelium. Gebt Acht.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

     top

 

2.504- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
02.04.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, beugt eure Knie im Gebet. Die Wahrheit ist nicht fern von euch. Aus dem berühmtesten Baum des Gartens (Glaubenskongregation/Vatikan) wird eine Wurzel („Ratzinger“ hat mit Wurzel zu tun - eine Prophetie der kommenden Papstwahl) ausgehen, die sich auf der Welt verbreiten wird. Die Herde wird sich auf einer immens großen Wiese (Universalkirche) befinden. Die Feinde des Hirten werden sie zerstreuen (Schisma), aber durch die Gnade des Herrn wird es zur Einheit kommen. Im Haus des Herrn (Vatikan) wird es Verwirrung geben. Ein böswilliges Herz (der falsche Papst) wird die Schaffung eines Rates vorschlagen („Einheitskirche“), aber Gott wird sein Volk nicht verlassen. Betet. Entfernt euch nicht vom Gebet. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und leide wegen der Sünden der Menschen. Vertraut auf den Herrn. Er wird euch nie verlassen. Der Fels (Papsttum) wird getreten, aber nicht zerstört werden. Vom Herrn wird die Hilfe kommen. Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.505- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
04.04.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, betet mit dem Herzen, und entfernt euch nicht von der Wahrheit. Es kommt der Tag, an dem es Verachtung geben wird im Haus Gottes (Vatikan), und das Heilige wird hinausgeworfen werden. Ein Xino (von hinten gelesen, im „Spiegel“: Onyx, der schwarze Halbedelstein) wird auf dem Thron sein, der den Unwillen (in Rom gibt es die Prophetie vom „Schwarzen Papst“) vieler erregen wird, aber Gott ist der Herr der Wahrheit. Was Ich euch jetzt sage, könnt ihr nicht verstehen, aber eines Tages wird es euch offenbar werden, und alles wird euch klar sein. Der Spiegel: seht, das Geheimnis (3.Geheimnis von Fatima: die Hirtenkinder sahen einen in weiß gekleideten Bischof [normal schwarz gekleidet], wie jemanden, der vor einem Spiegel vorbeigeht). Vertraut wie die Kinder. Seid treu wie die Knechte. Gott hat alles unter Kontrolle.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.506- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
05.04.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, die Straße wird kurz sein für den, der mit dem Wunsch kommt, eine lange Wegstrecke (Bergoglio war schon 2005 ein Papstkandidat, wurde aber von Ratzinger verdrängt) zu machen. Wißt, daß sich das Feuer (Atombomben?) durch verschiedene Nationen verbreiten wird, aber der Hauch des Herrn (vgl. Apokalypse: Gericht über den Antichrist) wird jenen entfernen, der mit Rachegelüsten (2013 wird Bergoglio „endlich“ Papst) kommt. Der  in fruchtbares Erdreich gesäte Same (JP II, Benedikt XVI.) wird gute Frucht bringen. Inmitten der Drangsale wird jener kommen, der euer Retter sein wird. Betet. Nur im Gebet werdet ihr den Sieg erlangen. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.507 Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
09.04.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, aus dem Land der Könige (Deutschland) wird ein Mann kommen, eine große Truppe zu befehligen, doch die Vereinbarung, die er treffen wird, wird in einem großen Krieg (Weltkrieg) münden. Ich bitte euch, die Flamme des Glaubens lebendig zu erhalten und überall zu bezeugen, daß ihr einzig Christus angehört. Beugt eure Knie im Gebet für den Frieden der Welt und die Bekehrung der Sünder. Ich bin eure Mutter und bin an eurer Seite. Weicht nicht zurück. Erschreckt euch nicht.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.508- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
12.04.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, Ich leide wegen eurer Sünden. Ich bin eure Mutter und komme vom Himmel, euch mit Mut zu erfüllen. Verliert nicht den Mut. Gott ist an eurer Seite. Betet viel. Betet immer. Es kommt der Tag, an dem es Verachtung den Dogmen gegenüber geben wird, und der Glaube vieler Menschen wird erschüttert werden (große Apostasie). Flieht die Sünde und wendet euch Dem zu, Der euer Einziger Weg ist, Wahrheit und Leben.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.509- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
13.04.2005 – José Bonifácio/SP

Liebe Kinder, der Schatz, den die Menschen in der Tiefe der Erde suchen (Erdöl) und der zur Ursache von Kriegen und Zwistigkeiten geworden ist, wird aufhören, zu existieren. Die Menschheit wird große Prüfungen zu bestehen haben, und die Menschen werden den Tod suchen (Selbstmord), um vor den Leiden zu fliehen. Die Neigung der Erdachse (Ekliptik – Polsprung): ihretwegen wird großes Leid auf die Menschheit zukommen. Beugt eure Knie im Gebet. Ich will euch nicht zwingen, doch was Ich sage, muß ernst genommen werden. Ändert euer Leben. Gott will euch retten. .

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.510- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
16.04.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, Gott wird zu den Menschen sprechen durch außerordentliche Zeichen. Der Menschheit wird eine Große Warnung gegeben werden, doch wenn die Menschen nicht bereuen sollten, wird der Zorn Gottes auf die Menschheit fallen. Die Menschen werden etwas wie eine Sonne sehen, das am Himmel stundenlang sichtbar bleiben wird. Aller Augen werden sehen. Wißt, daß Gott Eile hat. Betet. Verstärkt euer Beten, um die Last der Prüfungen ertragen zu können, die kommen werden. Von Frankreich wird ein Dorn ausgehen,  der die gläubigen Menschen verwunden wird. Mut. Ich bin an eurer Seite.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.511-  Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
18.04.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, es kommt der Tag, an dem der wertvolle Fels (Papsttum) seinen Glanz verliert. Das Große Schiff (kath.Kirche) wird seinem letzten Aufenthalt (das Neue Paradies) entgegengehen, doch bevor es den schützenden Hafen erreicht, muß es  große Hinterhalte überwinden. Groß wird das Leid aller sein, die nicht zurückweichen werden, aber Gott wird sie belohnen für den Mut, dem Martyrium entgegenzugehen. Es wird nicht lange dauern, und auf das Schiff werden schwere Stürme zukommen. Betet. Nur durch das Gebet werden ihr den Sieg erlangen. Auch angesichts der Drangsale, vertraut auf Meinen Sohn Jesus. Er erwartet seine Getreuen im Sicheren Hafen mit offenen Armen. Selig, wer bis zum Ende treu bleibt.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.512- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
19.04.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, betet für den Neuen Nachfolger Petri (Papst Benedikt XVI.). Mit ihm wird die Kirche Fortschritte machen, aber sie wird von den Feinden verfolgt werden. Der Heilige Vater wird Kalvaria erleiden, denn viele seiner Positionen werden den Feinden der Kirche zuwider sein. Beugt eure Knie im Gebet. Betet viel für die Kirche. Die gelernte Lektion wird nicht vergessen werden. Jesus schaut auf Seine Kirche und kümmert Sich um Seine Gläubigen. Der Tod wird das Leben niemals besiegen. Der ausgesäte Samen wird gute Frucht bringen. Der Sieg wird des Herrn sein.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.513 Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
23.04.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, beugt eure Knie im Gebet und erbittet die Barmherzigkeit des Herrn für eure Nation. Der Rauch Satans hat sich in Brasilien verbreitet und hat in vielen Seelen geistige Blindheit erzeugt. Kehrt schnell um. Bereut eure Sünden. Eure Nation wird zu Fall kommen, und es wird auf den Straßen Konflikte und Blutvergießen geben. Brasilien wird im Krieg sein. Die Nationalfahne: auf ihr befindet sich der Grund des Krieges. Betet viel. Bleibt nicht fern. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.514- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
26.04.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, betet viel vor dem Kreuz für die Bekehrung der Sünder. Ihr lebt jetzt in den schwierigsten Momenten für die Menschheit. Ich bitte euch, zum Herrn zurückzukehren so schnell als möglich. Die Menschheit wird leiden und die Menschen werden das ohne Gott gelebte Leben beklagen. Die Stadt Jerusalem wird zerstört werden, und wenn die Drangsal vorbei ist, wird man es nicht wiedererkennen. Es wird nur eine große Wüste übrigbleiben. O ihr Menschen, kehrt um. Nehmt die Liebe Gottes an und entfernt euch vom Hass. Die Menschheit wird en bitteren Kelch trinken, den die Menschen mit ihren eigenen Händen bereitet haben.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.515- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
28.04.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder,  die Erde ist voll von Bosheit und Meine armen Kinder gehen wie geistig Blinde. Die Menschen haben den Schöpfer herausgefordert, und dafür werden sie hart bestraft werden. Der Herr wird die Erde reinigen, und Seine Gläubigen werden glücklich leben. Die Menschheit wird große Leiden erfahren. Japan wird ein solch großes Megaerdbeben erleiden, wie es in dieser Weise in seiner ganzen Geschichte noch nie dagewesen ist. Seht, Gott ruft euch. Wißt, daß es für euch alle noch eine Gelegenheit gibt. Verharrt nicht in der Sünde. Wendet euch Dem zu, Der euer Einziger und Wahrer Erlöser ist.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.516- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
30.04.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, beugt eure Knie im Gebet für den Frieden der Welt. Die Menschheit erlebt starke Spannungen und geht auf die Selbstzerstörung zu. Ein stolzer Mann wird Abmachungen treffen mit dem Iran (Obama?). Er scheint ein Promotor des Friedens zu sein, aber in Wahrheit wird er ein Dorn sein für viele Nationen. Die Männer des Terrors, geführt von dem, der sich den Anschein eines Propheten gibt, werden Leiden und Schmerz zum Nest des Adlers (USA/Amerika) und ins Land des Erlösers bringen. Seht, die von Mir vorausgesagten Zeiten sind gekommen. Betet. Seid aufmerksam. Ich bin eure Mutter und bin an eurer Seite. Vorwärts mit Hoffnung.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

    top

 

 

2.517- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
01.05.2005 – Boa Vista em Glória/SE

Liebe Kinder, die Engel des Herrn haben ihr Schwert in der Hand, und wehe jenen, die die Erde zerstört haben. Die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt und muß jetzt für ihre Vergehen büßen. Die Menschen mit den größten Reichtümern der Welt werden in Schwierigkeiten kommen; sie werden den Armen ihre Hand hinstrecken und um Milde bitten. Europa wird am unteren Ende der Leiter des Elends ankommen. Die Appelle des Herrn wurden nicht beachtet, und die Menschen sind geistig blind geworden. Der Engel des Herrn wird vorbeigehen und die Erde schlagen. Die Menschheit wird Momente großen Schmerzes erleiden. Betet. Sagt allen, daß Gott Wahrheit ist und daß Er existiert. Nur in Ihm ist eure wahre Befreiung. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.518- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
03.05.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, Atomwaffen und biologische Waffen werden von den Männern mit dem großen Bart eingesetzt werden, und der Terror wird sich über verschiedene Nationen hin ausbreiten. Dem Teufel ist es gelungen, eine große Anzahl armer Kinder zu verführen und sie der Gnade Meines Göttlichen Sohnes zu entfremden. Unselig, wer sein Leben von den materiellen Dingen abhängig macht. Wißt, daß es in der Weltwirtschaft ein großes Chaos geben wird, und nur den Sanftmütigen und Demütigen wird es gelingen, zu überleben. Ich bitte euch, entfernt euch von aller Eitelkeit. Flieht die Moden der Welt. Lernt, euch mit Bescheidenheit zu kleiden. Tragt Sorge um euren Leib, denn ihr seid Tempel des Heiligen Geistes. Habt auf euch Acht. Ihr gehört dem Herrn. Wer den Herrn durch die Mode beleidigt, der riskiert die ewige Verdammnis. Befreit euch wahrhaft von den Klauen des Teufels. Liefert eure Seele nicht der Verdammnis aus.

