www.apelosurgentes.com.br

Botschaften 2010 Pedro Regis

 

Erdbeben in Japan war 2010 prophezeit worden
Botschaften vom
  28.10.2010  20.03.2010

   
   





  

Jan.  Feb.  März  April  Mai  Juni  Juli  Aug.  Sept.  Okt.  Nov.   Dez.

 Botschaften 2010

3.260- Botschaft von unserer Lieben Frau und Königin des Friedens übermittelt am 01/01/2010

Geliebte Kinder, Ich bin eure Mutter und komme vom Himmel um euch den Frieden zu bringen. Öffnet eure Herzen der Liebe des Herren und lasst zu, dass Er euch verwandelt. Kreuzt nicht die Arme. Seid standhaft im Gebet. Das Gebet stärkt euch und bringt euch den Sieg Gottes. Ihr geht in eine Zukunft von großen Prüfungen. Der Tod eines großen Führers wird große Verwirrung stiften. Der Fall eines Propheten wird notwendig sein zum Heil von vielen Seelen. Die Geheimnisse Gottes könnt Ihr nicht verstehen. Beugt Eure Knie in Gebet. Sucht Kraft in der Hl. Kommunion und im Wort Gottes. Die Kirche wird ein großes Hindernis im Aufruhr einer bekannten Kongregation finden. Bleibt standhaft in der Wahrheit. Erlaubt nicht dass Euch etwas von der Wahrheit entfernt. Hört auf Mich und Ich führe Euch auf sicheren Wegen. Habt Mut! Wer mit dem Herrn ist, wird nie besiegt werden. Blut wird von den Höhen fallen und Feuer über dem Wasser sein. Das sind die Zeiten welche Ich Euch in der Vergangenheit ankündigte. Vorwärts in der Wahrheit! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.261- Botschaft von unserer Lieben Frau und Königin des Friedens übermittelt am 02/01/2010

Liebe Kinder, öffnet euer Herz dem Herren und lasst zu, dass Sein Licht Euer Leben erleuchtet. Denn nur so könnt Ihr Eure reelle Berufung entdecken. Gott will Euer ehrliches und mutiges Zeugnis. Gebt Euer Bestes von Euch in der Mission, welche Euch anvertraut wurde. Ich zwinge Euch zu nichts, aber hört auf Mich. Ich will Euch zu Ihm, der euer Weg, die Wahrheit und Leben ist, führen. Ihr gehört dem Herren und nichts wird gegen Euch komme, wenn Ihr den Dingen des Himmels geneigt lebt. Ich bin eure Mutter und wünsche Eure Bekehrung. Die Menschheit schreitet in einer traurigen spirituellen Blindheit und Meine armen Kinder wissen nicht wohin sie gehen sollen. Zeigt allen mit Eurem Beispiel und Worten den Weg des Guten und der Heiligkeit. Betet viel vor dem Kreuz. Ihr werdet noch Horror auf der Welt sehen. Ein schmerzhaftes Geschehen wird Italien erschüttern. Die Menschen werden weinen und klagen. Gebt nicht nach. Vorwärts mit Mut. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.262- Botschaft von unserer Lieben Frau und Königin des Friedens übermittelt am 05/01/2010

Geliebte Kinder, legt all Euer Vertrauen in den Herrn. Übergebt Ihm Eure Existenz und erlaubt nicht dass Euer Glaube schwankt. Seid Männer und Frauen des Gebetes. Wenn Ihr nicht betet, schwächt Ihr Euch spirituell. Ich bin eure Mutter und kenne jeden von Euch beim Namen. Seid Meinem Aufruf zugeneigt, denn Ich möchte Euch zu Meinem Sohn Jesus   zu führen. Ihr lebt in einer Zeit von großen Schwierigkeiten. Sucht Kraft in Jesus. Ein schmerzhaftes Geschehen wird sich im Nordosten von Bahia (Brasilien) ergeben. Größere Schmerzen gab es nie. Ich bin Eure schmerzhafte Mutter und leide für das was Euch erwartet. Gebt nicht auf. Gott hat Eile. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.263-Botschaft von unserer Lieben Frau und Königin des Friedens übermittelt am 07/01/2010

Geliebte Kinder, Ich liebe Euch wie Ihr seid. Ich komme vom Himmel um Euch zu segnen und Euch zu sagen, dass dies die geeignete Zeit für Eure Umkehr ist. Bleibt nicht mit den Armen verschränkt und untätig. Der Herr ruft Euch und wartet. Ich kenne Eure Schwierigkeiten und werde Meinen Sohn Jesus für Euch bitten. Lasst Euch nicht entmutigen. Vertraut dem Herrn. Glaubt immer an seine Güte damit werdet Ihr reich an Glauben sein. Lebt nicht entfernt von Gottes Gnade. Die Menschheit ist krank und muss geheilt werden. Betet! Wie die Pflanzen den Regen für das Wachstum brauchen, braucht Ihr das Gebet, um im spirituellen Leben zu wachsen. Ängstigt Euch nicht. In der großen und letzten Drangsal, werden jene die sich Mir weihen geschützt sein. Ich leide wegen Meiner armen Kinder  die entfernt leben. Das Land des Berges (Himalaja?) wird erschüttert werden und an vielen Plätzen werden Berge herunter kommen. Jene die bis zum Ende treu bleiben werden nicht die Niederlage spüren. Ich bin Eure Mutter und bin immer an eurer Seite. Mut! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.  
(Anmerkung: Das Erdbeben in Haiti 2010 war ein schweres Erdbeben, das sich am 12. Januar 2010 um 21:53 UTC (16:53 Uhr Ortszeit) ereignete. Das Epizentrum lag etwa 25 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Haitis, Port-au-Prince, das Hypozentrum etwa 17 Kilometer darunter. Die Stärke des Erdbebens wurde vom United States Geological Survey (USGS) mit 7,0 Mw auf der Momenten-Magnituden-Skala gemessen. Gemessen an den Opferzahlen handelt es sich um das schwerste Beben in der Geschichte Nord- und Südamerikas sowie um das weltweit verheerendste Beben des 21. Jahrhunderts. Nach Schätzung des Leiters der Mission der Vereinten Nationen in Haiti beträgt die Zahl der Toten zwischen 250.000 und 300.000, etwa 300.000 weitere Personen wurden verletzt und 1,2 Millionen obdachlos. Die Katholische Kirche in Haiti geht hingegen von 500.000 Toten aus und beruft sich dabei auf die Berichte verschiedener Hilfsorganisationen. Insgesamt sind laut United States Agency for International Development 3 Millionen Menschen von der Naturkatastrophe betroffen.)

 

3.264- Botschaft von unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 09/01/2010

Geliebte Kinder, habt Mut! Folgt Mir auf dem Weg der Heiligkeit. Wisst, dass der Weg zur Heiligkeit voll von Hindernissen ist, aber der Herr wir an Euer Seite sein. Sagt Euer ja dem Ruf des Herren und Ihr werdet glücklich sein. Ich komme vom Himmel um euch einzuladen in allem ähnlich Meinem Sohne Jesus zu sein. Lebt nicht entfernt von der Wahrheit . Seid treu. Beugt eure Knie im Gebet und alles wird gut für Euch enden. Vertraut voll Meinem Sohn Jesus  . Er erwartet Euch mit offenen Armen. Die Menschheit entfernte sich von Ihrem Schöpfer und Meine armen Kinder schreiten wie Blinde, andere Blinde führend. Die Finsternis bedeckt die ganze Erde und die Menschen wissen nicht, wohin sie gehen sollen. Ich komme vom Himmel, um euch den Weg zu zeigen. Gebt nicht auf! Ein schmerzhaftes Geschehen wird den Glauben von vielen Menschen erschüttern. Die Kirche wird weinen und klagen. Betet viel vor dem Kreuz. Vorwärts ohne Angst. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.265- Botschaft von unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 12/01/2010

Geliebte Kinder, beugt eure Knie im Gebete und erlaubt nicht, dass die Flamme Eures Glaubens in euch verlischt. Ihr seid des Herren und nur Ihm dürft Ihr dienen. Liebt die Wahrheit. Erlaubt nicht  dass die Dinge der Welt Euch von Gott entfernen. Ich bin eure Mutter und liebe Euch. Seid Meinem Aufruf folgsam. Ich brauche Euer ehrliches und mutiges Zeugnis. Ein Aufstand wird Zerstörung und Tod in verschiedenen Ländern Europas bringen. Betet viel und entfernt Euch nicht vom Weg, welchen Ich euch gezeigt habe. Vorwärts ohne Angst. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.266- Botschaft von unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 14/01/2010

Geliebte Kinder, entfernt Euch nicht vom Gebet. Wenn Ich Euch bitte zu beten, müsst Ihr verstehen, dass nur durch das Gebet die Menschheit den Frieden findet. Ich leide wegen Euch, Meinen armen Kinder, die Ihr entfernt seid von Gott. Ich bin Eure Mutter und unermüdlich. Gebt nicht auf! Öffnet eure Herzen für Meine Aufrufe! Seid aufmerksam was Ich euch mitteile, und Ihr werdet Antwort auf eure Zweifel finden. Die Menschheit schreitet auf dem Weg der Selbstzerstörung, welche die Menschen mit Ihren eigenen Händen vorbereitet haben. Der Tod wird durch Guatemala durchziehen und Meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Betet, Betet, Betet. Ihr werdet noch Grauenhaftes über der Erde sehen. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.267-Botschaft von unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 16/01/2010

Liebe Kinder öffnet Eure Herzen Gott der Rettung und des Friedens. Seid nur des Herrn und lasst zu, dass Er Euch erneuert. Lebt nicht entfernt vom Weg, welchen Ich Euch zeigte, all diese Jahre. Beugt eure Knie im Gebet. Ich will Euch nicht zwingen, aber was Ich sage, soll ernst genommen werden. Ich bin Eure Mutter und leide wegen Eurer Leiden. Das sind die schwierigen Zeiten für die Menschheit. Großes Leid wird über die Bewohner von Chile kommen. Ähnliches Leid wird auch für die Bewohner von Lissabon kommen. Betet, Betet, Betet. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.
(Anmerkung: Bei dem schweren Erdbeben in Chile sind am 27.2.2010 mehr als 300 Menschen getötet worden. Dies teilte die Chefin der Nationalen Rettungsbehörde (ONEMI), Carmen Fernandez, in Santiago de Chile mit. Der Erdstoß der Stärke 8,8 hatte sich am frühen Samstagmorgen vor der chilenischen Küste im Pazifik ereignet.)

 

 

3.268- Botschaft von unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 19/01/2010

Liebe Kinder, vertraut dem Herrn. Er ist Euer Höchstes Gut und kennt Euch beim Namen. Ihr lebt in der Zeit der großen Nöte. Die Menschheit wird den bitteren Kelch  des Leidens trinken, aber Gott wird Euch nicht verlassen. Er wird Euere Tränen trocknen und die Erde wird sich verwandeln in ein neues Paradies. Der Schöpfer wird die Erde restaurieren und Ihr werdet sehen, was das menschliche Auge noch nie sah. Lebt in Freude alle eure Nöte, denn Gott ist sehr in Eurer Nähe. Was Ihr zu tun habt, tut gleich und verschiebt es nicht auf morgen. Vorwärts. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.269- Botschaft von unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt in Maceió/Alagoas am 21/01/2010

Liebe Kinder, die Insel Madeira wird verwüstet werden und die Bewohner der großen Stadt an der Seite des Tejo Flusses werden ein schweres Kreuz erfahren. Beugt eure Knie im Gebet. Gott sendete Mich um Euch zur Heiligkeit aufzurufen. Lebt dem Paradies zugekehrt, für das Ihr geschaffen wurdet. Kehrt um! Euer Gott erwartet euch mit offenen Armen. Ich bin Eure schmerzhafte Mutter und leide, wissend was auf Euch zukommt. Sucht Kraft in der Heiligen Kommunion und bezeugt mit Mut Meine Aufrufe! Mut! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

(Anmerkung: 21.02.2010 Unwetter verwüstet Urlauberparadies Madeira!
Brücken stürzten ein, Autos wurden ins Meer gespült, Bäume umgerissen: Ein heftiges Unwetter hat auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira mindestens 38 Tote gefordert. Mehr als hundert Menschen wurden bei den Überflutungen und Erdrutschen verletzt.)
 


 

3.270- Botschaft von unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 23/01/2010

Liebe Kinder, sorgt Euch nicht. Gott hat die Kontrolle über alles. Vertraut  total auf seine Güte und Ihr werdet sieghaft sein. Ich bin Eure Mutter und komme vom Himmel um Euch zur Bekehrung aufzurufen. Ermüdet nicht. Bleibt fest auf dem Weg, welchen Ich Euch all die langen Jahre zeigte. Seid fügsam und demütig von Herzen. Öffnet Eure Herzen und nehmt Meine Aufrufe an. Bleibt nicht im Schweigen. Bringt Meine Aufrufe in die Welt! Groß wird die Vergütung für jene sein, welche Meine Botschaften weitergeben. Gott hat Eile! Bekehrt Euch jetzt, denn Eure Zeit ist kurz. Die Menschheit geht dem Abgrund der Zerstörung zu, welche sie sich selbst vorbereitet hat, mit Ihren eigenen Händen. Ein schmerzhaftes Ereignis wird sich in der Stadt São Paulo (Brasilien) ereignen. Größeren Schmerz hat es nie gegeben. Beugt Eure Knie im Gebet. Nur betend könnt Ihr die Last der Prüfungen, welche schon auf dem Weg sind, ertragen. Mut! Bleibt im Herren! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.271- Botschaft von unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 26/01/2010

Geliebte Kinder, erlaubt nicht, dass die Flamme des Glaubens in Euch erlischt. Ihr seid des Herrn und Er liebt euch. Ich bitte Euch, dass Ihr das Evangelium Meines Sohnes Jesus lebt, denn nur so könnt Ihr im spirituellen Leben wachsen. Entfernt Euch nicht von der Wahrheit. Öffnet Eure Herzen der Gnade des Herrn und lasst zu, dass seine Gnade Euch verwandeln kann. Ihr schreitet zu einer Zukunft von großen Prüfungen. Nur die Wahrheit liebend könnt Ihr das Gewicht der Prüfungen, welche kommen werden, ertragen. Jene die treu bleiben werden als Selige von Meinem Sohn Jesus   proklamiert werden. Dies ist die Zeit der großen spirituellen Schlachten. Wenn Ihr auf dem Wege, welchen Ich Euch aufzeige, bleibt, wird Euch kein Unheil treffen. Die Menschheit wird die Drangsal eines Verdammten erleben. Europa wird arm sein und überall wird große Hoffnungslosigkeit herrschen. Ich leide für das, was Euch erwartet. Kehrt jetzt um! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.272- Botschaft von unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 28/01/2010

Geliebte Kinder der Frieden der Welt ist in Gefahr. Beugt Eure Knie im Gebete, denn nur so erreicht Ihr den wahrhaftigen Frieden. Die Menschheit schreitet zu einem großen Abgrund, und es ist die Zeit der Umkehr zum Herrn gekommen. Der Mittlere Orient wird vom großen Atomkrieg erschüttert werden. Die Momente des Schmerzes für die Menschheit sind nahe. Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zur Bekehrung aufzurufen. Öffnet eure Herzen und nehmt die Vorsehung Gottes für Euer Leben an. Gebt nicht nach. Vorwärts auf dem Weg welchen Ich Euch vorzeigte! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.273 Botschaft von unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 30.01.2010

Geliebte Kinder, kehrt um zu Jenem, welcher das Unsichtbare sieht und Euch beim Namen kennt. Bleibt nicht still stehend. Gott hat Eile! Was Ihr zu tun habt, lasst nicht auf morgen warten. Ich kenne Eure Bedürfnisse und werde Meinen Jesus für Euch bitten. Mut! Geschehe was auch immer geschehe, entfernt Euch nicht vom Weg, welchen Ich Euch aufzeige. Die Menschheit hat sich von Gott entfernt und Meine armen Kinder gehen wie Blinde, andere Blinde führend. Ich bin Eure leidende Mutter, und leide wegen Meiner armen entfernten Kinder. Öffnet Eure Herzen dem Herrn, und Ihr werdet reich an Glauben sein. Wisst alle, dass dies die günstige Zeit Eurer Umkehr ist. Sagt JA zum Aufruf des Herren. Ein schmerzhaftes Geschehen wird sich im Haus Gottes ereignen, und die Menschen werden weinen und klagen. Die Feinde werden die Türen öffnen, und die Männer mit dem großen Bart werden mit großer Furie agieren. Beugt Eure Knie im Gebet. Das ist die Zeit der Schmerzen. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

    top

 

3.274 Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 02.02.2010

Geliebte Kinder, entfernt Euch nicht vom Gebet. Sucht Kraft in Jenem, welcher Euer einziger und wahrhaftiger Erlöser ist. Die Menschheit wurde Ihrem Schöpfer untreu, und lebt jetzt von der Wahrheit entfernt. Die Menschheit geht wie ein Blinder, der andere Blinde führt, und wird die Zerstörung, welche die Menschen mit Ihren eigenen Händen vorbereiteten, vorfinden. Ermutigt Euch und bezeugt, dass Ihr vom Herrn seid. Der Tod wird über Asien kommen, und Meine armen Kinder werden weinen und klagen. Die Gewässer werden sich erheben, und die Menschheit wird Momente der Schmerzen erleben. Kalifornien wird ein schweres Kreuz erfahren. Die Erde wird sich erheben und Berge werden herunterkommen. Ich leide für das, was auf Euch Meine armen Kinder zukommt. Betet, Betet, Betet. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.275- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 05/02/2010

Geliebte Kinder, nur mit der Kraft des Gebetes wird die Menschheit den Weg des Friedens finden. Liebt die Wahrheit und nehmt Eure wahre Rolle als Christen an. Gott braucht Euch! Öffnet eure Herzen und nehmt Seinen Willen an, damit Ihr groß im Glauben werdet. Es wird in Japan geschehen und sich in Paraíba (Brasilien) wiederholen. Verzweifelte Schreie wird man von allen Seiten hören. Ich bin Eure schmerzhafte Mutter, und leide für das, was auf Euch zukommt. Vorwärts auf dem Weg, welchen Ich Euch zeige! Geschehe was auch immer, entfernt Euch nicht vom Herrn. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.276- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 06/02/2010

Geliebte Kinder, Ich liebe Euch wie Ihr seid. Ich bitte Euch, dass Ihr die Flamme des Glaubens am Brennen erhaltet, denn nur so könnt Ihr am endgültigen Triumph Meines Unbefleckten Herzens teilhaben. Gott sendet Mich um Euch zur Umkehr aufzurufen. Lebt nicht in der Sünde. Öffnet Eure Herzen dem Herrn und Er wird Euer Leben verwandeln. Ihr lebt in der Zeit des großen spirituellen Durcheinander. Entfernt Euch nicht vom Gebet. Wenn Ihr Euch entfernt, seid Ihr Ziel des Dämons. Entfernt Euch von allem  Bösen und kehrt um, zu Jenem welcher euer Weg, die Wahrheit und das Leben ist. Ihr schreitet in eine Zukunft von großen Prüfungen. Folgt Mir auf dem Weg des Guten und der Heiligkeit. Glaubt an Jesus. Nur in Ihm ist die Rettung und ohne Ihn kann kein Mensch gerettet werden. Es wird der Tag kommen, in welchem ein Mann auftritt, der sich den Anschein des Guten und Gerechten gibt. Er wird viele täuschen, denn er wird große Zeichen realisieren. Er wird aus der südlichen Hemisphäre kommen, und viele werden ihn wie einen Retter annehmen. Seit achtsam um nicht betrogen zu werden! Hört auf Meine Botschaften! Liebt und verteidigt die Wahrheit! Wer mit dem Herrn ist, wird nie unterliegen. Mut! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.277- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt in Valparaiso/ GO (Goias Brasilien), am 09/02/2010

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter. Ich möchte Euch sagen, dass Ihr sehr wichtig für die Verwirklichung Meiner Pläne seid, und dass Gott viel von Euch erwartet. Lebt nicht vom Herrn entfernt. Sucht Ihn immer, den Er liebt Euch und erwartet Euch mit offenen Armen. Nun sind die von Mir angekündigten Zeiten da. Die Menschheit ist krank und muss geheilt werden. Betet! Nur betend könnt Ihr den Willen Gottes annehmen. Der Dämon möchte Euch vom Wege der Gnade abbringen, aber Ihr könnt ihn besiegen. Schreitet Jesus entgegen. Hört seine Worte und empfangt Ihn in der Heiligen Kommunion. Ich leide wegen Meiner armen von Gott entfernt  lebenden Kindern. Seid treu! Entfernt Euch nicht von der Wahrheit. Wer mit Gott ist wird nie unterliegen. Entmutigt Euch nicht vor den Schwierigkeiten. Ich werde Meinen Jesus für Euch bitten. Wisst, dass ein großes Wunder Gottes geschehen wird zum Vorteil Meiner Verehrer. In der großen Drangsal werden Meine Auserwählten kein Leiden erfahren. Sie werden die Erwählten Gottes sein und die neue Welt erben. Es wird keinen Schmerz mehr geben. Der Tod wird nicht mehr existieren und alle werden glücklich leben. Das wird die Zeit des endgültigen Sieges Meines Unbefleckten Herzens sein. Mut! Ich werde an Eurer Seite sein. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.278- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 11/02/2010

Geliebte Kinder, seid achtsam! Die Menschheit schreitet zu einem Abgrund der Zerstörung, welche die Menschen mit Ihren eigenen Händen vorbereitet haben. Beugt Eure Knie im Gebet und Gott wird Euch retten. Ich bin eure Mutter und weiß, was euch erwartet. Bringt allen Meine Aufrufe! Bleibt nicht im Schweigen! Gott braucht euer Zeugnis. Jene, welche Meine Botschaften anderen verkündigen, werden nicht den ewigen Tod erfahren. Vertraut ganz der Güte des Herren und folgt Mir auf dem Weg, welchen Ich Euch aufzeige. Ein verblüffendes Geschehen wird sich auf dem Alten Berg ereignen. Die Menschheit geht einer großen Transformation entgegen und die Menschen werden keine Erklärung haben. Die Zeiten, welche Ich Euch in der Vergangenheit ankündigte, sind da. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.279- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 13/02/2010

Geliebte Kinder, vertraut dem Herrn. Er wird Eure Tränen trocknen, und Ihr werdet die Verwandlung der Erde sehen. Freut Euch, denn Eure Namen sind schon im Himmel eingeschrieben. Der Leidensweg der Menschheit wird an einem Freitag beginnen, aber der Sieg Gottes wird  folgen und Ihr werdet zum großen Tag des Sieges geleitet werden. Das, was der Herr für seine Erwählten reserviert hat, haben menschliche Augen noch nicht gesehen. Mut! Entfernt euch nicht vom Gebet! Es ist notwendig, dass dies alles geschieht, aber am Ende wird der endgültige Triumph Meines Unbefleckten Herzens kommen. Ermutigt Euch und bezeugt allen Meine Botschaften! Ich brauche Euch sehr! Bleibt fest auf dem Wege, welchen Ich euch aufgezeigt habe.  Vertraut voll Meinem mütterlichen Schutz. Ich werde Euch nicht alleine lassen. Vorwärts ohne Angst! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.280- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt in Batatan-Maragojipe/BA (Brasilien) am 16/02/10

Geliebte Kinder, der Adler (USA) wird nicht ruhig fliegen. Sein Nest wird erschüttert werden und große Angst wird sich ausbreiten. Beugt eure Knie im Gebet. Die Menschheit lebt in starken Spannungen und es ist der Moment Eurer Umkehr zum Herrn gekommen. Er liebt Euch und wartet auf Euch mit offenen Armen. Gott hat Mich geschickt zu Euch um Euch zur Bekehrung aufzurufen und Euch zu bitten, dass Ihr in allem ähnlich Meines Sohnes Jesus werdet. Entmutigt nicht. Vertraut in die Kraft Gottes und Ihr werdet sieghaft sein. Ich kenne Eure Notwendigkeiten und werde Meinen Jesus für Euch bitten. Nehmt Meine Aufrufe an und bezeugt sie. Ich brauche Euch! Erlaubt nicht, dass irgendetwas Euch vom Wege, welchen Ich Euch aufzeige, abbringt. In diesem Moment lasse Ich einen Regen von außergewöhnlichen Gnaden über Euch fallen. Vorwärts ohne Angst! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.281- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 17/02/2010

Geliebte Kinder, das Land des Heiligen Kreuzes (Anmerkung: Sie sagt zu Brasilien: Land des Heiligen Kreuzes) wird schwierige Momente erleben. Ich leide für das, was Euch erwartet. Entfernt Euch nicht vom Gebet. Kehrt um zu Meinem Sohn Jesus  , mittels der Sakramente. Diese Zeit ist günstig für Eure Bekehrung, weicht nicht zurück, sondern Sucht Kraft in der Eucharistie und in den Wörtern Meines Jesus . Seid achtsam! Hört was Ich Euch sage! Es wird der Tag kommen, an welchem der wütende Löwe sich vor die Füße des Drachen legt. Die Vereinigung der Raubtiere wird großes Leiden für Meine armen Kinder bringen. Betet. Betet. Betet. Sagt allen, dass  Gott Eile hat, und es keine Zeit zu verlieren gilt. Vorwärts auf dem Wege, welchen Ich Euch aufzeige. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

3282-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 20/02/2010

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter und Ihr wisst, wie sehr eine Mutter Ihre Kinder liebt. Seid Meinem Aufruf offen und Ich werde Euch zu Jenem, der euer Weg, die Wahrheit und das Leben ist, führen. Ich bitte Euch dass Ihr gefügig und demütig von Herzen seid. Ich brauche Euer ehrliches und mutiges Zeugnis. Öffnet Euere Herzen der Liebe Gottes. Die Menschheit lebt vom Schöpfer entfernt und schreitet zu einem großen Abgrund. Sagt allen, dass die Zeit kurz ist. Beugt eure Knie im Gebet, und Ihr werdet den Frieden auf der Erde sehen. Ich leide für das, was Euch erwartet. Ein düsteres Geschehen wird sich in Spanien ereignen und sich über verschiedene Länder Europas ausbreiten. Frankreich wird den bitteren Kelch  des Schmerzes trinken. Das, was Ich Euch ankündigte in der Vergangenheit, wird sich ereignen. Seid wachsam. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.  
(Anmerkung: 28.2.2010: Mit Windgeschwindigkeiten wie ein Hurrikan fegte Sturmtief "Xynthia" in der Nacht über Frankreich hinweg. Mindestens drei Menschen starben, Hunderttausende sind ohne Strom. Nun steuert die Schlechtwetterfront auf Deutschland zu.)

 

3283- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 23/02/2010

Geliebte Kinder, wisst, dass Euer Sieg im Herren ist. Sucht Ihn immer damit Ihr groß im Glauben seid. Lebt nicht vom Herrn entfernt. Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch die Gnade der Bekehrung anzubieten. Seid offen, denn nur so werdet Ihr verwandelt. Die Menschheit entfernte sich von der Wahrheit und Meine armen Kinder schreiten spirituell wie Blinde. Der Dämon hat es erreicht, dass viele Meiner armen Kinder  nicht mehr die Gesetze Gottes annehmen. Jeden Tag wächst die Zahl derer, welche nicht mehr glauben, und die Menschheit schreitet zum Abgrund der Selbstzerstörung. Beugt Eure Knie im Gebet. Eure Nation (Brasilien) wird den bitteren Kelch  des Schmerzes trinken. Eine große Revolte wird sich ausbreiten und der Tod wird gegenwärtig sein auf den Plätzen und Strassen. Ich leide für das, was Euch erwartet. Ich bin eure Mutter. Hört was Ich Euch sage. Ich kam nicht zur Unterhaltung vom Himmel! Alles, was Ich Euch bereits ankündigte wird sich realisieren. Seid wachsam! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3284-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 25/02/2010

Geliebte Kinder, die Kraft des Gebetes wird Euch zu einer wahrhaften und ehrlichen Bekehrung führen. Die Menschheit muss die Liebe des Herren annehmen. Öffnet eure Herzen und erlaubt nicht, dass Euch der Dämon ansteckt. Ihr gehört dem Herrn. In den Augen Gottes habt Ihr großen Wert. Hört auf Meine Aufrufe! Betet viel für die Kirche Meines Jesus . Die Kirche wird den bitteren Kelch  des Leidens trinken. Die Finsternis des Glaubensmangels und der Untreue breiten sich immer mehr innerhalb der Kirche aus. Ein großer Skandal wird den Glauben der Menschen erschüttern und die Kirche wird viel verlieren. Ich bitte Euch dass Ihr die Flamme eures Glaubens nicht erlöschen lasst. Entfernt Euch nicht von der Wahrheit. Nehmt mit Freude das Evangelium an und Ihr werdet gerettet. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.  
(Anmerkung: Nach diesem Datum folgten Aufdeckungen von sexuellen Skandalen in der Kirche.)

 

3.285- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 27/02/2010

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Schmerzhafte Mutter. Ich leide wegen Eurer Leiden. Ich bitte Euch, dass Ihr immer des Herrn seid. Lasst Euch nicht anstecken. Beugt eure Knie im Gebete. Nur betend könnt Ihr Kraft für Eure Wege finden. Die Menschheit lebt entfernt von Gott und es ist der Moment zur Umkehr gekommen. Öffnet eure Herzen der Liebe dem Herren. Wenn Ihr die Last Eurer Schwierigkeiten spürt, ruft nach Jesus! Er ist Euer großer Freund. Nähert Euch dem Sakrament der Beichte und der Eucharistie. Das ist die vorteilhafte Zeit Eurer Bekehrung. Es sind die Zeiten gekommen, welche Ich Euch in der Vergangenheit ankündigt habe. Seid stark! Der Tod wird nach Spanien kommen. Costa Rica wird Momente der Angst erleben. Ein eingeschlafener Gigant (Vulkan) wird Leid und Tod in Afrika bringen. Kehrt um zum Herrn! Was Ihr zu tun habt, schiebt nicht auf morgen! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

   top

 

 

3286- Nachricht unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt in Rio de Janeiro, Museum Militär Casa de Deodoro am 01/03/2010

Geliebte Kinder, Ich bin eure Mutter und liebe Euch. Ihr seid das erwählte Volk des Herren und Er liebt Euch. Kehrt Euch Ihm zu, der das Verborgene sieht und Euch beim Namen kennt. Ich kenne Eure Schwierigkeiten und werde Meinen Sohn Jesus für Euch bitten. Ihr lebt in der Zeit der großen spirituellen Prüfungen. Vertraut ganz der Macht Gottes und Ihr werdet den Sieg erfahren. Ein schreckliches Geschehen wird sich in Uruguay ergeben und sich in Espirito Santo (Brasilien) wiederholen. Der Tod wird in drei Bundesstaaten Brasiliens gegenwärtig sein und groß wird die Verwüstung sein. Größeren Schmerz gab es nie. Bleibt nicht vom Gebet entfernt. Ich brauche Euch. Wisst, alles, was Ihr für Meine Pläne tut, wird Euch der Herr großzügig vergelten. Entmutigt Euch nicht. Es ist notwendig daß dies alles geschieht, aber am Ende wird es der Sieg des Herren und seiner Auserwählten sein. Vorwärts ohne Angst! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.287-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens übermittelt  in Macaé / Rio de Janeiro am 02/03/2010

Geliebte Kinder, es gibt keinen Sieg ohne Kreuz. Entmutigt Euch nicht vor Euren Schwierigkeiten. Legt Euer Vertrauen in den Herren. In Ihm ist Eure Hoffnung und ohne Ihn seid Ihr nichts, und ohne Ihn könnt Ihr nichts tun. Ich bitte Euch dass Ihr mit Freude Meine Aufrufe lebt. Ich kam nicht vom Himmel um Euch zu zwingen, aber hört auf Mich. Ihr lebt in einer Zeit, schlecher als jene der Sintflut. Die Menschheit hat sich mit der Sünde kontaminiert und muss geheilt werden. Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zur Bekehrung aufzurufen. Scheut nicht zurück! Gebt Euer Bestes in der Mission, welche der Herr Euch anvertraut hat. Gott hat Eile und Ihr könnt nicht die Arme verschränken. Beeilt Euch, denn das ist die geeignete Zeit für Eure Umkehr! Ihr schreitet zu einem schmerzlichen Geschehen. Ihr werdet noch Horror über der Erde sehen. Ganze Nationen werden verschwinden und die Menschheit wird den bitteren Kelch  des Schmerzes trinken. Ich leide für das was Euch erwartet. Entfernt Euch nicht vom Weg, des Ich euch aufgezeigt habe.  Dies sind die Zeiten welche Ich Euch voraussagte. Seid Eurem Gott nicht untreu. Er liebt Euch und erwartet Euch mit offenen Armen. Ich werde Meinen Jesus für jeden von Euch bitten. Habt Vertrauen, Glauben und Hoffnung. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.288- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens übermittelt in Brasilia am 04/03/2010

Geliebte Kinder, Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zu segnen und um Euch zu sagen, dass Ihr wichtig für die Verwirklichung Meiner Pläne seid. Ich bitte Euch, dass Ihr die Flamme Eures Glaubens am Brennen erhaltet. Die Menschheit lebt in der Dunkelheit der Sünde, und Meine armen Kinder schreiten spirituell blind dahin. Entfernt Euch nicht vom Weg, welchen Ich Euch aufgezeigt habe. Erfüllt Euch mit der Liebe Gottes. Die übernatürliche Liebe ist die größte Verteidigung gegen alles und jegliches Böse. Liebt die Liebe. Öffnet Eure Herzen und lasst zu, dass die Gnade Meines Jesus  Euch verwandelt. Ich bin Eure schmerzhafte Mutter und leide für das was Euch erwartet. Der Tod wird nach Teixeira de Freitas (Brasilien) kommen und Meine armen Kinder werden weinen und klagen. Hört was Ich Euch sage. Eure Zeit ist kurz und das ist die Zeit der Gnade. Scheut nicht zurück. Gott ruft Euch und erwartet Euch. Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.289- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens übermittelt am 06/03/2010

Geliebte Kinder, vorwärts auf dem Weg des Gebetes! Seid aufmerksam auf Meine Aufrufe und öffnet Eure Herzen dem Ruf des Herren. Gott hat Eile und Ihr könnt nicht von der Wahrheit entfernt leben. Seid guten Willens und demütig von Herzen. Sucht die Strasse der Heiligkeit damit Ihr gerettet werdet. Ihr lebt in der Zeit der großen Prüfungen, aber Gott ist nicht weit von Euch entfernt. Ihr lebt in einer Zeit, in welcher die Kreatur mehr geschätzt wird als der Schöpfer, und die Menschheit ist spirituell blind. Bekehrt Euch ehrlich und Gott wird Euch retten. Ich bin Eure Mutter. Ich leide wegen Eurer Leiden. Legt all Euer Vertrauen in Meinen Sohn Jesus. Nach allen Prüfungen kommt die Verwandlung der Erde. Gott wird ein großes Wunder tun und Ihr werdet das sehen, was menschliche Augen niemals sahen. Das wird die Zeit der Freude für die Erwählten Gottes sein. Vorwärts ohne Angst! Die Bewohner einer großen Stadt des Landes des Heiligen Kreuzes (Brasilien) werden Momente von großen Prüfungen erleben. Die gelehrten Männer werden es ankündigen. und die ganze Bevölkerung wird flüchten. Die Entdeckung des großen Erdloches wird die Aufmerksamkeit der Welt hervorrufen. Kehrt zum Herrn zurück! Er wartet mit offenen Armen auf Euch. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.290- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt in Glória / SE am 07/03/10

Geliebte Kinder, Ich liebe Euch wie Ihr seid, und bin vom Himmel gekommen, um Euch die Gnade der ehrlichen Bekehrung anzubieten. Öffnet eure Herzen Meinem Aufruf. Ich will Euch zu einem hohen Grad der Heiligkeit führen. Seid standhaft! Entmutigt Euch nicht! Nehmt mit Treue das Evangelium Meines Jesus  an. Die Menschheit hatsich von Gott entfernt und die Menschen sind Sklaven der Sünde geworden. Befreit Euch wahrhaftig und kehrt um zu Jenem, welcher Euer einziger und wahrhaftiger Erlöser ist. Sucht Kraft im Gebet. Nur mit Gebet werdet Ihr befähigt, die Last der Prüfungen, welche schon auf dem Wege sind, zu ertragen. Das ist die Zeit der Gnade für jeden von Euch. Lebt nicht vom Herrn entfernt! Er ruft Euch und erwartet Euch. Die Bewohner des Landes der Königin (England) werden Momente von großen Schwierigkeiten erfahren. Es wird an einem Freitag sein, und die Menschen werden weinen und klagen. Betet. Betet. Betet. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.291- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 09/03/2010

Geliebte Kinder, Ihr geht einer Zukunft mit großen Prüfungen entgegen. Ich leide für das, was auf Euch zukommt. Von den Tiefen der Erde werden ungeheuerliche Flüsse von Feuer kommen. Viele Regionen werden total zerstört und die Verwüstung wird viele Länder durchstreifen. Beugt eure Knie im Gebet! Nur im Gebet werdet Ihr Kraft finden, um zu ertragen was kommen wird. Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um euch zu trösten und zu sagen dass Ihr das auserwählte Volk des Herren seid. Kehrt um, denn der Herr wartet auf Euch. Flüchtet von der Bösartigkeit und lasst zu, dass die Gnade des Herren Euch verwandelt. Vorwärts auf dem Weg, welchen Ich euch aufgezeigt habe.  Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3292- Nachricht unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 13/03/2010

Geliebte Kinder Ich bin Eure schmerzhafte Mutter und leide für das was auf Euch zukommt. Beugt eure Knie im Gebet, denn nur im Gebet werdet Ihr Kraft finden, um die Last des Kreuzes zu ertragen. Der Tod wird nach San Francisco kommen und Meine armen Kinder werden Momente von großer Drangsal erfahren. Entfernt Euch nicht vom Wege des Herren! Sucht Ihn immer, denn Er liebt Euch und erwartet Euch mit offenen Armen. Ich kenne jeden von Euch beim Namen. Ich weiß von Euren Bedürfnissen und bin vom Himmel gekommen, um Euch zu helfen. Glaubt immer standhaft und Ihr werdet siegreich sein. Auch in den schwierigen Momenten entfernt Euch nicht von Meinem Sohn Jesus  . Euer totales Glück ist in Ihm, und ohne Ihn kann kein Mensch gerettet werden. Vorwärts ohne Angst! Ich bin an Eurer Seite. Mut! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3293- Nachricht unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt in Londrina / Paraná am 16/03/2010

Geliebte Kinder, entmutigt Euch nicht vor euren Schwierigkeiten. Gott ist mit Euch. In Freude oder im Schmerz vertraut voll auf Meinen Sohn Jesus. Tragt Euer Kreuz mit Vertrauen. Ich werde Euch zu Meinem Sohn Jesus   führen. Mut! Ich bin eurer Mutter und bin vom Himmel gekommen, um Euch zur Bekehrung aufzurufen. Bleibt nicht in der Sünde, sondern hört den Ruf des Herren und kehrt um! Er liebt Euch und erwartet Euch mit offenen Armen. Die Menschheit erlebt starke Spannungen, und es ist der Moment Eurer Umkehr gekommen. Gebt das Beste von Euch in der Mission welche der Herr euch anvertraut hat, und Ihr werdet  großzügig belohnt werden. Jener Dezember des Schmerzes (Tsunami) wird von neuem Meine armen Kinder mit Qualen überhäufen. Asien wird erschüttert und groß wird das Leid Meiner armen Kinder  sein. Beugt Eure Knie im Gebet, denn nur so, auf dem Weg des Gebetes könnt Ihr die Gnade Gottes erlangen. Vorwärts ohne Angst! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.294- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 18/03/2010

Geliebte Kinder, habt Vertrauen, Glauben und Hoffnung. Gott ist an Eurer Seite. Vertraut Ihm und Ihr werdet siegreich sein. Ich bitte Euch, dass Ihr weiterhin betet. Betet für die Realisierung Meiner Pläne. Ich habe noch edle Dinge zu offenbaren. Seid aufmerksam und hört auf die Stimme Gottes. Seid fügsam Seinem Ruf zur Umkehr. Die Menschheit ist krank und muss geheilt werden. Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch den Weg des Guten und der Heiligkeit aufzuzeigen. Scheut nicht zurück. Der Tod wird zur Golfküste kommen und eine große Spur von Zerstörung hinterlassen. Ich bin eure schmerzhafte Mutter und leide wegen Eurer Leiden. Mut! Erlaubt nicht, dass die Flamme des Glaubens in Euch erlischt. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.
(Anmerkung: Am 20.4.2010 explodierte die Ölbohrplattform Deepwater Horizon im Golf von Mexico, und löste die größte Ölkatastrophe der Geschichte aus.)

 

 

3.295- Nachricht unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 20/03/2010

Geliebte Kinder, öffnet Eure Herzen dem Gott der Rettung und des Friedens. Es ist die von Mir angekündigte Zeit da. Die Menschheit geht auf den Abgrund der Zerstörung zu, welche die Menschen mit Ihren eigenen Händen vorbereitet haben. Ich bitte Euch, dass Ihr Männer und Frauen des Gebetes seid, denn nur so wird es euch möglich sein die Last der Prüfungen, welche schon auf dem Wege sind, zu ertragen. Ich möchte Euch sagen, dass dies die Zeit der Gnade ist. Schmerzhafte Zeiten werden noch kommen. Ich bin Eure Mutter und bin mit Euch. Entfernt Euch nicht vom Weg den Ich Euch aufgezeigt habe. Was Ihr zu tun habt, verschiebt nicht auf morgen! Ein Mega-Erdbeben wird Japan erschüttern und Meine armen Kinder werden weinen und klagen. Größeren Schmerz gab es nie. Ich leide für das, was Euch erwartet. Beugt eure Knie im Gebet. Ich bin nicht zum Zeitvertreib vom Himmel gekommen. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

(Anmerkung: 11.3.2011: Ein schweres Erdbeben hat den Nordosten Japans erschüttert und verheerende Schäden verursacht. Zunächst hieß es, der Erdstoß habe die Stärke 7,9 - dies wurde aber auf 8,8 und nun 8,9 korrigiert. Es folgten mehr als 20 zum Teil heftige Nachbeben. Ein Zehn-Meter-Tsunami traf den Hafen von Sendai im Norden der Insel Hondschu.)