Das ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.519- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
07.05.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, Ich bin eure Schmerzhafte Mutter, und ihr wißt sehr genau, wie sehr eine Mutter leidet wegen ihrer Kinder. Ich bitte euch, daß ihr heiligmäßig lebt und daß ihr in allem sucht, das Gute zu tun. Öffnet eure Herzen Meinem Ruf und entfernt euch endgültig von der Sünde. Die Menschheit ist krank wegen der Sünde, und die Menschen gehen stur auf dem Weg der Selbstzerstörung. Der Terror wird sich auf verschiedene Nationen hin ausbreiten. Taiwan wird großes Leid erleben. Beugt eure Knie im Gebet und erfleht die Barmherzigkeit des Herrn. Wer bis zum Ende treu bleibt, der wird gerettet werden.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.520 Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
10.05.2005 – Angüera/BA 

Liebe Kinder, Gott erwartet euch mit einer unermeßlichen Vaterliebe. Kehrt euch Ihm zu, Der euer Höchstes Gut ist und weiß, wessen ihr bedürft. Befreit euch vom Teufel und nehmt die Gnade des Herrn von tiefstem Herzen an. Laßt euch vom Gift des Teufels nicht anstecken. Der Menschheit stehen schwierige Zeiten bevor. Betet. Russland wird eine Abmachung treffen, und aus dieser Abmachung wird für die Menschen etwas Schmerzvolles hervorgehen. Die Seuche (Pest), die auftreten wird, wird die Angesteckten sich selbst nicht wiedererkennen lassen. Wer davon angesteckt wurde, wird die Denkfähigkeit verlieren. Beugt eure Knie im Gebet. Ich bin eure Mutter und leide wegen dem, was euch erwartet.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.521- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
12.05.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, vertraut vollkommen auf den Herrn. Wenn alles verloren scheint, wird der Herr Seinem Volk zu Hilfe kommen. Ich will den Gläubigen sagen, daß ihr nichts zu fürchten braucht. Die Menschheit geht stur auf eine große Katastrophe zu. Berlin (Deutschland) wird in Trümmern liegen. Die Bestrafung der Menschen wird von Menschenhand selbst herbeigeführt werden. Die Menschheit wird schwierige Momente durchleben, wie es sie seit Menschengedenken noch nie gegeben hat. Betet. Ich bin eure Mutter und bin an eurer Seite. Weicht nicht zurück.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.522- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
14.05.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, die wahre Weisheit ist die, die von Gott kommt. Die Menschheit lebt in der Finsternis der Sünde, weil die Menschen sich dem Wirken des Heiligen Geistes verschlossen haben. Sucht das Licht Gottes und nehmt Abstand von der Finsternis des Sünde. Bleibt nicht mit verschränkten Armen stehen. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen. Die Wissenschaft wird zu Fall kommen, und der von den Menschen begangene Irrtum wird zum Entstehen eines Giganten (Vulkan?) führen, der viele Unschuldige töten wird. Die Suche nach wissenschaftlichen Fortschritt wird die Menschen zum Wahnsinn führen. Kehrt schnell um. Die Hauptstadt Brasiliens wird Momente der Angst durchleben, und Blut wird fließen auf dem berühmten Platz. Beugt eure Knie im Gebet und sucht Kraft im Herrn. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.523- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
17.05.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, bereut eure Sünden und wendet euch Dem zu, Der euer Alles ist. Die Menschheit wird von den perversen Menschen zermalmt werden, wer aber bis zum Ende (Tod) treu bleibt, der wird den Lohn des Herrn empfangen. Ein Widersacher wird sich erheben, und seinetwegen wird es Verachtung geben im Haus Gottes.  Das Kreuz und die Bilder werden verachtet werden, und die wahren Gläubigen werden verfolgt werden. Wißt, daß dies die schwierigen Momente für die Menschheit sind. Betet immer. Die an Meiner Seite sind, werden siegen. Vorwärts ohne Angst.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.524-  Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
18.05.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, die Menschheit wird durch das Leiden gereinigt werden, und wenn alle Drangsal vorüber ist, wird der Mensch dazu zurückkehren, wieder einzig dem Herrn zu dienen. Alles auf Erden wird verwandelt sein, und die Erwählten werden glücklich leben. Es wird auf Erden keine Angst geben, denn der Schmerz wird nicht mehr existieren. Der Mensch wird sich ohne Furcht bewegen, denn das Böse wird nicht mehr sein. Die Erde wird ein Paradies sein, und die Menschen werden eine Freude ohne Ende erleben. Ich bitte euch, die Flamme eures Glaubens lebendig zu erhalten. Erschreckt euch nicht wegen Meiner Appelle. Was Ich euch sage, soll euch keine Angst machen. Ich rede zu euch, weil Ich dazu die Erlaubnis des Herrn habe. Mut. Gott ist mit euch. Flieht die Sünde und dient dem Herrn in Treue.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.525- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
21.05.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, nach der Großen Drangsal wird der Herr Seine Engel senden, damit sie Seine Auserwählten führen. Ich bitte euch, keine Angst zu haben. Vergeßt nicht: Gott ist an eurer Seite. Was auch immer geschieht: hofft auf den Herrn mit Vertrauen. Wißt, daß ihr wegen eures Glaubens große Leiden erdulden werdet, doch wer dem Herrn treu bleibt bis zum Ende, wird den Lohn der Gerechten erhalten. Betet viel. Ich bin eure Mutter und bin an eurer Seite. Ein Gigant (Asteroid – Himmelskörper) wird fallen, und beim Auftreffen auf das Wasser wird er eine große Zerstörung verursachen. Ganze Regionen der Erde werden leiden, doch wer mit dem Herrn ist wird Stärkung und Frieden erhalten. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.526 Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
23.05.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, der König (Papst) wird große Leiden erdulden wegen der Untreue großer Teile seiner Untergebenen. In seinen Palast (Vatikan) wird eingedrungen werden, und seine Freunde werden fliehen. Die Menschheit ist geistig arm geworden, und der Augenblick eure Heimkehr ist gekommen. Bleibt nicht stehen mit verschränkten Armen. Sucht den Herrn. Er liebt euch und erwartet euch mit offenen Armen. Seid mutig und bemüht euch, die Hindernisse mit Freude zu ertragen. Fühlt euch nicht allein. Ich gehe mit euch.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

 

2.527- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
24.05.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, erfüllt euch mit der Liebe Gottes und laßt euch führen vom Heiligen Geist. Entfernt euch von allem, was die wahre Liebe lähmt. Die Zeiten, in denen ihr lebt, sind schwierig, denn der Kreatur wird mehr Wert beigemessen als dem Schöpfer. Laßt nicht zu, daß sich der Same des Bösen eurer bemächtige. Seid einzig des Herrn. Ich bin eure Mutter und weine wegen eurer Leiden. Was auch immer geschieht, Gott wird euch immer nahe sein. In einer Region der Bahia wird ein schlafender Gigant (Vulkan) erwachen, der vielen Leid bringen wird. Betet. Beugt eure Knie im Gebet, um die Last der Prüfungen ertragen zu können, die kommen werden. Aus Ägypten wird eine Nachricht kommen und sich in der Welt verbreiten, und der Glaube vieler Menschen wird erschüttert werden. Vergeßt Meine Appelle nicht. Bleibt fest auf dem Weg, den Ich euch gezeigt habe. Nehmt das Evangelium an und die Lehren des wahren Magisteriums der Kirche. Seid aufmerksam. Laßt euch nicht täuschen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

2.528- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
28.05.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder,  Ich bin eure Mutter und komme vom Himmel, euch mit Mut zu erfüllen. ch bitte euch, keine Angst zu haben. Der Herr liebt euch und erwartet euch mit unvorstellbarer Liebe. Ich will euch sagen, daß der Tag kommen wird, an dem der Mensch in vollkommenem Glück leben wird, denn der Herr wird in allen Herzen regieren. Ihr werdet ins irdische Paradies gehen, und dort wird es kein Leiden mehr geben. Wißt, daß der Herr für die Seinen das bereitet hat, was kein menschliches Auge je gesehen hat. Verliert nicht den Mut. Wenn alle Drangsal vorüber ist, werden Neue Himmel und eine Neue Erde entstehen. Ein außerordentliches Zeichen wird am Himmel sein. Die Menschen werden nach einer Erklärung suchen, aber keine finden, denn das Geheimnis kommt von Gott. Freut euch. Eure Namen sind schon im Himmel eingeschrieben.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.529- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
31.05.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, betet. Nur durch das ehrliche und vollkommene Gebet wird die Menschheit den wahren Frieden finden. Bevor das Feuer (Atombomben?) angezündet wird, werden Tränen zur Erde fallen in Wehklage. Die Menschheit wird großes Leid erfahren, wenn die Erde durch ein Erdbeben durchgeschüttelt wird, welches viele heute bewohnte Regionen ins Meer hineinziehen wird. Der Palast (Vatikan) wird überrascht sein von der wilden und blutigen Invasion der Männer mit dem großen Bart (Islamisten). Bleibt fest auf dem Weg, den Ich euch angezeigt habe. Wißt, daß es in der Natur große Veränderungen geben wird. In vielen armen Gebieten Brasiliens wird der Herr großen Reichtum hervorkommen lassen. Der Arme wird gut leben. Der stolze Reiche wird von der Barmherzigkeit der Armen leben. Weicht nicht zurück. Ich bin eure Mutter und bin bei euch. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

    top

 

2.530- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
01.06.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, das Ringen um die Macht wird zu einem großen Krieg unter den Gottgeweihten  führen, und ein Nachfolger Petri wird den Tod vieler seiner Priester sehen. Die Entführung eines religiösen (gottgeweihten) Führers wird die Kirche gespalten zurücklassen, aber der Herr wird für Sein Volk sorgen. Das Gold: das ist es, wonach die Feinde verlangen. Die Menschen werden versuchen, den Glanz auszulöschen, aber es wird ihnen nicht gelingen. Beugt eure Knie im Gebet. Die Menschheit wird schmerzvolle Augenblicke durchleben. Kontinente werden sich bewegen, und die Erde (Festland) wird in verschiedene Teile zerbrechen. Wer treu sein wird bis zum Ende, wird zum Zeugen der Liebe Gottes werden. Ich will euch keine Angst machen, doch ist es notwendig, daß ihr von dem allem in Kenntnis gesetzt werdet. Ich bitte euch, in allem den Willen Gottes zu tun. Werdet nicht mutlos. Weicht nicht zurück.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.531- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
04.06.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, ihr seid des Herrn und habt nichts zu fürchten.  Betet viel und übergebt dem Herrn eure ganze Existenz. Nehmt Abstand von der Sünde und sagt euer Ja zum Ruf des Herrn. Die Pocken werden von Seiten der Männer mit dem langen Bart als Waffe gegen eine Nation eingesetzt werden. Das Leiden wird für viele groß sein. Euer Brasilien wird auch leiden durch das Kommen der gigantischen Welle. Eine Region Brasiliens wird Augenblicke der Angst erleben. Betet. Bittet den Herrn um Barmherzigkeit, ihr, die ihr auf Mich hört, vertraut auf Meinen besonderen Schutz. Weicht nicht zurück. Fürchtet euch nicht.

Das ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.532- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
05.06.2005 – Montes Claros/MG

Liebe Kinder, betet mit dem Herzen. Entfernt euch nicht vom Weg, den Ich euch gezeigt habe. Wißt, daß die Menschheit Augenblicke großer Schwierigkeiten durchzustehen haben wird. Ein dem Anschein nach guter Mann - und dieser ist der Antichrist - wird große satanische Macht erhalten. Die unheilvolle Handlung wird am Fest eines großen Heiligen stattfinden, jenes, der, als er von Gott gerufen ward, vom Pferd fiel und dessen Leben dabei verwandelt wurde (St.Norbert). Ich bitte euch, die Flamme eures Glaubens lebendig zu erhalten. Ihr werdet noch Gräuel sehen auf der Erde. Viele Menschen werden vom Tier verführt und von seinem Zeichen markiert werden. Ihr seid Christi. Nur Ihm sollt ihr dienen und nachfolgen. Laßt euch nicht täuschen. Nur Gott ist der Größte. Vertraut auf Ihn, um groß zu sein im Glauben. Mut. Nichts und niemand wird euch von der Liebe Gottes entfernen, wenn ihr treu lebt, wie der Herr es wünscht. Vorwärts ohne Furcht.

Das ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.533- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
07.06.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, die Macht Gottes wird sich manifestieren zu Gunsten der Gerechten. Der Herr ist mit Seinem Volk. Wo es heute Hunger gibt, dort wird Überfluß sein. Die triste Landschaft des Sertão wird verwandelt werden, und die Menschen werden die mächtige Hand Gottes am Werk sehen. Es kommt der Tag, an dem es mitten im Sertão (Nordosten Brasiliens) schneien wird. Die Kinder werden mit den Tieren spielen, die heute noch als reißend gelten, und das Leben auf Erden wird vollkommen anders sein. Sucht den Herrn. Nährt euch von der Eucharistie und vom Wort Gottes. Seid gerecht, damit ihr vom Herrn die Gnade der Barmherzigkeit erhaltet.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.534 Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
11.06.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, die Erde ist voll von Bosheit und die Menschen fordern ihren Schöpfer heraus. Die Wurzel des Stammes wird viele Menschen töten. Die Wissenschaft ist nicht größer als Gott. O ihr Menschen, kehrt um. Gott erwartet euch mit offenen Armen. Die Menschen werden Augenblicke der Angst durchleben, und viele werden sagen: es ist eine neue Sintflut. Viele Regionen der Erde werden an starken Stürmen leiden. Die Menschen werden zu den hochgelegenen Gebieten eilen, denn viele Orte werden vom Wasser eingenommen sein. Ich will euch sagen, daß dies der geeignete Moment ist, euch mit Gott zu versöhnen. Lebt nicht in der Sünde. Ich bin eure Mutter und will euch helfen. Bereut umgehend und seid bereit für die große geistige Schlacht. Weicht nicht zurück. Ihr seid des Herrn. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.535- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
12.06.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, der Herr ist an eurer Seite. Bleibt treu auf dem Weg, den Ich euch gezeigt habe, und übergebt dem Herrn eure ganze Existenz. Wißt, daß der Herr die Erde verwandelt. Die Menschheit wird die Vollkommenheit erreichen, doch zuvor große Prüfungen durchmachen. Der Herr wird eure Tränen trocknen, und der Friede wird in allen Herzen herrschen. Habt keine Furcht. Die Engel der Herrn werden euch führen, und eure Wege werden sicher sein. Kein Übel wird über euch kommen, denn der Teufel wird gefesselt sein und wird euch nicht mehr versuchen können. Ich bitte euch, euer Leben zu ändern. Macht euch keine Sorgen. Ich bitte euch, unbegrenztes Vertrauen zu haben in die Barmherzigkeit des Herrn. Verharrt nicht mit verschränkten Armen. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.536- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
14.06.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, die Menschheit geht auf den Abgrund der Selbstzerstörung zu, die die Menschen mit den eigenen Händen bereitet haben. Die Männer mit dem großen Bart werden verraten werden, und ein großes Wüten wird sich gegen viele Nationen erheben. Der den Terror verbreitet wird gefangen werden, und die Mutter der schrecklichen Nationen wird getroffen werden. Indonesien wird den Tod seiner Kinder beweinen. Die Selbstzerstörung wird Indonesien erreichen. Russland wird auf viele Nationen treten, und die Menschheit wird Augenblicke großen Schmerzes erleben. Kehrt um zu Dem, Der euer einziger Weg ist, Wahrheit und Leben. Ich will euch zu nichts zwingen, aber Ich bitte euch, des Herrn zu sein. Ich bin eure Mutter und will euch helfen. Entfernt euch von der Sünde und sagt euer Ja zum Herrn.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.537- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
18.06.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, entfernt euch von der Sünde und flüchtet euch in Mein Unbeflecktes Herz. Ein schnelles Feuer wird den Palast treffen, aber der Fels wird nicht zerbrochen. Beugt eure Knie im Gebet. Die Linie vom Wasser zum Land des verborgenen Wassers wird zerbrochen. Gott ist größer als alle. Dies ist die Stunde des Herrn. Der Mensch wird ein großes Geheimnis sehen: die Nacht wird zum Tag werden. Ich bitte euch, fortzufahren auf dem Weg, den Ich euch gezeigt habe. Ihr seid des Herrn. Vertraut auf Ihn, und kein Übel wird über euch kommen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.538-  Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
21.06.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, Ich bin eure Mutter und leide wegen dem, was euch erwartet. Bekehrt euch und übernehmt eure wahre Rolle als Christen. Wißt, daß todbringende Wirbelstürme nach Brasilien kommen werden, und die Menschen werden große Verluste erleiden. Ein durch genetische Manipulation verursachter Fehler wird große Zerstörung und Leiden für die Menschheit bewirken. Betet. Nur durch das Gebet könnt ihr Meinem Sohn Jesus folgen und Ihm treu dienen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.539- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
24.06.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, kehrt um zum Herrn. Nur in Ihm ist eure vollkommene Glückseligkeit. Bereut eure Sünden und versöhnt euch mit dem Herrn durch das Sakrament der Beichte. In der Eucharistie ist eure Kraft. Bereitet euch vor und empfangt die Kostbare Nahrung. Die Sonne des Mittags (Süden) wird höher wertgeschätzt werden als die Sonne des abnehmenden Lichts (Westen). Ein Vogel des Palasts (Vatikan) wird in einem anderen Nest Wohnung nehmen. Gefährlicher Vogel vom Land der Könige; Landstrich von Sünden. Hört aufmerksam, was Ich euch sage. Betet immer und betet viel. Es ist gut, für Papst Benedikt XVI. zu beten. Der Felsen wird zerbrochen werden vom Felsen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.540 Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
25.06.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, der Herr erwartet euch mit offenen Armen. Geht Ihm entgegen, und ihr werdet getröstet sein in den Augenblicken der Not. Wißt, daß die Menschheit Augenblicke großer Schwierigkeiten erleben wird. Das Feuer wird das Licht verbrennen, und es wird eine große Explosion geben (CERN ?). Betet, um Sieger zu sein. Eine große Tragödie wird sich in Korea ereignen. Die Menschen vernichten sich mit ihren eigenen Händen. Hört auf Meine Aufrufe. Ich will euch nicht zwingen, doch hört liebevoll auf das, was Ich euch sage. Ein Führer einer großen Nation wird ein Attentat erleiden. Die Gefahr eines Dritten Krieges wird real werden. Beugt eure Knie im Gebet.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.541- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
28.06.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, seid sanftmütig und demütig von Herzen, denn nur so könnt ihr das Heil erlangen. Verstärkt euer Gebet für den Frieden der Welt und für die Bekehrung der Sünder. Das von eurer Mutter geliebte Land, die gelebt hat, um den Armen zu helfen, wird Augenblicke tiefster Not erleiden. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und leide wegen dem, was euch erwartet. Ein Feuer wird herunterfallen in Arizona. Ein Mann wird gegen seinen Willen weggeführt werden, und viele werden weinen und wehklagen. Betet.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.542- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
29.06.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, betet für die Kirche. Der Teufel wird große Konfusion stiften, und viele werden den Glauben verlieren. Seid einzig des Herrn, und laßt nicht zu, daß euch etwas von Seiner Liebe entfernt. Im Iran wird es ein großes Erdbeben geben, welches viele Menschen töten wird. Nie gab es seinesgleichen. Eine brasilianische Stadt, welche einmal die Hauptstadt war, wird Augenblicke großer Not erleben. Beugt eure Knie im Gebet. Ich bin an eurer Seite, auch wenn ihr Mich nicht seht. Fürchtet euch nicht.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

   top

 

 

2.543- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
02.07.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, öffnet eure Herzen dem Ruf des Herrn. Wißt, daß dies die geeignete Zeit ist, euch zu bekehren. Lebt nicht in der Sünde. Seid ehrenhaft in euren Handlungen und laßt nicht zu, daß die Flamme des Glaubens in euch erlischt. Die Menschheit hat sich angesteckt mit der Sünde und muß geheilt werden. Sucht den Herrn. Er liebt euch und verzeiht euch. Spanien wird Opfer eines Verrats werden. Die Menschen achten die Gesetze Gottes nicht und wollen größer sein als der Schöpfer. Bekehrt euch. Von eurer Bekehrung hängt viel ab.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.544- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
03.07.2005 – Marsilac/SP

Liebe Kinder, Ich bin eure Mutter und liebe euch. Betet viel vor dem Kreuz für den Frieden der Welt und für die Bekehrung der Sünder. Die Menschheit hat sich angesteckt mit dem Bösen, und meine Kinder gehen stur auf den Wegen der Selbstzerstörung.  Israel wird die Angst eines zum Tode Verurteilten erleben, denn es wird von den Männern des Terrors überrascht werden. Wißt, daß Gott traurig ist über eure Sünden. Bereut und Seid tapfer. Verliert nicht den Mut. Ich werde Meinen Jesus für euch bitten. Vorwärts.

Das ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.545- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
05.07.2005 – Paroquia Nossa Senhora de Aparecida/Interlagos/SP

Liebe Kinder, weicht nicht zurück. Habt Mut, Glauben und Hoffnung. Wißt, daß dies die schwierigen Zeiten für die Menschheit sind. Ändert euer Leben und hofft auf den Herrn mit Freude. Ich wünsche, daß ihr heiligmäßig lebt und daß ihr in allem meinen Sohn Jesus nachzahmen sucht. Äquador wird einen Tag großer Not erleben. Die Menschheit geht nun auf einen großen Abgrund zu. Bekehrt euch. Lebt nicht gewohnheitsmäßig in der Sünde. Wißt, daß Gott Eile hat. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen.

Das ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.546- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
09.07.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt und geht auf den Abgrund der Zerstörung zu. Die Menschheit wird Momente großer Not durchmachen, und der Moment, euch zu bekehren und euch mit Gott zu versöhnen, ist gekommen. Unerwartete Vulkaneruptionen werden sich ereignen, wenn die Erde erschüttert wird vom großen Erdbeben. Dieses wird bewirken, daß die Berge sich krachend herabsenken. Die Männer des Terrors werden in Brasilien agieren, sie werden Tod und Zerstörung bringen. Ein Tempel wird fallen. Die schmerzlichsten Zeiten für euch sind gekommen. Betet. Seid gut zueinander. Liebt und dient mit Liebe meinem Sohn Jesus. Wer treu ist bis zum Ende, der wird gerettet werden. Mut. Habt keine Furcht. Der Herr ist mit euch.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.547 Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
12.07.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, sucht Kraft in der Eucharistie und im Wort Gottes. lebt nicht gewohnheitsmäßig in der Sünde. Kehrt um zum Herrn durch das Sakrament der Beichte. Seht, die Zeiten der großen Drangsale für die Menschheit. Beugt eure Knie im Gebet und ihr werdet siegreich sein. Der Terror wird eine große Stadt erreichen mittels des Wassers. Was werden die Menschen tun, um den Durst zu stillen? Viele Unschuldige werden sterben. O ihr Menschen, bereut eure Missetaten. Ihr werdet gefangen sein in der Wüste (des Salzwassers).