 

 

3296- Nachricht der Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt in Maceió / Alagoas am 21/03/2010

Geliebte Kinder, vertraut dem Herren. In Ihm ist Euer Sieg. Beunruhigt Euch nicht, entmutigt euch nicht! Vom Herrn kommt Eure Hilfe. Glaubt fest an die Macht Gottes, und alles wird gut für Euch enden. Ich bitte Euch dass Ihr weiterhin fest im Gebet seid. Es gibt keinen Sieg ohne Kreuz. Ich bin Eure Mutter und will Euch schon hier auf Erden glücklich sehen und später mit Mir im Himmel. Ich kenne Eure Bedürfnisse und werde Meinen Jesus für Euch bitten. Betet viel vor dem Kreuz! Die Menschheit muss geheilt werden durch die Liebe des Herren und es ist der Moment Eurer Umkehr gekommen. Erfüllt Euch mit der Liebe des Herren. Nur in der Liebe des Herren werdet Ihr die Kraft finden, um die Last Eures Kreuzes auszuhalten. Seid fügsam Meinem Aufruf und entfernt Euch nicht vom Weg den Ich Euch aufgezeigt habe. Schwierige Tage werden kommen, und die Menschen werden nicht wissen wohin sie gehen sollen. Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch vorzubereiten. Es wird keine Niederlage für die Erwählten Gottes geben. Euer Sieg wird sich mit dem endgültigen Triumph Meines Unbefleckten Herzens ergeben. Mut! Gott wird Euch zur Seite stehen und Ihr werdet keine Niederlage erfahren. Betet. Betet. Betet. Ein schreckliches Geschehen wird sich in Assisi ereignen und Meine armen Kinder werden weinen und klagen. Ich leide für das was Euch erwartet. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.297- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 23/03/2010

Geliebte Kinder, alles, was Ihr in diesem Leben aus Liebe zu Gott und dem Nächsten tut, wird nicht ohne Belohnung bleiben. Öffnet Eure Herzen in dieser Fastenzeit der Nächstenliebe. Betet und tut Buße. Verwendet einen Teil Eurer Zeit für das stille Gebet und hört auf die Stimme des Herren, welcher Euch zur Heiligkeit aufruft. Gebt allen gutes Beispiel. Mit Euren Taten und Worten zeigt allen, dass Ihr einzig Christus gehört. Geschehe was mag, vertraut Meinem Sohn Jesus  . Nur Er ist Euer Alles und ohne Ihn könnt Ihr nichts tun. Sucht Kraft in der Kommunion und in den Worten Meines Sohnes Jesus. Die Menschheit geht einer schmerzhaften Zukunft entgegen. Die Erde wird erschüttert werden und Abgründe werden sich öffnen. Meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Die Erde wird Ihr Gleichgewicht verlieren und erschreckende Phänomene werden sich zeigen. Ich leide für das,  was Euch erwartet. Seid fest im Gebet. Nur im Gebet findet Ihr die Kraft um die Last der Prüfungen zu ertragen. Mut! Ich bin eure Mutter und liebe euch. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.298- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 27/03/2010

Geliebte Kinder, entmutigt Euch nicht! Gott ist an Eurer Seite, obwohl Ihr Ihn nicht seht. Sucht in Ihm die Kraft für Euren Glaubensweg. Es sind die Zeiten der großen spirituellen Verwirrungen da. Beugt Eure Knie im Gebete, denn nur so könnt Ihr den Sieg erreichen. Ich bin Eure Mutter und unermüdlich. Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zur ehrlichen Bekehrung aufzurufen. Öffnet Eure Herzen und lasst zu, dass die Gnade des Herren euch verwandelt. Sagt allen, dass Gott Mich gesandt hat um Euch auf diese bevorzugte Zeit zur Umkehr aufmerksam zu machen. Ich leide für das, was Euch erwartet. Flüchtet vor dem Bösen, seid nur des Herren! Ein wunderbares Geschehen wir sich im Land des Heiligen Kreuzes (Brasilien) ereignen. Bei der Heiligen Messe, im Schatten eines Baumes, welcher eurem Land den Namen gab, wird das erste und einzige Eucharistische Wunder in Brasilien geschehen. Mittels dieses Wunders werden viele entfernte Kinder zur Kirche zurückkehren. Öffnet Eure Herzen Meinem Aufruf. Ich will Euch zu Meinem Sohn Jesus   führen. Seid fügsam. Ich kam nicht vom Himmel um Euch zu zwingen, aber was Ich Euch sage muss ernst genommen werden. Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.299- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 30/03/2010

Geliebte Kinder, beugt Eure Knie im Gebet und fleht um die Barmherzigkeit des Herren für Euer Leben. Betet für die Kirche! Die Kirche Meines Jesus  wird den bitteren Kelch  des Leidens trinken. Der schmerzhafteste Moment ist im Kommen. Die Kirche geht zum Kalvarienberg. Ihr werdet noch große spirituelle Verwirrungen sehen und die Freunde des Königs (Papstes) werden ihn ablehnen. Ich bin Eure Mutter und weiß, was Euch erwartet. In diesen Tagen versucht noch intimer vereint mit Meinem Sohn Jesus    im Gebet zu sein, im Hören seines Wortes und in der Meditation zu leben. Entmutigt Euch nicht! Nach dem Schmerz wird für die Gerechten der Sieg kommen. Mut! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

    top

 

3.300 -Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 02/04/2010

Geliebte Kinder, öffnet Eure Herzen dem Ruf des Herren. Der Herr erwartet viel von Euch. Bleibt nicht stehen! Gebt das Beste von Euch in der Mission, welche Euch anvertraut wurde, und Ihr werdet gesegnete Kinder von Meinem Sohn Jesus   genannt werden. Die Wut des Feindes wird die Kirche treffen und viele eifrige im Glauben werden gleichgültig werden. Die Kirche wird zum Kalvarienberg geführt werden und die Gläubigen werden den Tod von vielen Geweihten sehen. Ich bin Eure schmerzhafte Mutter und leide für das, was auf Euch zukommt. Seid stark und fest im Glauben. Komme was auch immer mag, erlaubt nicht dass die Flamme des Glaubens in Euch erlischt. Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.301-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 03/04/2010

Geliebte Kinder, sucht den Herren der Euch liebt und Euch mit offenen Armen erwartet. Ihr lebt in den Zeiten der großen spirituellen Verwirrungen, und es ist der Moment Eures JA zum Aufruf des Herren da. Erlaubt nicht dass das Böse sich Eurer Herzen bemächtigt. Ihr seid des Herren. Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch auf dem Weg des Guten und der Heiligkeit zu leiten. Gebt nicht nach. Was Ihr zu tun habt, verschiebt nicht auf morgen. Nur Er ist Euer Alles und ohne Ihn könnt Ihr nichts machen. Ein furchtbares Geschehen wird sich in Deutschland ereignen. Der Tod wird durchziehen und Meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz erfahren. Vorwärts auf dem Weg welchen Ich euch aufgezeig habe. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

3.302- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 06/04/2010

Geliebte Kinder, ein erschreckendes Ereignis wird sich in Genf zutragen und sich in Pernambuco wiederholen. Genf wird Momente von großer Drangsal erleben. Die Wut des unsichtbaren Feindes wird Meine armen Kinder treffen. Das ist die Zeit des Schmerzes für die Menschheit. Ich lade Euch zum ehrlichen Gebet ein, denn nur so, durch das Gebet könnt Ihr die Last der Prüfungen ertragen, welche kommen werden. Entfernt Euch nicht vom Weg, den Ich Euch aufgezeigt habe. Ich bin Eure Mutter und will, dass Ihr Teil Meines siegreichen Heeres seid. In der Eucharistie und in den Worten Meines Sohnes Jesus ist das wahre Motiv Eures zukünftigen Sieges. Scheut nicht zurück! Was Ihr zu tun habt, verschiebt nicht auf morgen. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

3.303-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt in der Gemeinschaft Leão de Judá, in Maracanaú / CE, am 07/04/2010

Geliebte Kinder, Ich liebe Euch. Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zur Heiligkeit zu rufen und um Euch groß im Glauben zu machen. Entfernt Euch nicht vom Meinem Sohn Jesus  . Er erwartet Euch mit unendlicher Liebe des Vaters. Was Ihr zu tun habt, verschiebt nicht auf morgen. Gebt Zeugnis, dass Ihr wahrhaftig Christus gehört und dass die Dinge der Welt nicht für Euch sind. Die Menschheit hat sich mit der Sünde kontaminiert und muss geheilt werden. Öffnet Eure Herzen der heiligmachenden Gnade des Herren! Verliert nicht Eure Hoffnung. Freut Euch, denn Ihr habt einen speziellen Platz in Meinem Unbefleckten Herzen. Seid stark und fest im Glauben! Beugt Eure Knie im Gebet! Eine verheerende Kraft wird Europa durchziehen und Zerstörung und Tod verursachen. Entfernt Euch nicht vom Weg welchen Ich Euch aufgezeigt habe. Das sind die Zeiten der Gnade für Euch. Mut! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

3.304-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 10/04/2010

Geliebte Kinder, liebt die Wahrheit und lebt mutig Meine Aufrufe! Überall bezeugt, dass Ihr Meines Sohnes seid, und dass die Dinge der Welt nicht für Euch sind. Ihr seid die Erwählten Gottes und Er liebt Euch. Entfernt euch von der Sünde und lebt in der Gnade des Herren. Wenn Ihr fallt, ruft nach Jesus! Nähert Euch dem Beichtstuhl und sucht die liebevolle Verzeihung Gottes. Entfernt Euch nicht vom Gebet und der Eucharistie! Euer Sieg ist im Herren! Mut! Noch werdet Ihr Horror über der Erde sehen. Die Bosheit der Menschen wird Leiden und Schmerzen Meinen Erwählten bringen, aber entmutigt Euch nicht! Bleibt mit der Kirche. Die Last des Schmerzes wird groß sein für die Kirche, aber sie wird nicht vernichtet. Der Sieg der Kirche wird kommen und die Feinde werden zu Boden fallen. Freut Euch, denn der Herr wird Euch nicht verlassen. Seid willig und Ihr werdet die machtvolle Hand Gottes handeln sehen. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

3.305- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 11/04/2010

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter und liebe Euch. Ich habe noch edle Dinge, die Ich Euch offenbaren werde. Ich bitte Euch, dass Ihr fügsam seid, denn Ich will Euch zu Meinem Sohn Jesus   führen. Nehmt Eure wahre Rolle als Christen an! Seid dem Evangelium treu und bezeugt allen die Wunder Gottes. Seid achtsam! Was auch immer geschieht, entfernt Euch nicht von der Wahrheit. Lasst zu, dass die Flamme des Glaubens Euren spirituellen Weg erleuchtet. Mein Jesus  erwartet euch mit offenen Armen. Erlaubt nicht, dass die Finsternis des Bösen sich Euch nähert! Ihr seid einzig des Herren und nur Ihm sollt Ihr dienen und folgen. Die Menschheit wird den bitteren Kelch  des Leidens trinken. Ein schreckliches Geschehen wird sich im Iran, in Pakistan und in Angra dos Reis (Brasilien) ereignen. Die Ereignisse werden sich zu verschiedener Zeit zutragen, aber sie sind gleich. Meine armen Kinder werden Momente der Qual erleben. Ich leide für das, was Euch erwartet. Beugt eure Knie im Gebete. Gebt nicht nach! Ich bin an eurer Seite! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.
(Anmerkung: Angra dos Reis im Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien, liegt an der Atlantikküste und hier steht das einzige Atomkraftwerk Brasiliens.)

 

 

3.306-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt im Miltärmuseum Conde de Linhares, RJ am 13/04/2010

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter und komme vom Himmel um Euch zur Bekehrung aufzurufen. Bleibt nicht in der Sünde, sondern kehrt um zu Jenem, welcher Euer einziger und wahrhaftiger Retter ist. Entmutigt Euch nicht! Mein Jesus  ist an Eurer Seite und Ihr sollt Euch nicht fürchten. Animiert Euch und seid in allem wie Jesus. Euer ehrliches und mutiges Zeugnis wird Meine armen entfernten Kinder anziehen. Die Bewohner des Landes des Glücks (Kalifornien?) werden ein schweres Kreuz erfahren. Die Erde wird erschüttert werden und der Tod wird gegenwärtig sein. Der Adler (USA) wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken. Im Westen, Region des Pazifiks, wird man Schreie und Jammern hören. Vorwärts ohne Angst! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.307-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 17/04/2010

Geliebte Kinder, bin Eure schmerzhafte Mutter. Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch Meine Botschaft des Friedens und der Bekehrung zu bringen. Verschränkt nicht die Arme! Öffnet Eure Herzen und nehmt den Willen Gottes für Eurer Leben an! Ihr lebt in der Zeit des großen spirituellen Durcheinanders und mein Gegner wird mit großer Wut handeln um Euch vom Weg Gottes abzubringen. Sucht Kraft im Gebet! Entfernt Euch nicht von der Wahrheit! Was auch immer geschieht, erlaubt nicht, dass der Dämon siegt! Ihr seid des Herrn und mit Ihm werdet Ihr siegen. Betet! Die Menschheit geht einem Abgrund der Zerstörung, den sie sich selbst vorbereitet hat, entgegen. Ein eingeschlafener Gigant wird sich in Indonesien erheben, und Meine armen Kinder werden den bitteren Kelch  des Schmerzes trinken. Eine größere Tragödie gab es nie. Seid stark und fest im Glauben! Ich werde immer mit Euch sein. Eine große Zerstörung wird man in Japan sehen. Betet, Betet, Betet! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.308-Botschaft der Lieben Frau und Königen des Friedens, übermittelt in Taguatinga Norden / DF am 20/04/2010

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter. Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zu Meinem Sohn Jesus   zu führen. Gebt nicht nach! Ich habe Eile und Ihr sollt nicht die Arme verschränken! Gebt Euer Bestes in der Mission, welche der Herr euch anvertraut hat. Lebt fröhlich Meine Botschaften, denn Ich will Euch glücklich schon hier auf Erden sehen und später mit Mir im Himmel. Ich kenne Eure Bedürfnisse und werde Meinen Jesus für Euch bitten. Mut! Entmutigt euch nicht! Nichts ist verloren. Vertraut ganz der Macht Gottes und alles wird gut für Euch enden. Die Menschheit schreitet einem großen Abgrund zu, aber Gott ist nicht weit von Euch entfernt. Bekehrt Euch und kehrt um! Er wartet mit offenen Armen auf Euch. Betet! Nur mit dem Gebet könnt Ihr den Sieg erreichen. Ein schmerzhaftes Ereignis wird sich in einem famosen Wallfahrtsort in Brasilien ergeben. Meine armen Kinder werden weinen und klagen. Der Westen wird erbeben und Bahia wird Momente des Schmerzes erleben. Vorwärts im Gebet! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.309-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt in Samambaia/DF, am 22/04/2010

Geliebte Kinder, Ihr seid für die Verwirklichung Meiner Pläne wichtig. Was Ihr zu tun habt, verschiebt nicht auf morgen. Gott hat es eilig, und das sind die Zeiten Eurer ehrlichen und liebevollen Umkehr zu Gott, der Rettung und des Friedens. Ich bin Eure Mutter und bin Euch sehr nahe. Wenn Ihr die Last Euerer Schwierigkeiten spürt, ruft Mich und Ich werde Euch zu Meinem Sohn Jesus   führen. In Ihm werdet Ihr Kraft für Euren Lebensweg finden. Euer volles Glück ist in Jesus. Kehrt Euch Ihm zu, welcher Euch liebt und beim Namen kennt. Das sind die Zeiten der großen spirituellen Drangsal. Sucht Kraft im Gebet und in der Eucharistie. Wenn alles verloren scheint, wird für Euch der große Sieg Gottes sichtbar werden. Es wird keine Niederlage für Meine Auserwählten geben. Für die Menschheit wird die Stunde des Kalvarienberges kommen. Grosse und schmerzhafte Geschehen werden kommen, aber entmutigt Euch nicht. Die Engel des Herren werden vom Himmel kommen, und Seine Erwählten werden keine körperlichen Schmerzen erfahren. In der großen und letzten Drangsal werden die Menschen die mächtige Hand Gottes erfahren. Vorwärts ohne Angst! Ihr seid des Herren und habt nichts zu fürchten. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.310-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens übermittelt am 24/04/2010

Geliebte Kinder, entfernt Euch nicht vom Gebet. Die Menschheit ist am Vorabend der schmerzhaftesten Geschehen. Ich bin Eure schmerzhafte Mutter und leide für das, was auf Euch zukommt. Die Erde wird erschüttert werden und aus den Tiefen werden immense Flüsse von Feuer kommen. Eingeschlafene Giganten werden sich erheben und das Leiden wird groß sein für viele Nationen. Die Achse der Erde wird sich verändern und Meine armen Kinder werden Momente von großer Drangsal erleben. Seid achtsam! Das sind die Zeiten der Schmerzen für die Menschheit. Kehrt um zu Jesus! Nur in Ihm werdet Ihr Kraft finden um die Last der Prüfungen zu ertragen welche kommen werden. Mut! Ich werde Meinen Jesus für Euch bitten. Bleibt standhaft. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.311-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 27/04/2010

Geliebte Kinder, Mut! Ich bin Eure Mutter und komme vom Himmel um Euch zu Meinem Sohn Jesus   zu führen. Öffnet eure Herzen der Liebe und lasst zu, dass die Gnade Meines Jesus  Euch transformiert. Seid willig. Gebt nicht nach. Wenn alles verloren scheint wird für Euch der Sieg Gottes sichtbar werden. Beugt Eure Knie im Gebet. Die Menschheit wird den bitteren Kelch  des Leidens trinken. Belém (NO von Brasilien) wird die Qual eines Verdammten erleben. Die Zerstörung wird groß sein und Meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz erfahren. Kehrt schnell um. Gott erwartet Euch! Lebt nicht entfernt vom Weg, welchen Ich Euchwährend dieser Jahre aufgezeigt habe. Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.312- Botschaft unsrer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 29/04/2010

Geliebte Kinder, Ihr lebt in der Zeit der Schmerzen und es ist jetzt der Moment, ehrliche Reue zu tun, denn nur so könnt Ihr Kraft haben um die Last des Kreuzes zu ertragen. Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um Euch zur Bekehrung zu rufen. Bleibt standhaft! Öffnet Eure Herzen und lasst zu, dass die Gnade des Herren Euch zur Heiligkeit führe. Ihr geht einer unbekannten Zukunft voller Leiden entgegen. Die Bewohner von Marokko werden um Hilfe schreien. Seine Schönheit wird nicht mehr existieren, denn sie wird verwüstet werden. Ich leide für das was auf euch zukommt. Beugt eure Knie im Gebet. Gott will Euch retten. Kehrt schnell um. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

    top

 

3.313- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 01/05/2010

Geliebte Kinder Ich liebe Euch wie Ihr seid und bin immer an Eurer Seite, obwohl Ihr Mich nicht seht. Ihr seid wichtig für die Realisierung Meiner Pläne, und Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zur ehrlichen Bekehrung zu rufen. Seid nicht furchtsam. Nichts ist verloren. Vertraut ganz Meinem Sohn Jesus und Ihr werdet siegen. Ich werde Meinen Jesus für Euch bitten. Ich lade Euch heute ein Meine Aufrufe zu leben. Die Menschheit ist krank und muss geheilt werden. Öffnet Eure Herzen dem Gott der Rettung und des Friedens. Entfernt Euch von der Böswilligkeit und Sucht Kraft im Gebet und der Eucharistie. Wenn alles verloren scheint, kommt ein großer Sieg für Euch. Dies sind die von Mir vorhergesagten Zeiten. Kehrt schnell um. Ich will Euch nicht zwingen, aber was Ich sage soll ernst genommen werden. Ein schmerzhaftes Geschehen wir sich in Italien ereignen. Größeren Schmerz gab es nie. Ähnliches Leid wird für die Bewohner Amazoniens kommen. Beugt Eure Knie im Gebet und Gott wird Euch retten. Vorwärts. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.315-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens übermittelt am 04/05/2010

Geliebte Kinder, die wahrhaftige Kirche Meines Jesus  wird siegen. Die Niederlage wird für die falsche Kirche kommen, welche in die Kirche Meines Jesus  eindrang. Gott wird das Unkraut vom Weizen trennen. Der Tag wird kommen an welchem alles Falsche zusammenfallen wird. Gott wird Euch vom Bösen trennen und jene, welche dem wahrhaftigen Magisterium der Kirche folgen, werden großen Sieg erfahren. Gott hat Mich gesendet um Euch die Wahrheit zu verkündigen. Die Botschaften welche Ich Euch hier verkündigte, sind dringende Botschaften zur Bekehrung. Die Aufrufe, welche Ich Euch mache sind dafür, damit alle wissend sind, und Ihre Knie im Gebet beugen können. Wie Ich schon in der Vergangenheit sagte, nur durch die Kraft des Gebets kann die Menschheit transformiert werden. Sagt allen, dass Ich nicht zum Spaß vom Himmel gekommen bin. Was Ich sage soll ernst genommen werden. Öffnet Eure Herzen Meinem Aufruf und in allem seid wie Jesus. Ich bin Eure schmerzhafte Mutter und leide für das, was Euch erwartet. Kehrt um. Euer Gott wartet noch auf Euch. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.316-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens übermittelt am 08/05/2010

Geliebte Kinder, der Herr ist mit Euch. Mut! Seid stark und fest im Glauben. Euer Sieg ist im Herren und Er liebt Euch. Entmutigt Euch nicht. Beugt Eure Knie im Gebet und der Herr wird mit großen Sieg zu Euch kommen. Ich bin Eure Mutter. Ich wünsche Eure Bekehrung und Reue wegen eurer Sünden. Versöhnt Euch mit Gott. Erfüllt Euch mit Seiner Liebe damit Ihr gerettet werdet. Es wird der Tag kommen an welchem die Kirche in Brasilien große Verfolgung leiden wird. Die Feinde werden sich gegen die Kirche zusammenschließen und die Gläubigen werden ein schweres Kreuz tragen. Gott wird sich mit großen Zeichen und Wundern manifestieren. Nach der ganzen Drangsal welche die Kirche erleben wird, kommt für sie der Triumph. Nichts wird gegen die Pläne Gottes ankommen. Ihr seid das erwählte Volk des Herren. Lebt nicht von der Wahrheit entfernt. Der Herr erwartet Euch mit unermesslicher Liebe des Vaters. Vorwärts ohne Angst! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.317-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 10/05/2010 in Santo Antonio de Jesus/BA

Geliebte Kinder, Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zur Heiligkeit zu rufen. Ich kam im Namen des Herren um Euch zu segnen und Euch zu sagen, dass Ihr, jeder einzelne, geliebt seid vom Vater, im Sohne mittels des Heiligen Geistes. Öffnet Eure Herzen! Seid standhaft! Was auch immer geschieht, bleibt im Herren, denn nur in Ihm ist Euer Sieg. Ihr lebt in der Zeit der großen spirituellen Prüfungen. Verzagt nicht! Im Herren werdet Ihr Kraft finden um Eure wahre Rolle als Christen anzunehmen. Ich bin Eurer Mutter und liebe Euch. Ich bitte Euch, dass Ihr die Flamme Eueres Glaubens nicht erlöschen lasst, und dass Ihr überall Zeugnis zu geben versucht, dass Ihr Meines Sohnes Jesus seid. Ich kenne Eure Schwierigkeiten und bitte Euch, dass Ihr standhaft bleibt. Es gibt keinen Sieg ohne Kreuz. Nach allem Leiden wird der Herr Euch die Gnade des Sieges geben. Die Menschheit schreitet dem Abgrund der Zerstörung zu, welche sie sich mit Ihren eigenen Händen vorbereitete. Die Erde wird große Verwandlungen erfahren und viele Plätze werden nicht mehr existieren. Berühmte Inseln von Brasilien werden komplett zerstört werden .Von der Nordseite wird der Gigant kommen welche Meine armen Kinder quälen wird. Beugt Eure Knie im Gebet! Wenn alles verloren scheint, wird für Euch der endgültige Triumph Meines Unbefleckten Herzens kommen. Ich bin an Eurer Seite, obwohl Ihr Mich nicht seht. Vorwärts ohne Angst! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.318-Botschaft der Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 11/05/2010