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.548- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
14.07.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, gekommen ist der günstige Augenblick, daß ihr in der Gnade Gottes lebt. Die Menschheit sucht den Tod, der Herr aber bietet euch das Leben an. Wenn ihr freudevoll das Evangelium Meines Jesus annehmt, werdet ihr gerettet werden. Ich bin eure Mutter und leide wegen eurer Leiden. Die Menschheit wird die Bitternis kosten, bereitet von den eigenen Händen der Menschen. Eine große, unheilvolle Tat wird von den Männern mit dem großen Bart vorbereitet. Es wird Leiden und Schmerz geben zum selben Zeitpunkt an verschiedenen Orten. Ein Heer wird in die Luft gejagt werden. Der Hass hat sich des Herzens vieler Meiner armen Kinder bemächtigt, und diese sind wie Blinde, die andere Blinde führen. Betet. Betet viel.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.549- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
16.07.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, bekehrt euch und übernehmt eure wahre Rolle als Christen. Die Menschheit ist krank und muß geheilt werden durch die Barmherzige LiebeMeines Jesus. Gebt euer Bestes in der Mission, die euch anvertraut wurde, und seid immer bereit, euer Ja zu sprechen zum Ruf des Herrn. Betet. Gott erwartet euch mit offenen Armen. Eine Stadt wird ins Meer geworfen werden. Ihr Name bedeutet Reichtum.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.550- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
19.07.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, vertraut auf den Herrn. Öffnet eure Herzen dem Heiligen Geist, denn nur so könnt ihr im Glauben wachsen. Beugt eure Knie im Gebet. Die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt und geht auf einen großen Abgrund zu. Die Zeit, um ein Kind zu gebären, ein Licht und ein weiteres Licht. Seht, die Menschheit wird Feuer sehen am Himmel. Licht, das nicht hell macht und Tränen von Leiden. O ihr Menschen, kehrt um, damit ihr gerettet werdet. China und Russland: schwere Steine für die Menschheit. Ich bin euer Mutter, und wenn ihr Meine Appelle annehmt, werdet ihr groß sein im Glauben. Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.551-  Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
20.07.2005 – Salvador/BA

Liebe Kinder, Ich will euch sagen, daß ihr wichtig seid für die Verwirklichung Meines Pläne. Betet viel und ihr werdet siegreich sein. Habt keine Furcht. Ihr gehört dem Herrn, und Er liebt euch. Sagt allen, daß Gott Wahrheit ist und daß Gott existiert. Nur in Ihm besteht das wahre Glück des Menschen. Die Menschheit erlebt starke Spannungen, auf dem Weg zum Holocaust. Bevor der älteste (ältere) Sohn (Autorität/auch verstehbar als der letzte in der Reihe der Päpste/Papst Benedikt XVI.?) seine Bestimmung (Kalvaria) erreicht, wird Mexiko Augenblicke großer Not erleben. Ich bitte euch, in allem meinem Jesus ähnlich zu sein. Gott ist euer absolutes Gut und kennt euch beim Namen. Vertraut Ihm, und das Morgen wird besser sein.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.552- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
23.07.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, betet. Entfernt euch definitiv von der Sünde und wendet euch Dem zu, Der euer Weg ist, Wahrheit und Leben. Die Menschheit wird nicht mehr viele Schritte machen bis hin zur Begegnung mit der Zerstörung. Seid des Herrn. Sucht die Heiligkeit, wenn ihr das Heil wollt. Syrien wird Verrat begehen, doch dann wird es von seinem eigenen Gift trinken. Wißt, daß Gott Eile hat. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.553 - Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
24.07.2005 – Marechal Deodoro/AL

Liebe Kinder,  die Menschheit hat sich von Gott entfernt, und es ist der Moment zur Rückkehr gekommen. Die Menschheit wird Momente großen Leids erleben. Viele Meiner armen Kinder gehen umher wie Blinde und gehen stur auf den Abgrund der Selbstzerstörung zu. Kehrt schnell um. Ihr seid wichtig für den Herrn. Entfernt euch nicht von Seiner Gnade. Die Männer des Terrors werden den Vatikan erreichen. Der Petersplatz wird voll von Kadavern sein. Die Menschheit wird das verderbenbringende Handeln der Männer (Islamisten) mit dem großen Bart sehen. Das Kolosseum wird zu Boden gehen. Wißt, daß der Herr traurig ist über die Sünden der Menschen. Seht, die Zeiten der großen Drangsale. Beugt eure Knie im Gebet. Ich bin eure Mutter und leide wegen dem, das euch erwartet. Seid des Herrn. Er ist euer Alles und ohne Ihn könnt ihr nichts tun. Vorwärts mit Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.554- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
26.07.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, ihr werdet wegen eures Glaubens leiden müssen. Der sich Christus entgegenstellt, wird sich manifestieren, und er wird eine große Anzahl Meiner armen Kinder in den Irrtum führen. Gebt acht. Er ist ein falscher Messias. Es wird ihm gelingen, auch viele Geweihte irrezuführen. Seht, die Zeit der großen geistigen Schlacht. Seid tapfer. Sucht Kraft im eucharistischen Jesus, um Sieger zu sein. Ein Erdbeben wird die Erde heben. Man wird etwas sehen, was den Wellen des Meeres gleicht (nie dagewesene Erdbebenstärke). Betet. Ich bin eure Mutter und bin bei euch.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.555 - Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
30.07.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, Ich bin eure Mutter und leide wegen eurer Sünden. Ich bitte euch, die Flamme eures Glaubens lebendig zu erhalten. Ihr lebt in einer Zeit, die schlimmer ist als die der Sündflut, und die Zeit, zu bereuen, ist gekommen. Gott ist traurig. Betet zur Sühne für die gegen das Herz des Herrn begangenen Beleidigungen. Die Menschheit wird vor große Schwierigkeiten gestellt werden. Die Menschen gehen auf die Zerstörung zu, die sie mit eigenen Händen bereitet haben. Die Hauptstadt Spaniens (Madrid) wird erbeben. Die Männer des Terrors werden Zerstörung und Tod verursachen. Beugt eure Knie im Gebet. Bleibt treu auf dem Weg, den Ich euch gezeigt habe.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

   top

 

2.556- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
ü
bermittelt am 02.08.2005

Geliebte Kinder, Ich komme vom Himmel, um euch mit Mut zu erfüllen. Ich bitte euch, angesichts eurer Schwierigkeiten nicht den Mut zu verlieren. Vertraut auf den Herrn. Er ist euer Alles. In Ihm ist euer Sieg. Sagt Nein zur Sünde und nehmt Meine Aufrufe mit Liebe an. Die Menschheit geht auf den Abgrund zu, doch Gott will euch retten. Kehrt schnell um. Japan wird Augenblicke der Angst durchleben, doch das Schlimme kommt erst noch. Betet. Nur durch das Gebet könnt ihr den Frieden finden. Verschränkt nicht tatenlos die Arme. Dies ist die Stunde eurer Heimkehr. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.557- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 04.08.2005

Geliebte Kinder, bleibt beim Herrn. O ihr Menschen, wohin wollt ihr gehen? Wißt, daß es außerhalb von Christus kein Heil gibt. Er ist das Licht der Welt, und das Leben derer, die mit Christus sind, wird verwandelt werden. Laßt euch nicht anstecken. Die Menschheit geht auf die Zerstörung zu. Die Erde wird schwanken und zittern infolge des großen atomaren Holocaust. Der Iran wird von Israel verwüstet werden. Seht, die schwierigen Zeiten für die Menschheit. Kehrt um zum Herrn. Sagt allen, daß dies die günstige Zeit für die Bekehrung ist. Es kommt der Tag, an dem viele ein ohne Gott verbrachtes Leben bereuen werden, doch es wird zu spät sein. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.558 Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 08.08.2016

Geliebte Kinder, sucht den Frieden. Die Menschheit lebt fern von Gott, weil sich die Menschen von Seiner Liebe entfernt haben. Der Rauch Satans hat sich überallhin verbreitet, und viele Meiner armen Kinder sind geistig krank geworden. Die Menschheit wird den Frieden finden, doch muß sie zuvor Kalvaria erleben. Betet. Sagt Nein zur Sünde und kehrt euch Dem zu, Der euer Einziger und Wahrer Erlöser ist. Ein wichtiges Zielobjekt wird getroffen werden. Ein Attentat wird die Menschen  erschrecken. Seid des Herrn. Er erwartet euch. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.559 Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 09.08.2016

Geliebte Kinder, sorgt für euer geistliches Leben, und ihr werdet in den Augen Gottes groß sein. Seid stark und weicht nicht zurück vor euren Schwierigkeiten. Vergeßt nicht: Gott ist mit euch. Ich bitte euch, eure Gebete in diesen schwierigen Zeiten zu intensivieren. Ich bin eure Mutter und bin immer in eurer Nähe. Wißt, daß eine berühmte Stadt völlig verlassen werden wird. Wegen einer Epidemie wird sie von vielen Bewohnern verlassen werden, und die übrigen werden den Tod erleiden. Betet. Die Zeiten der Drangsal sind da.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.560 - Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 11.08.2005

Geliebte Kinder, es kommt der Tag, an dem die Menschen in perfekter Einheit mit Gott leben werden. Nach dem Ende aller Drangsale werdet ihr den Frieden auf Erden herrschen sehen. Wißt, daß der Herr für die Gerechten das bereitet hat, was menschliche Augen noch nie gesehen haben. Die Engel des Herrn werden vorübergehen, und wehe jenen, die die Erde verdorben haben. Wehe jenen, die den Schöpfer herausgefordert und Meine armen Kinder verführt haben zum Irrtum. Ich bin eure Mutter und will euch, sagen, daß der Herr Seinen Verheißungen treu sein wird. Ändert euer Leben. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen. Betet.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

 

2.561- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 13.8.2005

Geliebte Kinder, Ich bin eure Mutter und bin bei euch. Ich liebe euch, wie ihr seid und wünsche, daß ihr Meinen Appellen treu seid. Ich will euch nicht verpflichten, doch was Ich sage, das muß ernst genommen werden. Die Welt erlebt große Spannungen und schreitet auf einen großen Abgrund zu. In Israel wird ein Schatz gefunden werden, doch seinetwegen wird es viele Tote geben. Betet viel. Im Vatikan wird es ein schreckliches Ereignis geben. Der Vatikan wird wieder aufgebaut werden müssen. Seht, die Zeiten der Schmerzen. Bekehrt euch zu eurem Einzigen und Wahren Erlöser. Er erwartet euch mit offenen Armen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.562- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 14.8.2005, in der Gemeinde von Fubá-Araci/BA

Geliebte Kinder, Mut. Gott ist mit euch. Wißt, daß ihr dem Herrn wichtig seid und daß Er euer ehrliches und mutiges Zeugnis braucht. Ihr lebt in der Zeit der großen Drangsale, doch habt bitte Vertrauen in den Herrn. Wer mit Gott ist, wird den Sieg erleben. Die Männer des Terrors werden in verschiedenen Teilen der Welt Zerstörung und Tod verursachen. Eine berühmte Statue wird zerbrochen werden. Betet. Das ehrliche und vollkommene Gebet wird die Menschheit retten. Kehrt euch zu Dem, Der euer Weg ist, Wahrheit und Leben. Ich bin eure Mutter und bin immer bei euch.