Geliebte Kinder, ein außergewöhnliches Phänomen wird im Lande des Heiligen Kreuzes (Brasilien) geschehen; vor verschiedenen kirchlichen Autoritäten wird der Herr diese Gnade erlauben, welche zum Vorteil der Kirche Eurer Nation ist. Das Phänomen wird sich mittels einer Statue des Heiligen Petrus ereignen. Es  wird im Inneren eines Konvents geschehen, und die Aufmerksamkeit der Welt auf sich ziehen. Das ist die Zeit der Gnade für Euch alle. Seid standhaft! Der Herr erwartet Euch! Flüchtet von der Bosheit und kehrt Euch zu Jenem, welcher Euer absolutes Gut ist und Euch beim Namen kennt. Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um Euch zu Jenem zu führen, welcher Euer einziger und wahrhaftiger Retter ist. Seid Männer und Frauen des Gebetes! Gott braucht Euch! Bleibt nicht stehen. Was Ihr zu tun habt, verschiebt nicht auf morgen. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.319 Botschaft der Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 15/05/2010

Geliebte Kinder, Ich lade Euch ein mit Freude das Evangelium Meines Jesus  zu leben, denn nur wenn Ihr die Lehre Jesus annehmt, könnt Ihr groß im Glauben sein. Ich weiß von Euren Schwierigkeiten und werde für Euch bitten. Entmutigt Euch nicht! Wenn Ihr die Last des Kreuzes spürt, ruft nach Jesus. Er ist Euer großer Freund und wird Euch nie verlassen. Ich bin Eure schmerzhafte Mutter. Ich leide für das, was auf Euch zukommt. Die Männer des Terrors werden gegen die Kirche agieren. Sie werden versuchen einen Tempel zu zerstören und Meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Italien wird erschüttert wegen diesem schmerzhaften Ereignis. Betet für die Kirche! Das sind die Zeiten der Schmerzen. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.320 Botschaft der Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt in Aguas Lindas von Goias, Haus Moses am 16/05/2010

Geliebte Kinder, vertraut ganz Meinem Sohn Jesus. Er ist an Eurer Seite, obwohl Ihr Ihn nicht seht. Er ist Eure Hoffnung und ohne Ihn seid Ihr nichts und könnt nichts machen. Ich bitte Euch, dass Ihr Allen Gutes tut. Öffnet eure Herzen und übernehmt Eure wahre Rolle als Christen. Ich kenne Eure Notwendigkeiten und werde Meinem Sohn Jesus   eure Bedürfnisse bringen. Entmutigt Euch nicht! Es gibt keinen Sieg ohne Kreuz. Wenn alles verloren scheint, wird für Euch die Gnade des Sieges des Herren kommen. Seid sanft und demütig von Herzen. Erfüllt Euch mit der Liebe Gottes, denn die Liebe ist stärker als der Tod und stärker als die Sünde. Ich will Euch sagen, dass all das, was Ihr zum Vorteil für Meine hilfsbedürftigen Kinder tut, nicht ohne Belohnung bleiben wird. Bringt allen Hoffnung! Seid Licht für alle jene, welche in der Dunkelheit leben. Nach aller Drangsal wird der Herr die Erde transformieren, und die Menschheit wird wieder Frieden haben. Es wird keinen Tod geben und nichts Böses wird die Ausgewählten Gottes treffen. Das wird die Zeit des Endgültigen Sieges Meines Unbefleckten Herzens sein. Habt Mut! Bleibt standhaft. Ich werde immer in Eurer Nähe sein. Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass Ihr Mir erlaubt habt, Euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.321-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt in Campo do Brito/SE am 18/05/2010

Geliebte Kinder, seid achtsam! Beugt Eure Knie im Gebet, damit Ihr nicht getäuscht werdet. Der Dämon wünscht in der Kirche Brasiliens Unruhe zu stiften und wird weiterhin Zwietracht zwischen den Kindern Gottes säen, betrügen mit Skandalen und falschen Zeichen und falschen Erscheinungen. Groß wird die Zahl Meiner armen Kinder  sein, welche Opfer der Fallen des Dämons werden. Bekehrt Euch und lebt das Evangelium Meines Jesus . Bleibt der Kirche treu! Sucht Eure Bekehrung mittels der wahrhaftigen Lehre der Kirche. Das ist die Zeit der großen spirituellen Verwirrungen. Entfernt Euch nicht von der Wahrheit. Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um Euch die Wahrheit zu verkündigen. Nur die Wahrheit Meines Jesus wird Euch heiligen und Euch Kraft geben um in der Wahrheit zu bleiben. Der Dämon wird weiterhin falsche Zeichen in Eurem Brasilien wirken, mit falschen Stigmen und tränenweinenden Statuen. Ich bin Eure schmerzhafte Mutter und leide wegen jenen, welche sich dem Dämon übergeben und Durcheinander zwischen Meinen armen Kindern hervorrufen. Gott wird Rechenschaft verlangen von jenen, welche betrogen haben, und damit zur Entfernung von vielen Meiner armen Kinder  vom Wege der Wahrheit beigetragen haben. Betet! Betet! Betet! In diesem Moment lasse Ich einen außergewöhnlichen Regen von Gnaden über Euch vom Himmel kommen. Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.322-Botschaft unserer Lieben Mutter und Königin des Friedens, übermittelt am 22/05/2010

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um Euch zur ehrlichen Bekehrung aufzurufen. Bleibt standhaft! Gott liebt Euch und erwartet Euch mit unendlicher Liebe des Vaters. Bekehrt Euch von euren Sünden und sagt Euer Ja dem Herren! Schaut um Euch und seht wie die Zahl jener, welche sich von Gott entfernen wächst. Die Menschheit lebt kontaminiert und Meine armen Kinder schreiten wie spirituelle Blinde. Beugt Eure Knie im Gebet, denn Ihr lebt in der Zeit der gossen spirituellen Verwirrungen. Entfernt Euch nicht vom Herren! Er ist Euer Alles und nur in Ihm ist Euer volles Glück! Verliert nicht die Hoffnung! Wer mit dem Herren ist, wird nie spirituelle Niederlage erfahren. Vorwärts! Ein erschreckendes Ereignis wird sich in Argentinien ergeben und sich in Alagoinha (Brasilien) wiederholen. Betet! Ich bin Eure Mutter und weiß was Euch erwartet. Mut! Ich werde Meinen Jesus für Euch bitten. Freut euch! Was auch immer geschieht, bleibt standhaft. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.323- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt in Goiânia / GO am 24/05/2010

Geliebte Kinder, Mein Jesus  ist das Licht der Welt und nur Er ist Euer einziger und wahrhaftiger Erlöser. Vertraut Ihm, Er, welcher das Unsichtbare sieht und Euch beim Namen kennt. Entmutigt Euch nicht! Gott ist an Eurer Seite. Habt Mut! Nichts wird gegen euch ankommen,  wenn Ihr mit dem Herrn seid. Beugt Eure Knie im Gebet. Die Menschheit ist krank und muss geheilt werden. Entfernt Euch nicht von der Wahrheit. Ihr seit wichtig für die Realisierung Meines Planes. Gebt Euer Bestes in der Mission welche der Herr euch anvertraut hat. Ich bin Eure Mutter und bin unermüdlich. Ich kam um Euch den Weg zu zeigen. Bleibt nicht untätig. Euer Leben gehört dem Herren. Ihr seid die Erwählten Gottes und Er erwartet Euer ehrliches und mutiges JA. Italien wird den bitteren Kelch  des Schmerzes trinken. Ein erschreckendes Geschehen wird sich in Rom ereignen und sich im Norden von Frankreich wiederholen. Ich bin Eure schmerzhafte Mutter und leide für das, was Euch erwartet. Betet viel vor dem Kreuz! Wer mit dem Herren ist, wird nie die Last der Niederlage spüren. Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.324-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt in Brasilia/DF am 25/05/2010

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um Euch zu Meinem Sohn Jesus   zu führen. Öffnet eure Herzen der Liebe und Ihr werdet verwandelt. Seid sanft und demütig von Herzen. Bringt Meine Aufrufe in die Welt, denn Ich wünsche die Bekehrung aller Meiner armen noch entfernten Kinder. Verliert nicht eure Hoffnung! Wenn Ihr die Last des Kreuzes spürt, ruft nach Jesus. Er wird kommen und Ihr werdet siegreich sein. Die Menschheit ist spirituell arm geworden, denn die Menschen haben sich von Gott entfernt. Ich leide für jene, welche wie Blinde andere Blinde führen. Kehrt um zu Jenem, welcher Euer absolutes Gut ist und jeden von Euch beim Namen kennt. Noch werdet Ihr große Drangsal erfahren. Die Menschheit wird den bitteren Kelch  des Leidens trinken vor dem glorreichen Kommen Meines Sohnes Jesus. Der Herr wird die Erde verwandeln und die Gerechten werden glücklich leben. Ich bitte Euch, dass Ihr Allen Gutes tut und in Allem Meinen Sohn Jesus nachahmt. Im Endgültigen Triumph Meines Unbefleckten Herzens werden Meine Verehrer die Belohnung der Gerechten erhalten. Bleibt standhaft! Bleibt in der Wahrheit! Seid Verteidiger des Evangeliums Meines Sohnes Jesus. Ich werde an Eurer Seite sein. Habt Mut! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.325 Botschaft der Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 29/05/2010

Geliebte Kinder, die Menschheit wird den bitteren Kelch  des Leidens trinken. Japan wird leiden und groß wird der Schmerz Meiner armen Kinder  sein. Die Menschheit wird Momente des Schmerzes erleben mit dem großen Krieg im Orient. Feuer wird den Himmel durchstreifen, und die Menschen werden verbrannt werden. Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um Euch zu Meinem Sohn Jesus   zu führen. Ihr seid geliebt vom Vater, im Sohn, mittels des Heiligen Geistes. Verschränkt nicht die Arme! Was Ihr zu tun habt, verschiebt nicht auf morgen. Gott hat es eilig! Gebt gutes Beispiel und imitiert überall Meinen Sohn Jesus. Er ist Euer einziger und wahrhaftiger Erlöser und ohne Ihn findet die Menschheit keinen Frieden. Ich bin Eure Mutter und liebe Euch. Wenn Ihr wüsstet, wie sehr Ich Euch liebe, würdet Ihr vor Freude weinen. Bleibt standhaft! Betet! Betet! Betet! Ich leide für das, was Euch erwartet. Die Menschen werden in Richtung des immens großen Feldes gehen, aber sie werden den Tod finden. Viele werden weinen und klagen. Habt Mut! Ich danke Euch, dass Ihr gekommen seid. Ich werde Meinen Sohn Jesus für Euch bitten. Vorwärts mit Mut und Freude! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

   top

 

3.326-Botschaft der Lieben Frau Königin des Friedens, übermittelt in Porto da Folha / SE am 01/06/2010

Geliebte Kinder, seid vorsichtig, damit Ihr nicht betrogen werdet. Glaubt fest an das Evangelium Meines Jesus, damit Ihr gerettet werdet. Das sind die Zeiten der spirituellen Verwirrungen. Entfernt Euch von den falschen Zeichen und den falschen Wundern. Der Dämon hat es erreicht, dass viele Meiner armen Kinder  getäuscht werden konnten im Land des Heiligen Kreuzes (Brasilien). Viele wurden getäuscht mittels falscher Stigmen und falscher Zeichen. Entfernt Euch endgültig von aller Lüge und allem Betrug. Kehrt um zur Wahrheit, damit Ihr gerettet werdet. Es wird der Tag kommen, an dem mit Erlaubnis Gottes ein großes Wunder in Eurem Brasilien geschehen wird. Es wird durch einen Priester geschehen und Motiv der Bekehrung von vielen Männern und Frauen sein, die noch entfernt leben. Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um Euch zur Wahrheit zu führen. Gott hat es eilig. Bleibt nicht untätig! Was Ihr zu tun habt, verschiebt nicht auf morgen! Ich will Euch nicht zwingen, aber was Ich sage, soll ernst genommen werden. Beugt eure Knie im Gebet und Gott wird Euch retten. Die Menschheit ist krank und muss geheilt werden. Ich leide für das, was Euch erwartet. Entfernt Euch von der Sünde und sagt euer Ja dem Herren. Habt Mut! Ich werde Meinen Sohn Jesus für Euch bitten. Vorwärts ohne Angst! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.327-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 03/06/2010

Geliebte Kinder, lebt dem Herren zugekehrt. Sucht Ihn immer in der Eucharistie, denn nur Er ist Euer Absolutes Gut und kennt Euch beim Namen. Ihr seid des Herren und nur Ihm dürft Ihr dienen, mit Liebe und Treue. Ihr seid nicht von der Welt. Ihr seid in der Welt, aber Euer Leben gehört dem Herren. Er schuf Euch nach Seinem Bilde und Seiner Ähnlichkeit und Er erwartet Euer mutiges Ja auf Seinen Ruf. Die Menschheit schreitet dem Abgrund der Zerstörung zu, welche  die Menschen mit Ihren eigenen Händen vorbereitet haben. Die Verachtung für das Heilige wird mit jeden Tag mehr wachsen. Die Männer werden das, was Gott gehört ablehnen und falsche Lehren und falsche Ideologien umarmen. Der Dämon wird ein großes Durcheinander in der Kirche stiften. Ihr werdet noch Horror sehen! Viele werden den Glauben verlieren und sich von der wahren Lehre entfernen. Die falschen Propheten werden Uneinigkeit und Durcheinander säen. Der Dämon wird mit falschen Zeichen und falschen Wundern betrügen. Brasilien wird die Zielscheibe von großen dämonischen Angriffen sein. Entfernt Euch von allen Lügen und Betrügereien des Dämons! Bleibt in der Wahrheit Meines Sohnes Jesus. Seid aufmerksam! Erhört Mich, damit Ihr nicht betrogen werdet. Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um zu fordern, was dem Herren gehört. Liebt und verteidigt die Wahrheit! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.328- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 05/06/2010

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um Euch zu verkündigen, dass dies die schmerzhaftesten Zeiten der Menschheit sind. Gott erwählte dieses Land und hat Mich geschickt, um Euch zur ehrlichen Bekehrung aufzurufen. Entmutigt Euch nicht! Bleibt standhaft. Gott braucht Euch! Was Ihr zu tun habt, das macht zur Glorie Gottes, denn nur Er wird Euch für alles, was Ihr zum Vorteil Meines Planes tut, vergelten. Es wird keine ewige Verdammnis für jene geben, welche Meine Aufrufe annehmen. Verkündigt allen, dass  Gott es eilig hat, und dass dies die Zeit der Gnade ist. Was Ich Euch hier offenbart habe, habe Ich nie vorher in keiner Meiner Erscheinungen in der Welt enthüllt. Nur in diesem Land erlaubte Gott es Mir, Euch von den zukünftigen Geschehen zu sprechen. Was Ich Euch hier mitteile, wird nie an einem anderen Ort der Welt offenbart werden. Gott hat dieses Lande des Heiligen Kreuzes (Brasilien) erwählt, um der Welt mitzuteilen, was kommen wird. Noch habe Ich edle Dinge zu offenbaren. Seid aufmerksam! Ein erschreckendes Geschehen wird sich auf der iberischen Halbinsel ereignen, und der Tod wird zu Meinen armen Kindern kommen. Betet! Betet! Betet! Ich leide für das, was für Euch kommt. Ich will Euch nicht zwingen, aber hört auf Mich in Liebe. Ich will Euch zu Jenem führen, welcher Euer einziger und wahrhaftiger Erlöser ist. Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.329-Botschaft unserer Lieben Frau und Königen des Friedens, übermittelt am 08/06/2010

Geliebte Kinder, Ich bin Euch sehr nahe, selbst wenn Ihr Mich nicht seht. Öffnet eure Herzen, denn nur so könnt Ihr Meine Gegenwart spüren in Eurem Leben. Ich liebe Euch wie Ihr seid und bitte Euch, dass Ihr den Willen Meines Sohnes Jesus realisiert. Kehrt Euch Ihm zu mittels der Sakramente, der Beichte und der Eucharistie. Erlaubt nicht, dass der Dämon Euch vom Weg der Wahrheit entfernt. Der Dämon wird weiterhin falsche Zeichen schaffen. Seid vorsichtig vor den Fallen des Dämons. Gott wird Euch große Zeichen geben, und diese werden nicht nur gegeben, um Eure Aufmerksamkeit zu erregen, sondern um Euer Leben zu verändern. Die falschen Zeichen ziehen Menschenmassen an, aber sie bekehren nicht. Seid vorsichtig! Gott will zu Euch sprechen. Öffnet Eure Herzen und hört Seine Stimme. Ihr seid gerufen, um in allem Meinem Sohnes Jesus ähnlich zu sein. Beugt Eure Knie im Gebet. Ich brauche Euch! Was Ihr zu tun habt, verschiebt nicht auf morgen! Vorwärts ohne Angst! Es wird der Tag kommen an welchem ein großartiges Geschehen sich ergeben wird in einem Ordenshaus der Karmelitinnen. Vor einem Bischof und vor drei Priestern wird eine Statue weinen. Es wird das erste und einzig geschehene Wunder in eurem Brasilien sein. Das Phänomen wird sich dreizehn mal wiederholen und wird Motiv der Bekehrung von vielen entfernt lebenden Kindern sein. Seid aufmerksam! Die Zeichen Gottes dürfen nicht verachtet werden! Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch die Wahrheit zu bringen. Entfernt Euch von aller Lüge und Betrügerei und kehrt um zum Herren, welcher Euch liebt und Euch verzeiht. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.330-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 11/06/2010

Geliebte Kinder, Ihr gehört dem Herren! Erlaubt nicht, dass die Flamme des Glaubens in Euch erlischt. Vertraut dem Herrn! Er ist an Eurer Seite und hat Sein barmherziges Auge auf euch gerichtet. Seid vorsichtig, damit Ihr nicht betrogen werdet! Schwierige Zeiten sind noch im Kommen. Es wird überall große spirituelle Verwirrungen geben. Der Dämon wird außergewöhnliche Zeichen und Wunder produzieren, welche viele täuschen werden. Die falschen Propheten werden sich immer mehr multiplizieren, und die Menschen werden verwirrt sein. Euer Brasilien wird Opfer von großen spirituellen Irrlehren sein. Der Dämon will das Wertvollste in Euch zerstören. Seid achtsam! Ich bin so lange Zeit mit Euch, aber der Herr hat nur jetzt erlaubt, dass diese Dinge verkündet werden. Das Unkraut, das vom Dämon in Eurem Brasilien gesät wurde, wird ausgerissen werden und die falschen Propheten werden zur Erde fallen. Seid ehrlich in Euren Handlungen. Liebt und verteidigt die Wahrheit! Ich wiederhole, was Ich Euch schon vielmals gesagt habe: Liebt und verteidigt die Wahrheit! Kehrt Euch Jenem zu, welcher Euer Alles ist und Euch beim Namen kennt. Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um jenes zu verteidigen, was Meines Herren ist. Die Maske des Dämons wird fallen. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.331-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 12/06/2010

Geliebte Kinder, kehrt um zu Jesus! Er ist die absolute Wahrheit des Vaters, und ohne Ihn könnt Ihr Eure Rettung nicht finden. Er ist Euer Erlöser und erwartet Euch mit offenen Armen! Vertraut auf Seine barmherzige Liebe und übergebt Ihm Eure eigene Existenz! Entfernt Euch von allem Bösen und seid Männer und Frauen des Glaubens! Die Menschheit braucht Euer ehrliches und mutiges Zeugnis! Gebt Euer Bestes in der Mission, welche der Herr euch anvertraut hat. Seid vorsichtig! Lasst Euch nicht täuschen! Der Dämon wird mit großer Furie gegen die Pläne Gottes handeln. Er wird ein Durcheinander verursachen und Streit in der Kirche Meines Jesus  säen. Es gibt eine ehrliche und wahrhaftige Bekehrung nur in der Wahrheit, die von Meinem Sohn Jesus gelehrt worden ist. Der Feind Gottes wird weiterhin agieren und Menschenmengen anziehen. Er wird die Wahrheit benutzen, um zu täuschen, und viele im Glauben eifrige werden darauf hereinfallen und gleichgültig werden. Erlaubt nicht, dass der Dämon euch betrügt! Tage des Leidens nähern sich für Meine armen Kinder. Der Terror wird sich ausbreiten und Meine armen Kinder werden weinen und klagen. Beugt Eure Knie im Gebet! Bleibt immer in der Wahrheit, denn Ihr seid des Herren und nur Ihm dürft Ihr dienen und folgen. Vorwärts auf dem Weg, welchen Ich euch aufgezeigt habe.  Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.332-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt in Santa Maria /DF am 15/06/2010

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter und liebe Euch. Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zur Bekehrung aufzurufen und um Euch zu sagen, dass Ihr für die Realisierung der Pläne Gottes wichtig seid. Ich bitte Euch, dass Ihr Vertrauen in die Barmherzigkeit Gottes habt. Er kennt jeden von Euch beim Namen und will Euch retten. Entfernt Euch nicht vom Weg, welchen Ich euch aufgezeigt habe.  Seid Männer und Frauen des Gebetes. Die Menschheit ist krank und muss geheilt werden. Kehrt um zum Herren! Entfernt Euch von der Sünde und lasst zu, dass die heiligmachende Gnade Gottes Euch verwandelt. Das sind die Zeiten der großen spirituellen Drangsale. Beugt Eure Knie im Gebet! Sucht Kraft im Herren und zeigt allen, dass Ihr wahrhaftig Christus gehört. Ein schmerzhaftes Geschehen wird sich in Rom ereignen. Die Kirche Meines Jesus  wird weinen und klagen. Was auch immer geschieht, entfernt Euch nicht von der Wahrheit! Erlaubt nicht, dass die Flamme des Glaubens in Euch erlischt! Habt Mut! Ich werde Meinen Jesus für Euch bitten. Vorwärts ohne Angst! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 



3.333- Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt in Foz do Iguaçu / PR am 16/06/2010

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um Euch Meine Liebe anzubieten. Seid fügsam und ahmt in allem Meinen Sohn Jesus nach. Ich brauche jeden von Euch! Seid standhaft! Die Menschheit lebt in einer Zeit, die schlimmer ist als die der Sintflut, und Meine armen Kinder schreiten wie Blinde, andere Blinde führend. Ich leide für das, was Euch erwartet. Betet viel vor dem Kreuz! Bleibt nicht in der Sünde stehen, sondern kehrt um zu Jenem, welcher Euer einziger und wahrhaftiger Erlöser ist. Ihr schreitet in eine Zukunft von großen Prüfungen. Ich will Euch sagen, dass Ihr die Auserwählten Gottes seid und dass Er viel von Euch erwartet. Wenn alles verloren scheint, wird für Euch der große Sieg Gottes sichtbar werden. Die Menschheit wird den Frieden finden, wenn der Dämon besiegt ist. Im großen Triumph Meines Unbefleckten Herzens wird der Feind Gottes nicht mehr gegen die Erwählten Gottes agieren können. Ihr werdet einen neuen Himmel und eine neue Erde sehen. Die Freude wird für immer in Euren Herzen regieren, und Gott wird der einzige Herr Seines Volkes sein. Entfernt Euch nicht vom Gebet. Nur betend könnt Ihr die Bestimmung Gottes für Euch verstehen. Habt Mut! Nichts und niemand ist verloren. Die Zeit Eurer Befreiung nähert sich. Hört auf Mich und Ich führe Euch zu Jenem, welcher Euer Weg, die Wahrheit und das Leben ist. Fürchtet Euch nicht! Ich werde an Eurer Seite sein. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.334-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 19/06/2010

Geliebte Kinder, Ich bin die Mutter, die dasselbe Lied immer wiederholt: Kehrt um, kehrt um! Euer Gott liebt Euch und erwartet Euch mit unendlicher Liebe des Vaters. Sagt Nein zur Sünde, denn die Sünde entfernt Euch von Gott und Seiner Gnade. Ihr seid des Herren und nur Ihm sollt Ihr folgen und dienen. Das sind die Zeiten der Schmerzen. Sucht Kraft im Gebet, in der Kommunion und dem Hören des Gotteswortes. Nehmt mit Freude das Evangelium Meines Sohnes an. Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zur Heiligkeit zu führen. Hört auf Mich! Ich will Euch nicht zwingen, aber nehmt ernst, was Ich Euch sage. Eure Zeit ist kurz! Was Ihr zu tun habt, verschiebt nicht auf morgen! Meine armen Kinder gehen wie Blinde, andere Blinde führend und der spirituelle Tod hat sich vieler Herzen bemächtigt. Ich bin Eure schmerzhafte Mutter und weiß, was auf Euch zukommt. Eine Nation wird Momente der Drangsal erleben. Die Freude wird der Trauer Platz machen. Beugt Eure Knie im Gebet. Gott ruft Euch! Öffnet Eure Herzen! Wenn Ihr treu bleibt bis zum Ende, werdet Ihr vom Herren belohnt. Der Sieg Gottes wird für die Gerechten kommen. Habt Mut! Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.335-Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 22/06/2010

Geliebte Kinder, beugt Eure Knie im Gebet. Ihr werdet noch Horror auf der Erde sehen. Eure Nation (Brasilien) wird den bitteren Kelch  des Leidens trinken, weil sie sich vom Schöpfer entfernt hat. Ich leide für das, was auf euch zukommt. Entfernt Euch nicht von Jesus. Wenn Ihr entfernt lebt, zieht Ihr Böses an. Ihr gehört dem Herren. Hört auf Seine Stimme und nehmt mit Liebe seinen Ruf zur Bekehrung an. Ich will Euch nicht zwingen, aber was Ich sage, ist für Euer spirituelles Wachstum. Hört auf Mich! Ein erschreckendes Geschehen wird sich im Land des Heiligen Kreuzes (Brasilien) ergeben und sich in Guatemala wiederholen. Seid achtsam! Sagt allen, dass dies die Zeiten der großen Drangsale sind! Was Ihr zu tun habt, verschiebt nicht auf morgen. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.336-Nachriacht unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 24/06/2010

Geliebte Kinder, Ich leide für das, was auf Euch zukommt. Euer Brasilien wird noch Momente von großen Drangsalen erleben. In vielen Regionen wird es große Zerstörungen geben, und Meine armen Kinder werden weinen und klagen. Wenn Ich Euch bitte zu beten, müsst Ihr verstehen, dass Ich nicht zum Spaß vom Himmel gekommen bin. Eure Nation hat sich von Gott entfernt und die Menschen gehen dem Abgrund der Zerstörung zu. Kehrt um zu Gott, denn Er liebt Euch und erwartet Euch mit offenen Armen. Alles das, was Ich Euch voraussagte in der Vergangenheit, wird sich realisieren! Beugt Eure Knie im Gebet. Ich will Euch helfen, aber es hängt von Euch ab,  was Ich für Euch zu tun wünsche. Öffnet Eure Herzen und nehmt den Willen Gottes an. Vorwärts ohne Angst! Wer mit dem Herren ist, wird nie die Niederlage spüren. Vorwärts ohne Angst!. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch.

 

 

3.337 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 26/06/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter der Schmerzen, und Ich leide wegen dem, was auf Euch zukommt. Betet! Entfernt Euch nicht vom Gebet! Dies ist die Zeit der Schmerzen für die Menschheit. Der Tod wird über die Golfküste kommen, und die Zerstörung wird gross sein. Ein ähnliches Leiden wird auch Euer Brasilien ereilen. Habt Mut, Glauben und Hoffnung! Ich kenne jeden einzelnen von Euch beim Namen, und Ich bitte Meinen Jesus für Euch. Entmutigt Euch nicht! Fürchtet Euch nicht! Noch habt Ihr einen langen und dornigen Weg zu gehen. Sucht Kraft in Jesus! Nehmt das Evangelium Meines Jesus  an und bezeugt es! Die Menschheit braucht Euer mutiges Zeugnis! Öffnet Eure Herzen dem Herrn und Ihr werdet siegreich sein! Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.338 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 29/06/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, liebt und verteidigt die Wahrheit! Nehmt mit Freude und Mut das Evangelium Meines Sohnes Jesus an, damit Ihr gerettet werdet! Entfernt Euch nicht von dem Weg, den Ich Euch gezeigt habe! Ich will Euch nicht zwingen, aber das, was Ich Euch sage, soll ernst genommen werden! Beugt Eure Knie und betet für die Kirche! Noch werdet Ihr grosse Prüfungen haben. Die Kirche Meines Jesus  spürt die Last der Drangsal, für sie kommt das Martyrium. Es wird eine grosse Verfolgung der Kirche kommen. Die Dogmen werden verachtet werden, und die Männer und Frauen des Glaubens werden verfolgt werden. Viele Geweihte werden verfolgt und getötet werden, Gesetze werden erlassen werden, und der Kirche werden Schwierigkeiten gesetzt werden, damit sie die Wahrheit nicht verkünden kann. Ich leide für das, was auf Euch zukommt. Seid stark und fest im Glauben! Ich bin Eure Mutter, und Ich bin immer nahe bei Euch. Komme was kommen mag, lasst es nicht zu, dass der Teufel gewinnt! Ihr gehört dem Herrn! In Ihm ist Euer Sieg! Vorwärts! Ein Skandal wird die Welt erschüttern. Die Maske des Dämons wird fallen. Das, was als Wahrheit verkündet wurde, ist Frucht der Falschheit (Rücktritt Benedikts XVI.?). Betet! Der Dämon will Meine Pläne zerstören. Hört auf Mich! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

    top

 

3.339 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 02/07/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, die Einwohner Washingtons werden den bitteren Kelch des Leidens trinken. Betet und Gott wird Euch retten! Euer Sieg ist im Herrn! Beugt Eure Knie im Gebet! Die Menschheit geht auf einen grossen Abgrund zu. Ich bin Eure Mutter und Ich leide wegen dem, was auf Euch zukommt! Öffnet Eure Herzen und bekehrt Euch zu Ihm, der Euer einziger und wahre Retter ist! Der Tod wird nach Europa kommen und wird eine grosse Spur der Zerstörung hinterlassen. Ähnliche Leiden werden die Bewohner des Landes des Heiligen Kreuzes (Brasilien) erleben. Habt Mut! Sucht Kraft im Gebet und in der Eucharistie! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.340 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 03/07/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, lebt hingewendet zum Paradies, denn nur dafür seid Ihr geschaffen worden! Begehrt die Dinge des Himmels, denn alles auf dieser Welt wird vergehen, aber die Schätze Gottes in Euch sind für ewig! Seid gerecht, denn der Herr hat für seine Auserwählten bereitet, was menschliche Augen noch nie gesehen haben. Nach all der Drangsal wird eine grosse Umwandlung auf der Erde stattfinden. Alles, was Ihr heute betrachtet, wird anders sein. Die Auserwählten des Herrn werden sich freuen über das, was sie sehen werden. Ihr werdet neue Himmel und eine neue Erde sehen. Die Versprechungen Gottes werden sich zu Gunsten der Seinen realisieren. Habt Mut! Betet! Nur im Gebet könnt Ihr den Willen Gottes für Euer Leben verstehen. Ich bin Eure Mutter und Ich liebe Euch! Ermutigt Euch, denn Eure Namen sind im Himmel verzeichnet! Vorwärts auf dem Weg, den Ich Euch gezeigt habe! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.341 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 08/07/2010 in Goiânia / GO, Brasilien

Geliebte Kinder, habt Mut! Gott ist Euch sehr nahe! Komme was kommen mag, lasst es nicht zu, dass die Flamme des Glaubens in Euch erlischt! Erfüllt Euch mit der Hoffnung, denn das morgen wird besser sein für die Männer und Frauen des Glaubens. Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um Euch zu sagen: Dies ist die Zeit der Gnaden! Lebt nicht entfernt! Was Ihr tun sollt, das verschiebt nicht auf morgen! Dies ist die Zeit der grossen Drangsal. Die Menschheit hat sich von Gott entfernt. Meine armen Kinder gehen wie Blinde, andere Blinde führend. Betet! Das Gebet ist das Werkzeug, das Ich Euch für diese schwierigen Zeiten anbiete. Euer Sieg ist im Herrn! Sucht Ihn immer! Nähert Euch der Eucharistie und hört auf Sein Wort, denn nur so könnt Ihr die Lasten der Prüfungen aushalten, die schon auf dem Weg zu Euch sind. Lasst Euch vom Herrn führen, und Er wird Euch den sicheren Weg führen. Entmutigt Euch nicht! Wenn alles verloren scheint, wird für Euch der grosse Sieg kommen! Ein aussergewöhnliches Ereignis wird in Spanien geschehen, und Meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Der Terror wird sich ausbreiten und die Menschen werden Angst haben. Dies ist die Zeit für Eure Bekehrung. Verschränkt nicht Eure Arme! Vorwärts! Ich bitte Meinen Jesus für Euch. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.342 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 08/07/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um Euch zur Bekehrung zu rufen. Ich leide für das, was Euch bevorsteht. Betet viel vor dem Kreuz, und bereut ehrlich Eure Sünden! Die Menschheit ist krank und muss geheilt werden. Bekehrt Euch zu Jesus! Er ist Euer einziger und wahre Retter! Ohne Ihn gibt es keine Rettung! Liebt und verteidigt die Wahrheit! Ein Feuer wird Zerstörung bringen im Land des Eises.  Aus den Tiefen wird grosse Verwüstung zu den Menschen kommen. Betet, betet, betet! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.343 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 10/07/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, Ich leide für das, was auf Euch zukommt. Die Wasser werden sich mit grosser Wut erheben und grosse Zerstörung bringen. Das Land des Heiligen Kreuzes (Brasilien) wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken. Beugt Eure Knie im Gebet! Seid dem Herrn treu und bezeugt in Allem, dass Ihr Christen seid! Wenn Ihr die Last des Kreuzes spürt, ruft nach Meinem Sohn Jesus  ! Er ist Euer grosser Freund und ist Euch immer nahe. Bekehrt Euch zu Ihm, der Euch liebt und der auf Euch ruft! Bleibt nicht stehen! Versöhnt Euch mit Gott durch das Sakrament der Beichte! Sucht Jesus in der Eucharistie und Ihr werdet gross im Glauben sein. Lasst Euch nicht vom Dämon täuschen! Ihr gehört dem Herrn und nur Ihm sollt Ihr folgen und dienen. Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.344 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 11/07/2010 in Araxá / MG, Brasilien

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter und Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zu Meinem Sohn Jesus   zu führen. Freut Euch, denn Eure Namen sind im Himmel aufgeschrieben! Lasst Euch nicht entmutigen! Fürchtet Euch nicht! Nach all der Drangsal wird Euch der Herr Eure Tränen abwischen. All die Dunkelheit wird verschwinden und das Licht Gottes wird strahlen in den Herzen der Männer und Frauen des Glaubens. Die Freude wird in den Herzen der von Gott Auserwählten herrschen, und es wird nur eine Herde und nur einen Hirten geben. Der Sieg Gottes über die Kräfte des Bösen wird der definitive Triumph Meines Unbefleckten Herzens sein. Habt Mut! Ich bin Euch immer nahe, auch wenn Ihr Mich nicht sehen könnt. Beugt Eure Knie im Gebet, und Ihr werdet siegreich sein. Ich leide wegen Eurer Leiden. Ich bin zur Erde gekommen, um Euch den Frieden zu bringen. Öffnet Eure Herzen, und akzeptiert den Willen Gottes für Euer Leben! Vorwärts, geht den Weg, den Ich Euch zeige! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.345 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 13/07/2010 in Brazlândia/ DF, Brasilien

Geliebte Kinder, Gott hat es eilig! Verschränkt nicht die Arme! Nun sind die Zeiten gekommen, die Ich Euch vorausgesagt habe. Lebt nicht entfernt vom Herrn! Er wartet auf Euch mit der immensen Liebe des Vaters. Seid Männer und Frauen des Gebetes, denn nur so könnt Ihr mitwirken an der Bekehrung der Menschheit. Ihr lebt in einer Zeit, die schlimmer ist als die der Sintflut. Die Menschen haben sich vom Schöpfer entfernt und gehen auf einen grossen Abgrund zu. Ich bin Eure Mutter und Ich leide für das, was auf Euch zukommt. Bereut und bekehrt Euch zu Meinem Jesus! Ich bitte Euch: Tut allen Gutes, und versucht,überall Meine Aufrufe zu bezeugen! Noch immer habe Ich Euch edle Dinge zu sagen. Seid wachsam! Der Tod wird über den Norden von Italien kommen, und Meine armen Kinder werden den bitteren Kelch der Schmerzen trinken. Gleiche Leiden werden die Bewohner der Terra do Evangelista erleben. (Anmerkung: „Terra do Evangelista“ heisst übersetzt: „Land des Evangelisten“.) Beugt Eure Knie im Gebet. Ich wiederhole: Entfernt Euch nicht vom Gebet! Dies ist die Zeit der möglichen Umkehr zum Herrn. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.346 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 17/07/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, achtet auf Euer spirituelles Leben! Ihr seid wichtig bei der Umsetzung der Pläne Gottes, und Er hofft sehr auf Euch! Lebt nicht entfernt von der Gnade des Herrn. Dies ist die Zeit der Möglichkeit für Eure Umkehr zu Ihm, der Euer einziger Weg, die Wahrheit und das Leben ist. Gebt Euer Bestes in der Mission, die Euch anvertraut wurde. Tut Allen Gutes! Bleibt nicht den materiellen Dingen zugeneigt! Kümmert Euch um die Dinge des Himmels, damit Ihr gerettet werdet! Entfernt Euch von Allem, was Euch vom Herrn distanziert! Ich bin Eure Mutter und Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zur Heiligkeit zu führen. Der Tag ist gekommen, an dem wenige Männer und Frauen in der Wahrheit bleiben. Die falschen Ideologien ziehen viele Menschen an. Selbst diejenigen, die einen glühenden Glauben haben, sind gleichgültig geworden. Seid wachsam! Lasst es nicht zu, dass Euch der Teufel von der Wahrheit entfernt! Es wird auf der Erde eine Zeit des grossen Glaubensabfalls geben, und jener, der sich Christus entgegenstellt, wird viele täuschen. Beugt Eure Knie im Gebet! Nach all der Drangsal wird der Sieg des Herrn für die Gerechten kommen. Habt Mut! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.347 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 18/07/2010 in Aracaju / SE, Brasilien

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter und Ich liebe Euch! Ich danke Euch für Alles, was Ihr für die Pläne Gottes tut. Sagt allen, dass Gott es eilig hat, und dass Ihr keine Zeit mehr verlieren dürft! Bekehrt Euch zu Ihm, der Euer einziger und wahrer Retter ist! Verschränkt nicht Eure Arme! Gott hat es eilig! Was Ihr zu tun habt, das verschiebt nicht auf morgen! Ich kenne jeden einzelnen von Euch beim Namen, und weiss was Ihr braucht. Habt Mut! Auch in den Prüfungen lasst Euch nicht entmutigen!  Es ist notwendig, das Kreuz mit Freude zu tragen, denn nur so könnt Ihr den Sieg spüren. Ich bin an Eurer Seite. Seid folgsam! Nehmt Meine Aufrufe an, und entfernt Euch nicht vom Weg, den Ich Euch gezeigt habe! Die Menschheit wird noch grosse Prüfungen zu überstehen haben. Die Menschen haben sich von Gott entfernt und wissen nicht, wohin sie gehen sollen. Ich leide für das, was auf Euch zukommt. Das Nest des Adlers (USA) wird überfallen werden, und es wird grosse Zerstörung geben. Der Terror wird sich ausbreiten und Meine armen Kinder werden weinen und klagen. Sucht Kraft in Jesus! Hört seine Worte und geht auf Ihn zu in der Eucharistie! Ich bitte Meinen Jesus für Euch. Vorwärts ohne Angst! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.348 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 20/07/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, beugt Eure Knie im Gebet! Ich leide für das, was auf Euch zukommt. Das Land des Heiligen Kreuzes (Brasilien) wird den bitteren Kelch der Schmerzen trinken. Die, die im Canoa Grande sind, tragen ein schweres Kreuz und Meine armen Kinder werden weinen und klagen. (Anmerkung: „Canoa Grande“ heisst „Grosses Boot“, kann aber hier auch als Ortsnamen verwendet werden.) Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um Euch zur Bekehrung zu rufen. Verschränkt nicht Eure Arme! Entfernt Euch von der Sünde und kehrt zurück zu Meinem Sohn Jesus  ! Ich kann Euch nicht zwingen, aber das was Ich Euch sage, muss ernst genommen werden! Fürchtet Euch nicht! Mein Herr erwartet Euch mit offenen Armen. Habt Mut! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.349 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 24/07/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, die Einwohner von Formosa werden weinen wegen der Verwüstung des Rio Negro (Anmerkung: „Rio Negro“ heisst wörtlich „schwarzer Fluss“) und Meine armen Kinder werden klagen wegen der Zerstörung in Santa Cruz. (Anmerkung: „Santa Cruz“ heisst „Heiliges Kreuz“, wird aber hier wahrscheinlich als Ortsnamen gebraucht ) Wisst, dass die Menschheit auf die grossen Schmerzen zugeht. Ich bitte Euch: Betet weiter! Lebt nicht entfernt vom Gebet! Nur durch das Gebet könnt Ihr eine gerechtere und brüderliche Welt aufbauen. Bekehrt Euch zu Gott! Bleibt nicht in der Sünde! Bereut, denn die Reue ist der erste Schritt, der gemacht werden kann in Richtung Bekehrung. Ich bin Eure schmerzhafte Mutter und leide für das, was auf Euch zukommt. Seid von Herzen sanftmütig und demütig! Ich will Euch zu Meinem Sohn Jesus   führen. Öffnet Eure Herzen mit Freude! Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.350 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 27/07/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, beugt Eure Knie im Gebet und sucht Kraft in der Eucharistie und in den Worten Meines Sohnes Jesus! Dies sind die Zeiten der Schmerzen für die Menschheit, und Meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Der Terror wird sich ausbreiten und von Granada wird Leiden und Schmerz für die Menschen kommen. Nehmt Meine Aufrufe an! Lasst es nicht zu, dass der Dämon Euch von der Wahrheit entfernt! Eure Zweifel und Unsicherheiten sind Interferenzen Meines Gegners (Anmerkung: des Teufels). Seid treu und gebt Euer Bestes in der Mission, die der Herr Euch anvertraut hat. Habt Mut! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.351 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 29/07/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, Ich sage zu allen: Gott hat es eilig! Verschränkt nicht die Arme! Was Ihr tun sollt, das verschiebt nicht auf morgen! Die Menschheit ist spirituell blind geworden, und muss geheilt werden. Bekehrt Euch zu Ihm, der Euer einziger und wahrer Retter ist! Erfüllt Euch mit Gottes Liebe und liebt, denn die Liebe ist viel stärker als der Tod und viel mächtiger als die Sünde. In der Liebe findet Ihr Kraft, um Eurer wahren Rolle als Christen gerecht zu werden. In der Liebe findet Ihr die Hoffnung für ein besseres Morgen. Seid wachsam! Fürchtet Euch nicht! Der Tod wird kommen und eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Suva und Marajó: Das sind die Orte. Betet, betet, betet! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.352 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 31/07/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, der Tod wird über Rio Branco kommen und in/beim Cachoeira wird man Schreie der Verzweiflung hören. (Anmerkung: „Rio Branco“ heisst „Weisser Fluss“, „Cachoeira“ heisst „Wasserfall“, es können aber auch Ortsnamen sein.) Dies ist die Zeit der Schmerzen für Meine armen Kinder. Seid mutig und nehmt Eure wahre Rolle als Christen an! Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um Euch zu helfen. Öffnet Eure Herzen und bezeugt in Allem, dass Ihr dem Herrn gehört! Fürchtet Euch nicht! Ich bin an Eurer Seite. Nach all der Drangsal wird für Euch der Sieg Gottes kommen. Vorwärts ohne Angst! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

    top

 

3.353 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 02/08/2010 in Rio de Janeiro, Brasilien