Vorwärts ohne Furcht.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.563- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 16.8.2005

Geliebte Kinder, hört mit Wohlwollen auf Meine Appelle und gleicht in allem Meinem Sohn Jesus. Nehmt im Besonderen, und vor allem, das Evangelium Meines Jesus an. Seht, die günstige Zeit für eure Rückkehr zum Herrn. Bleibt nicht untätig. Ein Tempel in Jerusalem wird getroffen werden. Die Gewalttätigkeit wird anwachsen. Unter dem Deckmantel brüchiger Friedensversprechungen bereitet man die modernsten Tötungsmethoden vor, und Meine armen Kinder gehen unaufhaltsam auf ein großes Leiden zu. Viele Regionen der Erde werden Momente großer Drangsale erleben. Die Menschen werden es mit einer neuen Sintflut verwechseln. Betet. Entfernt euch nicht vom Gebet. Ich bin eure Mutter und bin bei euch. Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.564- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 20.8.2005

Geliebte Kinder, seid Männer und Frauen des Gebets. Öffnet eure Herzen dem Herrn und laßt Ihn eure Herzen verwandeln. Entfernt euch von allem, was die wahre Liebe lähmt und wendet euch dem Herrn zu, Der euch liebt und mit offenen Armen erwartet. Eine Stadt wird Momente der Angst erleben. Ihren Ruf hat sie erhalten von Meiner Gegenwart (Erscheinung). Wißt, daß Gott euer Wohl im Auge hat. Euer Kreuz wird schwer sein, doch vertraut in Meinen Mütterlichen Schutz. Ich werde immer in eurer Nähe sein. Mexiko: der Moment der Schmerzes für viele nähert sich.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.565 Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 23.8.2005

Geliebte Kinder, Ich leide wegen eurer Leiden. Ich bitte euch, lebt losgelöst von den materiellen Dingen. Die ihr Überfluß habt: helft den Armen; helft denen, die in einem chronischen Elend leben. Wißt, daß sie das gleiche Recht besitzen wie ihr. Betet. Betet für die weniger begünstigten. Betet für Meine armen Kinder in Äthiopien. Äthiopien wird ein schweres Kreuz tragen. Ich bin eure Mutter und bin euch sehr nahe. Laßt nicht zu, daß euch der Teufel versucht mit Zweifeln bezüglich dessen, was in Äthiopien geschehen wird. Selbst im Schmerz, lobt und preist den Namen des Herrn.  

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.566 Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 25.8.2005

Geliebte Kinder, vorwärts mit Mut. Ihr seid in der Welt, aber nicht von der Welt. Strengt euch an, immer in der Gnade des Herrn zu leben. Sorgt für euer geistliches Leben, denn nur so könnt ihr die Gegenwart Jesu bezeugen. Ich bitte euch, eure Gebete für die Kirche Meines Jesus zu intensivieren. Ein Kardinal wird einen Befehl erhalten. Der Gehorsam gegenüber den Feinden wird große Verwirrung verursachen. Er verursacht Überraschung, ein Erschrecken, Schmerz und Zerstörung. Wißt, daß ihr noch unglaubliche Schrecknisse auf Erden sehen werdet, doch wer bis zum Ende treu bleibt, wird gerettet werden. Weicht nicht zurück.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.567- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 27.8.2005

Geliebte Kinder, eure wahre Befreiung ist in Jesus. Bekehrt euch zu Ihm, der das Verborgene sieht und euch mit dem Namen kennt. Beugt eure Knie im Gebet. Die Menschheit ist krank und muß gerettet werden. Bleibt treu im Beten. Das berühmte Los Angeles wird Momente der Angst erleben. O ihr Menschen, bekehrt euch. Wohin wollt ihr gehen? Wißt, daß euer Heil in Jesus ist. Nur in Ihm habt ihr Trost und Frieden. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.568- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 30.8.2005

Geliebte Kinder, Ich bitte euch, haltet die Flamme des Glaubens am Brennen. Ich bin eure Mutter und weiß, was euch erwartet. Betet immer und entfernt euch nicht vom Weg, den Ich euch gewiesen habe. Die Menschheit geht großen Leiden entgegen. Bereut und bekehrt euch zum Herrn. Seid aufmerksam auf die Zeichen Gottes. Die Menschen werden etwas von intensiver Leuchtkraft sehen. Nehmt den Ruf des Herrn an. Oslo wird ein großes Leid erleben. Betet. Betet. Betet.

Dies ist die Botschaft, die ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

   top

 

2.569- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
ü
bermittelt am 01.09.2005

Geliebte Kinder, seht, es nähern sich die Zeiten der Schmerzen. Jetzt kommen die Zeiten näher für die Verwirklichung von großen und schmerzhaften Ereignissen. Ein Erdbeben wird die Menschheit erschüttern. Betet. Nehmt Meine Aufrufe an. Auf dem Sinai wird es ein großes Ereignis geben. Wißt, daß die Menschen von dem Gift trinken werden, das sie mit eigenen Händen bereitet haben. Noch bevor drei Große geehrt werden, werdet ihr große Schrecknisse sehen. Ein Freitag wird für immer in Erinnerung bleiben. Kümmert euch um euer geistliches Leben. Seid in allem wie Jesus. Hört den Menschen zu und gehorcht Gott. Eure Rettung wird von Gott kommen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.570- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 03.09.2005

Geliebte Kinder, Ich liebe euch und will, daß ihr Meinem Jesus treu seid. Betet viel und entfernt euch nicht von der Gnade Meines Herrn. Sorgt euch um euer geistliches Leben und laßt nicht zu, daß euch die materiellen Dinge vom Weg des Heils abbringen. WK: seht, wegen ihm werden viele sterben. Die erwählt sind, die Wahrheit zu verteidigen, werden sie leugnen. Ich leide wegen dem, was euch erwartet. Jener November der Schmerzen wird sich wiederholen. Der Fluß Tejo (Portugal) ist an seiner Seite. Ein großer Berg wird auf die Erde fallen. Betet. Betet. Betet.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.571Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 06.09.2016

Geliebte Kinder, der Herr liebt euch und erwartet euch mit offenen Armen. Flieht die Sünde und übernehmt eure wahre Rolle als Christen. Ihr erlebt jetzt die schmerzlichsten Stunden für die Menschheit. Betet. Nur betend habt ihr die Kraft, um die Prüfungen ertragen zu können, die schon auf dem Weg sind. Seid des Herrn. Die Menschen werden markiert und versklavt werden. Das Leiden für die Menschen wird groß sein. Bleibt fest auf dem Weg, den Ich euch gewiesen habe. An der Südküste des Pazifik wird es Leiden geben und Tote.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.572 Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 08.09.2016

 

Geliebte Kinder, Ich bin eure Mutter und komme vom Himmel, euch die Gnade der Bekehrung und der Heiligkeit anzubieten. Beugt eure Knie im Gebet. Viele Leiden werden kommen für die Menschheit. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie viele Prüfungen auf euch zukommen. In einer Region von Bahia wird es großes Leid geben. Es wird schrecklich sein und es wird viele Verluste geben. Betet. Tut, um was Ich euch bitte, und ihr werdet die Kraft haben, euer Kreuz zu tragen. Gott wird senden. Die Menschen werden sehen an einem Donnerstag. Mut. Gott ist mit euch.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

 

2.573 - Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 10.09.2005

Geliebte Kinder, gebt euer Bestes in der Mission, die der Herr euch anvertraut hat. Verharrt nicht mit verschränkten Armen. Dies ist die Zeit des großen geistigen Kampfes. Seid stark. Die Menschheit geht auf den Abgrund der Zerstörung zu, und der Moment, euch zu bekehren, ist gekommen. Die Türkei wird großes Leid erfahren. Groß wird das Leid für viele Meiner armen Kinder sein. Entfernt euch nicht vom Gebet. Es wird an der Ostküste stattfinden. Die gigantische Welle wird große Zerstörung verursachen. Der Adler (USA) wird von neuem leiden.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

 

2.574- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 12.09.2005

Geliebte Kinder, Ich bin eure Mutter und liebe euch. Flieht vor der Sünde und sagt euer Ja zum Herrn. Verharrt nicht mit verschränkten Armen. Gott hat Eile. Bekehrt euch. Lebt nicht fern von Gott. Das Land des Heiligen Petrus wird in Ruinen liegen. Betet viel. Nur durch das Gebet wird die Menschheit den Frieden erlangen. 

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

 

2.575- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 13.09.2005

Geliebte Kinder, Ich leide wegen dem, was euch erwartet. Beugt eure Knie im Gebet, denn nur so werdet ihr die Kraft haben, euer Kreuz ertragen zu können. Die Männer mit dem großen Bart werden in einer großen Stadt agieren. Im Labor wurde eine Waffe von großer Zerstörungskraft entwickelt. Kehrt schnell um. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen. Weicht nicht zurück. Ich bin eure Mutter und bin an eurer Seite. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.576- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 17.09.2005

Geliebte Kinder, Mut. Gott ist mit euch. Was auch immer geschieht, entfernt euch nicht von dem Weg, den Ich euch gewiesen habe. O ihr Menschen, bekehrt euch. Der Herr erwartet euch mit unermeßlicher Vaterliebe. Die Wissenschaftler werden verkünden, und die Menschen werden mit jähem Schrecken erwarten, aber Gott wird zerbrechen (DEN Kometen/Planeten). Vertraut immer auf die Macht Gottes. Weicht nicht zurück. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen. Er (sie/es) wird nach Kalabrien kommen. Meine armen Kinder werden ein großes Leid erleben. Betet.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.577- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 20.9.2005

Geliebte Kinder, der Teufel will Meine Pläne zerstören, aber es wird ihm nicht gelingen. Ihr müßt ihn besiegen durch die Kraft des Gebets. Hört auf das, was Ich euch sage. Seid dem Herrn treu und laßt nicht zu, daß der Teufel euch den Frieden raubt.Mut. Ich bin an eurer Seite. Eine berühmte brasilianische Stadt wird verwüstet werden. Sie wird ihren Ruhm und ihre Herrlichkeit verlieren. Schreie der Verzweiflung wird man auf Sizilien hören. Betet. Die Menschheit geht auf die Zerstörung zu. Kehrt schnell um. Der Herr erwartet euch mit offenen Armen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.578 Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 22.09.2005

Geliebte Kinder, dies sind die Zeiten der großen Drangsale. Vertraut auf den Herrn. Eure Kraft ist in Ihm, Der das Verborgene sieht und jeden von euch mit Namen kennt. Gebt Acht. Entfernt euch nicht von der Wahrheit. Beugt eure Knie im Gebet. Ein giftiger Rauch wird sich verbreiten und wird viele Menschen töten. Ein schreckenerregendes Ereignis wird sich in Brasilien ereignen, und die Menschen werden keine Erklärung dafür haben. Gott hat Mich zu euch gesandt, um euch in Bezug auf all das, was kommen wird, zu warnen. Was Ich euch sage, soll euch keine Furcht einflößen. Ich möchte euch darauf vorbereiten, die Last des Kreuzes ertragen zu können. Wenn ihr betet, werdet ihr verstehen, daß Meine Appelle nicht der Furcht dienen, sondern der Warnung, die euch zur Hoffnung führt. Macht entschlossen weiter. Wer gegen Meine Pläne intrigiert, wird nichts erreichen. Die Mir gehören, wissen, wie sie Meinem Ruf antworten sollen. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.579 Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 24.09.2005