Geliebte Kinder, verliert nicht Eure Hoffnung. Ich bin Eure Mutter und Ich bin an Eurer Seite, auch wenn Ihr Mich nicht sehen könnt. Glaubt fest an Meinen Sohn Jesus. Er ist Euer Retter, und ohne Ihn seid Ihr nichts und ohne Ihn könnt Ihr auch nichts tun. Ich bitte Euch: Lebt mutig Meine Aufrufe! Verschränkt nicht Eure Arme! Eure Zeit ist kurz und Ihr könnt nicht leben, wenn Ihr in Wartestellung seid. Habt Vertrauen in Meinen mütterlichen Schutz! Ich will Euch zu einem hohen Gipfel der Heiligkeit bringen. Öffnet Eure Herzen, und Ich werde Euch den Weg zum Sieg führen! Beugt Eure Knie im Gebet! Schwierige Tage werden auf Euer Brasilien zukommen. Erstaunliche Phänomene werden geschehen, und viele Meiner armen Kinder  werden ein schweres Kreuz tragen. Starke Winde werden Städte queren und gross wird die Zerstörung sein. Ich leide für das, was Euch bevorsteht. Habt Mut! Wenn Alles verloren scheint, wird eine grosse Freude zu Euch kommen. Habt Mut! Ich werde Meinen Sohn Jesus für Euch bitten. Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.354 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 03/08/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um Euch zur ehrlichen Bekehrung zu bringen. Verschränkt nicht Eure Arme. Ihr lebt nun in einer schlimmeren Zeit als zur Zeit der Sintflut, und die Menschheit ist spirituell blind geworden. Bekehrt Euch zum Herrn, denn Er liebt Euch und erwartet Euch! Flüchtet vor der Sünde und sucht die Gnade Gottes, damit Ihr gerettet werdet! Nehmt das Evangelium Meines Jesus  an, und lasst Euch durch Seine Worte umwandeln. Ich brauche jeden einzelnen von Euch! Fürchtet Euch nicht! Die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt, und ist untreu geworden. Dies ist nun die Möglichkeit für Eure Bekehrung! Beugt Eure Knie im Gebet, und Ihr werdet den Frieden über die Erde regieren sehen. Eine schmerzhafte Sache wird im Land des Heiligen Kreuzes (Anmerkung: damit ist Brasilien gemeint) geschehen. Die Leute werden versuchen von/vor Tubarão zu flüchten, aber werden den Tod finden. (Anmerkung: „Tubarão“ heisst „Haifisch“, auch Ortsname ist möglich). Ich leide für das, was auf Euch zukommt. Ich kann Euch nicht zwingen, aber hört auf Mich! Ich bitte Meinen Jesus für jeden einzelnen von Euch. Habt Mut!  Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.355 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 07/08/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, beugt Eure Knie im Gebet! Ihr werdet noch Horror auf der Erde sehen. O Morro Grande (Grosser Hügel) wird herunterstürzen und wird grossen Kummer bereiten. Die Ponte Alta (Hohe Brücke) wird einstürzen, und die Kinder der Prinzessin (Land, von einer „Prinzessin“ regiert) werden weinen und klagen. Ich leide für das, was auf Euch zukommt. Kehrt um zum Herrn und erfüllt Euch mit Seiner Liebe! Entfernt Euch nicht vom Weg, den Ich Euch gezeigt habe. Ändert Euer Leben und sagt Euer JA zum Ruf Gottes! Was Ihr tun sollt, das verschiebt nicht auf morgen! Ich kenne Eure Bedürfnisse, und Ich bitte Meinen Jesus für Euch. Habt Vertrauen, Glauben und Hoffnung! Wer mit dem Herrn ist, der wird niemals ohne Hilfe sein. Dient treu dem Herrn, und Er wird immer an Eurer Seite sein. Habt Mut! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.356 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 09/08/2010 in Ceilândia / DF, Brasilien

Geliebte Kinder, Ich bin Eure schmerzhafte Mutter, und Ich leide wegen Eurer Leiden. Ich bitte Euch: Habt Vertrauen in Meinen Sohn Jesus! Nur in Ihm ist Eure wahrhafte Befreiung! Meine armen Kinder laufen dem Gold nach und suchen Reichtum, aber sie werden ihn nicht finden. Weinend werden sie sich danach sehnen, ausruhen zu können, aber sie werden keinen Fortschritt haben. Ich sage allen: Dies ist die Zeit Eurer Bekehrung. Seid sanftmütig und demütig von Herzen, und Ich werde Euch zu Meinem Sohn Jesus   führen! Vorwärts mit Mut! Ich bin an Eurer Seite. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.357 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 10/08/2010 in Gama / DF, Brasilien

Geliebte Kinder, starke Winde werden die Türme schütteln, und Meine armen Kinder werden Angst haben. Die Menschen werden aus dem Weissen Haus (USA) flüchten und in Correntes wird man den Tod finden. (Anmerkung: „Correntes“ heisst „Ströme“, kann hier aber auch ein Ortsname sein.) Das ist die Zeit der Schmerzen für Euch. Die Erde des Heiligen Kreuzes (Anmerkung: damit ist Brasilien gemeint) wird geschunden werden. Euer Kreuz wird schwer sein, aber Gott ist an Eurer Seite. Beugt Eure Knie im Gebet, denn nur so könnt Ihr den Sieg erreichen. Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zu Meinem Sohn Jesus   zu führen. Öffnet Eure Herzen und seid Meinen Aufrufen folgsam! Vorwärts ohne Angst! Nach der grossen Drangsal wird für Euch der grosse Sieg Gottes kommen. Fürchtet Euch nicht! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.358 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 11/08/2010 in Núcleo Bandeirante / DF, Brasilien

Geliebte Kinder, vorwärts im Gebet! Nun sind die Zeiten gekommen, die Ich Euch vorausgesagt habe. Fürchtet Euch nicht! Gott braucht Euer wahrhaftes und mutiges Zeugnis. Die Menschheit geht dem Abgrund der Zerstörung zu, welche die Menschen mit Ihren eigenen Händen geschaffen haben. Bekehrt Euch zu Jesus! Nur Er ist Euer Alles, und ohne Ihn könnt Ihr nichts tun. Ich bin Eure Mutter und Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zur Bekehrung zu rufen. Gebt Euer Bestes in der Mission, die der Herr Euch anvertraut hat! Wisst, dass viele Orte, die Ihr heute betrachtet, nicht mehr existieren werden. Die Erde wird verwandelt werden, und nach der grossen Drangsal werden die Menschen Gottes machtvolle Hand am Werk sehen. In „Terra cheirosa“ wird es grosse Zerstörung geben, und Meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. (Anmerkung: „Terra cheirosa“ heisst wörtlich übersetzt: „duftende Erde“, evt. Ortsname). Verschränkt nicht Eure Arme! Was Ihr zu tun habt, das verschiebt nicht auf morgen! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.359 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 14/08/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, der angstgequälte Fromme wird zu der zerstörten Ecke laufen, und wird Mercedés in Tränen finden, weil sie so viel Zerstörung sieht. Die Menschheit hat sich von Gott entfernt und ist spirituell arm geworden. Kehrt um zu Ihm, der Euer einziger und grosser Freund ist! Er liebt Euch und erwartet Euch, mit immenser Liebe des Vaters. Entfernt Euch nicht vom Gebet! Liebt und verteidigt die Wahrheit! Nur die Wahrheit macht Euch frei. Ich bin Eure Mutter und Ich werde Meinen Jesus für Euch bitten. Habt Mut, Glauben und Hoffnung! Nach der grossen Drangsal wird die Menschheit den Frieden finden. Hört auf Mich! Ich bin nicht zum Spass vom Himmel gekommen! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.360 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 17/08/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, der Jäger flüchtet erschrocken vor dem Wald in Flammen, aber wenn er nach Porto Belo kommt, wird er weinen angesichts so große Zerstörung. Schwierige Zeiten kommen auf Meine armen Kinder zu. Betet! Nur mittels Gebet könnt Ihr Frieden finden. Kehrt um zu Meinem Sohn Jesus  ! Lebt nicht entfernt von der Wahrheit! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.361 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 20/08/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, die Menschen werden weinen wegen Três Irmãos. (Anmerkung: „Três Irmãos“ kann mit „Drei Brüder“ übersetzt werden, oder auch ein Ort sein.) Sie werden Hilfe suchen im Karmel (oder Camelo als Stadt), aber dort werden sie keine finden, denn auch dort wird geweint und geklagt. Beugt Eure Knie im Gebet! Ich bin Eure schmerzhafte Mutter und leide wegen dem, was Euch erwartet. Dies sind die schwierigen Zeiten für die Menschheit. Kehrt um zu Meinem Sohn Jesus  , denn nur in Ihm ist Eure komplette Freude. Habt Mut! Fürchtet Euch nicht! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.362 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 24/08/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, Dolores wird in Not leben, weil sie die Zerstörung in Belo Monte sieht. Die Erde hat sich mit Bosheit angefüllt und die Menschen gehen spirituell wie Blinde. Ich leide wegen Eurer Leiden. Ich bitte Euch lebt mutig das Evangelium Meines Jesus . Lebt nicht entfernt von der Gnade Gottes. Öffnet Eure Herzen und dient treu dem Herrn. Ich kenne jeden einzelnen von Euch beim Namen und bitte Meinen Jesus für Euch. Entfernt Euch von allem, was die wahre Liebe in Euch lähmt und kehrt zu Ihm zurück, Der Euch liebt und auf Euch mit offenen Armen erwartet. Vorwärts ohne Angst! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.363 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 24/08/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, Ich leide für das was auf Euch zukommt. Beugt Eure Knie im Gebet! Gott hat es eilig. Was Ihr zu tun habt, das verschiebt nicht auf morgen! Die Männer fliehen vor den Stieren und voll Angst kommen sie bis zum Tor, aber sie schaffen es nicht zu passieren, und viele finden den Tod. Die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt und ist spirituell blind geworden. Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch den Weg zu zeigen. Öffnet Eure Herzen und nehmt Meine Aufrufe an, denn nur so kann Ich Euch zu Meinem Sohn Jesus   führen. Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.364 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 26/08/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, Rafaela läuft mit Tränen in den Augen in Todesangst, aber ohne Widerstand springt sie erschreckt und schreit nach Santa Rosa (Heilige Rosa). Nun sind die schwierigen Zeiten für die Menschheit gekommen. Beugt Eure Knie im Gebet und lebt nicht entfernt von dem Weg, den Ich Euch schon seit langem, seit Jahren, zeige! Ich bin Eure Mutter und Ich weiss was auf Euch zukommt! Fürchtet Euch nicht! Nehmt Eure wahre Rolle als Christen wahr und tragt dazu bei, dass die Menschheit gerechter und brüderlicher wird! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.365 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 28/08/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, Adam wird wegen der Tragödie leiden, die in Aguas Verdes geschehen wird, und wird, wenn er seinen zerstörten Mantel sieht, weinen und klagen. (Anmerkung: „Aguas Verdes“ kann ein Ort sein oder auch mit „Grüne Wasser“ übersetzt werden.) Betet! Lebt nicht entfernt vom Gebet! Die Menschheit geht auf den Abgrund der Selbstzerstörung zu, die die Menschen mit Ihren eigenen Händen vorbereitet haben, und nun ist der Moment Eurer Umkehr gekommen. Ich liebe Euch wie Ihr seid, und bin vom Himmel gekommen, um Euch zu helfen. Fürchtet Euch nicht! Vertraut auf den Herrn! Er ist Euer Alles und ohne Ihn könnt Ihr nichts tun! Öffnet Eure Herzen! Öffnet Eure Herzen und Ihr werdet siegen! Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.366 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 31/08/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, bekehrt Euch zu Meinem Jesus und legt all Euer Vertrauen und Eure Hoffnung in Ihn. Mein Sohn ist mit Euch, auch wenn Ihr Ihn nicht seht. Sucht Ihn immer in der Eucharistie, denn nur so habt Ihr Kraft im grossen spirituellen Kampf. Ich bin Eure Mutter, und Ich bin unermüdlich. Verschränkt nicht Eure Arme! Gott hat es eilig, und dies ist die Stunde Eurer Umkehr! Seid folgsam! Liebt die Liebe und Ihr seid spirituell geheilt. Beugt Eure Knie im Gebet! Die Menschen werden erschrocken aus Lima flüchten und viele werden sterben. Dies ist die Zeit der Schmerzen für die Menschheit. Schreie um Hilfe wird man in Katmandu hören und die Menschen werden weinen und klagen. Habt Mut! Lasst Euch nicht entmutigen! Was Ihr tun sollt, das verschiebt nicht auf morgen! Was Ihr zum Gelingen Meiner Pläne tut, das wird Euch der Herr grosszügig vergelten. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

    top

 

3.367 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 2/09/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, im Gebet könnt Ihr den Teufel besiegen. Die Menschheit geht zur Zerstörung und Meine armen Kinder gehen wie Blinde, andere Blinde führend. Ich leide für das was auf Euch zukommt. Die, die in der Loge (Freimaurerei) sind, werden weinen und klagen. Sie werden die Zerstörung ihres Fortschritts (Anspielung auf die freimaurerische Verfassung Brasiliens) sehen und verzweifelt um Hilfe schreien. Ich bitte Euch: Bleibt auf dem Weg, den Ich euch zeige! Euer Sieg ist im Herrn. Kehrt um zu Ihm, der das Verborgene sieht, und Euch beim Namen kennt. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.368 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 4/09/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, die Kinder von Melissa werden weinen, aber Ich bitte Euch dass Ihr auf Jesus vertraut. Es gibt keinen Sieg ohne Kreuz. Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zu Meinem Sohn Jesus   zu führen. Lebt nicht entfernt von der Gnade. Dies ist die Zeit in der Ihr die Möglichkeit habt umzukehren. Habt Vertrauen, Glaube und Hoffnung! Ich bitte Meinen Sohn Jesus für Euch. Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.369 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 6/09/2010 in Riacho Fundo II / DF, Brasilien

Geliebte Kinder, Meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen und werden weinen und klagen, wenn sie die Smaragde ohne Glanz und die Mine (Bergbau) zerstört sehen. Sucht Kraft im Gebet! Die Menschheit geht zur Zerstörung und der Moment der Reue und der Versöhnung mit Gott ist gekommen. Verschränkt nicht Eure Arme! Mein Jesus  erwartet Euch mit Freude. Wenn Ihr die Last der Prüfungen spürt, ruft nach Jesus! In Ihm ist Eure Kraft und Eure Hoffnung. Fürchtet Euch nicht! Ich brauche Euch! Ihr sollt wissen, dass dies die Zeit der Gnaden ist. Was Ihr heute tun sollt, das verschiebt nicht auf morgen! Habt Mut! Gott ist Euch sehr nahe. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.370 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 7/09/2010 in Brasilia / DF, Brasilien

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um Euch zu Männern und Frauen des Glaubens zu machen. Öffnet Eure Herzen für den Herrn, und lasst Euch von Ihm umwandeln. Seid sanftmütig und demütig im Herzen, denn nur so könnt Ihr beitragen zum endgültigen Triumph Meines Unbefleckten Herzens. Ihr seid das auserwählte Volk Gottes und Er liebt Euch! Seid treu! Lasst es nicht zu, dass die Dinge dieser Welt Euch vom Weg der Heiligkeit entfernen. Nun sind die von Mir vorhergesagten Zeiten gekommen. Die Menschheit erlebt nun die schmerzhaftesten Momente. Die Geschöpfe werden als wertvoller erachtet als der Schöpfer, und jeden Tag steigt die Zahl derer, die sich von Gott entfernen. Ich bin gekommen, um Euch zu helfen. Ich bitte Euch, dass Ihr Meinen Aufrufen folgt und Ich führe Euch zu Ihm, der Euer wahrhafter Retter ist. Noch werdet Ihr grosse Prüfungen haben. Die Manta (Ornat des Papstes) wird zerrissen werden, und Meine armen Kinder werden in Angst versetzt werden. Ich leide für das, was auf Euch zukommt. Beugt Eure Knie im Gebet! Euer Sieg ist im Herrn. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.371 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 11/09/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, sucht den Herrn und erfüllt Euch mit Liebe! Ihr seid alle von einem wunderbaren Vater geliebt, im Sohn, durch den Heiligen Geist. Fürchtet Euch nicht! Ich brauche alle von Euch! Entfernt Euch von allem Bösen und dient dem Herrn in Treue! Ich bin Eure Mutter, und Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zu segnen. Seid wachsam! Was Ihr heute tun könnt, das verschiebt nicht auf morgen! Wenn alles verloren scheint, erscheint für Euch der grosse Sieg Gottes. Die Menschheit lebt entfernt von Gott und dies ist die Zeit der grossen Umkehr. Wisst, dass viele Regionen der Erde verschwinden werden. Meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Wellington wird verzweifelt sein und nach Bula/ nach der Bulle (päpstl.Verordnung) suchen, dieses /diese aber wird zerstört sein. In Tränen wird er in Cama/ im Bett leben, voll Angst. Das ist die Zeit der Schmerzen für Euch. Beugt Eure Knie im Gebet! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.372 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 14/09/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, sucht in Jesus Euren Frieden und Eure Heiligkeit! Lasst es nicht zu, dass euch irgend jemand oder irgendwas von der Liebe Gottes abbringt. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Ihr gehört dem Herrn und Er wartet sehr auf Euch. Wenn Ihr die Last der Prüfungen spürt, ruft nach Jesus. Er kommt zu Euch und wird Eure Kraft und Euer Sieg sein. Entfernt Euch nicht vom Gebet! Ich bin Eure Mutter und bin an Eurer Seite. Ich leide wegen Eurer Leiden. Der Tod kommt nach Nova Holanda und Meine armen Kinder werden weinen und klagen. Beugt Eure Knie im Gebet. Im Gebet werdet Ihr Hoffnung finden für ein besseres morgen. Vorwärts! Der Herr liebt Euch und er wartet auf Euch! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.373 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 17/09/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, die Projekte, die Ich hier begonnen haben, sind von Gott, und nicht vom Menschen. Fürchtet Euch nicht! Nichts und niemand kommt gegen Gott an. Wehe denen, die nicht die Wahrheit lieben, und die Steine auf dem Weg des Volkes Gottes sind! Gott ist der Oberste Richter, und er wird von allen Rechenschaft verlangen! Entfernt Euch vom Bösen und dient dem Herrn! Ich bin nicht zum Spass vom Himmel gekommen! Beugt Eure Knie im Gebet! Seid stark! Der Teufel will Euch Euren Frieden nehmen, aber Ihr könnt ihn besiegen im Gebet, im Hören des Wortes Gottes und in der Eucharistie. Dies ist die Zeit der grossen spirituellen Verwirrung. Die Erde ist voll vom Bösen, und die Menschen wandeln wie Blinde, andere Blinde führend. Hamilton (Anmerkung: eine Stadt) wird den Tod seiner Kinder sehen und weinen und klagen. Bereut und bekehrt Euch! Der Herr liebt Euch und er wartet auf Euch! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.374 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 18/09/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, gebt das Beste von Euch in der Mission, die Euch aufgetragen wurde! Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zur ehrlichen Umkehr zu rufen, und um Euch zu sagen, dass dies die Zeit ist, um Euch mit Gott zu versöhnen. Entfernt Euch nicht vom Weg, welchen Ich Euch zeige. Entfernt Euch von der Sünde und umarmt die Gnaden Meines Herrn! Wisst alle, dass Ihr wichtig seid, um Meine Pläne umzusetzen. Hört auf Mich! Ich führe Euch auf den Weg der Heiligkeit! Eine erstaunliche Sache wird in Camargo geschehen. (Anmerkung: Mit „Camargo“ könnte evt. die Camargue, ein Gebiet in Frankreich, gemeint sein.) Einen grösseren Schmerz gibt es nicht. Ihr lebt in der Zeit des grossen spirituellen Kampfes. Seid wachsam! Sucht in Jesus die nötige Kraft für Euer Leben! Er ist Euer Alles, und ohne Ihn könnt Ihr nichts tun. Vorwärts!  Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.375 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 20/09/2010 in Rio de Janeiro, Brasilien

Geliebte Kinder, wenn Ihr das schwere Kreuz spürt, entmutigt Euch nicht! Ruft nach Jesus, und er wird zu Euch kommen. Verliert nicht Eure Hoffnung! Beugt Eure Knie im Gebet um den Frieden für die Menschheit! Die Menschen haben sich von Gott entfernt und gehen auf einen grossen Abgrund zu. Ich leide für das, was auf Euch zukommt! Ich bin Eure Mutter und Ich will Euch helfen! Öffnet Eure Herzen für Meinen Ruf! Nehmt die Botschaften, die Ich Euch gebe, an, und gebt Zeugnis in allem, dass Ihr dem Herrn gehört! Seid Verteidiger der Wahrheit! Die Menschen wurden blind und nur die Wahrheit wird Euch zu Jesus führen. Fürchtet Euch nicht! Ich bitte Meinen Jesus für jeden einzelnen von Euch. Die Freude wird weinen, weil sie so viel Zerstörung sehen wird. Chora wird um Hilfe schreien und Meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Sucht Kraft in Jesus, und Ihr werdet siegen. Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.376 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 21/09/2010 in Rio de Janeiro, Brasilien

Geliebte Kinder, erfüllt Euch mit Mut und gebt Zeugnis mit Eurem eigenen Leben, dass Ihr Christen seid! Liebt die Liebe! Die Menschheit ist spirituell blind geworden, und die Menschen haben sich von der Liebe entfernt. Ich bin Eure Mutter und Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zur ehrlichen Umkehr zu rufen. Öffnet Eure Herzen und lasst Euch vom Herrn umwandeln! Ihr lebt in der schlimmsten Zeit seit der Sintflut, und der Moment ist gekommen, Euer JA zu Gott zu sagen. Seid Verteidiger der Wahrheit! Sucht in den Worten Meines Jesus  die nötige Kraft für Euren spirituellen Weg. Schwierige Zeiten kommen auf Euch zu. Die, die in Casa Nova sind, werden weinen und klagen. (Anmerkung: wörtliche Übersetzung von „Casa Nova“ ist „Neues Haus“, kann aber hier auch ein Ort sein.) Ich leide wegen Eurer Leiden. Betet! Nur mit dem Gebet könnt Ihr Meine Warnungen verstehen. Fürchtet Euch nicht! Habt Mut! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.377 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 25/09/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, Ich freue Mich hier zu sein. Ich bin Eure Mutter und möchte Euch sagen, dass Ihr wichtig für Mich und Meinen Sohn Jesus seid. Vergesst nicht: Ihr seid von der grössten Liebe geliebt! Ich bitte Euch: Entfernt Euch von allem was Euch von Gott distanziert. Sucht die Heiligkeit, bereut Eure Sünden und dient dem Herrn in Treue! Ihr lebt in der Zeit der grossen Drangsal, aber es werden noch schlimmere Zeiten kommen! Beugt Eure Knie im Gebet! Nur im Gebet könnt Ihr Kraft finden für Euren Weg im Glauben. Betet! Wertschätzt das Gebet, welches Euch umwandelt, und Euch Meinem Sohn Jesus   näher bringt! Sofia wird über seine Kinder weinen und klagen, und nach Chile wird der Tod kommen und Zerstörung bringen. Ich leide für das was auf Euch zukommt. Habt Mut! Gott ist immer an Eurer Seite. Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.378 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 28/09/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, lebt die Bekehrung auf das Paradies, denn nur dafür wurdet Ihr erschaffen! Euer Gott liebt Euch und Er wartet auf Euch mit Freude. Verschränkt nicht Eure Arme! Dies ist nun die Zeit der Gnaden für jeden von Euch! Ich sage allen, dass  es Gott eilig hat, und dies ist nun der Moment der grossen Umkehr. Fürchtet Euch nicht! Ich bin Eure Mutter und Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zu Ihm zu bringen, der Euer einziger und wahrhafte Retter ist. Betet! Die Menschheit hat sich von Gott entfernt und ist spirituell blind geworden. Noch gibt es die Chance und alle können gerettet werden. Bekehrt Euch schnell! Grosse Leiden werden auf die Männer und Frauen von Realeza zukommen. Die Menschheit wird wie ein zum Tode Verurteilter in Angst leben und Meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Seid des Herrn! Nur in Ihm ist Eure Kraft und Euer Sieg. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.379 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 29/09/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, Ich bin die Königin des Friedens und bin vom Himmel gekommen, um Euch die Gnade des Friedens anzubieten. Ihr seid in Meinem Unbeflecktem Herzen und braucht nichts zu fürchten. Ihr gehört nur dem Herrn. Kehrt um zu Ihm, der das verborgene sieht und Euch beim Namen kennt. Ihr wisst genau wie sehr eine Mutter Ihre Kinder liebt. Ich sage allen, dass Ich nicht zum Spass vom Himmel komme. Die Menschheit hat sich vom Schöpfer entfernt und ist spirituell arm geworden. Ich bitte Euch: Entfernt Euch von allem, was die wahre Liebe Gottes in Euch lähmt! Schaut auf Jesus! Er ist Eure Hoffnung. Mit Meinem Sohn Jesus   werdet Ihr ein besseres morgen haben. Ich bitte Euch: Intensiviert Eure Gebete um die Realisation Meiner Pläne! Verschränkt nicht Eure Arme! Ich möchte, dass Ihr mein Unbeflecktes Herz zu Eurem gewohnheitsmäßigen Aufenthaltsort macht. Weiht Euch jeden Tag Meinem Unbeflecktem Herzen, und Ich werde Euch zu Meinem Jesus führen. Ihr habt Eure Freiheit, aber Ich bitte Euch, den Willen Meines Jesus  zu erfüllen. Der Tag kommt, an dem die Menschen auf einer neuen Erde leben werden. Die Menschheit geht durch schwere Prüfungen, und die Erde wird umgewandelt werden.  Alles, was Ihr heute betrachtet, wird anders sein. Der Sieg Gottes wird Euer Sieg sein. Lebt nicht in der Welt als ob Ihr von der Welt wäret, denn Ihr seid des Herrn und nur Ihm sollt Ihr folgen und dienen. Eine schmerzhafte Tatsache wird im Land des Heiligen Kreuzes (Anmerkung: Brasilien) geschehen. Es gibt keinen schlimmeren Schmerz. Es wird an einem Freitag geschehen, und die Menschen werden weinen und klagen. Beugt Eure Knie im Gebet! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

   top 

 

3.380 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 2/10/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, lebt auf die Liebe des Herrn zurückkommend, denn die Liebe ist stärker als der Tod und mächtiger als die Sünde. Öffnet Eure Herzen und findet im Herrn Eure wahrhafte Befreiung. Ihr seid das auserwählte Volk und der Herr wartet sehr auf Euch. Betet viel! Die Menschheit ist krank und muss geheilt werden. Gebt Euer Bestes um Seelen zu retten! Ich bin Eure Mutter und weiss was Ihr erwartet. Betet, betet, betet! Aichi wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken. Der Tod wird kommen und gross wird die Zerstörung sein. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.381 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 5/10/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, Ihr seid das Abbild Gottes und Gott ähnlich. Lasst es nicht zu, dass die göttliche Gegenwart in Euch erlischt. Ihr seid Eigentum des Schöpfers, und Er kümmert sich um Euch mit Freude. Öffnet Eure Herzen für die heiligmachende Gnade Gottes! Ich bin Eure Mutter und kenne jeden einzelnen von Euch beim Namen. Seid fügsam und befolgt Meine Aufrufe, denn nur so kann Ich Euch zu Meinem Jesus führen! Lasst das Licht Gottes in Euren Leben leuchten! Ihr seid nicht von der Dunkelheit. Ihr seid vom Licht. Euer Leben sollte ein Licht für Eure Brüder sein, die spirituell blind sind. Erleuchtet alle mit Euren Beispielen des Mutes und des Glaubens, und Gott wird Euch das reichlich vergelten. Beugt Eure Knie im Gebet. Natal wird Momente grosser Bedrängnis erleben. Ich leide für das, was Euch erwartet. Betet, betet, betet! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.382 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 7/10/2010 in Boquim / SE, Brasilien

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter und Ich wiederhole immer wieder das gleiche Lied: Kehrt um! Kehrt um! Der Herr wartet auf Euch mit der immensen Liebe des Vaters. Lebt nicht in der Sünde! Bekehrt Euch! Verschränkt nicht Eure Arme! Die Menschheit ist krank und muss geheilt werden. Nehmt mutig das Evangelium Meines Jesus  an und bezeugt in allen Bereichen Eures Lebens, dass Ihr Christen seid! Nur Er ist Euer Alles, und ohne Ihn könnt Ihr nichts tun. Ich lade Euch zum Gebet ein und zum Leben Meiner Botschaften. Ihr lebt in der Zeit des grossen spirituellen Kampfes. Der Rosenkranz ist die Waffe, die Ich Euch für diesen grossen Kampf anbiete. Ich bitte Euch auch um Eure Weihe an mein Unbeflecktes Herz. Ich will Euch zu Ihm führen, der der einzige Weg, die Wahrheit und das Leben ist. Habt Mut! Ich leide wegen Eurer Leiden. Ein aussergewöhnliches Ereignis wird in Fumaça sein. (Anmerkung: „Fumaça“ heisst „Rauch“, es kann auch ein Ortsname sein) Betet! Meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.383 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 9/10/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, widersagt der Sünde und entfernt Euch von allem, was Euch von Meinem Sohn Jesus   trennt! Lasst Euch nicht von den unkontrollierten Leidenschaften anstecken, welche Euch versklaven und von Gott entfernen! Ihr seid das auserwählte Volk Gottes, und Er will Euch retten! Sucht Kraft in den Worten Meines Jesus  und in der Eucharistie, denn nur so könnt Ihr die Gnade haben und die Versuchungen überstehen. Ich bin Eure Mutter und Ich komme vom Himmel, um Euch den Weg zum Himmel zu zeigen. Öffnet Eure Herzen! Seid Meinen Aufrufen folgsam und seid stark im Glauben! Liebt und verteidigt die Wahrheit! Habt keine Angst! Der Herr braucht Euer ehrliches und mutiges Zeugnis. Habt Mut! Die Einwohner  von Santa Barbara (USA) werden um Hilfe schreien. Die gleichen Leiden werden die Einwohner von Acre (Anmerkung: Bundesstaat in Brasilien) erleben. Betet! Nur durch die Kraft des Gebetes wird die Menschheit den Frieden finden. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.384 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 12/10/2010 in Goiânia / GO, Brasilien

Geliebte Kinder, entmutigt Euch nicht vor Euren Schwierigkeiten! Gott ist an Eurer Seite, auch wenn Ihr Ihn nicht seht. Freut Euch, denn Ihr seid nicht alleine! Öffnet Eure Herzen und fühlt immer die göttliche und liebevolle Gegenwart des Herrn! Ich komme vom Himmel um Euch zu helfen. Ich kenne Eure Bedürfnisse und bitte Meinen Jesus, damit Er Euch siegreich macht. Beugt Eure Knie im Gebet! Nichts ist verloren! Vertraut ganz auf die Güte des Herrn! Ihr seid wichtig für die Realisation Meiner Pläne. Gebt Euer Bestes in der Mission, die der Herr Euch anvertraut hat! Die Menschheit hat sich von Gott entfernt und geht in Richtung des Abgrundes der Selbstzerstörung. Armenien wird in der Angst eines Verdammten leben. Der Tod wird kommen und gross wird die Zerstörung sein. Betet, betet, betet! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.385 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 12/10/2010 in Taguatinga/ DF, Brasilien

Geliebte Kinder, Ich bin die Mutter und Königin von Brasilien. Ich bitte Euch dass Ihr die Flamme Eures Glaubens am Leuchten erhaltet, Ich möchte Euch zu Meinem Sohn Jesus   führen. Nur mit Eurem Glauben könnt Ihr Gottes Willen für Euer Leben verstehen. Seid gelehrig! Bleibt nicht mit verschränkten Armen. Gott hat es eilig und erwartet Euch mit immenser Liebe des Vaters. Ihr seid das Volk Gottes. Er braucht Euer ehrliches und mutiges Zeugnis. Fürchtet Euch nicht. Nur in Jesus ist Eure Rettung, und fern von Ihm wird der Mensch niemals gerettet werden. Viele Menschen kamen und waren Werkzeuge Gottes für das Wohl der Menschheit, aber nur mein Sohn Jesus ist am Kreuz gestorben, um Euch zu erlösen. In Ihm ist die grösste Liebe. Imitiert Ihn und seid bereits hier auf dieser Erde glücklich und später mit Mir im Himmel. Habt Mut! Ich bitte Meinen Sohn Jesus für Euch. Ein schmerzhaftes Ereignis wird in Marokko geschehen und wird sich im Süden Bahias (Anmerkung: Bundesstaat in Brasilien) wiederholen. Beugt Eure Knie im Gebet! Ich bin immer an Eurer Seite. Vorwärts! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.386 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 19/10/2010 in Maceiò / AL, Brasilien

Geliebte Kinder, Ich bin die Mutter Jesu und Eure Mutter. Ich bitte Euch: entfernt Euch von allem Bösen und versucht, in allem zu bezeugen, dass Ihr wahrhaft von Meinem Sohn Jesus   seid! Gott liebt Euch! Seid aufmerksam auf Gottes Zeichen! Ein aussergewöhnliches Phänomen wird in verschiedenen Ländern Europas sichtbar sein. Das ist ein Aufruf von Gott an die Männer und Frauen, die sich aus seiner Gnade entfernt haben. Ich bin vom Himmel gekommen, um zurückzufordern was von Gott ist. Öffnet Eure Herzen und hört auf Meine Warnungen! Ich will Euch nicht zwingen, aber hört auf Mich! Ich will Euch helfen, aber das was Ich mache hängt von Euch ab! Richtet Euer gesamtes Vertrauen und Eure Hoffnung auf Jesus! Eure Befreiung kommt immer näher. Fürchtet Euch nicht! Füllt Euch mit der Liebe des Herrn, denn nur so könnt Ihr zur Bekehrung der Menschheit beitragen. Ihr werdet noch Horror auf der Erde sehen. Die Türkei wird weinen und klagen über den Tod Ihrer Kinder. Italien wird um Hilfe schreien, und Meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Ich leide wegen dem was auf Euch zukommt. Betet! Nur durch das Gebet könnt Ihr Frieden finden. Habt Mut! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.387 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 16/10/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, habt keine Angst! Ich bin mit Euch. Habt Mut! Richtet Eure Hoffnung auf Gott und Ihr werdet den Frieden über die Erde regieren sehen. Sucht Kraft im Gebet und in den Worten Meines Sohnes Jesus! Geht beichten und empfangt die Vergebung des Herrn. Geht mit Freude zum Treffen mit Meinem Jesus in der Eucharistie! In Ihm ist Eure vollständige Freude. Entfernt Euch definitiv vom Bösen und dient dem Herrn! Die Menschheit ist krank und braucht Heilung. Die Menschen haben sich von Gott entfernt und gehen in einer spirituellen Blindheit. Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch mein Unbeflecktes Herz als Zufluchtsort in diesen Zeiten der Drangsal anzubieten. Dieses ist die Zeit des grossen spirituellen Kampfes. Stärkt Euch in der Liebe! Ich bitte Meinen Sohn Jesus für Euch. Die Erde wird zittern in Tangshan. Ähnliches wird im Iran passieren. Nun kommen die Zeiten, die Ich bereits angekündigt habe. Betet, betet, betet! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.388 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 19/10/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, Ich komme vom Himmel um Euch den Weg der Gnaden zu zeigen. Entfernt Euch nicht vom Herrn! Wisst, dass Euch die Sünde zu einer grösseren Sünde leitet, sie leitet Euch in die Dunkelheit und entfernt Euch vom Weg der Rettung. Die Gnade führt Euch zu Christus, Weg, Wahrheit und Leben. In der Gnade ist Liebe, Frieden, Freude und ein persönliches Treffen mit Meinem Sohn Jesus. Richtet Euer Leben auf Den aus, der Euer einziger und wahrhafter Retter ist! Gott freut sich über den, der Seine Gnade sucht. Vergesst nicht die Worte Meines Sohnes Jesus: Wer sucht, der findet. Seid stark! Mein Herr liebt Euch und erwartet Euch. Indien wird um Hilfe schreien, und Meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Betet! Im Gebet findet Ihr die Lösung für alle Eure Probleme. Habt Mut! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.389 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 21/10/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, lasst das Licht Gottes Euer Leben erleuchten. Fürchtet Euch nicht! Gott hat die Kontrolle über alles. Beugt Eure Knie im Gebet. Im Herrn ist Euer Sieg. Wer in Loreto (Italien) ist, wird den bitteren Kelch der Leiden trinken. Die Menschheit geht dem Abgrund der Zerstörung zu, welche die Menschen mit Ihren eigenen Händen bereitet haben. Ich leide wegen Eurer Leiden. Schreckt nicht zurück! Ich bin an Eurer Seite. Vorwärts ohne Furcht! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.390 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 23/10/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, lebt und bezeugt Meine Aufrufe! Die Botschaften, die Ich Euch gebe, macht Allen zugänglich, denn Ich möchte die Umkehr aller Meiner armen Kinder . Was Ihr heute tun sollt, das verschiebt nicht auf morgen! Gott hat es eilig. Öffnet Eure Herzen und dient treu dem Herrn! Entfernt Euch nicht vom Gebet! Die Menschheit läuft grosse Gefahr und nur im Gebet könnt Ihr Kraft finden, um die Prüfungen zu überstehen, die auf Euch zukommen. Samara wird um Hilfe schreien und ein schweres Kreuz tragen. Die Menschen werden Santa Ana (Anmerkung: Heilige Anna) um Hilfe bitten, wegen der starken Verwüstung. Ich bin Eure schmerzhafte Mutter und leide wegen dem, was auf Euch zukommt. Habt Mut! Ich bitte Meinen Jesus für Euch. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.391 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 26/10/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, Asien wird erzittern und ein seit Jahrhunderten schlafender Riese (Vulkan) wird grosse Zerstörung verursachen. Ich leide für das, was Euch bevorsteht. Beugt Eure Knie im Gebet. Die Menschheit erlebt die Angst eines Verdammten, aber am Ende wird der grosse Sieg Gottes kommen, mit dem endgültigem Triumph Meines Unbefleckten Herzens. Mut! Ich bin immer an Eurer Seite. Weicht nicht von dem Weg ab, den Ich Euch gezeigt habe! Liebt und verteidigt die Wahrheit! Mein Sohn Jesus braucht Euer ehrliches und mutiges Zeugnis. Öffnet Eure Herzen für Seine grossen Gnaden und habt grossen Glauben! Vorwärts, ohne Angst! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.392 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 28/10/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, seid fest und standhaft im Glauben! Es gibt keinen Sieg ohne Kreuz. Ihr lebt nun in der Zeit der schmerzhaften Reinigung. Ihr geht einer Zukunft entgegen, die grosse Schwierigkeiten (Prüfungen) bringt. Beugt Eure Knie im Gebet! Nur durch das Gebet könnt Ihr das schwere Kreuz ertragen. Der Tod kommt nach Japan und Indien und hinterlasst eine Spur der Zerstörung. Sucht Kraft in Jesus! Nur wenn Ihr die Aufrufe Meines Sohnes Jesus annehmt, könnt Ihr Euer Leben ändern. Fürchtet Euch nicht! Habt Mut! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

3.393 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 30/10/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter und Ich komme vom Himmel ,um Euch zu einer ehrlichen Bekehrung zu rufen. Ich bitte Euch: Lebt mit Mut Meine Aufrufe! Ich zwinge Euch nicht, aber Ich bitte Euch: Nehmt Meine Warnungen ernst! Die Menschen haben sich von Gott entfernt und sind spirituell blind geworden. Nun sind die schwierigsten Zeiten der Menschheit gekommen. Kehrt um zum Herrn und liefert Euch liebevoll und ehrlich an Ihn aus. Gott liebt Euch und erwartet Euch mit immenser Liebe des Vaters. Ihr geht einer Zukunft entgegen, die grosse Schwierigkeiten bringt. Die Erde wird sich schütteln, und Ägypten wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken. Betet, betet, betet! Der Mittlere Orient wird ein schweres Kreuz tragen und Meine armen Kinder werden um Hilfe schreien. Bela wird über seine/Ihre toten Kinder weinen. Beugt Eure Knie im Gebet! Euer Sieg ist im Herrn. Verschränkt nicht Eure Arme! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

    top

 

3.394 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 1/11/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, freut Euch am Herrn! Eure vollkommene Freude ist in Gott, und Er erwartet Euer ehrliches und mutiges JA. Ich bin Eure Mutter und bin Euch sehr nahe. Beugt Eure Knie im Gebet! Der Weltfrieden ist bedroht. Der Teufel agiert, um grosse Zerstörung herbeizuführen, aber Ihr könnt ihn durch Euer Gebet und im treuen Hören des Wortes Gottes besiegen. Eine aussergewöhnliche Entdeckung bringt Leiden und Schmerz für Meine armen Kinder. „Vale de Sidim“: das ist der Ort. Bleibt auf dem Weg den Ich Euch gezeigt habe, und Ihr werdet siegen. Mut! Ich bitte Meinen Jesus für Euch. Geht den Weg mit Freude! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.395 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 2/11/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, wartet auf die Stunde Gottes! Er hat die Kontrolle über alles. Eure Freude ist in seinen Händen. Vertraut auf Ihn, und alles wird gut für Euch enden. Gott hat Mich zu Euch geschickt, um Euch zur Umkehr zu rufen. Fürchtet Euch nicht. Er erwartet Euer JA. Öffnet Eure Herzen und erkennt, was Gottes Wille für Euer Leben ist. Verwendet einen Teil Eurer Zeit für das Gebet und hört das Wort Gottes! Hört Jesus! Er ist Eure sichere Orientierung. Habt Mut und legt Zeugnis dafür ab, dass Ihr nur dem Herrn gehört! Die Menschheit ist in grosser Gefahr. Das ist die Zeit Eurer Umkehr. Ein versteckter Schatz wird in „Cisjordania“ gefunden. Freude und Schmerz für Meine armen Kinder. Betet, betet, betet! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

(Anmerkung: West Bank, selten auch „Cisjordanien“, ist ein Gebiet im Nahen Osten.)