Geliebte Kinder, Gott hat alles unter Kontrolle. Habt keine Furcht. Die Menschheit wird Momente großer Drangsale durchmachen, aber wer treu bleibt, wird gerettet werden. Ein perverser Mann wird emporkommen. Seinetwegen werden die Gläubigen großen Schmerz erleiden. Sanaa ist die Hauptstadt seines Landes. Italien wird militärisch angegriffen werden. Die Männer mit dem großen Bart (Islamisten) werden vorgehen wie vom Wahn getrieben. Beugt eure Knie im Gebet. Ich bin eure Mutter und bin an eurer Seite. Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.580- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 27.9.2005

Geliebte Kinder, Ich bin eure Mutter und liebe euch. Ich bitte euch, habt Vertrauen in die Barmherzigkeit des Herrn, sucht in allem Meinen Sohn Jesus nachzuahmen. Beugt eure Knie im Gebet. Die Menschheit ist krank und muß geheilt werden. Entfernt euch nicht von der Wahrheit. Was auch immer geschieht, laßt nicht zu, daß die Flamme des Glaubens in euch erlischt. Betet für die Kirche. Der Vatikan wird in Dekadenz sein. - Pakistan wird Momente der Not erleben. Tod und Zerstörung werden Meine armen Kinder geißeln. Kehrt um. Der Herr erwartet euch. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.581- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 29.09.2005

Geliebte Kinder, Ich bin eure Mutter und bin an eurer Seite. Ich will euch sagen, daß ihr wichtig seid für die Verwirklichung Meiner Pläne, und der Moment, eure wahre Rolle als Christen zu übernehmen, ist gekommen. Ich danke für euer Kommen und versichere euch, daß eure Namen schon in Mein Unbeflecktes Herz eingeschrieben sind. Ein großartiges Geschehen wird sich in Brasilien ereignen und wird die Aufmerksamkeit der Welt erregen. Gott wird zeigen, und die Menschen werden am Himmel sehen. Ich bitte euch, lebt nicht in der Sünde. Ändert euer Leben. Gott will euch retten. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

   top

 

2.582- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
01.10.2005

Liebe Kinder, aus dem berühmten Haus (White House) wird ein Schrei der Verzweiflung dringen, und es wird sich ein großes Wüten erheben. Ich bitte euch an diesem Abend, treu zu sein im Beten. Ich bin eure Mutter und bin immer in eurer Nähe. Verharrt nicht in der Untätigkeit. Dies ist die Zeit eures ehrlichen und mutigen Zeugnisses. Weicht nicht zurück. Vorwärts.
Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 

 


2.583- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
04.10.2005

Liebe Kinder, wenn ihr die Last des Kreuzes fühle, dann ruft nach Jesus, sucht Kraft in Seinem Wort und in der Eucharistie. Die Menschheit wird den bitteren Kelch des Krieges trinken. Der Antichrist wird kommen, und die Nationen werden im Krieg sein. Es wird das größte Leiden sein für die Menschheit. Betet. Ich will euch zu Hilfe kommen. Öffnet euer Herz Meinem Ruf und ihr werdet gerettet werden. Ihr, die ihr auf Mich hört, habt nichts zu fürchten. Seid treu, und nichts Böses kann euch etwas anhaben.
Das ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 



2.584- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
06.10.2005

Liebe Kinder, die Menschheit geht unaufhaltsam auf einen großen Abgrund zu. Das große Erdbeben nähert sich, und die Menschen werden Augenblicke des Entsetzens erleben. Die schwierigen Zeiten für die Menschheit sind gekommen. Alles, was Ich euch in der Vergangenheit angekündigt habe, wird eintreten. Betet. Betet immer mehr. Aus der Lagune mit dem Namen eines großen Heiligen wird eine große Verwüstung kommen. Ganze Landstriche werden verschwinden. Viele Orte, die ihr heute noch betrachten könnt, werden nicht mehr existieren. Ich bin eure Mutter und leide wegen eurer Leiden. Bereut und bekehrt euch zu Dem, Der euer Einziger und Wahrer Erlöser ist.
Das ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 


2.585- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
08.10.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, eine Region Brasiliens wird veröden. Die weisen Männer werden verkünden und Meine armen Kinder werden ihre Häuser verlassen (Vulkanausbruch?). Betet. Große Leiden erwarten euch. Albanien wird ein schweres Kreuz erleiden. Ich leide wegen dem, was euch erwartet. Beugt eure Knie im Gebet. Öffnet eure Herzen dem Herrn. Nur in Ihm ist eure wahre Befreiung. Er/sie/es wird groß sein. Es wird der Dezember der Schmerzen sein. Vertraut auf den Herrn und hofft auf Ihn mit Vertrauen. Wer mit dem Herrn ist, wird siegen.
Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 

 


2.586 Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
10.10.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, Ich bin die Königin des Friedens. Gott hat Mich gesendet, euch den Frieden anzubieten und euch zu Männern und Frauen des Glaubens zu machen. Nehmt Meine Appelle an und laßt euch führen von der Hand des Herrn. Ich leide wegen der Leiden Meiner armen Kinder. O ihr Menschen, bereut und bekehrt euch zum Herrn. Die Menschheit wird große Leiden durchmachen. Griechenland wird Momente großer Drangsale erleben. Verzweiflungsschreie wird man überall vernehmen. Frankreich wird zu Fall kommen. Der Zorn Gottes wird sich ergießen über die Sünder. Portugal wird den Tod seiner Kinder beweinen. Äthiopien wird verödet sein. Der Tod wird kommen. Größeren Schmerz hat es bisher nicht gegeben. Wißt alle, daß Gott eure einzige Hoffnung ist. Vertraut auf Ihn und laßt ab von der Sünde. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen.
Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 

 


2.587- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
11.10.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und leide wegen der Sünden der Menschheit. Der Zeitpunkt, zu sagen: Es ist genug!, ist gekommen. Der Herr ist betrübt wegen eurer Sünden. Ändert euer Leben. Bekehrt euch, solange noch Zeit ist. Wißt, daß dies die schmerzvollsten Zeiten für die Menschheit sind. Die Mongolei wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken. Verschränkt nicht untätig die Arme. Beugt eure Knie im Gebet, um gerettet zu werden. Der Tod wird über die Philippinen hinwegziehen. Die Menschheit wird die Angst eines zu Tode Verurteilten durchmachen. Mut. Seid des Herrn. Eure Kraft ist in Ihm.
Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 



2.588- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
12.10.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, Ich bin eure Mutter und komme vom Himmel, euch zur Bekehrung aufzurufen und euch zu sagen: dies ist die Stunde des Herrn. Die Menschheit hat den Schöpfer herausgefordert und wird nun ein schweres Kreuz zu spüren bekommen. Ich hatte gerufen, aber Ich wurde nicht erhört. Ich hatte den Menschen das Gute gesät, aber sie haben die Sünde vorgezogen. Ich leide wegen dem, was auf euch zukommt. Brasilien wird das Kreuz der Selbstzerstörung erleiden. Seht, es wird etwas auf euch zukommen, was eure Augen noch nie gesehen haben. Bereitet euch in geistiger Weise darauf vor. Wißt, daß der Herr von jedem von euch Rechenschaft fordern wird. Entfernt euch nicht vom Weg, den Ich euch gewiesen habe. Die Menschheit ist in geistiger Hinsicht arm geworden, weil sie sich vom einzigen und wahren Herrn entfernt hat.
Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 

 


2.589- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
15.10.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, die Menschheit wird nicht viele Schritte machen bis zur Begegnung mit der großen Zerstörung. Betet. Beugt eure Knie vor dem Kreuz und erfleht die Barmherzigkeit des Herrn. Seid aufmerksam auf den Ruf Meines Jesus. Verschränkt nicht untätig die Arme. Fünfzehn Tage: Ihr werdet unsägliche Schrecken sehen. Ich bin eure Mutter und bin traurig wegen der Leiden, die auf euch zukommen. Kehrt um. Die Festung (der Vatikan als Gewähr des Glaubens) wird zerstört werden. Die Menschen werden eine große Enttäuschung erleben.
Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 

 


2.590- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
16.10.2005 – Serrinha/BA

Liebe Kinder, Gott hat Mich gesandt, euch zu sagen: Dies ist die Stunde eurer Heimkehr. Verschränkt nicht untätig die Arme. Lebt nicht in der Sünde. Wißt, daß in diesem Leben alles vergeht, aber die Gnade Gottes in euch ewig ist. Ich komme vom Himmel, um einzufordern, was des Herrn ist. Bereut und übernehmt eure wahre Rolle als Christen. Das geringste von allen Kindern (Behinderung/Mißbildung?) wird große Leiden erdulden. Eure Nation ist zu Fall gekommen und ist Gott untreu geworden. Euer Kreuz wird schwer sein. Es wird sich in Mato Grosso ereignen und sich in Porto Rico wiederholen. Entfernt euch nicht vom Weg, den Ich euch gewiesen habe. Ich bin eure Mutter und bin an eurer Seite. Vorwärts im Beten.
Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 



2.591- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
18.10.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, öffnet dem Herrn eure Herzen. Er liebt euch und ruft euch auf, Männer und Frauen des Glaubens zu sein. Vertraut vollkommen in die Macht Gottes. Ihr seid nicht allein. Auch in den Momenten des leidens lobt und preist den Namen des Herrn. Das Leiden wird nach Lithuanien kommen. In Brasilien werden große und schmerzvolle Ereignisse stattfinden. Die Menschen werden keine Erklärung dafür finden. Polen wird wie ein Blinder einhergehen. Der Schatz wird verloren gehen. Betet. Betet viel.
Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
 

 


2.592 - Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
22.10.2005

Liebe Kinder, Ich lade euch in dieser Nacht ein, euch der Gnade Gottes zu öffnen und in allem Meinem Sohn Jesus ähnlich zu sein. Jetzt nahen die Zeiten der großen Drangsale. Der Krieg wird kommen. Das unheilvolle Handeln der Menschen wird Tod und Zerstörung in verschiedenen Nationen hervorrufen. Kehrt um zum Herrn. Antwortet Seinem Ruf, um gerettet zu werden. Ein perverser Mann wird eine große Invasion anführen. Raserei und Todessehnsucht werden in den Herzen der Männer sein (Islamisten). Die Stadt der Sieben Hügel wird zerstört werden. Erweckt Reue. Gebt euer Bestes in der Sendung, die euch anvertraut worden ist. Eine geheimnisvolle Krankheit wird auftreten. Sie kommt vom Sand.
Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 


2.593- Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
24.10.2005 – Salvador/BA

Liebe Kinder, eure wahre Befreiung ist im Herrn. Wendet euch Ihm zu, Der das Verborgene sieht und euch beim Namen kennt. Seid eifrig im Glauben. Entfernt euch nicht vom Gebet. Betet. Widmet einen Teil eurer Zeit dem Gebet. Die Menschheit braucht den Frieden, und ihr könnt ihn erlangen durch das Gebet. Ein falscher Prophet wird nach Brasilien kommen und viele verführen. Seine Maske wird fallen. Das Ende seiner Betrügereien nähert sich. Der Herr wird Seinen starken Arm zeigen. Ich leide wegen eurer Sünden. Bereut. Thailand wird Augenblicke der Angst durchleben. Auch die Schweiz wird Tränen vergießen. Es wird in Basel sein. O ihr Menschen, wohin wollt ihr gehen? Der Herr liebt euch und wartet auf euch. Sitzt nicht müßig herum. Vorwärts ohne Furcht.
Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 