 

 

3.396 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 7/11/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, Ich bin Eure Mutter, und ihr wisst genau, wie sehr eine Mutter Ihre Kinder liebt! Entfernt Euch nicht von der Liebe des Herrn! Die Liebe ist viel stärker als der Tod und mächtiger als die Sünde. Entfernt Euch vom Bösen und dient dem Herrn in Treue. Beugt Eure Knie im Gebet und erlaubt es nicht, dass die Flamme des Glaubens in Euch verlischt. Wenn Ihr entfernt seid, seid Ihr Ziel des Teufels. Das Gebet bringt Euch Gott näher. Verschränkt nicht Eure Arme. Gebt das Beste von Euch für die Mission, die Euch anvertraut wurde. Die Einwohner der Ukraine werden ein schweres Kreuz tragen. Der Schmerz Meiner armen Kinder  wird gross sein. Ich leide für das, was Euch bevorsteht. Geht auf dem Weg, den Ich Euch zeige! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.397 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 7/11/2010 in Brazlandia/DF, Brasilien

Geliebte Kinder, Ich bin vom Himmel gekommen, um Euch zu Ihm zu führen, der Worte ewigen Lebens hat. Schreckt nicht zurück! Öffnet Eure Herzen und nehmt Meine Warnungen an. Die Menschheit ist von der Sünde verunreinigt und muss geheilt werden. Bekehrt Euch zum Herrn! Er liebt Euch mit der grössten Liebe des Vaters. Sucht Kraft im Wort Gottes und in der Eucharistie! Ich bin Eure Mutter und bin an Eurer Seite. Ich bin vom Himmel gekommen, um Eure Tränen zu trocknen. Vertraut vollkommen auf die Macht Gottes und Ihr werdet siegen. Beugt Eure Knie im Gebet. Ein schreckliches Ereignis wird sich im berühmten Nationalpark (USA) ereignen. Es wird ein zerstörendes Feuer geben und die Menschen werden weinen und klagen. Ich leide wegen Eurer Leiden. Betet, betet, betet! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.398 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 19/11/2010 in Sao Sebastiao/DF, Brasilien

Geliebte Kinder, habt Mut! Lasst Euch nicht unterkriegen! Gott ist Euch sehr nahe. Vertraut auf Ihn, der das Verborgene sieht und Euch beim Namen kennt. Habt Vertrauen, Glauben und Hoffnung! Bei Gott gibt es keine Niederlage. Bekehrt Euch zu Ihm und Ihr werdet siegen! Die Menschheit geht dem Abgrund der Zerstörung zu, den die Menschen mit eigenen Händen gemacht haben. Entfernt Euch nicht vom Gebet! Ich brauche jeden einzelnen von Euch. Seid treu und imitiert in allem Meinen Sohn Jesus. Fürchtet Euch nicht! Ich bin Eure Mutter und bin unermüdlich. Ich rufe Euch, weil Ich Euch zu Ihm führen will, der Euer einziger und wahrer Retter ist. Ein schreckliches Ereignis wird in China geschehen und sich in Chile wiederholen. Die berühmten Kordillieren (Südamerika) werden herunterkommen und Meine armen Kinder werden weinen und klagen. Ich leide wegen dem, was auf Euch zukommt. Bleibt treu auf dem Weg, den Ich Euch zeige! Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.399 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 13/11/2010

Geliebte Kinder, Ich liebe Euch sehr und bin vom Himmel gekommen, um Euch zu helfen. Schreckt Euch nicht. Gott hat es eilig. Was Ihr zu tun habt, das verschiebt nicht auf morgen! Ich bin Eure Mutter und Ich kenne Eure Bedürfnisse. Beugt Eure Knie im Gebet, weil ihr nur so beitragen könnt zur Umkehr der Menschheit. Habt Mut! Gott ist Euch sehr nahe. Freut Euch, denn Eure Namen sind im Himmel schon aufgeschrieben. Ich bitte Meinen Jesus für Euch. Noch habt Ihr grosse Prüfungen auf der Erde. Salina, Kingston und Salinas: der Tod wird dorthin kommen, und gross werden die Schmerzen für Meine armen Kinder sein. Ich leide wegen Eurer Schmerzen. Geht den Weg des Guten und der Heiligkeit. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.400 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 16/11/2010

Geliebte Kinder, Ich bin Eure schmerzhafte Mutter und leide wegen Eurer Leiden. Habt Mut! Gott ist an Eurer Seite. Es gibt keinen Sieg ohne das Kreuz. Erfüllt Euch mit der Liebe Gottes, damit Ihr stark seid in den Prüfungen. Versucht, gute Empfindungen zu kultivieren, und seid Vorbilder für alle Eure Brüder!  Lasst Euch nicht entmutigen! Ich bitte Meinen Sohn Jesus für Euch. Betet, betet, betet! Die Menschheit ist krank und muss geheilt werden. „Terra Bella“  ohne Schönheit. (Anmerkung: „Terra Bella“ heisst wörtlich: „Schöne Erde“, könnte hier aber auch einen Ort bedeuten.) Dies ist die Zeit der Schmerzen für Meine armen Kinder. Kalifornien (USA) wird Hilfe brauchen. Beugt Eure Knie im Gebet für seine Bewohner. Vorwärts ohne Angst! Wer mit dem Herrn ist, wird niemals besiegt. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.401 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 18/11/2010

Geliebte Kinder, seid Verteidiger der Wahrheit! Ihr geht auf eine Zukunft grosser Prüfungen zu. Grosse Glaubenswahrheiten werden verleugnet und viele Männer und Frauen des Glaubens werden betrogen. Hört auf die Lehren der Kirche Meines Jesus ! Lasst Euch nicht von der Pseudosofie (Scheinweisheit) betrügen! Nehmt die Lehren Meines Sohnes Jesus an! Hört auf die Stimme der Kirche! Diejenigen, die bis zum Ende treu bleiben, werden gerettet werden. Betet! Nur betend könnt Ihr die Entwürfe Gottes für Euer Leben verstehen. Ein schmerzhaftes Ereignis wird sich im Land des Heiligen Kreuzes (Brasilien) ereignen. Am Ufer des berühmten Rio (Fluss – Amazonas?) wird man grosse Zerstörung sehen.  Ich leide für das was auf Euch zukommt. Habt Mut! Gott ist mit Euch. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.402 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 20/11/2010

Geliebte Kinder, das Dach der Welt (Himalaya) wird herunterkommen, und es wird Leiden in vielen Regionen der Erde geben. Dies ist die Zeit der Drangsal für die Menschheit. Beugt Eure Knie im Gebet und Ihr werdet siegen. Lasst Euch von Euren Schwierigkeiten nicht entmutigen. Ich bitte Meinen Sohn Jesus für Euch. Habt Mut, Glauben und Hoffnung! Das morgen wird besser sein für Männer und Frauen des Glaubens. Jemen und Algerien: Der Tod wird kommen und gross wird die Zerstörung sein. Ich leide für das, was auf Euch zukommt. Öffnet Eure Herzen für den Herrn und bekehrt Euch zum Paradies, denn nur dafür wurdet Ihr geschaffen. Entfernt Euch nicht von dem Weg, den Ich Euch zeige. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.403 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 23/11/2010 in Maracanaú / CE, Brasilien

Geliebte Kinder, Iracema (Brasilien) wird wegen der Leiden seiner Kinder weinen. In Morada Nova hört man Weinen und Klagen. Ich leide für das, was Euch erwartet. Ich bitte Euch: Entfernt Euch nicht vom Herrn! In Ihm ist Eure wahrhafte Befreiung und Rettung. Seid Meinen Aufrufen folgsam! Ich will Euch nicht zwingen, aber öffnet Eure Herzen und seid treu! Ihr lebt in der Zeit der grossen spirituellen Konfusion. Sucht Kraft im Gebet und in der Eucharistie, und Ihr werdet siegreich sein! Bezeugt mutig, dass Ihr vom Herrn seid, und dass die Dinge der Welt nicht für Euch sind. Ihr seid des Herrn, und nur Ihm sollt Ihr dienen und folgen. Fürchtet Euch nicht! Was Ihr zu tun habt, das verschiebt nicht auf morgen! Mein Sohn Jesus liebt Euch und erwartet Euch mit offenen Armen. Bekehrt Euch zu Ihm, der das Verborgene sieht und Euch beim Namen kennt! Ich bin vom Himmel zu kommen, um das zu reklamieren, was Gott gehört. Dies ist nun die günstige Zeit für Eure Umkehr. Vorwärts ohne Angst! Ich bin immer an Eurer Seite um Euch zu segnen und Euch zu Ihm zu führen, der der Weg, die Wahrheit und das Leben ist. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.404 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 25/11/2010

Geliebte Kinder, die Menschheit wird den bitteren Kelch des Leidens trinken. Flüsse von Feuer werden über die Erde fließen, und viele Orte werden verschwinden. Flüsse werden Ihren Lauf ändern und Seen werden auftauchen. Es kommt der Tag, an dem der Mensch den Tod herbeisehnt, doch muß er die Last des Kreuzes ertragen. Beugt eure Knie im Gebet. Ihr werdet noch Schreckliches auf der Erde sehen. Die Kreatur hat sich vom Schöpfer entfernt und ist geistig blind geworden. Das ist die Zeit der Schmerzen für Meine armen Kinder. Bereut und kehrt um. Gott will euch retten. Doch bleibt nicht untätig, indem Ihr die Arme verschränkt. Was Ich euch sage, ist nicht, um euch zu ängstigen, sondern um vor dem zu warnen, was noch kommen wird. Seid aufmerksam. Sucht Kraft in Gott und Ihr werdet gerettet. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.405 – Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 27/11/2010

Geliebte Kinder, entfernt euch nicht vom Herrn. Er liebt euch mit unermeßlicher Vaterliebe und kennt euch beim Namen. Laßt euch führen vom Heiligen Geist, denn nur so seid Ihr fähig, Jesus zu folgen. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, um euch zum Himmel zu führen. Seid sanftmütig und demütig von Herzen. Nehmt Meine Appelle an und bezeugt überall, daß Ihr des Herrn seid. Lebt nicht gewohnheitsmäßig in der Sünde. Gott ruft euch zur Heiligkeit. Ihr lebt in der Zeit der großen Drangsale, und der Moment für eure Heimkehr ist gekommen. Die Menschheit geht auf einen großen Abgrund zu. Europa wird ein schweres Kreuz tragen. Tod und Zerstörung werden Meine armen Kinder quälen. Genf wird nach Hilfe rufen. Mut. Verschränkt nicht die Arme. Ich werde Meinen Jesus für euch bitten. Vorwärts. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.406 – Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 30/11/2010 in São Luíz do Maranhão

Geliebte Kinder, Ich liebe euch und will euch glücklich sehen, schon hier auf Erden und später mit Mir zusammen im Himmel. Lebt nicht in der Sünde. Laßt nicht zu, daß die Flamme des Glaubens in euch erlöscht. Öffnet eure Herzen dem Herrn und Er wird euch wandeln. Nehmt das Evangelium Meines Sohnes Jesus mit Freuden an. Die Menschheit ist krank und muß geheilt werden. Wendet euch eurem Gott zu, damit Ihr geheilt werdet. Ihr geht auf eine Zukunft von großen und schmerzhaften Prüfungen zu. Belém (Brasilien) und Marokko: der Tod wird durch das Wasser kommen, und Meine armen Kinder werden weinen und wehklagen. Beugt eure Knie im Gebet. Nach aller Drangsal wird die Erde verwandelt werden, und alle werden glücklich leben. Vertraut auf den Herrn und lebt hingewendet auf das Paradies. Weicht nicht zurück. Der Herr liebt euch und erwartet euch mit unermeßlicher Vaterliebe. Vorwärts. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

   top

 

3.407 – Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 01/12/2010 in São Luíz do Maranhão/ Brasilien

Geliebte Kinder, Mut. Ich bin an eurer Seite, wenn Ihr Mich auch nicht seht. Habt Vertrauen, Glauben und Hoffnung. Für die Auserwählten Gottes gibt es keine völlige Niederlage. Beugt eure Knie im Gebet, und alles wird gut für euch enden. Ihr gehört dem Herrn. Laßt den Teufel euch nicht versklaven. Sucht Kraft im Gebet und in der Eucharistie. Öffnet euch auch dem Evangelium Meines Jesus, um gerettet zu werden. Die Menschheit geht stur auf dem Weg der Selbstzerstörung, die die Menschen mit Ihren eigenen Händen bereitet haben. Der Tod wird von fern kommen (Interkontinentalrakete?) und das Land vom Heiligen Kreuz (Brasilien) erreichen. Der Wachhabende wird voll Angst laufen, doch wird er die Zerstörung vor sich sehen. Dies ist nun die mögliche Zeit für Eure Umkehr. Vorwärts ohne Angst! Ich bin immer an Eurer Seite um Euch zu segnen und Euch zu Ihm zu führen, Der der Weg, die Wahrheit und das Leben ist. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.408 – Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 04/12/2010

Geliebte Kinder, bereitet euch auf Weihnachten vor Mir Gebeten und Werken der Nächstenliebe. Was immer Ihr tut für Meine armen Kinder, wird nicht ohne Belohnung bleiben. Öffnet eure Herzen dem Herrn. Er erwartet viel von euch. Verschränkt nicht untätig die Arme. Ich brauche jeden von euch. Gebt euer Bestes in der Mission, die der Herr euch anvertraut hat. Ich danke euch, daß Ihr hier seid, Ich werde Meinen Sohn Jesus für euch bitten. Die Menschheit ist krank, und Ich bin vom Himmel gekommen, euch zu sagen, daß in Jesus euer Heil ist. Öffnet Ihm eure Herzen, und Ihr werdet geistig reich werden. Der Tod wird sich erheben in Indonesien (Vulkan?), und Meine armen Kinder werden den bitteren Kelch des Leidens trinken. Rabat wird nach Hilfe rufen. Ich bin eure Schmerzhafte Mutter und leide wegen dem, was auf euch zukommt. Entfernt euch nicht von der Gnade des Herrn. Vorwärts. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.409 – Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 07/12/2010

Geliebte Kinder, Ihr gehört dem Herrn und müßt nichts fürchten. Euer Sieg ist in Ihm, Der euer Höchstes Gut ist und weiß, was Ihr braucht. Öffnet eure Herzen und lernt von Jesus, daß nur die Sanftmütigen und Demütigen das Himmelreich erben werden. Seid fügsam Meinem Ruf gegenüber und ahmt in allem Jesus nach. Ihr geht auf eine Zukunft großer Schwierigkeiten zu. Schwierige Tage werden kommen für die Männer und Frauen des Glaubens. Viele werden sich gegen den Nachfolger Petri wenden und es wird eine große Glaubenskrise geben. Ein Nachfolger Petri wird ein schweres Kreuz tragen und den Tod vieler Geweihter sehen. Betet viel für die Kirche. Wer im Glauben treu bleibt, wird siegreich sein. Habt keine Furcht. Ich bin eure Mutter und bin bei euch. Vorwärts auf dem Weg, den Ich euch gewiesen habe. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.410 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 08/12/2010

Geliebte Kinder, Ich bin eure Unbefleckte Mutter. Ich bitte euch, die Flamme des Glaubens brennend zu erhalten und in der Gnade Gottes zu leben. Lebt nicht gewohnheitsmäßig in der Sünde. Der Teufel hat es geschafft, viele Meiner armen Kinder  zu versklaven, und Ich bin vom Himmel gekommen, die Auserwählten Gottes wieder zu befreien. Öffnet eure Herzen und nehmt den Willen Gottes an für euer Leben. Gebt dem Herrn in eurem Leben einen bevorzugten Raum. Laßt nicht zu, daß euch die Dinge der Welt vom Schöpfer entfernen. Die Menschheit wird den bitteren Kelch des Schmerzes trinken. Aus der Gegend von Samosir wird in euren Zeiten für die Menschheit die größte und schwerste Zerstörung kommen. Beugt eure Knie im Gebet. Wer mit dem Herrn ist, wird siegreich sein. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.411 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 11/12/2010 in Brasilien

Geliebte Kinder, vorwärts ohne Angst. Ihr seid nicht allein. Gott ist euch sehr nah und erwartet euch mit unermeßlicher Vaterliebe. Kehrt schnell um. Lebt nicht gewohnheitsmäßig in der Sünde und seid nicht Sklaven des Teufels. Ihr gehört dem Herrn, und nur Ihm sollt Ihr folgen und dienen. Ich brauche euer mutiges und ehrliches Zeugnis. Kreuzt nicht untätig die Arme. Die Menschheit ist geistig arm geworden, weil die Menschen sich von Gott entfernt haben. Was Ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen. Ihr habt noch große Prüfungen zu bestehen. Das Kreuz wird schwer sein für die, die sich in Quatro Barras und in Três Barras befinden. Ich leide wegen dem, was euch erwartet. Beugt eure Knie im Gebet. Nur betend könnt Ihr die Last der Prüfungen ertragen, die schon auf dem Weg sind. Ich bin eure Mutter und liebe euch. Wenn Ihr wüßtet, wie sehr Ich euch liebe, würdet Ihr vor Freude weinen. Mut. Ich werde Meinen Sohn Jesus für euch bitten. Habt Vertrauen, Glauben und Hoffnung. Das Morgen wird besser sein für die Männer und Frauen des Glaubens. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.412 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 14/12/2010 in Gramado/RS - Brasilien

Geliebte Kinder, die Menschheit geht auf den Kalvarienberg hinauf, es ist der Moment eurer wahren Reue gekommen. Entfernt euch nicht vom Herrn. Er liebt euch und erwartet euch mit offenen Armen. Pflegt euer geistliches Leben und ahmt in allem Meinen Sohn Jesus nach. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, euch zu sagen, daß dies der geeignete Augenblick für eure Bekehrung ist. Was Ihr tun müßt, das laßt nicht für morgen. Der Tod wird durch Maldonado und Rio Grande hindurchziehen. Ähnliche Leiden werden erleiden, die in Turbo sind. Liebt die Wahrheit und seid Verteidiger des Evangeliums Meines Sohnes Jesus. Laßt nicht zu, daß die Flamme des Glaubens in euch erlischt. Was auch immer geschieht, bleibt mit Jesus. Er ist euer Alles, ohne Ihn seid Ihr nichts und könnt Ihr nichts tun. Mut. Nichts ist verloren. Eure Stunde ist gekommen. Vorwärts auf dem Weg, den Ich euch gewiesen habe. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 


3.413 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 17/12/2010

Geliebte Kinder, es gibt keinen Sieg ohne Kreuz. Sucht Kraft im Gebet, in der Eucharistie und in den Worten Meines Sohnes Jesus. Verliert nicht den Mut. Die Leiden der Gerechten werden beitragen zur Bekehrung derer, die fern sind vom Schöpfer. Betet und bringt Opfer. Bereitet eure Herzen und laßt die Gnade Meines Sohnes Jesus euch wandeln. Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, euch zu helfen. Weicht nicht zurück. Bleibt fest auf dem Weg, den Ich euch gewiesen habe.  Entfernt euch nicht vom Gebet. Die Menschheit leidet wegen der traurigen geistigen Blindheit, die Meine armen Kinder befallen hat. Die Söhne der Wölfe (Wölfe im Schafspelz?) werden voll Angst fliehen, und viele werden den Tod finden. Ich leide wegen dem, was euch erwartet. Bekehrt euch und dient dem Herrn mit Freude. Nach der Drangsal wird der Herr kommen und eure Tränen trocknen. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.414 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 18/12/2010

Geliebte Kinder, Saravena e Candelária: das Leiden kommt zu Meinen armen Kindern. Beugt eure Knie im Gebet und entfernt euch nicht vom Herrn. Ihr lebt in der Zeit der großen geistigen Wirren. Seid stark un laßt nicht zu, daß Satan euch täuscht. Ihr gehört nur dem Herrn, und ER erwartet viel von euch. Seid tapfer und übernehmt eure wahre Rolle als Christen. Ich kenne eure Nöte und werde Meinen Jesus für euch bitten. Werdet nicht mutlos. Öffnet eure Herzen und laßt die Gnade des Herrn euch wandeln. Sagt allen, daß Gott Eile hat und daß dies der Moment eurer Heimkehr ist. Lebt Meine Aufrufe, denn Ich will euch zu einem hohen Grad von Heiligkeit führen. Wenn alles verloren erscheint, wird für euch der große Sieg Gottes erscheinen. Mut. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.415 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 19/12/2010 in Sítio do Bacana/SE -

Geliebte Kinder, Ich bin eure Mutter und bin vom Himmel gekommen, euch zu segnen und euch zu helfen. Erfüllt euch mit Hoffnung, denn Ich bin die Mutter der Gnade und der Barmherzigkeit. Seid Meinen Aufrufen getreu und Ihr werdet groß im Glauben sein. Ich bitte euch, weiterhin  zu beten. Nur durch das Gebet könnt Ihr beitragen zum Triumph Meines Unbefleckten Herzens. Ich kenne jeden von euch mit Namen und bin gekommen, euch zur Bekehrung zu rufen. Seid gelehrig. Ich will euch nicht verpflichten, aber was Ich sage, das muß ernst genommen werden. Entfernt euch nicht vom Weg, den Ich euch gewiesen habe. Meine armen Kinder sind geistig blind, und der Augenblick eures Ja zu Gott ist gekommen. Ihr werdet noch Schrecknisse auf Erden sehen. Das Land des Heiligen Kreuzes wird geschlagen werden, und Meine armen Kinder werden ein schweres Kreuz tragen. Die von Encanto werden weinen und wehklagen. Beugt eure Knie im Gebet. Ich werde eure Intentionen vor Jesus, Meinen Sohn bringen. Mut. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.416 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 21/12/2010 in  Macaé/RJ

Geliebte Kinder, Mut. Gott ist an eure Seite und will euch retten. Öffnet eure Herzen Seinem Ruf und bezeugt überall Seine Liebe. Ihr seid wichtig für die Verwirklichung Meiner Pläne. Gebt euer Bestes in der Mission, die Ich euch anvertraut habe. Verschränkt nicht untätig die Arme. Lebt mit Freude Meine Botschaften und sagt allen, daß dies die Zeit der Gnade ist. Weicht nicht zurück angesichts eurer Schwierigkeiten. Mit der Gnade Meines Sohnes Jesus könnt Ihr alle Schwierigkeiten überwinden. Mein Jesus  liebt euch und wartet auf euch. Seid gelehrig. Ich will euch glücklich sehen, schon hier auf Erden und später mit Mir zusammen im Himmel. Die Menschheit ist krank und muß geheilt werden. Kehrt schnell um. Inmitten einer großen Freude wird Schmerz kommen für Meine armen Kinder. Ich leide wegen dem, was auf euch zukommt. Liebt Ihn und Ihr werdet groß sein im Glauben. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.417 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 25/12/2010

Geliebte Kinder, Ich bin vom Himmel gekommen, euch zu Meinem Sohn Jesus  zu führen. Schaut auf Ihn und erfüllt euch mit Hoffnung. In Ihm ist eure Kraft, ohne Ihn könnt Ihr nichts tun. Öffnet eure Herzen Meinem Sohn, und Ihr werdet geistig reich sein. Euer Leben wird voll Segen sein, wenn Ihr Dem zugewendet lebt, Der in die Welt kam, euch zu retten. Verliert nicht den Mut. Nichts ist verloren. Beugt eure Knie im Gebet, denn nur so könnt Ihr die Bestimmungen Gottes für euer Leben verstehen. Seid sanftmütig und demütig von Herzen. Wer mit Gott ist wird nie die Last der völligen Niederlage erleiden. Ich bin eure Mutter und weiß,  was euch erwartet. Ein schmerzvolles Ereignis wird sich in Belgien zutragen und wird sich in Argentinien wiederholen. Weicht nicht zurück. Mut. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 

 

3.418 - Botschaft unserer Lieben Frau und Königin des Friedens, übermittelt am 28/12/2010

Geliebte Kinder, lebt dem Paradies zugewandt. Gott muß das Ziel sein, das von allen Männern und Frauen des Glaubens erreicht werden soll. Gott ist der Anfang und das Ende, und so sehr die Menschen sich auch über Seine Größe wundern, so ist Er doch immer noch größer. Freut euch, denn Ihr habt einen liebenden und barmherzigen Vater, Der euch liebt und euch beim Namen kennt. Ihr seid wichtig für ihn. Lebt nicht fern von Seiner Gnade. Beugt eure Knie im Gebet, denn nur so könnt Ihr die Bestimmungen Gottes für euer Leben verstehen. Bern (Schweiz): das Leiden wird zu Meinen armen Kindern kommen. Mut. Im Herrn ist euer Heil. Wendet euch Dem zu, Der euch geschaffen hat nach Seinem Bild und Gleichnis. Vorwärts. Das ist die Botschaft, welche Ich Euch heute übermittle im Namen der Hl. Dreieinigkeit. Danke, dass ihr Mir erlaubt habt, euch hier wieder zu versammeln. Ich segne Euch: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Der Friede sei mit Euch!

 
  www.kath-zdw.ch back top