2.594 - Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
25.10.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, verlaßt die Schlechtigkeit und laßt nicht zu, daß der Teufel euch täuscht. Ihr gehört nur dem Herrn. Nur Ihm sollt ihr folgen und dienen. Die Menschen haben den Todesvirus entwickelt, und Meine armen Kinder werden große Leiden erdulden. Es wird keine Hindernisse geben, die seine Ausbreitung aufhalten können. Die Menschheit schreitet wie blind voran, und jetzt sind die schwierigen Zeiten für euch gekommen. Kenia wird Hilfe brauchen. Betet. Entfernt euch nicht vom Herrn. Vorwärts mit Mut.
Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
sammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 



2.595 - Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
29.10.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, bleibt treu auf dem Weg, den Ich euch gewiesen habe. Das sind die Zeiten der Schmerzen. Bereut und übernehmt eure wahre Rolle als Christen. Die Menschheit schreitet fort auf den Pfaden der Selbstzerstörung, gemacht von den eigenen Händen. Sucht den Frieden. Gott ist für euch die Lösung. Kehrt um. Libyen wird zu Fall kommen, und Meine armen Kinder werden große Leiden zu erdulden haben. Für die Männer des Terrors wird es ein wertvolles Geschenk sein. Vermehrt eure Gebete. Jetzt nahen sich die schwierigen Momente für Meine armen Kinder. Ein Tempel wird in Trümmern liegen. Er wurde über einem Grab erbaut. Es wird in Indien sein.
Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
sammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 



2.596 - Botschaft Unserer Lieben Frau Königin des Friedens
30.10.2005 – Angüera/BA

Liebe Kinder, Ich bin vom Himmel gekommen, euch zu segnen und euch zu sagen, daß ihr wichtig seid für den Herrn. Ihr seid Sein auserwähltes Volk, von Ihm geliebt mit einer grenzenlosen Liebe. Ich bitte euch, Mut zu haben. Werdet nicht mutlos angesichts eurer Schwierigkeiten. Ich bin eure Mutter und bin an eurer Seite. Wißt, daß der Herr Seine Engel senden wird, um euch in den Drangsalen zu Hilfe zu eilen. Am Himmel Brasiliens wird es eine Große Warnung geben. Es ist der Ruf des Herrn. Seid aufmerksam. Einen großen Terrorakt wird es auf dem Sinai geben. In Assisi wird man Verzweiflungsschreie hören und großes Wehklagen. Beugt eure Knie im Gebet. Gott erwartet viel von euch. Verliert nicht den Mut. Ihr, die ihr auf Mich hört, verliert nicht die Hoffnung. Vom Herrn wird euch Belohnung zuteilwerden.
Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit überbringe. Danke, dass ihr mir ein weiteres Mal erlaubt habt, euch hier zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.
sammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

    top

 

 

2.597- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
ü
bermittelt am 01.11.2005

Geliebte Kinder, bekehrt euch. Bleibt nicht müßig. Gott hat Eile und ihr könnt nicht entfernt leben von Seiner Gnade. Seid Männer und Frauen eifrigen Gebets. Ich bin eure Mutter und gehe mit euch. Eine große Explosion wird stattfinden in einem großen Tempel. Die Männer des Terrors werden mit großem Wüten vorgehen. Die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt, und der Augenblick der großen Heimkehr ist gekommen. In Bulgarien wird man große Zerstörung sehen. Sie wird groß sein, größere hat man nie gesehen. Betet. Dies ist die günstige Zeit, die der Herr euch anbietet für eure Bekehrung. Es wird im Nordosten (Brasiliens) geschehen, und es wird von großer Magnitude sein (Erdbeben). Kehrt schnell um. Bereut und nehmt eure wahre Rolle als Christen an.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.598- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 05.11.2005

Geliebte Kinder, der große Schmerz nähert sich. Ich leide wegen dem, was euch erwartet. Bleibt treu im Beten, denn nur so könnt ihr die Last der Prüfungen ertragen, die schon auf dem Weg sind. Andorra wird den bitteren Kelch des Leidens trinken, und Luxemburg wird wie ein Bettler die Hand nach Hilfe ausstrecken, ohne Hilfe zu erhalten. Die Wasser werden sich mit großer Wut erheben, und viele Regionen der Erde werden verschwinden. Wenn Ich euch darum bitte, zu beten, dann sollt ihr verstehen, daß dies für euch die entscheidende Zeit ist. Gebt euch nicht dem Müßiggang hin. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.599 Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 08.11.2005

Geliebte Kinder, Ich bin eure Mutter und liebe euch. Entfernt euch vom Gebet und wendet euch Dem zu, Der euer Alles ist. Entfernt euch nicht vom Herrn. Er erwartet euch mit offenen Armen. Die Menschheit geht stur auf den Pfaden der Selbstzerstörung. Ich will euch nicht zwingen. Aber was Ich sage, muß ernst genommen werden. Bekehrt euch schnell. Der große Terror nähert sich. Verzweiflungsschreie wird man hören von überall her. Der Herr ruft. Bereut und bekehrt euch. Ihr, die ihr auf Mich hört, verliert nicht den Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.600 Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 10.11.2005

Geliebte Kinder, Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und leide wegen eurer Leiden. Beugt eure Knie im Gebet für den Frieden. Der Terror wird sich auf Erden ausbreiten und Tod und Zerstörung verursachen. Die Rache wird den Thron Petri erreichen. Afghanistan wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken. In anderer Weise wird der Terror Fernando de Noronha erreichen. Brasilien wird Augenblicke der Angst erleben. Bekehrt euch zu Gott. Er hat die Arme geöffnet im Warten auf euch. Weicht nicht zurück.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.601 - Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 12.11.2005

Geliebte Kinder, der Herr erwartet euer Ja als Antwort auf Seinen Ruf. Geht nicht müßig. Dies sind die schwierigsten Zeiten für die Menschheit. Beugt eure Knie im Gebet und ihr werdet siegreich sein. Eine große Explosion wird schreckliche Katastrophen verursachen (CERN?), und Erdbeben werden viele Regionen der Erde zerstören. Die weisen Männer wissen es nicht. Die Männer des Terrors werden im Land der Mutter agieren, und das Leiden für Meine armen Kinder wird groß sein. Er wird ergriffen werden in Brasilien. Kehrt um, solange noch Zeit ist. Lebt nicht in der Sünde.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.602- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 14.11.2005

Geliebte Kinder, umarmt die Liebe und verteidigt die Wahrheit. Seid der Mission treu, die der Herr euch anvertraut hat. Gott braucht euch sehr. Die Menschheit wird ein schweres Kreuz tragen wegen einer Epidemie. Ich leide wegen dem, was auf euch zukommt. Betet. Nur durch das Gebet könnt ihr den Frieden erlangen. Aus Karachi wird großes Leid kommen. Kolumbien wird zu Fall kommen und wird den Kelch des Schmerzes trinken. Die Wasser des Flusses werden ihr Schimmern verlieren. Er wird einem Grab ähneln. Weicht nicht zurück. Verliert nicht den Mut. Wer mit dem Herrn ist wird siegen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.603- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 15.11.2005

Geliebte Kinder, betet viel. Hört aufmerksam auf Meine Appelle, und laßt die Gnade des Herrn euer Leben verwandeln. Der sich Christus widersetzt wird kommen mit großer Kraft. Sein Plan wird alle Nationen einbinden, und Meine armen Kinder werden großes Leid erfahren. Der Klerus wird verfolgt werden, und der Tod wird im Schoß der Kirche präsent sein. Bleibt treu auf dem Weg, den Ich euch gewiesen habe. Wenn ihr bis zum Ende treu bleibt, werdet ihr gerettet werden.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.604- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 19.11.2005

Geliebte Kinder, öffnet dem Herrn eure Herzen. Er will zu euch reden. Seid folgsam gegenüber seinem Ruf, denn nur so könnt ihr mitarbeiten zur Verwirklichung Meiner Pläne. Ich will euch nicht zwingen, doch was Ich sage, das muß ernst genommen werden. Am Himmel von Brasilien wird man eine große Rauchwolke sehen (Vulkanausbruch?). Die Menschen werden große Verluste zu beklagen haben. Saudi Arabien wird Momente des Schmerzes erleben. Größeren hat es nicht gegeben. Indonesien wird zu Fall kommen und den Tod seiner Söhne beweinen. In gleicher Weise hat es einen größeren Schmerz nicht gegeben. Ich bin eure Mutter und weine wegen der Sünden der Menschen. Kehrt um. Gott liebt euch und erwartet euch. Weicht nicht zurück.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.605- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 22.11.2005 – Itu/SP

Geliebte Kinder, Ich bin eure Mutter und bin bei euch. Ich bitte euch, haltet die Flamme des Glaubens am Brennen und sucht in allem, Meinen Sohn Jesus nachzuahmen. Die Menschheit ist krank und muß geheilt werden. Entfernt euch von allem Bösen. Seid einzig des Herrn. Die Singvögel werden ihren (Wander-) Weg verlieren. Ihr Gesang wird nicht mehr gehört werden. Kosovo wird in Trümmern liegen. Groß wird das Leid sein für Meine armen Kinder. Betet. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen. Ich liebe euch, wie ihr seid, und will euch helfen. Öffnet eure Herzen und hört auf den Ruf des Herrn.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.606 Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 24.11.2005 – Artur Alvim/SP

Geliebte Kinder, Gott hat Mich gesendet, euch zur Bekehrung aufzurufen. Schiebt es nicht auf. Seid dem Herrn treu. Strengt euch an, Männer und Frauen des Glaubens zu sein. Die Menschheit steht am Abgrund der Sünde und muß erneuert werden. Öffnet eure Herzen und nehmt Meine Appelle an. Wenn ihr die Last des Kreuzes spürt, ruft nach Mir. Ich bin eure Mutter und bin an eurer Seite. Bereut ehrlich eure Sünden und bekehrt euch zu Dem, Der allein euer Weg ist, Wahrheit und Leben. Der Stern wird seinen Glanz verlieren. Die Basilika wird fallen. Wißt, daß Gott Eile hat. Weicht nicht zurück. Vorwärts mit Mut und Freude.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.607 Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 26.11.2005

Geliebte Kinder, beugt eure Knie im Gebet und bittet den Herrn um Barmherzigkeit für euch. Dies sind die Zeiten der Drangsale. Der Baum des Blutes wird seine Wurzel verlieren. Angola wird um Seine Kinder weinen. Die Krankheit, die einen an ein immenses Feld grüner Sträucher (Rauschgift) denken macht, wird die Menschheit quälen. Die Männer des Terrors werden daran schuld sein. Weicht nicht zurück. Hört auf Meine Aufrufe. Ich will euch nicht zwingen, doch was Ich sage, muß ernst genommen werden. Ich bin bei euch. Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.608- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 27.112005 – Itabaiana/SA

Geliebte Kinder, Gott hat Eile, ihr könnt nicht in der Sünde leben. Kehrt schnell um. Wißt, daß es morgen zu spät sein kann. Die Menschheit wird ein schweres Kreuz erleben. Argélia wird Momente großer Schwierigkeiten durchmachen. Der Tod wird durchziehen, und Meine armen Kinder werden Augenblicke der Angst erleben. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und will euch sagen, daß dies der günstige Zeitpunkt für eure Bekehrung ist. Gebt euch nicht dem Müßiggang hin. Wenn ihr Meine Appelle lebt, werdet ihr groß sein im Glauben. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.609- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 29.11.2005

Geliebte Kinder, lebt nicht fern von der Gnade des Herrn. Seid mutig und bezeugt überall, daß ihr zu Christus gehört. Die Menschheit geht auf einen großen Abgrund zu, die Menschen sind wie Blinde, die andere Blinde führen. Gott ist betrübt über eure Sünden. Kehrt schnell um, wenn ihr das Heil ersehnt. Eine große Stadt Brasiliens wird eine große Angst erleben. Die Lagunen gehören zu den Motiven ihrer Schönheit. O ihr Kinder des Landes des Heiligen Kreuzes, Ich leide wegen dem, was auf euch zukommt. Betet. Hört auf die Stimme des Herrn und seid Seinem Wort getreu.

Dies ist die Botschaft, die ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

    top

 

2.610- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
ü
bermittelt am 03.12.2005

Geliebte Kinder, ihr seid nicht allein. Gott ist an eurer Seite. Wenn ihr die Last der Schwierigkeiten spürt, dann ruft nach Mir, und Ich werde euch nahe sein. Wißt, daß eure Kraft im Herrn ist. Bekehrt euch zu Ihm, Der das Verborgene sieht und jeden von euch mit Namen kennt. Die Menschheit ist krank wegen der Sünde. Betet und bekehrt euch. Der Terror wird sich in Litauen ausbreiten, und die Menschen werden große Verluste haben. Schreie und Wehklagen wird man überall hören. Die Kirche wird ein schweres Kreuz erleiden. Sie wird nicht in Richtung des Sicheren Hafens gehen. In ihr sind die treulosen Menschen. Sie werden die Schuld tragen. Vergeßt nicht: Wem viel gegeben wurde, von dem wird viel verlangt werden. Liebt die Wahrheit. Ohne Liebe zur Wahrheit gibt es keine echte Bekehrung und Erlösung. Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.611- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 06.12.2005

Geliebte Kinder, Ich liebe euch, wie ihr seid und Ich will euch glücklich sehen, schon heir auf Erden und später mit Mir im Himmel. Bleibt nicht müßig. Sagt allen, daß Gott Eile hat und daß dies die Zeit der Gnade ist. Bereut eure Sünden und ändert euer Leben. Verkündet allen Meine Appelle. Gott will euch retten. Öffnet eure Herzen. Ein schreckliches Geschehen wird sich in Brasilien ereignen. In zwei Häfen, die Angst. Vom (Tee-) Blatt der Gaúchos, die Tränen. Betet viel vor dem Kreuz. Erbittet Vergebung und gestattet, daß die Barmherzigkeit des Herrn euch wandle.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.612 Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 08.12.2005

Geliebte Kinder, Ich bin eure Unbefleckte Mutter. Ich bitte euch, in allem Meinem Sohn Jesus ähnlich zu sein. Sucht die Vollkommenheit. Ich kenne eure Schwächen, doch Ich bin vom Himmel gekommen, euch Kraft und Mut anzubieten. Seid des Herrn, und ihr werdet groß sein im Glauben. Die Menschheit ist gefallen, und jetzt geht sie geistig blind weiter. Die Menschen haben den Schöpfer herausgefordert und sind nicht im Stand, zu erkennen, was Gott gehört. Der Fluß wird eintrocknen. Er wird vergiftet sein, und niemand wird sich ihm nähern. Die Antwort Gottes wird die Menschen erreichen. Bekehrt euch schnell. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.613 Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 10.12.2005

Geliebte Kinder, Klein-Venedig wird eine intensive Not erleben, und das Land der Rose (Lima/Peru) wird erschüttert werden. Ein großes Erdbeben wird sich in Brasilien ereignen, und Meine armen Kinder werden großes Leid erleben. Ich bin eure Schmerzensvolle Mutter und leide wegen eurer Leiden. Beugt eure Knie im Gebet. Seid nicht müßig. Strengt euch an, eurem Glauben treu zu sein. Seid aufmerksam. Laßt nicht zu, daß euch der Teufel abbringt von der Liebe zu Gott. Ich liebe euch und werde Meinen Jesus für euch bitten. Bleibt ruhig. Wer mit dem Herrn bleibt, wird siegen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.614 - Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 13.12.2005

Geliebte Kinder, liebt die Wahrheit, denn nur durch die Wahrheit wird die Menschheit den wahren Frieden erlangen. Ich lade euch ein, in der Gnade und in der Liebe Gottes zu leben. Die Menschheit hat sich von Gott entfernt und sich angesteckt mit der Sünde. Bereut schnell. Gott erwartet euch mit der unermeßlichen Liebe des Vaters. Napoli (Italien) wird die Angst eines zum Tode Verurteilten erleben. Der Rio Doce (der „süße“ Fluss) wird versucht werden, und Meine armen Kinder werden ein großes Leid erfahren. Betet. Ich bin eure Mutter und bin an eurer Seite. Gebt euch nicht dem Müßiggang hin. Vorwärts mit Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.615- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 14.12.2005

Geliebte Kinder, der große Schmerz naht. Beugt eure Knie im Gebet. Die Menschheit wird den bitteren Kelch des Leidens trinken. Ich bin eure Mutter und bin an eurer Seite. Versöhnt euch mit Gott und seid in allem Meinem Sohn Jesus ähnlich. In diesem Landstrich (Bahia) wird ein großes Ereignis die Aufmerksamkeit der Welt erregen. Ich bin eure Mutter und werde Meinen Jesus für euch bitten. Lebt nicht in der Sünde. Seid einzig des Herrn.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.616- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 17.12.2005

Geliebte Kinder, betet. Die Menschheit braucht den Frieden, und ihr könnt daran mitwirken, daß der Friede herrscht in den Herzen der Menschen. Israel wird nicht viele Schritte machen, bevor es einem großen Leid begegnet. Frankreich wird den Tod seiner Kinder beweinen, und Los Angeles (USA) wird erschüttert werden. Das sind die schwierigen Zeiten für die Menschheit. Bekehrt euch und wendet euch Dem zu, Der euer Weg ist, Wahrheit und Leben. Die Männer des Terrors bereiten etwas schmerzhaftes vor für die Menschen. England wird leiden. Auch Georgien wird ein schweres Kreuz erleiden. Bleibt fest auf dem Weg, den Ich euch gewiesen habe. Ein großer Schmerz wird Alaska erreichen. Ich bin eure Mutter und bin an eurer Seite. Ein schneller Vogel (Atom-Rakete) wird fallen. Bleibt nicht untätig. Vorwärts.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.617- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 19.12.2005 – Vittória da Conquista/BA

Geliebte Kinder, Ich bin eure Mutter und bin euch sehr nahe. Laßt nicht zu, daß die Flamme des Glaubens in euch erlischt. Beugt eure Knie im Gebet und erfleht die Barmherzigkeit Gottes für die Menschheit. Die Menschen gehen in einer traurigen geistigen Blindheit einher, und Ich bin vom Himmel gekommen, euch zu Meinem Sohn Jesus zu führen. Das Leiden wird nach Zypern kommen, und Malta wird Tränen vergießen für seine Kinder. Betet. Nur durch das Gebet könnt ihr den Frieden erlangen. Ihr, die ihr auf Mich hört, bleibt standhaft auf dem Weg der Heiligkeit. Wenn ihr Meine Appelle lebt, werdet ihr verwandelt werden, und nichts Böses kann euch etwas anhaben. Vorwärts mit Mut. Weicht nicht zurück.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.618- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 20.12.2005

Geliebte Kinder, Ich lade euch ein, das Evangelium Meines Sohnes Jesus zu leben und eure wahre Rolle als Christen zu übernehmen. Sagt allen, daß Gott Eile hat, und daß es keine Zeit mehr zu verlieren gibt. Seid tapfer und bezeugt überall, daß ihr zu Christus gehört. Vergeßt nicht: Ihr seid in der Welt, aber nicht von der Welt. Ihr gehört dem Herrn. Die Menschheit ist krank, und Gott will sie heilen. Wißt, daß dies der günstige Zeitpunkt ist für eure Rückkehr. Ein großes Ereignis wird in Großbritannien (England) stattfinden und wird sich wiederholen in Paraíba. Ich bin nicht zum Scherzen vom Himmel gekommen. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.619 Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 24.12.2005

Geliebte Kinder, öffnet Christus eure Herzen. Er liebt euch und ist euer großer Freund. Ohne ihn seid ihr nichts und könnt ihr nichts tun. Ich bitte euch, seid gut zueinander. Liebt immer, denn Gott ist Liebe. Die Liebe heilt und generiert Hoffnung. Die Menschen haben sich von Gott entfernt, deswegen hat sich die Menschheit mit der Sünde infiziert. O ihr Kinder des Landes vom Heiligen Kreuz (Brasilien), kehrt zurück zu Dem, Der euer Einziger und Wahrer Erlöser ist. Die Einwohner von Macao werden ein großes Leid erfahren. Alegria (wörtlich: die Freude, oder eine Stadt gleichen Namens) wird leiden. Das Land Meiner Mutter (Juda/Israel) wird erbeben. Betet. Das ist die Zeit eurer Heimkehr. Weicht nicht zurück. Der Herr erwartet euch.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.620 Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera, übermittelt am 26.12.2005 – Maceió/AL

Geliebte Kinder, Ich liebe euch, wie ihr seid und will euch helfen. Wißt, daß ihr nicht allein seid. Vertraut auf Meine mütterliche Hilfe. Sorgt für euer geistliches Leben und sorgt euch nicht zu sehr um die materiellen Dinge. Gott sorgt für euch. Beugt eure Knie im Gebet. Betet für den Frieden der Welt. Die Menschheit braucht den Frieden, und ihr könnt dazu beitragen, damit der Frieden in den Herzen der Menschen regiert. Ich leide wegen dem, was euch erwartet. Das Tor wird geschlossen werden. Das Leiden wird groß sein für Meine armen Kinder. Verliert nicht den Mut. Verliert nicht eure Hoffnung. Was ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen. Mut.

Dies ist die Botschaft, die Ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.621- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 27.12.2005

Geliebte Kinder, Wunder für Wunder. Es wird in der Bahia (Brasilien) geschehen. Die Wirkung des Erleichterns und die unter den Gläubigen am meisten gebrauchte Anrufung, mit der sie sich an Mich wenden („Ave Maria“). Seht, das Geheimnis. Ich bitte euch, eure Gebete zu intensivieren und Meinen Sohn Jesus in allem nachzuahmen. Ich leide wegen dem, was auf euch zukommt. Nehmt Meine Appelle an und ändert euer Leben. Ich will es euch nicht zur Pflicht machen, aber was Ich sage, muß ernst genommen werden.

Dies ist die Botschaft, die ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

2.622- Botschaft Unserer Lieben Frau von Anguera,
übermittelt am 31.12.2005

Geliebte Kinder, vorwärts. Ich bin an eurer Seite. Bleibt fest auf dem Weg, den Ich euch gewiesen habe, und ihr werdet gerettet werden. Die Menschen werden überrascht sein von schmerzhaften Vorkommnissen. Zwei Schritte, Explosionen und Tote. Japan wird den bitteren Kelch des Leidens trinken. Rom wird seine Herrlichkeit und seinen Ruhm verlieren, und das Leiden wird groß sein für Meine armen Kinder. Der Thron Petri wird fallen. Der Tod wird die Kleriker ereilen, sie werden physische Schmerzen erleiden. Betet. Wer mit dem Herrn ist, wird siegen. Mut.

Dies ist die Botschaft, die ich euch heute im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit übermittle. Danke, daß ihr Mir erlaubt habt, euch hier ein weiteres Mal zu versammeln. Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Bleibt im Frieden.

 

 

  www.kath-zdw.ch back top